Lehle Mono Volume 90

29

Volumepedal

  • ideal für Pedal-Steel-Spieler
  • verschleißfrei durch Präzisions-Magnet-Sensor
  • ohne mechanisches Potentiometer
  • Lautstärke von -92 dB (stumm) bis 0 dB (Unity Gain) oder +12 dB (Boost mit Poti einstellbar)
  • keine Höhendämpfung
  • kein Soundverlust
  • mit Hilfe des MIN Reglers lässt sich die Mindestlautstärke von 0 - 90% einstellen
  • Versorgungsspannung wird gleichgerichtet, gefiltert, stabilisiert und auf 18 Volt verdoppelt
  • Gesamtdynamikumfang von 110 dB durch Einsatz eines Blackmer VCA
  • Low-friction-Gleitlager
  • fein einstellbare Bremse
  • gebufferter Direct-Out als Ausgang für Tuner oder zweiten Amp
  • Ein- und Ausgänge an der Seite
  • Stromversorgung über 9 - 15 V DC oder 7 - 12 V AC Netzteil 5,5 x 2,1 mm Hohlstecker Buchse - beliebige Polung (nicht im Lieferumfang enthalten - passendes Netzteil: Art. 409939)
Erhältlich seit April 2017
Artikelnummer 406875
Verkaufseinheit 1 Stück
Volume Pedal Ja
Expression Pedal Nein
Wah Pedal Nein
Boost Funktion Ja
Stereo Nein
239 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 31.05. und Mittwoch, 1.06.
1

29 Kundenbewertungen

20 Rezensionen

L
Der Hammer!
Lickkiller 21.08.2018
Das Pedal hält was es verspricht!
Ich hatte zuvor das Bossvolumepedal und war irgendwie immer vom Signalverlust genervt, der mit der Verwendung einher ging. Also hab ich es verkauft und bin zu Lehles Mono Volume 90 gekommen. Und es war gut so...

Das Pedal ist unfassbar gut verarbeitet! Keine Fehler oder Macken. Des Weiteren hilft die Gummibeschichtung am Pedal, dass der Fuß nicht abrutscht.
Das Wichtigste aber: Es gibt keinen Signalverlust!!!! Durch die vorhandene Boostfunktion kann das Signal sogar noch zusätzlich verstärkt werden!
Dann gibt es noch die Möglichkeit, das Level der regulierbaren Lautstärke zu regeln: Mann kann das Pedal so einstellen, dass beim Betätigen das Gitarrensignal garnicht (absolut still nach dem nach unten Treten) oder nur schwach (man hört die Gitarre noch leise, wenn das Pedal ganz nach unten getreten ist) durch kommt. Des Weiteren lässt sich die Lautstärke des Signals bei ganz durchgetretenen Pedal auch noch mittels eines Potis regeln.

Der Preis ist zwar etwas abschreckend, aber durchaus gerechtfertigt! Das Teil ist einfach unfassbar! klare Kaufempfehlung!
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

H
Perfekt, ohne Signalverlust und Klangveränderungen
HAJNOON 16.01.2022
Ich war auf der Suche nach einem hochwertigen Voume-Pedal, das mich langfristig „glücklich“ macht. Ich nutze es auf meinem Board über welches ich die Taylor T5z spiele, für kleine Bühnen und den heimischen „Musikkeller“.
Besonders gut für mich an dieser Stelle die Option über das Pedal den cleanen Sound an den Akustikamp (und das vorgeschaltete Stimmgerät) zu senden und das Lautstärke/Volume beeinflusste Signal weiter Richtung Effektkette für den heimischen Blues Junior.
Ich bin begeistert, Bedienung perfekt, abrutschen mit dem Fuß ist auch nicht und sehr fein Dosiervorschriften das Ganze.
Einer meiner besten Käufe hier…!

Ach ja: Lieferung ging unglaublich schnell. Bestellung bis Zustellung keine 48Stunden (eigentlich wie man es von Thomann ja auch gewöhnt ist)… Danke!
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

S
Volumenpedal auf Pedalboard
Stefan3937 08.06.2020
Ich verwende das Volume 90 als Volumenpedal auf meinem Pedalboard. Im Vergleich zu meinen bisherigen Volumenpedalen arbeitet es absolut geräuschfrei und ohne "Ruckler". Ist auch prima geeignet, um z.B. Effekte einzublenden.
Ich verwende die Min-Einstellung als Rhythmus-Lautstärke meiner Gitarre und die Max-Einstellung als Solo-Lautstärke.: passt bei mir fast - die maximal einstellbare Min-Lautstärke könnte noch etwas lauter sein. Ich habe mir daher kleine Kunststoffteilchen unter die "Ferse" des Pedals geklebt, damit das Pedal nicht bis Min-Anschlag heruntergedrückt werden kann: jetzt ist die Rhythmuslautstärke laut genug.
Die einstellbare Boost-"Reichweite" ist absolut ausreichend und bläst den Amp nochmal schön beim Solieren an.
Das Pedal ist auch was für große Füße.
Klasse Pedal!
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

PG
Lehle...
Philipp G. 779 04.01.2022
Habe mit Lehle bisher nur gute Erfahrungen gemacht- auch mit dem Volume-Pedal- funktioniert und klingt...
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden