tc electronic Sub'n'Up Octaver

Effektpedal

  • Up and Down Octaver
  • Nächste-Generation Polyphoner Oktaver plus Classic Monophon & Toneprint Modi
  • Regler: Dry, Up, Sub & Sub 2
  • True Bypass
  • Stromverbrauch: 100 mA
  • Stromversorgung mit 9 V Batterie oder über 9 V DC Netzteil (Koaxial Anschluss - Minuspol innen, nicht im Lieferumfang enthalten, passendes Netzteil erhältlich unter Art. 409939)
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Blues Off-On
  • Fretless Off-On
  • Sololead Off-On

Weitere Infos

Art des Effekts Octaver
121 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
95 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Top Preis/Platz/Leistungs-Verhältnis

Moritz B, 08.10.2017
Ich hatte bereits mehrmals den Electro Harmonix POG2 Octaver zu Testzwecken zu Hause, konnte mich aber nie überwinden so viel Geld dafür auszugeben.
Als der Sub N Up auf den Markt kam wollte ich diesen sofort testen, da er deutlich günstiger und platzsparender ist.

Bedienung:
Der Octaver kann sowohl Polyphon als auch "klassisch" verwendet werden, außerdem gibt es die Möglichkeit Toneprints zu nutzen.
Damit ist der Octaver sehr flexibel, auch wenn ich es etwas unpraktisch finde, immer einen PC zu benötigen, wenn man Toneprints erstellen will, da es leider keinen Editor für Androidsmartphones gibt.
Da ich den Octaver jedoch hauptsächlich für eine einfache Dopplung der Gitarre einsetze oder mal für einfache Orgelsounds benötige ich die Toneprints auch nicht wirklich.
Mir gefällt dennoch der direkte Zugriff auf alle Parameter (wie beim POG) besser.

Features:
Durch die bereits erwähnten Toneprints inkl. Editor sind die Möglichkeiten des Octavers nahezu unendlich.
Man kann ein Toneprint auf dem Pedal abspeichern und hat so mit einem einfachen umstellen des Schalters zwei verschiedene Sounds verfügbar.

Sound:
Der Octaver klingt wunderbar, das Tracking ist schnell und präzise und die Oktaven klingen nicht übermäßig künstlich.
Dennoch gefiel mir auch hier der POG etwas besser.

Verarbeitung:
TC typisch stabil gebaut, mit normaler Nutzung wohl nicht kaputt zu bekommen.
Sehr praktisch ist das einfache Öffnen des Pedals zum Batteriewechsel mithilfe einer einzelnen Schraube, die sich mit einem Plektrum oder einer Münze öffnen lässt.

Fazit:
Betrachtet man den Preis und die Größe ist der Sub N Up dem POG2 bei Weitem überlegen, auch wenn dieser für mich von der Bedienung und den Sounds besser war.
Dennoch habe ich mir für den Sub N Up entschieden, da er für meine Zwecke absolut ausreichend ist und trotzdem viele Möglichkeiten bietet, falls ich sie mal benötigen sollte.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Sehr ordentlich

Max Bg, 13.03.2018
Zuerst möchte ich erwähnen, dass ich den Sub n Up vorallem an Bässen verwende und nur gelegentlich an Gitarren, deshalb bezieht sich die Bewertung auf die Verwendung am Bass.

Sound:
Der Polyphonic Modus klingt sehr, sehr bassig. Ich verwende ihn eher selten und drehe hier den Sub Regler auch maximal zur Hälfte auf, da es sonst nur noch dröhnt. Desweiteren habe ich das Gefühl, dass die Suboktave etwas decay hat. Das heißt, dass sie erst minimal verzögert erklingt. Stört mich bei schnelleren Passagen schon etwas, aber das ist denke Ansichtssache. Die Oktave nach oben klingt relativ weich und ist schön in Verwendung mit einem Chorus danach.

Der Monophonic Modus gefällt mir etwas besser. Ein schöne treibende Oktave nach unten die nicht zu sehr dröhnt und doch den gesuchten Dampf, Druck und Grit zum Ton hinzufügt. Genau das was ich gesucht habe um es mit dem Originalsound zu mischen. Leider ist hier das Tracking bei manchen Noten nicht optimal (Aber nicht schlecht, vielleicht liegt es auch an meinen Bässen), obwohl ich einen Kompressor davor geschaltet habe. Alleine finde ich die Suboktave leider nicht so brauchbar wie zum Beispiel beim OC 2. Sie ist nicht ganz so definiert, aber dafür eben im Mix mit Dry Signal super ergänzend. Die Oktave nach oben klingt trocken und ist alleine ohne weitere Effekte für mich nicht zu gebrauchen. Mit einem Fuzz Pedal dahinter allerdings sehr cool.

Was mir positiv aufgefallen ist, dass das Tracking sich NICHT deutlich verschlechtert wenn man Effekte wie Auto Wah oder Verzerrer davo schaltet. Ich besitze ein AW 3 von Boss, das leider kein Dry Signal mitgibt und so etwas an Bottom verliert. Der Monophonic Modus fügt dieses Klasse hinzu. Verwende ich sehr oft für fette Funkriffs. Auch mit Fuzz davor wird das Bottom End, das verloren geht super wieder ergänzt, da die hinzugefügte Oktave sehr Dry klingt.

Zur Bedienung: Der Toneprint ist an sich ne gute Idee, aber die PC Software ist alles andere als Intuitiv. Mal schnell nen neuen Effekt erstellen geht nicht so leicht wie zum Beispiel bei Source Audio, schade. Und man kann auch leider keine Selbst erstellten Sounds auf dem Handy speichern um diese mal schnell draufzubeamen.
Die Features sind allerdings super, Flanger, Chorus, Drive nur für Oktaven oder Vibrato ist alles möglich. Ich habe mir einen Flangersound und einen Drivesound für die Oktave erstellt (Der 2 Sub Regler steuert nun den Driveanteil der Sub n Up Klänge), wobei der erstere Superklasse nach einem Gated Fuzz für Synth Sounds ist.
Mit der Gitarre sind auch super Orgelsounds machbar, falls diese jemanden interessieren.

Also zusammenfassend:
+Monophonic und Polyphonic
+Toneprint ermöglicht viel
+Schnelle Wahl zwischen den drei Modi
+Super zum anfetten mit Dry Sound
+Preis

-Suboktave alleine nicht so defieniert
-Decay im Polyphonic Modus und super viel Bass
-Bedienung des Toneprint slots

Fazit:
Ich kann es jedem Empfehlen der einen Fetten Sound mit Originalsound haben will und dabei noch einen riesigen Haufen an weiteren Features mag -> Kaufen!!!
Wer nur eine Suboktave haben will sollte sich auf die Suche nach einem OC2 machen. Und den hier vielleicht als Ergänzung kaufen ;)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
79 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 1-2 Wochen lieferbar
In 1-2 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Live-Übertragung aus der Abteilung
Unsere Mitarbeiter zeigen Ihnen gerne ihr Wunschprodukt live vor Ort und beraten Sie bei der Auswahl.
Abteilung besuchen
Live-Übertragung aus der Abteilung
Sie sind schon fast in unserem Laden!
1. Browser
ist kompatibel

Dieser Service funktioniert mit den meisten Browsern. Sollten Sie Probleme habe können Sie zum Beispiel Firefox oder Chrome verwenden.

2. Mikrofon
keine Verbindung

Damit unser Mitarbeiter Sie hören kann benötigen Sie ein Mikrofon und müssen ihrem Browser den Zugriff darauf genehmigen.

3. Sicherheit
ist kompatibel

Während der Beratung können wir Sie hören aber nicht sehen.

Live-Übertragung aus der Abteilung
Was ist das?
Mit der Live-Videoberatung können Sie unsere Abteilungen besuchen und sich Ihr Wunschequipment direkt in Europas größtem Musikhaus vorführen lassen. Sie können dabei unseren Mitarbeitern Fragen stellen oder Anweisungen geben. Keine Sorge: Wir können Sie nur hören, aber nicht sehen.
Wann kann ichs benutzen?
Die Live-Videoberatung steht bei ausgewählten Produkten zur Verfügung und wird bei diesen Produkten automatisch auf der Produktseite eingeblendet, sobald Mitarbeiter für die Online-Beratung zur Verfügung stehen.
Wie funktioniert das?
Sie benötigen einen PC oder Mac mit Mikrofon und einen modernen Browser. Am besten verwenden Sie die neueste Version von Chrome oder Firefox. Vor dem Verbindungsaufbau wird Ihr Browser Sie nach der Berechtigung fragen, auf Ihr Mikrofon zugreifen zu dürfen.
Mögliche Probleme
Das System befindet sich noch in der Testphase und unsere Mitarbeiter lernen noch, Ihnen ein bestmögliches Erlebnis bieten zu können. Dennoch kann es sein, dass wir Sie nicht verstehen (bitte deutlich und nur auf Deutsch oder Englisch sprechen), Equipment kurzfristig von anderen Kunden blockiert wird oder dass Verbindungsprobleme auftreten können. Bitte zögern Sie nicht, uns Feedback zu geben, damit wir daraus lernen und besser werden können.
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Gratis Testbericht
Online-Ratgeber
Modulationseffekte
Modulationseffekte
Man muss schon ein ausgesprochen strenger Purist sein, um an Modulationseffekten gänzlich vorbei zu kommen.
Online-Ratgeber
Modulationseffekte
Modu­la­ti­ons­ef­fekte
Man muss schon ein ausgesprochen strenger Purist sein, um an Modu­la­ti­ons­ef­fekten gänzlich vorbei zu kommen.
 
 
 
 
 
Video
tc electronic Sub 'n' Up Octaver
5:01
tc electronic Sub 'n' Up Octaver
Rank #155 in Sonstige E-Gitarren Effekte
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Varytec Typhoon True Par Kid 7x10 IP65 LD Systems Mix 6 A G3 Polyend & Dreadbox Medusa Harley Benton Talk Box Avid Sibelius Ultimate EDU the t.bone HD 2000 NC Rode SC6-L Joyo JW-02 Wireless System the t.bone BD 500 Beta RockNRoller R12Stealth (All-Terrain) Avantone AV-10 Woofer Joyo JP-05 Power Bank Supply 5
Für Sie empfohlen
Varytec Typhoon True Par Kid 7x10 IP65

Varytec Typhoon True Par Kid 7x10W RGBWA UV IP65, Professioneller Outdoor Flat Par mit großem Farbspektrum, ideal zur zeitweisen Architektur- oder Dekorationsbeleuchtung im Außenbereich, schwarzes Aluminiumgehäuse, UV-Effekte und tiefes Blau durch Ultraviolette LEDs, vier unterschiedliche Dimmerkurven, Farbdisplay mit vier Tasten...

Zum Produkt
239 €
Für Sie empfohlen
LD Systems Mix 6 A G3

LD Systems Mix 6 A G3, 2-Weg Aktiv-Lautsprecher mit integriertem 4-Kanal-Mixer, 6,5" 1", 80 - 20.000 Hz, interne Class D Endstufe mit 2x 70 Watt RMS (2x 280 Watt Peak), max. SPL 122 dB, 80° x 70°, integrierter Mixer mit...

Zum Produkt
229 €
Für Sie empfohlen
Polyend & Dreadbox Medusa

Polyend & Dreadbox Medusa; Hybrid Synthesizer inklusive Grid und Sequenzer; 3 digitale Wavetable-Oszillatoren; 3 synchro nisierbare analoge Oszillatoren mit jeweils vier klassischen Wellenformen; klassisches 24dB Dreadbox Analogfilter mit 3 verschiedenen Typen (2pol. LP, 4pol. LP, HP); 5 unabhängige LFO’s; Drei...

Zum Produkt
999 €
(1)
Für Sie empfohlen
Harley Benton Talk Box

Harley Benton Talk Box, Effekt für E-Gitarre und Keyboard, der Klang kann mit dem Mund variiert werden, Regler für Gain, Tone, Output, Klinken-Anschlüsse (6,3 mm), Ein-Aus Schalter mit LED Anzeige, true bypass, Maße 136x62x191 mm, Gewicht 1,7 kg, der Effekt...

Zum Produkt
119 €
Für Sie empfohlen
Avid Sibelius Ultimate EDU

Avid Sibelius Ultimate EDU Dauerlizenz - EDU Version, aktuelle Version inkl. 12 Monate Upgrade Plan, Notationssoftware, Aufgabenorientierte Benutzeroberfläche, Professionelle Sound-Bibliothek (36GB), Native 64-Bit Notationssoftware, VST-Unterstützung, Rewire-Unterstützung, Erweiterte grafische und typografische Möglichkeiten, Ausgabe von Partitur und Einzelstimmen als PDF Dateien, MusicXML...

Zum Produkt
299 €
Für Sie empfohlen
the t.bone HD 2000 NC

the t.bone HD 2000 NC Noise Canceling Kopfhörer - Verbindung via Bluetooth (V 4.1), ohrumschließend, Active Noise Canceling, bis zu 6 Stunden Betriebszeit mit NC, bis zu 10m Reichweite, Impedanz 32 Ohm, Übertragungsbereich 20 - 20000 Hz, 40 mm Treiber,...

Zum Produkt
59 €
(2)
Für Sie empfohlen
Rode SC6-L

Rode SC6-L; mobiles Lightning Audio Interface für iPhone; er laubt den gleichzeitigen Anschluss zweier Mikrofone und eine m Kopfhörer; integrierte Preamps und Digitalwandler (24 Bit/ 48 kHz); Direkt-Monitoring und Stereo-Aufnahme mit Rode Repo rter App (gratis) möglich; zwei TRRS-Eingangsbuchsen (3,5...

Zum Produkt
79 €
Für Sie empfohlen
Joyo JW-02 Wireless System

Joyo JW-02 Wireless System, 5,8 GHz Digital Wireless Instrument System, 4 Kanal Sender & Empfänger, Auto Anti-Jamming, Eingebaute wiederaufladbare Lithium 3.7V 500mAh Batterie, LED-Anzeige Batteriestatus, Frequenzgang: 20Hz-20KHz, Verzögerung:

Zum Produkt
99 €
Für Sie empfohlen
the t.bone BD 500 Beta

the t.bone BD 500 Beta, Kondensator Grenzflächenmikrofon, halbe Niere, schaltbarer Frequenzgang für Bass-Drum oder Piano/Sprachanwendungen, 20 - 20.000 Hz, 600 Ohm, Empfindlichkeit -73dB/1V, robustes Metallgehäuse, XLR Male Ausgang, Hängelöcher an der Rückseite, unterseite mit rutschfestem Gummi für festen Stand und...

Zum Produkt
99 €
Für Sie empfohlen
RockNRoller R12Stealth (All-Terrain)

RockNRoller R12Stealth (All-Terrain), kpl. schwarzer Transportwagen, Länge: 86cm - 132cm, Breite: 35cm, Breite inkl. Räder: 50cm, Höhe zusammengeklappt: 31cm, Höhe ausgeklappt: 106cm, lenkbare Vorderräder: 8"x2" R-Trac, hintere Räder: 10"x3" R-Trac, Gewicht: 15kg, Belastbarkeit: 227kg

Zum Produkt
239 €
Für Sie empfohlen
Avantone AV-10 Woofer

Avantone AV-10 Tieftöner CLA-10; Ersatzteil; 18 cm Tieftöner für Avantone CLA-10

Zum Produkt
159 €
(1)
Für Sie empfohlen
Joyo JP-05 Power Bank Supply 5

Joyo JP-05 Powerbank Versorgung 5, Multiple Power Bank Versorgung Für Effektpedale, eingebauter 7,4V / 4400mAh Lithium-Akku, Ladezeit 2,5h, 4x DC 9V 100mA Ausgänge, 3x DC 9V 500mA Ausgänge, 1x DC 9V / 12V / 18V einstellbarer Ausgang (max. 100Ma), 1x...

Zum Produkt
69 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.