Digitech Whammy DT

Effektgerät

  • polyphoner Harmonizer / Detuner für Gitarre und Bass
  • 9 Harmonizer Effekte
  • 10 Whammy Effekte
  • 2 Detune Effekte
  • Pitchbend von -3 bis +2 Oktaven
  • Detune von -4 bis -30 cents
  • Drop Tuning/Capofunktion - das Signal kann 7 Halbtöne oder eine Oktave nach oben oder unten gestimmt werden
  • zur Oktave kann das Dry-Signal geschaltet werden
  • Momentary Schalter für hammer-on und pull-off Effekte
  • True Bypass und DSP Bypass, bei dem das Drop Tuning/die Capofunktion schaltbar bleibt
  • Drehregler zur Anwahl der Whammy/Harmonizer Effekte und für Drop Tune/Capofunktion
  • An/Aus Schalter für Whammy/Harmonizer, Drop Tune und Momentary Effekt
  • Anschlüsse: Klinkenbuchse für Guitar In und Out, Stereoklinkenbuchse für optionalen FS3X Fußschalter
  • MIDI-fähig, Samplingrate 22 kHz
  • Frequenzbereich: 20 Hz 20000 Hz dry, 20 Hz - 11000 Hz wet
  • 24 Bit A/D D/A Wandler
  • roadtaugliches Metallgehäuse
  • Abmessungen: 20,83 x 19,63 x 5,99 cm
  • Gewicht: 1,59 kg
  • inkl. 9V Netzteil
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Dive Bomb
  • Octaving
  • Oct Up/Down
  • Shallow
  • Shifting

Weitere Infos

Art des Effekts Harmonizer

Dieses Produkt ist derzeit ausverkauft

So haben sich andere Kunden entschieden

Digitech The Drop
20% kauften Digitech The Drop 89 €
Digitech Whammy 5
8% kauften Digitech Whammy 5 149 €
Digitech Pitch Shifter Whammy Ricochet
7% kauften Digitech Pitch Shifter Whammy Ricochet 97 €
Digitech Trio+ Band Creator
7% kauften Digitech Trio+ Band Creator 173 €
Unsere beliebtesten Sonstige E-Gitarren Effekte
377 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Insgesamt sehr gut
Ernst G., 02.02.2012
Das Digitech Whammy DT ist das erste Pedal dieser Art, dass ich mir zugelegt habe. Ich wollte meine Soli mit Effekten aufpolieren, wie sie z.B. Tom Morello benutzt. Und ich muss sagen, das Gerät überzeugt in (fast) jeder Hinsicht.

Die Bedienung funktioniert tadellos, alle Schalter sind mit dem Fuß gut zu bedienen, das Pedal geht sehr gut, sehr angenehm, nicht zu leicht und nicht zu schwer. Bei den Drop-Effekten gibt es neben dem normalen Hauptschalter auch einen Moment-Schalter, der nur aktiviert ist, solange man ihn betätigt. Somit kann man hier schnell einen Effekt kurz zuschalten, und schnell wieder ausschalten.

An Features bietet das Gerät einiges, neben dem Pitch Shift über bis zu 2 Oktaven nach oben und unten und den Harmony Settings sowie einem De-Tune-Effekt in 2 Abstufungen auf der linken Seite gibt es die oben erwähnten Drop Effekte auf der Rechten Seite, die bis zu 7 Halbtöne nach oben und unten gehen. Besonders gefallen hat mir persönlich an dieser Stelle die Option, das Signal eine Oktave tiefer zu stimmen und ein Dry Signal hinzuzufügen. Damit klingt eine Gitarre mit Distortion gleich um einiges härter und wuchtiger.

Der Sound ist sehr gut, meines Erachtens nach klingt das Signal kaum künstlich, wie von dem Gerät manchmal gesagt wird, sondern sehr authentisch. Mich stört nur ein wenig, dass ein leichter Hall-Effekt entsteht, wenn der Pitch.Shift aktiviert ist, das Pedal aber nicht getreten ist. Allerdings stört das kaum, und zur Not kann man das umgehen, indem man den Effekt erst anschaltet, wenn man ihn benutzen will.

Das Gerät ist außerdem gut verarbeitet, sehr robust, aus stabilem Metall. Ein kleiner Abstrich an der Stelle: nach ca. 2 Wochen ging bei mir eine von den ca. 30 LEDs kaputt, die die Abstufungen der Effekte anzeigen. Wenn es bei einer defekten Lampe bleibt, ist das kein Problem, sonst muss ich anfangen, das nach Gehört einzustellen.

Insgesamt muss ich sagen, dass sich der Kauf des Gerätes auf jeden Fall gelohnt hat. Das nächst günstigere Modell von Digitech kann deutlich weniger, und ist mit etwas über 200 Euro nicht nennenswert billiger zu haben. Ich kann also eine Kaufempfehlung für das Digitech Whammy DT aussprechen.

Eine letzte Anmerkung: Es gibt auf Youtube einen sehr ausführlichen Test (13 Minuten) zu dem Pedal, einfach "Digitech Whammy DT" in die Suchleiste eingeben, dann das erste Video ganz oben von "RobChappers" anschauen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Super Whammy mit Pitch-Shifter und MIDI-Funktionen!
19.06.2016
Das Digitech Whammy ist legendär. Hören kann man es unter anderem bei dem Solo von Rage Against The Machines "Killing In The Name", wenn Tom Morello die Gitarre während des Solos teilweise 2 Oktaven höher klingen lässt.
Das DT hat den Vorteil, dass hier noch ein genialer Pitch-Shifter dabei ist. Mittlerweile haben ja viele Multieffektgeräte auch einen Pitch-Shifter integriert. Allerdings klingen diese häufig mehr schlecht, als recht und man muss für jede Tonart ein eigenes Preset erstellen.
Mit dem Whammy DT geht das viel einfacher und außerdem klingt es auch richtig geil! Über das Rädchen stellt man einfach ein, wie viele Halbtöne man den Gitarrensound nach unten (oder sogar nach oben) gepitcht haben möchte. Das ist grade für mich als Floyd-Rose-User sehr interessant, da ich mit der gleichen Gitarre Lieder in Standard-Stimmung, aber auch Lieder in z.B. D-Stimmung spielen kann, indem ich nur einen Knopf drücke. Je mehr man mit dem Whammy nach unten shiftet, desto ungenauer klingt der Effekt natürlich. Allerdings ist das eher für Studio-Gitarristen wichtig. Für Live-Auftritte klingt es allemal gut genug, auch wenn man z.B. 5 Halbtöne von E auf H herunter pitcht.
Die Krönung des Ganzen ist es, dass man das Whammy DT sogar komplett per MIDI steuern kann. Ich habe es mittlerweile im Rack eingebaut und steuere es über ein Rocktron All Access MIDI-Controller und ein Rocktron HEX-Expressionpedal. Funktioniert tadellos!
Klare Kaufempfehlung!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Beste Investition
Djonnie, 06.06.2021
Bin absolut begeistert. habe mir das Ding hauptsächlich wegen der detune Funktion bestellt und die funktioniert wirklich gut. Kein großes umstimmen mehr, wenn man mal in ner anderen Stimmung spielen möchte.
Im vergleich zu meinem etwa 20 Jahre alten Whammy ist der Soundunterschied enorm. Der "neue" hat überhaupt keine Probleme auch Akkorde zu pitchen. Einzeltöne sowieso. Bis 5 Steps rauf oder runter höre ich keinen nennenswerten soundverlust. Danach klingt es ein wenig unnatürlich, aber durchaus noch o.k.
Die anderen Features sind natürlich gewohnt gut.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Mimi97, 03.09.2020
Mit dem Whammy kann man gute Effekte machen, ich hatte aber eine andere Intention. Thema Djent, oder anderes gesagt: "Brachial, tiefe, dunkle Riffs"!

Was nehme ich?
-Eine 7/8Saiter?
-Eine Baritone?
-6Saiter mit Lower Tuning?

-oder einfach ne standard 6String mit dem Whammy Pedal?

Grundsätzlich funktioniert alles so wie man es sich vorstellt.
Das Teil ist robust gebaut. Die Schalter lassen sich jederzeit gut bedienen. Der Sound kommt gut rüber. Mir persönlich klang es für meinen Zweck jedoch zu unecht. Für den Klang nehme ich also ganz bewusst meine 8Saiter. Für Effekte, wie bspw. zwischendurch mal doppelstimmig spielen oder rise-Effekte, ist das Pedal genial.
Ich persönlich habe die meisten Funktionen aber in meinem Boss GT-100 wieder entdeckt.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
179 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 4-5 Wochen lieferbar
In 4-5 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Modulationseffekte
Modu­la­ti­ons­ef­fekte
Man muss schon ein ausgesprochen strenger Purist sein, um an Modu­la­ti­ons­ef­fekten gänzlich vorbei zu kommen.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Video
Digitech Whammy DT
8:19
Thomann TV
Digi­tech Whammy DT
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
Kürzlich besucht
iZotope Community Appreciation Bundle

iZotope Community Appreciation Bundle (ESD); Plugin-Bundle; 11 grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements, RX Elements, BreakTweaker, Stutter Edit 2, Iris 2, Trash 2 sowie Exponential Audio Excalibur, PhoenixVerb und R2

3
(3)
Kürzlich besucht
DSM & Humboldt Simplifier DLX Amp/Cab Sim

DSM & Humboldt Simplifier Deluxe Amp/Cab Simulator; Effektpedal für E-Gitarre; Vorverstärker-, Endstufen- und Boxensimulator; vollständig analoger 0 Watt Zweikanal-Verstärker, mit Boxensimulator, mehrstufigem Reverb und vielseitigen Anschlussmöglichkeiten; alles in einem extrem kleinen Format; 2 Vorverstärker in Studioqualität; jeder Kanal bietet: 3…

2
(2)
Kürzlich besucht
Quilter Superblock US

Quilter Superblock US, Transistor Pedalboard Verstärker für E-Gitarre; Drei klassische US-Verstärker Voicings: 60 Tweed, 62 Blonde & 65 Black; vergleichbare Leistung wie ein 25-Watt-Röhrenverstärker, mit dem mitgelieferten PS-24 Netzteil oder 1-Watt Low-Power Modus mit einem herkömmlichen 9-V-Netzteil; zwei Cab Sims…

Kürzlich besucht
Mojotone T Standard Solderless Harness

Mojotone T Standard Solderless Harness; Z4T3W730; Lötfreies vorverdrahtetes Elektronik Austausch Set für T-Style E-Gitarre; Die hochwertigen Komponenten bieten eine erhebliche Verbesserung gegenüber der Standardelektronik; Lötfreier Steckdrahtverbinder für schnelle Installation und einfachen Tonabnehmerwechsel; Die Treble Bleed Schaltung verhindert Höhenverluste beim zudrehen…

Kürzlich besucht
Casio CT-S1BK

Casio CT-S1BK Keyboard im Piano-Look, 61 anschlagdynamische Tasten, AiX Sound Source Klangerzeugung, 64 stimmig polyphone, 61 Sounds, Reverb, Chorus, Delay, DSP, Master EQ, Volume Sync EQ, Anbindungsmöglichkeit an die kostenlose Chordana Play For Keyboard Lern-App, Midi, Transponierung, Metronom, Midi Recorder,…

Kürzlich besucht
Polyend Tracker AE Legowelt

Polyend Tracker AE Legowelt; Limited Artist Edition; individuelles Design; inkl. orig. Projektdateien und Sample Packs; Stand Alone Hardware Tracker; Step Sequencer & Song Arranger; Sampler (Forward, 1 Shot, Backward, Ping-Pong); Granular Synthesizer; Wavetable Synthesizer (kompatibel zu Ableton Wave und Serum);…

Kürzlich besucht
RAV Vast D Major red

RAV Vast2 D-Dur red edition, d/ g, a,h, c#1, d1, e1, f#1, a1, Zungentrommel in Handpan-Optik, 2mm Stahl, Durchmesser 51cm, Höhe 17cm, Gewicht 5,9kg, inkl.Tasche

39
(39)
Kürzlich besucht
Blue Microphones Yeti Blackout

Blue Microphones Yeti Blackout; Multi-Pattern USB Kondensatormikrofon für Recording und Streaming; drei 14 mm Kondensatorkapseln mit vier unterschiedlichen Richtcharakteristiken; Richtcharakteristik: Niere, Acht, Kugel, Stereo; Frequenzbereich: 20Hz - 20kHz; Max. Schalldruck: 120 dB (THD: 0,5% 1 kHz); Samplerate: 48 kHz; Auflösung:…

5
(5)
Kürzlich besucht
iZotope Tonal Balance Bundle CG 2

iZotope Tonal Balance Bundle Crossgrade 2 (ESD); Plugin-Bundle; Crossgrade von jedem bezahlten iZotope- / Exponential Audio-Produkt auf Tonal Balance Bundle; professionelle Software-Werkzeuge für Produktion, Mischung und Mastering; bestehend aus Neutron 3 Advanced, Nectar 3 Plus inkl. Celemony Melodyne Essential und…

1
(1)
Kürzlich besucht
Line6 HX Stomp XL

Line 6 HX Stomp XL; Multi-Effektpedal für E-Gitarre; Außergewöhnliche Klangqualität mit 123 dB Dynamikbereich, verfügt über denselben SHARC DSP-Chip und HX-Modelle wie der Helix, acht kapazitive Touch-Fußschalter mit farbkodierten LED-Ringen, mehr als 300 HX, Legacy-Verstärker, Lautsprecher und -Effekte, Unterstützt Impulsantworten…

Kürzlich besucht
RAV Vast B/H Kurd red

RAV Vast2 B Kurd red edition, H/ f#, g, a, h, c#1, d1, e1, f#1, a1, Zungentrommel in Handpan-Optik, 2mm Stahl, Durchmesser 51cm, Höhe 17cm, Gewicht 5,9kg, inkl.Tasche

Kürzlich besucht
Polyend Tracker AE Pete Cannon

Polyend Tracker AE Pete Cannon; Limited Artist Edition; individuelles Design; inkl. orig. Projektdateien und Sample Packs; Stand Alone Hardware Tracker; Step Sequencer & Song Arranger; Sampler (Forward, 1 Shot, Backward, Ping-Pong); Granular Synthesizer; Wavetable Synthesizer (kompatibel zu Ableton Wave und…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.