• Merkliste
  • de
    Store auswählen Select Store
    Alle Länder All Countries
  • 0

Digitech Whammy 5

Gitarreneffekt

  • Harmony, Detune und Whammy Effekte
  • 9 Harmony Bend Presets,
  • 6 Whammy Presets
  • 2 Detune Presets (Shallow & Deep)
  • Bypass, Presets und Effekte können per Midi geschalten werden
  • True Bypass
  • stabiles Metallgehäuse
  • inkl. AC/DC Netzteil (PS 913 DC)
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • 3rd/4th
  • 4th/5th
  • Oct down
  • Oct Up/Down
  • Shallow

Weitere Infos

Art des Effekts Harmonizer

Kunden, die sich für Digitech Whammy 5 interessierten, haben danach folgende Produkte bei uns gekauft

Digitech Whammy 5 41% kauften genau dieses Produkt
Digitech Whammy 5
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
199 € In den Warenkorb
Digitech Whammy DT 8% kauften Digitech Whammy DT 249 €
TC Electronic Spark Mini Booster 6% kauften TC Electronic Spark Mini Booster 55 €
tc electronic Sub 'N' Up Octaver 4% kauften tc electronic Sub 'N' Up Octaver 143 €
Digitech Trio+ Band Creator 4% kauften Digitech Trio+ Band Creator 299 €
Unsere beliebtesten Sonstige E-Gitarren Effekte
244 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
113 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Vergleich mit Whammy 4

Rumpelstilzchen, 03.11.2015
Die umfangreichen Neuerungen betreffen in erster Linie den Sound. Das Whammy hat nun zwei Soundmodi.

Der "Classic"-Mode versucht den Sound alter Whammys zu simulieren, schafft es aber nicht ganz. Der "Shimmer"-effekt, der aufgrund der Tonmodulation entsteht, klingt beim Whammy 5 etwas sauberer als bei den Originalen. Wer auf originalen Sound von Rage Against The Machine steht, greift daher besser zum Whammy 4.

Echt toll ist der "Chord"-Modus, in dem das Whammy 5 nun auch polyphon sauber modulieren kann. So lässt sich beispielsweise eine 12-saitige Gitarre simulieren oder ähnliches. Das Whammy 4 konnte das nicht.

Die chorusartigen Effekte "Shallow"- und "Deep-Mode" klingen ähnlich gut wie beim Whammy 4. Mit "Shallow" kann man den berühmten Mike-Stern-Sound nachempfinden.

Abgesehen vom Sound gibt es weitere sinnvolle Veränderung. Man kann nun endlich ein 9V DC Netzteil dran hängen! Wahnsinn. Mein Whammy läuft problemlos mit einem BBE Supa Charger. Das Whammy 4 musste ich an ein Voodoo Labs AC Power hängen.

Die Fußwippe und Drehregler sind wieder gut konstruiert und halten ewig. Die Klinkenbuchsen wurden verbessert und sind nun aus Metall.

Das Teil erhält von mir eine klare Kaufempfehlung.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Endlich ausgereift

hogan666, 28.03.2013
Ich hatte schon mehrere 4er Whammys, das Whammy DT (welches zusätzlich die Droptune Funktion hat) und nun das Whammy 5 in Besitz. Vorneweg, das flexibelste Whammy war das DT. Auf Dauer nutzte ich aber so gut wie nie die Droptune Funktion. Daher musste das DT weichen.

Ich mochte am 4er Whammy immer die Glitches, sprich die Unsauberheit beim pitchen von mehrstimmigen Tönen. Das konnte das DT nicht mehr. Leider, da polyphon. Das hatte aber wiederum andere Vorteile, wie das man fast problemlos eine Quint tiefer spielen konnte und so eine 7/8 Saiter simulieren kann.

Das 5er kann nun beides, da man auch in den ClassicMode switchen kann.
Die Glitches kommen nicht ganz an das 4er ran. Es klingt teilweise noch zu perfekt. Aber damit kann man mehr als Leben.

2 massive Vorteile hat das 5er gegenüber den anderen Whammys. Es hat ein kleineres, gängigeres Netzteil, da es nicht mehr soviel Strom schluckt wie das 4er.

Am meisten wiegt für mich, das es sich selbst kalibriert. Das DT war da sehr anfällig, so das manchmal bei einem Gig der Ton nicht mehr 100% getroffen wurde. Das kann schnell peinlich werden. ;-)

Verarbeitung ist auch top. Das konnte das 4er auch nicht soo gut.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
199 €
Sie sparen 15,38 % (36,18 €)
inkl. MwSt. und Versandkosten
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Testbericht
Testbericht
DigiTech Whammy (5th Generation)
DigiTech Whammy (5th Generation)
Rank #15549 in Sonstige E-Gitarren Effekte
Test lesen · Fazit lesen
Online-Ratgeber
Modulationseffekte
Modu­la­ti­ons­ef­fekte
Man muss schon ein ausgesprochen strenger Purist sein, um an Modu­la­tions-Effekten gänzlich vorbei zu kommen.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
Alesis DM10 MKII Studio Mesh Kit Ampeg Scrambler Bass Overdrive JBL LSR 305 White Limited Edition De Sisti Leonardo 1kW P.O. Thalia Capo Pau Ferro Black Chrome Ibanez SR300E-AFM Harley Benton G212 Vintage Vertical Softube Tape Nowsonic Stage Antenna Set 5,8 GHZ Behringer MPA30BT QSC K 10.2 Yamaha DD-75
(3)
Für Sie empfohlen
Alesis DM10 MKII Studio Mesh Kit

Alesis DM10 MKII Studio Mesh E-Drum, Nachfolger des Alesis DM10 Studio Mesh Kits, neues E-Drum Modul DM10 MKII Advanced basierend auf dem Alesis Crimson Modul, enthält 671 Sounds, 54 Preset- und 20 Userkits, 120 Preset- und 5 Usersongs, 15MB Speicher...

Zum Produkt
888 €
Für Sie empfohlen
Ampeg Scrambler Bass Overdrive

Ampeg Scrambler Bass Overdrive, analoges Design, separate Drive & Blend (Wet/Dry) Regler, Treble & Volume Regler, True Bypass, Metallgehäuse, Betrieb mit 9V Batterie oder optionalem Netzteil #108096 (nicht im Lieferumfang enthalten), Maße: 11,4 x 6,6 x 5,6cm, Gewicht: 272g

Zum Produkt
99 €
Für Sie empfohlen
JBL LSR 305 White Limited Edition

JBL LSR 305 White Limited Edition, Aktiver 2-Weg-Studio-Monitor, 5" (127mm) -Tieftöner, 1" (25mm) -Hochtöner, 41 Watt Class-D Verstärker für Tieftöner und 41 Watt Class-D Verstärker für Hochtöner, 43 Hz - 24 kHz, 108 dB max. SPL (C-Weighted), Eingänge: XLR &...

Zum Produkt
149 €
Für Sie empfohlen
De Sisti Leonardo 1kW P.O.

De Sisti Leonardo 1kW P.O., 311.110, Stangenbedienbarer Fresnel Theatescheinwerfer, für 1000 W Leuchtmittel mit G22 Sockel, 150 mm Fresnel Linse, Robustes und leichtes Karbonstahl-Gehäuse mit schwarzer Pulverbeschichtung, 28 mm TV- Zapfen, mit 2 m Kabel (offenes Ende), Schalter am Gehäuse,...

Zum Produkt
699 €
Für Sie empfohlen
Thalia Capo Pau Ferro Black Chrome

Thalia Capo Pau Ferro Black Chrome, hochwertiger Kapodaster mit Pau Ferro Einlage, Ein-Hand-Bedienung, austauschbare Fretpads ermöglichen die Anpassung an die verschiedensten Griffbrett-Radien, inkl. standard Tension und high Tension tuning Kits, jedes enthält 0" for Classical, 7.25". 9.5", 10", 12", 15"...

Zum Produkt
59 €
Für Sie empfohlen
Ibanez SR300E-AFM

Ibanez SR300E-AFM, 4-saiter E-Bass, Soundgear-Serie, Mahagoni Korpus, 5-teiliger Ahorn/Palisander (Dalbergia latifolia) "SR4" Hals, 24 Medium Bünde, Palisander (Dalbergia latifolia) Griffbrett, White Dot Einlagen, Sattelbreite 38 mm, Mensur: 864mm/34", Accu-Cast B120 Brücke, Hardware Cosmo Black, PowerSpan Dual Coil Tonabnehmer, Ibanez Custom...

Zum Produkt
299 €
Für Sie empfohlen
Harley Benton G212 Vintage Vertical

Harley Benton G212 Vintage Vertical, Gitarren Box, 2x12" Celestion Vintage 30, 120 Watt an 8 Ohm, 16mm Sperrholz, Ausführung in schwarzem Tolex, Zierleisten, Maße BHT: 49,5 x 65,8 x 35,5/29,5 cm, Gewicht: 24 kg

Zum Produkt
239 €
Für Sie empfohlen
Softube Tape

Softube Tape (ESD); Bandsimulations-Plugin; emuliert drei unteschiedliche Bandmaschinen; Typ A: detailreicher, linearer Klang einer klassischen Schweizer Bandmaschine; Typ B: simuliert eine Maschine mit Übertragern und entsprechend viel Färbung; Typ C: britisches Modell mit klassischem Vintage-Sound; Amount-Regler für einstellbare Färbung; einstellbare...

Zum Produkt
77 €
Für Sie empfohlen
Nowsonic Stage Antenna Set 5,8 GHZ

Nowsonic Stage Antenna Set 5,8 GHZ, Set mit 2 Antennen und Wallmount, Kompatibel mit jedem WiFi Router, vor allem der Stage Router und Stage Router Pro, Frequenzbereich: 5.1 - 5.8 GHz, Impedanz: 50 Ohm, Gain: 10dBi, Kabellänge : 6m, Gewicht:...

Zum Produkt
99 €
Für Sie empfohlen
Behringer MPA30BT

Behringer MPA30BT, Aktiver Lautsprecher mit Bluetooth, eingebauter 30 Watt Verstärker, 1x 6" Woofer, Batteriebetrieb bis zu 20 Stunden möglich, 1x Kombi Eingänge, Aux Eingang für externen CD Player, 35mm Stativflansch, gewicht 4,9 kg, optionale mikrofone 384418, 399132

Zum Produkt
137 €
Für Sie empfohlen
QSC K 10.2

QSC K10.2, 2-Wege Fullrange Aktivlautsprecher, 2.000 Watt Class D Verstärker-Modul, Bestückung: 10" Tieftöner und 1,4" Titan-Kompressionstreiber, Abstrahlcharakteristik: 90° achsensymmetrisch, Multifunktions-Display (45mmx25,4mm)/2 Auswahltasten, Presets/EQ-Voreinstellungen: Dance/Bodenmonitor/Gesang/Akustikgitarre/ Bassgitarre/Hand-Mikrofon/Headset-Mikrofon etc., Scenes speicher- und abrufbar: User-EQ/Delay/Crossover und Eingangswahl, Hochleistungs-DSP, korrigiert nichtlineare Verzerrungen, Frequenzbereich (-10 dB):...

Zum Produkt
799 €
Für Sie empfohlen
Yamaha DD-75

Yamaha DD-75 Digital Drum Set, 8 Pads, anschlagdynamisch, 32 stimmig polyphone, 570 Drum Voices + 30 Phrasen, 75 Preset Drum Kits, 10 User Drums Kits, 75 Presets Songs, 105 Preset Songs, GM und XGlite kompatibel, LED Display, Midi IN/OUT, AUX...

Zum Produkt
225 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.