Thomann E-Gitarrenkoffer schwarz

Koffer für E-Gitarren

  • für Doublecut-Gitarren (Strat / Superstrat / PRS)
  • nicht für Single Cut Modelle (Les Paul etc.) oder Gibson SG geeignet
  • Tolexbezug
  • Höhe innen: 8,5 cm
  • Länge Hals: 51,5 cm
  • Länge Korpus: 51,5 cm
  • Breite Hals: 5 cm
  • Breite innen: 33 cm
  • robuste Kanten
  • Zubehörfach
  • Abmessungen außen (L x B x H): 107,5 x 38 x 11 cm
  • Abmessungen innen (L x B x H): ca. 103 x 33 x 8,5 cm

Weitere Infos

Farbe Schwarz
Für ST Modelle Ja
Für T-Modelle Ja
Für Double Cut Modelle Ja
Für Semi-Hollowbody Modelle Nein
Für V Modelle Nein
Für Single Cut Modelle Nein
Für Jazzgitarren Nein
Für sonstige Modelle Nein

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Thomann E-Guitar Case BK Wood
33% kauften genau dieses Produkt
Thomann E-Guitar Case BK Wood
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
49 € In den Warenkorb
Thomann E-Guitar Case ABS
19% kauften Thomann E-Guitar Case ABS 66 €
Thomann E-Guitar Case Tweed
12% kauften Thomann E-Guitar Case Tweed 59 €
Thomann E-Guitar Case ABS Single Cut
8% kauften Thomann E-Guitar Case ABS Single Cut 56 €
Thomann Guitar Case Single Cut
4% kauften Thomann Guitar Case Single Cut 58 €
Unsere beliebtesten Koffer für E-Gitarren
2293 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.4 /5
  • Handling
  • Verarbeitung
Gesamt
Handling
Verarbeitung
Toller Gitarrenkoffer zum kleinen Preis
Jens79, 20.07.2018
Nach ewigen Jahre habe ich wieder angefangen E-Gitarre zu spielen bzw. noch Mal richtig zu lernen. Dafür habe ich mir eine solide Einsteiger E-Gitarre im Strat Style gekauft. Mit dem Git-Bag war ich garnicht zufrieden, keine Polsterung, kein wirklicher Schutz. Deswegen habe ich mich nach einem Gitarrenkoffer umgesehen und bin über den Thomann E-Guitar Case BK Wood gestolpert.

Skepsis - kann der was?
------------------------------------
Anfänglich war ich wegen des Preises skeptisch, andere Koffer kosten weit mehr. Ich habe es gewagt und den Koffer bestellt. Als das Paket ankam war ich gespannt.

Die Lieferung:
---------------------
Die Verpackung war stabil und der Koffer in einem zusätzlichen Karton.

Auspacken und erster Eindruck:
----------------------------------------------
Beim Auspacken fiel mir zu erst der etwas chemisch/künstliche Geruch des Kunstleders auf, der Geruch war nach 1-2 Tagen gutem Auslüften verschwunden. Koffer sah stabil aus.

Verarbeitung:
---------------------
Klappschaniere / Kofferverschlüsse: Sitzt perfekt, weder ist etwas locker noch wackelt da etwas.
Oberflächen Material: Kunstleder (bei diesem Preis absolut ok). Das Material ist gut abwaschbar und pflege leicht
Tragegriff: Solide verarbeitet und gut griffig.
Koffer / Deckel: Koffer schließt perfekt ohne irgendwo leicht verzogen zu sein
Fach für Zubehör: Passend für 1-2 Gitarrenkabel, Gitarrengurt, Stimmgerät, Tremolohebel und Box für Plektren. Platz im Zubehörfach könnte etwas größer sein ist aber ausreichend.

Handling:
------------------
Koffer lässt sich gut und leicht öffen. Der Tragegriff ist nicht mittig am Koffer angebracht, sondern mehr Richtung Gitarrenkorpus (zum Schwerpunkt hin) was den Koffer angenehm tragbar macht.

Fazit:
--------------
Meine Gitarre ist gut und sicher aufgehoben
Viel Koffer für einen fairen Preis. Eine Empfehlung für alle die einen soliden Schutz und Begleiter für ihre Gitarre suchen.


Nachtrag 23.12.2020
-----------------------------------
Die Schnappverschlüssen beginnen sich zu lockern und halten nicht mehr so gut wie am Anfang, da müsste Qualitativ nachgearbeitet werden
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Handling
Verarbeitung
Da gibt es zu diesem Preis nichts zu meckern!
Daniel Shoemaker, 13.03.2018
In diesem Koffer sind Instrumente meiner Ansicht nach gut aufbewahrt und auf Reisen sicher verstaut.

Zur Verarbeitung:
Einige Rezensenten merken an, dass sie dem Case keine Roadtauglichkeit zutrauen - nun ja, wer sein Equipment für die Welttournee über viereinhalb Kontinente verpacken will und rüpelhafte Roadies anheuert, der muss wahrscheinlich mehr anlegen. Wer jedoch regelmäßig zur Probe und zurück reist, in wessen Proberaum gelegentlich das Bier auf den Instrumentenkoffern abgestellt wird, wer dann und wann eine Bühne besteigt, der muss sich meines Erachtens keine Sorgen um sein edles Holz machen.
Der Koffer wirkt stabil, auch wenn das Außenmaterial bestimmt nicht ganz so resistent gegen Macken sein dürfte wie das teurerer Exemplare; die Verschlüsse schnappen ein und öffnen sich nur dann, wenn sie es sollen; der Deckel flutscht mühelos auf den Kasten - was will man mehr.
Ein wenig speziell ist tatsächlich der von einigen Kunden bereits beschriebene Kunststoffgeruch des Koffers; ich rate dazu, ihn gründlich auslüften zu lassen, bevor man ihn ins Schlafzimmer stellt oder das Instrument reinsteckt. Nach einer Woche war der Geruch aber (fast) auf ein normales Maß zurückgegangen.

Zur Passform:
Kleinere und schmalere Instrumente schlackern wahrscheinlich in der großen Kiste; ein solcher Standardkoffer ist natürlich nichts für Freunde von enganliegenden Maßanzügen. Bei meiner Jazzmaster muss ich ein klein wenig drücken, dann sitzt sie schwabbelfrei in der Polsterung.

Ich würde den Koffer, so wie er hier steht, wieder kaufen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Handling
Verarbeitung
Unverständliche Herstellungsreihenfolge
Wolfgang195, 30.12.2010
Das Case kam gut verpackt an. Was ich dann aber feststellen musste, bestätigte einige andere Bewertungen dieses Produktes: Die inneren Rahmen des Faches oder auch der Halsauflage wurden durch den Tolex-Bezug durch festgetackert! Ich frage mich, wieso nicht zuerst die Teile festgetackert, und dann das Gehäuse mit Tolex überzogen wird?
Bei dem Tweed-Koffer, den ich auch von Thomann habe, ist dies ebenfalls festzustellen; man sieht es bei diesem aber nicht so, weil der Stoff intakt bleibt. Hier, beim Tolex, ist der Kunststoff aber in Breite der Klammern aufgeschlitzt. Das muss nicht sein!
Merkwürdiger Weise lese ich diesen Mangel nur in einigen Bewertungen. Von daher weiß ich nicht, ob das üblich ist!? Übrigens: Kann man die getackerten Stellen in einer unterbrochenen Linie erkennen bzw. erahnen. Auch an zwei anderen Stellen ist der m. E. nicht sonderlich dicke Tolex geritzt, und das Holz darunter sichtbar.

Nun ja, er wird im Laufe seines Lebens noch die eine oder andere zusätzliche Macke erhalten, so dass ich von einer Rücksendung - bei diesem Preis - absehe.

Die Halsauflage ist für eine Strat etwas zu hoch, da der Korpus nicht satt aufliegt, sondern beim Halsübergang deutlichen Abstand zum Case-Boden aufweist. Somit trägt der Hals das Gewicht der liegenden Gitarre, sollte das Case auf den vier Füßen auf der Unterseite stehen. Ich habe das ein wenig aufgefüttert z. B. mit Hilfe des Gitarrengurtes.

Ich vermute, das Produkt stammt von Warwick (Rockcase). Mich würde interessieren, ob die "Originalen" ähnliche Verarbeitungs- und Qualitätsmängel aufweisen. Vielleich stammt daher der deutliche Preisunterschied.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Handling
Verarbeitung
Viel besser als erwartet
Peter Z. 608, 01.03.2021
Ja, es gibt bessere Koffer. Es gibt auber auch viel teurere, die nicht so gut sind. Für eine Tour sind sie sicher nicht das Produkt der Wahl. Für die normale Aufbewahrung und den Wochenend-Gig aber mehr als ausreichend. Passt gut, schließt gut, ist gut!
Der Preis ist einfach unglaublich. Ich hoffe nur, die Arbeiter, die den Koffer bauen, können auch noch leben.
Für eine idente "Fair-Case"-Ausführung würde ich ansonst auch gerne ein paar Euro mehr bezahlen! Thomänner und -frauen, überlegt Euch das einmal.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
49 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Freitag, 14.05. und Samstag, 15.05.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Gitarrenzubehör
Gitar­ren­zu­behör
Welches Zubehör benötige ich für meine Gitarre? Was gehört zu den sinnvollen Dingen, was kann man sich sparen?
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
2
(2)
Kürzlich besucht
MOTU UltraLite mk5

MOTU UltraLite mk5; 18×22 USB 2.0 Audio Interface; Anschluss: USB C; ESS Sabre32 Ultra DAC-Technologie; 24 bit / 44,1 – 192 kHz; präzise Pegelanzeigen für alle analogen Ein/Ausgänge mit hochauflösendem OLED-Display; 2x kombinierte Mikrofon-/Line-/Hi-Z Eingäng über XLR/Klinke-Kombibuchse; individuelle Vorverstärkerregler und…

Kürzlich besucht
Line6 Relay G10TII Transmitter

Line6 Relay G10TII Transmitter, 2,4 GHz plug and play Wireless Sender passend für G10 Systeme oder Ergänzung für Spider V Serie ab Spider V 60 mit eingebautem Relay G10 Empfänger, Audio-Frequenzbereich 10 - 20.000 Hz, automatische Frequenzwahl, 118 dB SPL…

Kürzlich besucht
Kawai KDP-120 B

Kawai KDP-120 B Digital Piano, Responsive Hammer Compact II (RHCII) Mechanik mit 88 gewichteten Tasten und 3-fach Sensor, Harmonic Imaging (HI), 88 Tasten Sampling, Shigeru Kawai SK-EX Konzertflügelsound mit neuem Low Balance Volume Feature, welches den Klang bei geringer Lautstärke…

Kürzlich besucht
IK Multimedia UNO Synth Pro Desktop

IK Multimedia UNO Synth Pro Desktop; analoger Synthesizer; paraphoner Analogsynthesizer mit Step-Sequenzer, Arpeggiator und Effektsektion; drei Wave-Morphing-Oszillatoren mit PWM, Sync, Frequenz- und Ringmodulation; duales State-Variable-Filter mit 24 Modi, Verstärker; original OTA-Filter aus dem UNO Synth sowie SSI-basiertes Filter mit Selbstoszillation;…

1
(1)
Kürzlich besucht
Roli Lumi 1 Snapcase Black

Roli Lumi 1 Snapcase Black; stabile und magnetische Abdeckung um das LUMI Keys für eine schlanke und nahtlose Passform; schützt das LUMI Keys bei Transport und Lagerung; lässt sich einfach zu einem Ständer für mobile Geräte zusammenklappen; Abmessungen (B x…

Kürzlich besucht
Harley Benton TableAmp V2 BlueTooth

Harley Benton TableAmp V2 BlueTooth, kompakter Verstärker, Funktionalität fürs mitsingen und mitspielen durch die integrierte Bluetooth-Funktion, ideal für Akustikgitarre, Ukulele, Electric Guitar, Gesang und Musik, 30 Watt RMS, 1x 5" Bass Woofer + 1x 1" Tweeter, Kombi-Buchse: 6,35 mm Instrumenten-Anschluss…

2
(2)
Kürzlich besucht
Line6 Pod GO Wireless

Line6 Pod GO Wireless; Multi-Effektpedal für E-Gitarre; über 300 Effekte und Modelle von Helix-, M-Serie- und Legacy-Produkten, bis zu 6 gleichzeitige Verstärker-, Boxen- und Effektmodelle inklusive eines Loopers und einer Lautsprecherboxensimulation (Third-Party IR loading), Relay G10TII Transmitter enthalten, integriertes Expressionspedal,…

Kürzlich besucht
SSL 500-Series SiX Channel

Solid State Logic 500-Serie SiX Channel; Channel Strip; Kanalzug mit SuperAnalogue Mikrofonvorverstärker und 5-fach LED Anzeige; +48V Phantomspeisung; mit Phasen- und HPF-Schalter; separater Instrumenten/Line Eingang auf der Frontseite mit Hi-Z Schalter (1MO); zuschaltbarer 2-Band EQ mit Bell- und Shelving Charakteristik…

2
(2)
Kürzlich besucht
Otamatone Neo White

Otamatone Neo, Elektronischer Klangspielzeug/ Synthesizer, Otamatone Classic mit extra Funktionen, perfekte Größe für Musiker, verstellbare Töne via neuer Studio Handy App, Verlinkung mit Handy via Kabel möglich, Netzteilanschluss für externe Stromversorgung, Stereokopfhöreranschluss, Lautstärkeregler, Bedienung durch drücken der Klangfläche am Hals…

Kürzlich besucht
Arturia Pigments 3

Arturia Pigments 3 (ESD); virtueller Synthesizer; vier Sound-Engines mit variablen Klangquellen; Harmonic Engine mit bis zu 512 Teiltönen; Wavetable Engine mit insgesamt 164 Wavetables; Utility Engine mit Sub-Oszillator und zwei Noise-Sample Layern; Jup-8 V4 Tiefpassfilter; Filter-Routing und In-App-Tutorials sowie 200…

1
(1)
Kürzlich besucht
Korg SQ-64

Korg SQ-64; Polyphoner Step-Sequenzer mit 4 Spuren; 3 Melodiespuren mit 8-facher Polyphonie und 16 Pattern à 64 Steps; Drum-Spur mit 16 monophonen Sub-Spuren; 64-Tasten-Matrix mit beleuchteten Tastern; OLED-Display; Editier-Modi pro Melodiespur: Gate, Pitch und Modulation; Keyboard-Modi für die Step-Taster: Keys,…

1
(1)
Kürzlich besucht
Otamatone Neo Black

Otamatone Neo, Elektronischer Klangspielzeug/ Synthesizer, Otamatone Classic mit extra Funktionen, perfekte Größe für Musiker, verstellbare Töne via neuer Studio Handy App, Verlinkung mit Handy via Kabel möglich, Netzteilanschluss für externe Stromversorgung, Stereokopfhöreranschluss, Lautstärkeregler, Bedienung durch drücken der Klangfläche am Hals…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.