Dunlop Volume X Mini Pedal

78

Volume- und Expression Pedal für Gitarre

  • regelt Volume oder Effektparameter
  • passiv - benötigt keine Stromversorgung
  • patentiertes Low Friction Band-Drive
  • nutzt 250 kOhm Potentiometer im Volume und 10 kOhm Potentiometer im Expression Modus
  • interner 50 KOhm Trimpoti zum Einstellen des Minimum Wertes in Fersenpostion im Expression Modus
  • interner Schalter zum Umkehren der Pedalrichtung
  • interner Schalter zur Auswahl der TUNER/EXP Buchsenbelegung
  • interne Drehmoment Kupplung zur Einstellung des Pedalwiderstands
  • Aluminium Gehäuse
  • 6.3 mm Mono-Klinke Ein- und Ausgang
  • 6.3 mm TRS Klinke AUX/TUNER
  • Abmessungen (B x T x H): 75 x 155 x 65 mm
  • Gewicht: 580 g
Erhältlich seit Juni 2016
Artikelnummer 380454
Verkaufseinheit 1 Stück
Volume Pedal Ja
Expression Pedal Ja
Wah Pedal Nein
Boost Funktion Nein
Stereo Nein
148 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 3-4 Wochen lieferbar
In 3-4 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1

78 Kundenbewertungen

52 Rezensionen

S
Schnuckelig und funktional
Samboratom 07.11.2017
Für meine Zwecke ist das Pedal ein Gottesgeschenk. Ich war auf der Suche nach einem Expressionpedal um damit Volume und ggf. spezielle Effekte an meinem Kemper-Amp zu steuern. Einzige Voraussetzungen: Klein genug für mein Pedalboard.
Daneben sind natürlich auch Regelbereich und Strombedarf wichtige Aspekte.
Leider schluckt der thomann-Filter dieses Pedal, wenn die Suche auf Pedale mit Expressionfunktion eingeschränkt wird, daher war ich fast der Verzweiflung nahe. Das mooer expline sah ganz schick aus, allerdings ist der Regelbereich klein und es benötigt Strom, die meisten anderen vielen ob ihrer Breite sofort raus.
Dann bin ich zufällig mal auf der Dunop-Seite rumgesurft und hab entdeckt, dass das X4 eben doch als Expression eingesetzt werden kann. Also back to thomann, und ratzfatz geordert.

Die Substanz ist makellos. Das Teil ist klein und vertrauenerweckend schwer. Aus dem Karton raus war das Teil für meinen Geschmack etwas zu leichtgängig. Mit dem mitgelieferten Schlüssel ist das eine Sache von Sekunden, jetzt hat es einen sehr angenehmen Widerstand. An die Kemper Remote gehängt, kalibriert und ...herrlich :) Der Verzerrgrad bei meinen Lieblinsrigs hängt nun herrlich "am Gas". Außerdem wird man ob der vielfältigen pedalgestützten Effekte am Kemper (Pitch, Talkbox-Simulation, "Vinyl-Stop"...) schnell wieder zum Kind im Süßigkeitenladen.
Dazu braucht das Ding keinen Strom, alles herrlich :)
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

J
Verarbeitung super, als Volumepedal naja
Julian1567 02.10.2019
Habe das Pedal bestellt, da es so schön platzsparend ist und die Geräte auf meinem Board langsam ziemlich zusammenrücken müssen.
Zuerst zur Verarbeitung: das Pedal kommt ziemlich stabil daher. Es ist hervorragend verarbeitet und wirkt, als dürfte es jahrelang von diversen Füßen geschunden werden.
Nun zur Funktion: Ich habe das Pedal ausschließlich als Volumeregler und nicht als Expressionpedal benutzt. Wie in einer anderen Bewertung geschrieben, eignet es sich dafür nur bedingt! Im Vergleich zum großen Bruder DVP3 habe ich nicht den Eindruck, dass die Lautstärkenregelung auf den kompletten Weg gleichmäßig verteilt ist. Auf den ersten 10% Pedalweg, gehen ca. 30% der Lautstärke verloren. Im Zusammenhang mit der kompakten Bauweise, erschwert es die Benutzung ungemein, wenn man das Pedal fein nuanciert und nicht nur für 0 oder 100 nutzt. Aus diesem Grund habe ich es auch wieder zurückgeschickt und das DVP3 bestellt.
Verarbeitung
2
1
Bewertung melden

Bewertung melden

AI
Top... aber als Volume Pedal für mich nicht ideal!
Al Ireza 05.05.2022
Die Verarbeitung und das Design: beides Top! Die Größe passt für mich auch! (41/42 Schuhgröße)... bzw.: ich bin dabei mein Pedalboard so leicht und klein wie möglich zu machen und die Größe des -Dunlop Volume X Mini Pedal DVP4- ist ein guter Kompromiss.... deswegen habe ich das Pedal bestellt. Aber........

Sie haben alles richtig gemacht... nur die Volume-Funktion worauf es eigentlich ankommt ist für mich nicht ideal.. ich bin etwas frustriert...

DAS PROMLEM:

Der Klang ist viel zu früh da... deswegen ist es schwierig eine feine dynamische Kontrolle zu haben.....

Mein Eindruck zuerst war:
es gibt kein CRESCENDO!...... Sondern in den ersten ca.10%, OFF > ON:(sehr präsent) dann wird´s noch lauter!
ich habe ein VOX V860 (1,3 Kg.) und mit dem kann ich ganz smooth ein Crescendo machen.. von ppp bis 100% Volume... alles ganz gut verteilt...! die eigentliche Lautstärke tritt hier erst ab ca.50% ein, deswegen wirkt ein Crescendo sehr musikalisch und wirkungsvoll... mit Druckgeschwindigkeit lässt sich hier viel gestallten. So wie ein Bogen auf der Geige!
Das geht mit -Dunlop Volume X Mini Pedal DVP4- nicht so fein...! Wie mehrmals schon erwähnt: der Klang ist viel zu früh da! für mich ist es weder Linear noch exponentiell .... sondern OFF>ON> dann lauter ...

Nach etwas rumprobieren hab ich mit dem Schraubenschlüssel den Widerstand viel härter eingestellt... es scheint etwas besser zu sein.... aber es wirkt trotzdem nicht wie gewünscht.... Die Verteilung über die ganze Strecke ist meiner Meinung nach verbesserungsbedürftig!

Ich habe das Pedal nach Empfehlung eines Freundes bestellt der selber Profi Musiker ist, sehr viel reist und mit dem Pedal zufrieden ist, aber offensichtlich haben wir zwei unterschiedliche Vorstellungen von einem Volume Pedal.. das heißt dieses Pedal kann wohl für mache trotzdem nützlich sein... ich verstehe trotzdem die Entscheidung die dazu geführt hat die "Kurve" so zu planen nicht.

Ich werde noch überlegen ob ich das Pedal als Exp. gebrauchen kann, sonst werde ich es zurück schicken!

Nachtrag:

Nervig! Keine ganze Stunde damit gespielt und direkt wieder verpackt und zurück geschickt! Es macht kein Spaß mit dem Pedal zu spielen! Kein gutes Gefühl unter den Füßen! Besonders da ich viel mit Volume arbeite. Der Anstoß von unten nach oben und vice versa geht knackig und kantig… der Anstoß setzt Punkte und es rollt nicht. Hier ist das wichtig, wegen oben beschriebenen Beschwerden. Viel Hype um dieses Pedal, es sieht gut aus, hat einige extras, Outputs und Umbau Möglichkeiten. Nicht mal als Expression kann ich das Pedal gebrauchen. Aber naja .....
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

P
Als Expression Pedal sehr gut.
Peter352 21.02.2022
Ich benutze das Pedal als Expression-Pedal. Es verrichtet seinen Dienst einwandfrei und braucht nur wenig Platz auf dem Pedal-Board. Ob es zu teuer ist, muss jeder selbst entscheiden.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube