Radial Engineering USB-Pro

54

USB Stereo Di-Box

  • für Audioübertragungen mit Laptop oder PC
  • 24Bit / 96 kHz
  • USB-Input (Typ B)
  • 2x XLR male out
  • regelbarer Level
  • schaltbare Mono-Summierung
  • 3,5 mm Stereo Klinke Kopfhörerausgang
  • schaltbarer Groundlift
  • robustes Metallgehäuse
Erhältlich seit Oktober 2013
Artikelnummer 325942
Verkaufseinheit 1 Stück
Recording / Playback Kanäle 0x2
Anzahl der Mikrofoneingänge 0
Anzahl der Line Eingänge 0
Anzahl der Instrumenten Eingänge 0
Anzahl der Line Ausgänge 2
Kopfhöreranschlüsse 1
Phantomspeisung Nein
S/PDIF Anschlüsse 0
ADAT Anschlüsse 0
AES/EBU Anschlüsse 0
MADI Anschlüsse 0
Ethernet 0
Sonstige Schnittstellen Keine
MIDI Schnittstelle Nein
Word Clock Nein
Maximale Abtastrate in kHz 96 kHz
Maximale Auflösung in bit 24 bit
USB Bus-Powered Ja
Inkl. Netzteil Nein
USB Version 1.1
Breite in mm 127 mm
Tiefe in mm 84 mm
Höhe in mm 48 mm
Anschlussformat USB-Buchse Typ B
Mehrkanalig 1
Kanäle 2
Aktiv / Passiv Passiv
Schaltbarer Pad 1
Schaltbarer Gnd/Lift 1
Mehr anzeigen
269 €
319 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Freitag, 20.05. und Samstag, 21.05.
1

54 Kundenbewertungen

31 Rezensionen

b
Tut was es soll - absolut problemlos
bvog 30.10.2021
Es werden ja nicht weniger, eher mehr, Menschen, die mit einem Computer und Kopfhörerausgang zu einem Gig kommen. Bevor wir dann - um dem daraus resultierenden klanglichen Matsch zu entgehen - ein fettes Studio-Audio-Interface auf die Bühne stellen (wovon es meist auch nicht besser wird), warum nicht die Eigenschaften eines Interfaces und einer DI-Box möglichst einfach zusammenfassen?

Genau das tut diese Radial Box. Ohne an irgendeiner Stelle Fragen aufzuwerfen, das Maschinchen ist class-compliant, läuft also ohne Treiber-Installation an jedem Rechner und schickt das Signal auf zwei symmetrische Ausgänge (XLR) auf den Weg zum FOH.

Es gibt generell einen Ground-Lift, und das Ding ist radial-typisch sehr sehr robust, lässt sich also auch einmal treten oder durch die Gegend werfen.

Vor dem Ausgang hängt noch ein Kopfhörerausgang, der lässt das Abhören unabhängig von den DI-Ausgängen zu und ist auch auf Mono schaltbar.

Während der DI-Weg klanglich nichts zu wünschen übrig lässt - auch ein galvanischer Trenner (ISO-Switch) kann kanalweise geschaltet werden - ist der Kopfhörerausgang nicht wirklich besser als ein durchschnittlicher Kopfhörerausgang an Rechner XY, muss er aber auch nicht. Aber ehrlich gesagt benutze ich die kleine Box unterwegs trotzdem auch als DAC auf ein Paar Kopfhörer)))

Das Ding ist radial-typisch sehr sehr robust, lässt sich auch einmal treten oder durch die Gegend werfen.
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

h
Genau, was ich brauchte!
hornzackwamme 03.03.2022
Ich spiele über die DI-Box live Sounds vom Macbook ab (Keyboard-/Orgel-Sounds aus Kontakt). Nachdem ich mit "normalen" Audio-Interfaces immer wieder mal Probleme gehabt hatte kam ich auf diese Lösung und die ist perfekt für mich! Das Gerät macht nicht viel, aber das was es macht ist amtlich und durchdacht! Spitze z.B. der Kopfhörer-Ausgang, wo ich vor der Show, wenn der Mischer alles noch gemutet hat, noch mal durch meine Sounds durchgehen kann.
Und was Latenz und Zuverlässigkeit angeht bin ich vollauf zufrieden!
Einziger winziger Minuspunkt bei der Verarbeitung: Der Antirutsch-Kunstoff auf der Unterseite löst sich so langsam ab.
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

T
Nie wieder Wackelkontakt
TobiR 10.01.2019
Jeder kennt den Wackelkontakt an den popeligen Klinkenbuchsen von Laptops. Hiermit ist nun Schluss und der Sound ist auch besser als bei den Onboard-Soundkarten.
Die DI-Box ist auch schon integriert.
Einfach USB kabel einstecken und nach kurzer Installation ist das Kästchen von Windows als Standard-Ausgabegerät erkannt.
Mit 1-2 Aktivboxen kann an schnell und einfach für die nötige Hintergrundbeschallung bei Gartenpartys sorgen.
Durch den Volume-Poti entfällt das nervige rumfummeln mit der Maus.
Auch das massive Gehäuse spricht für sich.
Kann ich nur empfehlen.
Features
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

C
USB auf 2x XLR leicht gemacht
Curlysound 17.07.2020
Die USB Pro ist die schnellste und einfachste Möglichkeit ein vernünftiges Audiosignal von z.B. Laptops in ein Mischpult zu bekommen. Mit vernünftig meine ich einen guten Pegel und relativ Einstreuungs sicher. Das Signal ensteht direkt symmetrisch und wenn das nicht reicht bietet die USB Pro noch auf jedem Kanal einen Groundlift .
Der größte Vorteil gegenüber einem herkömmlichen Interface ist dass die USB Pro keinen Treiber braucht. Einfach anstecken und los egal ob Win oder Mac. Ein weiterer Vorteil sind die XLR Outputs, also kein rumadaptiern.
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube