Lead Foot LFV-1 Gitarren-Volumenpedal

Mono-Volume-Pedal

ideal für Gitarren

Nicht umsonst zählen die Pedale der Lead Foot-Serie zu den absoluten Verkaufsrennern bei Thomann. Ein günstigeres Guitar-Volumepedal dürfte wohl schwer zu finden sein. Trotzdem ist das Lead Foot LFV ordentlich verarbeitet und das Kunststoffpedal hält auch eine Menge aus. Wer ein Lautstärkepedal braucht und einfach nicht allzu viel Geld dafür ausgeben will, kann mit diesem Pedal nichts falsch machen.

  • sehr robuste Ausführung
  • hochwertige Buchsen
  • made in Europe

Weitere Infos

Volume Pedal Ja
Expression Pedal Nein
Wah Pedal Nein
Boost Funktion Nein
Stereo Nein

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Lead Foot LFV-1
59% kauften genau dieses Produkt
Lead Foot LFV-1
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
19,90 € In den Warenkorb
Lead Foot LFX-1
15% kauften Lead Foot LFX-1 19,90 €
Behringer FC600
4% kauften Behringer FC600 53 €
Valeton Surge EP-2 Mini
3% kauften Valeton Surge EP-2 Mini 49 €
Boss FV-500-H
3% kauften Boss FV-500-H 99 €
Unsere beliebtesten Volumen-/Expression Pedale
577 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
3.7 / 5.0
  • Verarbeitung
268 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Verarbeitung
Man bekommt, wofür man bezahlt
09.01.2017
Ich war für Swell-Sound-Experimente auf der Suche nach einem Volumepedal. Da ernstzunehmende Pedale allerdings einen stolzen Preis haben, fiel meine Entscheidung auf das LFV-1. Betrieben wird es im FX-Loop hinter der Verzerrung.

Als ich es in den Händen hielt, fiel schnell die Verarbeitungsqualität auf - sehr mau. Das Pedal besteht zu 100% aus nichtentgratetem Kunststoff und wirkt schlichtweg billig. Der Gummi auf der Trittfläche löst sich an den Ecken leicht, vernünftig verklebt wurde er offenbar nicht.
Soviel erstmal zum optischen Eindruck.

Die Funktion:
Es tut, was es soll. Laut, leise und alles dazwischen und das ohne merkliche Klangeinbußen oder Kratzen.
Was allerdings auffällt: mit aktiverter Zerre kann nicht komplett stumm geschaltet werden. Sehr leise ist dann noch das Signal zu hören. Im Clean-Channel fällt das zumindest nicht auf. Könnte ein KO-Kriterium sein, für mich allerdings nicht.

Im Prinzip habe ich genau das erhalten, wofür ich bezahlt habe: ein Pedal, das mir ermöglicht ein wenig zu experimentieren, ohne gleich Unsummen zu investieren. Wer mehr will, sollte wohl mehr investieren, zum herumspielen zu Hause (wie bei mir) ist es allerdings absolut ok.
Für diesen Zweck und zum angebotenen Preis kann ich es also absolut weiterempfehlen
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Super Gerät - nach kleiner Verbesserung
sleepy, 16.10.2009
Egal ob Gitarrist oder Bassist, man muss oft während eines Songs die Laustärke (besonders bei Soli) ändern.
Man könnte es zwar dem Tontechniker überlassen, aber der weiß aus verständlichen Gründen oft nicht, wann ein Soli anfängt und wenn man vor der Bühne lauter gedreht wird hört man sich oft immer noch nicht selbst gut genug um das Solo perfekt spielen zu können. Der Drehknopf an der Gitarre ist da auch keine wirkliche Hilfe, da oft einfach nicht die Zeit bleibt die Hand abzusetzen und den Knopf zu drehen und außerdem ist die passende Stellung am Drehknopf in der Hektik nur sehr sehr schwer wieder zu finden.
Darum ist solch ein Fußpedal quasi ein Muss.

Speziell zum Lead Foot lft-1 kann man sagen, dass es eine ausreichende Größe hat um es sicher und feinfühlig mit dem Fuß zu steuern. Es bietet auch einen angenehmen Widerstand, so dass man wirklich präzise arbeiten kann. Der Wipp-Bereich ist groß genug um auch alte Positionen genügend genau wieder zu finden. In der Bedienung wirklich klar zu empfehlen (besonders in Anbetracht des Preises).
Klangeinbußen konnte ich auch keine feststellen.

Allerdings konnte man schon nach kurzer Zeit das Pedal beliebig (dann auch ohne großen Widerstand) treten ohne dass sich irgendetwas an der Lautstärke tat. Was war geschehen? Nachdem ich das Pedal aufgeschraubt hatte, konnte ich es sehen: ein Zahnrädchen hatte sich von einer Achse gelöst und verschoben, sodass es nicht mehr in den Zackenkranz des Pedals fasste. Das Zahnrädchen war jedoch schnell wider drauf geschoben und mit etwas Kleber gut fixiert.

Nach dieser Aktion funktionierte das Pedal bis jetzt Fehlerfrei. Für den Preis eine klare Empfehlung für den Einsteiger, wenn man immer einen kleinen Schraubenzieher für den Notfall dabei hat oder es einmal richtig macht!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
19,90 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(1)
Kürzlich besucht
Roland MC-707

Roland MC-707; Groovebox; ZEN-Core Sound Engine mit bis zu 128 Stimmen; 8 Parts; 8-Spur Sequenzer mit bis zu 128 Steps; 16 Clips pro Sequenzerspur; bis zu 8 Loop-Tracks mit Time-Stretch und Pitch-Shift; 3000 Preset Sounds und 80 Drum Kits; Import...

(1)
Kürzlich besucht
Zoom F6

Zoom F6; 6-kanaliger 14-Spur Multitrack Field-Recorder; 32-Bit Float-Aufnahme über dual AD-Konverter; 6 Eingänge (XLR Female); kompaktes und leichtes Aluminium-Gehäuse; hochwertige Mikrofonvorverstärker mit bis zu 75 dB Gain; Eigenrauschen: -127 dBu (A-Gewichtung, Gain=75dB, 150 Ohm Quellenimpedanz); pro Kanal: Phantomspeisung (+48V/+24V); Look-Ahead-Hybrid-Limiter...

(5)
Kürzlich besucht
Mooer GE150 Amp Modelling & Multi

Mooer GE150 Amp Modelling & Multi Effects; Multi-Effekt Prozessor; 55 hochwertige Amp-Simulationen aus der Micro Preamp Serie; 26 verschiedene Cabinet-Simulationen (IRs); Unterstützung von Impulse Responses (IRs bis zu 2048 pts.); von Drittanbietern in 10 freien User Presets; 40 Drum Rhythms...

(2)
Kürzlich besucht
Harley Benton TE-20MN CA Standard Series

Harley Benton TE-20MN CA Standard Serie; E-Gitarre, geschraubter Hals, Linde Korpus, Ahorn Hals mit Modern C-shape, Ahorn Griffbrett, Griffbrettradius: 350mm, DOT inlays, 22 Bünde, 648mm Mensur, 42mm Sattelbreite, Double-Action Trussrod, 2 x TE-style Singlecoil Pickups, Elektronik 1-Volume, 1-Tone & 3-weg...

(2)
Kürzlich besucht
Yamaha PSS-A50

Yamaha PSS-A50 Keyboard - 37 anschlagdynamische Mini-Tasten, 32 stimmige Polyphonie, 42 Voices (Instrumente), 138 Arpeggio-Typen, Phrase Recorder, Motion Effekt, USB-MIDI-Verbindung ( für DAW Homerecording Setup), Batterie- und USB-Bus-Stromversorgung (USB-Netzteil ist separat erhältlich), 1,4 W Lautsprecher, USB Kabel inklusive, Kopfhörer- und...

Kürzlich besucht
Behringer DR110DSP

Behringer DR110DSP, aktives 1000 Watt 10" PA Speaker System mit DSP und 2-Kanal Mixer, 1,35" Kompressions Treiber, 2-Wege PA System für Live und Playback Anwendungen, DSP Funktion für EQ, System Control und Speaker Protection und eingebauter Bluetooth Empfänger, 2-Kanal Mixer...

Kürzlich besucht
Sony WF-1000XM3 Black

Sony WF-1000XM3 Black In-Ear Bluetooth Kopfhörer, Truly Wireless, kabellos via Bluetooth, Optimierung digitaler Musikdateien mit DSEE HX, HD-Prozessor QN1e für Geräuschminimierung, Ergonomische Tri-Hold-Struktur, Google Assistant, 6 mm Treiber - Kalotte (Kupfer-Schwingspule), Übertragungsbereich 20 - 20000 Hz, Ein-/Aus-Schalter für Geräuschminimierung, Modus...

(1)
Kürzlich besucht
Fender SQ LTD Bullet Strat TTQ

Fender Squier LTD Bullet Stratocaster Tropical Turquoise; Limited Edition, E-Gitarre; Pappel Korpus; Ahorn Hals ("C" Shape); Indian Laurel (Lorbeer) Griffbrett (241 mm/9,5" Radius); 21 Medium Jumbo Bünde; 648 mm Mensurlänge; 42 mm Sattelbreite; 3 Single-Coil Tonabnehmer; Standard synchronized Tremolo; 5...

Kürzlich besucht
Behringer DR115DSP

Behringer DR115DSP, aktives 1400 Watt 15" PA Speaker System mit DSP und 2-Kanal Mixer, 1,75" Kompressions Treiber, 2-Wege PA Systemf für Live und Playback Anwendungen, DSP Funktion für EQ, System Control und Speaker Protection und eingebauter Bluetooth Empfänger, 2-Kanal Mixer...

Kürzlich besucht
Mooer Tone Capture GTR

Mooer Tone Capture GTR; Tone Capture Tool, Sampler, EQ für Gitarren mit Tonabnehmer; ermöglicht den Sound und Klangcharakter jeder Gitarre aufzunehmen; kann ohne Sampler als EQ Effektpedal verwendet werden; 7 freie Presets für EQ-Settings und gespeicherte Gitarren-Sounds; True/Buffered Bypass (schaltbar);...

Kürzlich besucht
Erica Synths Pico System III Desktop

Erica Synths Pico System III Desktop; kompaktes Modularsystem; vollanaloger Aufbau; beinhaltet: Stepsequencer, 2x VCO, 2x Mixer, LFO, Sample & Hold, Rausch- & Zufallsgenerator, 2x Funktionsgenerator, 2x Lowpass Gate, BBD-Delay & Ausgangssektion; Steckverbindungen abspeicherbar über steckbare Voice-Cards (5x Preset Cards und...

Kürzlich besucht
Yamaha PSS-E30

Yamaha PSS-E30 Keyboard - 37 Mini-Tasten, 32 stimmige Polyphonie, 49 Voices (46 Voices + 1 Drum Kit + 2 SFX Kits (74 Soundeffekte wie Fahrzeug-, Tier-Geräusche und weitere Klangeffekte)), Quiz-Modus mit Fragen nach Klängen und Notennamen, 28 Styles und Smart-Chord-Funktion,...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.