Miditech Guitarface II

Class Compliant USB Audio Interface

  • Stereo Interface
  • 16 Bit / 48 kHz
  • LINE In / LINE Out
  • HI-Z Instrumenten Vorverstärker mit Input Gain Regler
  • MIC Vorverstärker mit schaltbarer 48 V Phantomspeisung
  • regelbarer Stereo Kopfhörer Ausgang
  • USB powered
  • unter Windows ohne Treiber lauffähig
  • inkl. Magix Samplitude SE und IK Multimedia AmpliTube 3 Free, ASIO Treiber auf Herstellerseite herunterladbar

Weitere Infos

Anzahl der Line Eingänge 2
Anzahl der Line Ausgänge 2
Phantomspeisung Nein
MIDI Schnittstelle Nein
Maximale Abtastrate in kHz 48
Maximale Auflösung in bit 16 bit
USB Bus-Powered Ja
Inkl. Netzteil Nein
54 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
3.5 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
33 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound

Schlechte Aufnahmequalität bei High-Gain, annehmbar bei cleanen Aufnahmen

x7secondsx, 28.06.2011
Ich habe mir das Interface gekauft um damit einfach Gitarren- und Bassaufnahmen zu machen. Sozusagen als Unterstützung im Songwritingprozess. Die Anforderungen, die ich an die Soundqualität des Produkts stelle, sind also nicht besonders hoch. Trotzdem wurde ich enttäuscht.

Wenn man cleane Gitarren aufnehmen will, kann man mit dem leichten Hintergrundrauschen noch ganz gut leben, aber sobald man crunchige und verzerrte Sounds braucht, wird das Hintergrundrauschen unerträglich laut und wird von einem unangenehmen Piepsen begleitet. Ich dachte zuerst es läge an der Software oder den Kabeln, aber auch mit hochwertigen Sequencern, richtigen Treibern, guten Amp-Sims und gut abgeschirmten Kabeln etc. konnte ich die Qualität der Aufnahmen kaum verbessern. Darüberhinaus sind die Knöpfe am Interface teilweise falsch beschriftet, was auch nicht gerade einen guten Eindruck macht. Die Verarbeitung des Gehäuses und der Buchsen ist auf den ersten Blick recht in Ordnung.

Für mich ist die Soundqualität dieses Geräts jedoch absolut enttäuschend, sodass ich das Teil umgehend zurückschicken werde. Man muss scheinbar doch ein wenig mehr Geld investieren, wenn man rausch- und piepfreie Aufnahmen produzieren will.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound

Super Interface mit kleinen Macken

EricMusic, 09.02.2011
Kaufte mir das Guitarface II gekauft, da ich eine Gutschrift für mein kaputt gegangenes Guitarface I von Miditech bekommen hatte. (Wie immer super Thomann Service:-) Gegenüber Guitarface I hat Guitarface II einen nicht zu übersehenden Vorteil: Es hat 2 Eingänge. So kann man z.B. ganz einfach Gitarre und Mikrofon einstöpseln und kurz einen gut klingenden Demo aufnehmen. ABER: Es gibt keinen richtigen Vorverstärker für Dynamische Mikrofone, wie es in der Bedinungsanleitung beschrieben wird soll man Dynamische Mikros bei LINE anstecken, jedoch ist das Signal dann viel zu leise für eine gute Aufnahme (Da kann auch in der Recordingsoftware, bei mir Cubase Essential 5, nicht mehr nachgeholfen werden)

Habe dann aber doch eine Lösung füpr dieses Problem gefunden: Ich stecke das Mikrofon in meinen kleinen VOX DA5BK und verbinde die Output-Buche des Verstärkers mit dem Guitarface II, und was da zu hören ist ist Super-Klarer Sound.

Im gegensatz zum Guitarface I gibt es hier leide kein Direkt-Monitoring, und man hört durch den Kopfhörerausgang das schon in der Rec-Software verarbeitete signal. Und da mit dem Treiber Asio4All sehr hohe Latenzen aufgetreten sind, hab ich mir den Asio-Treiber von Miditech runtergeladen - und es funktioniert einwandfrei. Ein großer Nachteil bei diesem Asio-Treiber ist aber, dass er kein Multichannel-Treiber ist, und man nicht mit mehren Interfaces gleichzeitig Band-Aufnahmen machen kann.

Fazit: Super Interface mit gutem (aber keinem überwältigem) Sound. Ideal für Homerecording, gute Demos und kleineren Projekten.

Hinzugefügt ca. 2 Wochen später
Hab jetzt vor das Guitarface wieder zu Thomann zurückzuschicken, da das Signal für Ampsimulatoren zu rauschich ist. Wer nur cleane Signale aufnimmt - für den ist das Guitarface II super.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Kostenloser Download
Online-Ratgeber
Audiointerfaces
Audio­in­ter­faces
Audio­in­ter­faces ebnen den Weg für Audiosignale in den Computer hinein und wieder heraus - oder gibt es darüber mehr zu sagen?
Online-Ratgeber
Podcasting
Podcasting
Podcasts im Homestudio auf­zu­zeichnen, ist gar nicht so schwer. So richtig Spaß macht es, wenn das richtige Setup das Recording vereinfacht.
Online-Ratgeber
E-Gitarren Recording
E-Gitarren Recording
Keine Rock­pro­duk­tion ohne krachende Gitar­ren­sounds. Grund genug für einen Recor­ding-Work­shop.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Teenage Engineering PO-33 K.O. Zoom H1n Harley Benton PowerPlant ISO-2 Pro RCF EVOX J8 Bose S1 Pro Battery Pack Beyerdynamic DT-880 Pro Black Edition Marshall DSL5CR Aguilar SL112 Ivory Teenage Engineering PO-35 speak Dunlop MXR M 292 Carbon Copy Deluxe LD Systems Maui 5 Go Marshall DSL1CR
(1)
Für Sie empfohlen
Teenage Engineering PO-33 K.O.

Teenage Engineering PO-33 K.O., Micro-Sampler; Integriertes Mikrofon für Sampling; 40 Sekunden Samplingzeit; 8 Melodie-Sample-Slots; 8 Drum-Slots; 16-Step Sequenzer; 16 Patterns; 16 Effekte; Lock Tab Schreibschutz für Pattern; Line Ein- und Ausgang 3,5 mm Klinke; Eingebauter Lautsprecher; Animiertes LCD Display; Stromversorgung...

Zum Produkt
99 €
(1)
Für Sie empfohlen
Zoom H1n

Zoom H1n, MP3/Wave Handy Recorder, Oberfläche gummiert, Echte X-Y Mikrofonanordnung, 24-Bit/96kHz linear PCM, eingebauter Monitorlautsprecher, Eingang: 3,5mm Stereoklinke für Line-Signale und Plug-in Powered Mikrofone, Automatischer und manueller Aufnahmepegel, Lo-Cut Filter, Timestamp und Track-Marker Funktion, A/D und D/A Wandlung in 24bit...

Zum Produkt
119 €
Für Sie empfohlen
Harley Benton PowerPlant ISO-2 Pro

Harley Benton PowerPlant ISO-2 Pro, Multi Netzteil für Effektpedale, 8 isolierte, gefilterte & kurzschlussgeschützte Ausgänge eliminieren Rauschen und Brummen, hohe Stromstärke für moderne digitale Effekte, LED-Überwachung an jedem Ausgang, Stromversorgung mit einem 12V @ 2A DC Netzteil (im Lieferumfang enthalten),...

Zum Produkt
69 €
(1)
Für Sie empfohlen
RCF EVOX J8

RCF EVOX J8, aktives 2-Wege Array-Lautsprechersystem bestehend aus: 8 x 2" Fullrange Speaker, 12" Bassreflex-Subwoofer, 2.5" v.c., 1400 Watt/Peak, 128 dB max SPL, 40 bis 20000 Hz, DSP processing, Klinken/XLR Eingang, Soft limiter, inkl. Distanzstange und Speaker kabel, Gewicht: 23,8...

Zum Produkt
999 €
(1)
Für Sie empfohlen
Bose S1 Pro Battery Pack

Bose S1 Pro Battery Pack, wiederaufladbarer Lithium-Ionen-Akku für Bose S1 Pro, Laufzeit bis zu 6 Stunden, mit Schnellladefunktion, einfach und sicher in das dafür vorgesehene Fach S1 Pro installieren.

Zum Produkt
145 €
Für Sie empfohlen
Beyerdynamic DT-880 Pro Black Edition

Beyerdynamic DT-880 Pro Black Edition, High End Studio-Kopfhörer, dynamisch, halboffen, ohrumschließend, Übertragungsbereich: 5 - 35.000 Hz, Nennimpedanz: 250 Ohm, Schalldruck 96 db, Kabellänge: 3 m Spiralkabel, Gewicht 390g mit Kabel, 307g ohne Kabel, 3,5 mm Klinke, inkl. Adapter auf 6,3...

Zum Produkt
185 €
Für Sie empfohlen
Marshall DSL5CR

Marshall DSL5CR, Reissue Serie, E-Gitarren Combo Verstärker, 3x ECC83 Vorstufenröhren, 1x 12BH7/ECC99 Endstufenröhre, authentischer DSL Ton, 2 fußschaltbare Kanäle mit klassischem Gain und ultra Gain, Tone Shift-Taste zur Mitten konfigurierung, Bass-Schalter der einen resonanten Bass Boost ergänzt, unabhängige Volumen und...

Zum Produkt
489 €
Für Sie empfohlen
Aguilar SL112 Ivory

Aguilar SL112 Ivory Bass Box, Super Light, 1x12" Neodym-Lautsprecher 250 Watt @ 8 Ohm, Maße (H x B x T): 377,80 mm x 482,60 mm x 457 mm, Gewicht 11,4kg.

Zum Produkt
699 €
(2)
Für Sie empfohlen
Teenage Engineering PO-35 speak

Teenage Engineering PO-35 speak, Vocal Synthesizer/Sampler; Integriertes Mikrofon für Sampling; 120 Sekunden Samplingzeit; 8 Voice Characters; 8 Effekte; 8 austauschbare Drumsounds (über microtonic PlugIn von Sonic Charge - optional!); 16-Step Sequenzer; 16 Patterns; Lock Tab Schreibschutz für Pattern; Transponieren und...

Zum Produkt
99 €
Für Sie empfohlen
Dunlop MXR M 292 Carbon Copy Deluxe

Dunlop MXR M 292 Carbon Copy Deluxe Analog Delay, Delay Effekt Pedal, analog, 1,2 Sekunden Delay Zeit, Klang des originalen Carbon Copy sowie der Bright Version in einem Pedal, regelbare Delay Zeit Modulation, Tap Tempo Funktion, Tap Tempo Unterteilungen, 2...

Zum Produkt
259 €
Für Sie empfohlen
LD Systems Maui 5 Go

LD Systems Maui 5 Go, Akku betriebenes kompaktes Plug und Play Säulen System für Monitor und PA Beschallungen, bis zu 6 Stunden Batteriebetrieb bei 100% Leistung und 10 Stunden bei 50% Leistung im Batteriebetrieb mit integriertem Li-Ion Akku, Integrierter Ladeelektronik...

Zum Produkt
749 €
(1)
Für Sie empfohlen
Marshall DSL1CR

Marshall DSL1CR, Reissue Serie, E-Gitarren Combo Verstärker, Vollröhren-Design: 1 x ECC82 2 x ECC83, authentischer DSL Ton, 2 fußschaltbare Kanäle mit klassischem Gain und ultra Gain, Tone Shift-Taste zur Mitten konfigurierung, unabhängige Volumen und Gain-Regler für beide Kanäle, gemeinsame Klangregelung...

Zum Produkt
339 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.