Walrus Audio Fathom

Effektpedal

  • multifunktionales digitales Reverb mit Sustain Schalter
  • vier Reverb Programme: Hall (H), Plate (P), Lo-Fi (L), Sonor (S)
  • Lo-Fi Programm: Low-Fidelity Reverb mit einstellbarer Filterbreite für Hallfahne
  • Sonor Programm: Reverb mit hoher und tiefer Oktave in Hallfahne (vergleichbar Shimmer)
  • Regler: Program, Decay, Dampen, Mix, X (Funktion variiert je Programm)
  • Mod Schalter
  • Decay bestimmt Länge der Hallfahne
  • Dampen kontrolliert Hochpass-Filter für Hallfahne
  • X-Knopf regelt Pre-Delay (Hall und Plate Programm), Filter-Width (LoFi) oder Octave-Balance (Sonor)
  • Sustain Schalter hält Hallfahne (Decay bei Maximum) während Betätigung
  • Mod-Schalter bestimmt Modulationsintensität für Hallfahne (Lo, Med, Hi), Momentary- oder Continuous-Switching
  • Trials-Modus einstellbar: Hallfahne endet natürlich oder direkt nach Deaktivierung des Effekts
  • Spannungsversorgung: 9 V DC, 100 mA über Netzteil (nicht im Lieferumfang enthalten, passendes Netzteil erhältlich unter Art. 409939)
  • kein Batteriebetrieb
  • True Bypass
  • Abmessungen: 121 x 66 x 41 mm
  • Gewicht: 0,36 kg
  • made in USA
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Fretless Off/On
  • Fuzzline Off/On
  • Hazey Off/On
  • Lead Off/On
  • Progressive Off/On
  • Rockabilly Off/On

Weitere Infos

Analog Nein
Batteriebetrieb Nein
Inkl. Netzteil Nein
Ein- & Ausgangs Konfiguration Mono Eingang / Mono Ausgang
38 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.9 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Fathom lotet tief
Kim J., 08.03.2020
Der Fathom ist eines meiner beiden absoluten Lieblingspedale, ich nutze ihn nun schon einige Zeit für meine Duesenberg Starplayer TV+.

Der Name "Fathom" passt: "To fathom" steht für "loten, sondieren" und das tut er, und zwar tiiiiieeeef loten mit dem Sonar! Man kann aus der Kiste wirklich unglaubliches rausholen. Die Varianz des Geräts ist aus meiner Sicht uneingeholt.

Die Drehregler stehen für Decay und Mix, was man ja kennt. Es gibt einen Dampen-Regler, der auch seinen Namen zu Recht trägt. Er dämpft den Hall ab, aber nicht einfach durch verkürzen des Halls, sondern eben als hätte man die Saiten gedämpft... schwer zu beschreiben aber sehr cool. Mit einem "X" Poti regelt man, je nach Programm, das man wählt, Pre-Delays oder andere Effekte. Und dann der "Program"-Poti: Er bietet vier Hall-Arten, die es alle in sich haben. Das fängt mit bekannten "Hall" und "Plate" an, dann kommt "LoFi" eine witzige Hall-Variante, die ebenfalls ihrem Namen gerecht wird. Ein lustiger Sound, mit dem man auch sehr subtil arbeiten kann (muss ja nicht immer volles Rohr sein). Und dann das "Sonor"-Programm: Meine Herren... Das ist echt abgefahren. Da kann einem schon der Schauer über den Rücken laufen. Der Sound ist echt beeindruckend, von "Sound-Wand" bis "super düster", da ist einiges drin. Alle Programme bieten dabei kristallklaren Sound, sauberen Hall in unglaublichen Varianten, hier stört mich wirklich gar nichts.

Dann die Besetzung der beiden Fußschalter: Drückt man links kurz, schaltet man den Hall ein. Drückt man links länger, ist der Hall nur so lange eingeschaltet, wie man drückt. So kann man auch eine kleine Passage mit Hall spielen. Und dann der rechte Schalter: Der hat es in sich. Drückt man den, bekommt man eine schier unendliche Hallfahne und die ist brillinat: Der Schall schwebt geradezu weg, deshalb ist die Assoziation mit dem auf dem Gerät aufgedruckten U-Boot sehr passend: Es klingt wie tief im Meer, klar und brilliant, keine Störgeräusche wahrnehmbar und irgendwie unendlich. Ein bischen kennt man das von Walgesängen, die sich in der Unendlichkeit verlieren. Ich drücke bei manchen Stücken beide Schalter gleichzeitig, so kann man beispielsweise einen End-Akkord in die Tiefe schweben lassen.

Die Verarbeitung des Pedals ist ebenfalls toll. Metallgehäuse, hochwertige Schalter und Potis und dazu noch ein feines Design, das sich auf dem Board richtig gut macht. Also von mir eine absolute Kaufempfehlung, wenn man nicht nur einen Standard-Hall sucht, sondern auch mal was besonderes machen möchte.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Starkes Reverb, fernab vom Standard
Christian291, 28.07.2018
Hall und Plate sind eigentlich Standard-Reverbeffekte, lassen sich hier aber sehr stark zuregeln. Zusammen mit einer starken Modultion erreicht man hier auch abgefahrene Sounds. Ein kleiner Nachteil könnte für manche sein, dass die Stärke der Modulation über einen Kippschalter nur drei Einstellungen zulässt. Ich halte die Einstellungen allerdings für sehr brauchbar. Mit dem X-Regler stellt man bei den beiden Reverb-Modes das Pre-Delay ein, die Zeit zwischen gespielter Note und dem Einsetzen des Reverbs. Lo-Fi klingt sehr interessant und brauchbar, vor allen da sich die Filterweite in diesem Modus über den X-Regler einstellen lässt. Der Sonor-Modus ist absolute Spitze! Eine hohe und tiefe Oktave (im Mix über den X-Regler einstellbar) auf der Hallfahne macht einiges her und eignet sich perfekt für eine Soundwand. Mit dem Mix auf 100% lassen sich auch schöbe Volume Swells und Orgelsounds erreichen.
Eine Sache, die ich zunächst für einen Defekt gehalten habe scheint normal bei dem Pedal zu sein: nach dem Deaktiveren des Effekts kommt bei sehr starkem Anschlag immer noch eine Zeit lang eine Hallfahne. Dies scheint eine Nebenwirkung des Trails-Modus zu sein. Der Trails-Modus lässt sich bei Bedarf auch abstellen.
Die Momentary-Funktionen sind auch ein super Feature. Der Sustain-Taster setzt den Decay des Reverbs auf Maximum.

Die Verarbeitung ist erste klasse, das Artwork ist super und das Pedal wird in einem wertigen Täschen geliefert. Zudem gibt es ein Walrus Audio Plektrum im Lieferumfang dazu.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Zum Träumen schön..
Basti Müller, 27.07.2021
..sind die Klänge die das Walrus Audio Fathom in Kombination mit dem Benutzer zaubert. Ich nutze den Effekt fast ausschließlich für mich selbst und nicht im Bandcontext. Aber es macht jedes Mal Spaß wenn ich mich mit den verschiedenen Möglichkeiten beschäftige. Der Sustain-Schalter lässt einen wirklich in andere Welten abdriften und lädt zum Experimentieren ein.
Reverbpedale sind ja immer etwas sehr subjektives. Aber wer einfach Mal in die Tiefen der Soundwände eintauchen möchte und sich gut und gerne in Klangwelten verlieren kann, dem empfehle ich unbedingt Mal einen "Klick" auf dieses Pedal.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Auf den Grund gegangen - und doch wieder zurück gekommen
Ande_GT, 03.03.2021
ich mach es kurz: Top!
Sound: Fathom klingt immer gut. mit allen Programmen & Mods kann ich etwas anfangen - auch wenn der Sonar eher Spielerei ist.
Bedienung: etwas Gewöhnungsbedürftig, geht aber klar. Nur das die 2 Fußschalter so dicht zusammen stehen, stört mich etwas.
Features: Daumen nach oben.
Verarbeitung: robust.
Anfangs hatte ich echt meine Problem mit der Bedienung und bin so gar nicht zurechtgekommen. Das hat sich sehr schnell geändert. Seither find ich es bei jeder Benutzung erstklassig. Der Sound wurde irgendwo mal als Inspirierend bezeichnet - das kann ich nur unterschreiben.
Die Investition hat sich für mich echt gelohnt.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
193 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung bis voraussichtlich Dienstag, 3.08.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Reverb-/Halleffekte
Reverb-/​Hall­ef­fekte
"Alles wird ver­hallt" - aber mit Maß und Ziel. Das gilt zumindest im Studio. Auch Live ist der Halleffekt ganz sinnvoll.
 
 
 
 
 
Video
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
Kürzlich besucht
Kali Audio IN-8 2nd Wave

Kali Audio IN-8 2nd Wave; Aktiver Nahfeldmonitor; 3 Weg System mit koaxialem Mittel-/Hochtöner; 8" Tieftöner; 4" Mitteltöner; 1" soft dome Hochtöner; Leistung: 140 Watt (60/40/40 Watt Tri-Amped); Frequenzbereich: 37 Hz - 25 kHz (-10 dB), 45 Hz - 21 kHz…

5
(5)
Kürzlich besucht
SSL UC1

SSL UC1; USB DAW Controller; Plug-In Controller mit komfortablem Mischpult-Layout und legendärem SSL Workflow; 1:1 Hardware Steuerung für die im Lieferumfang enthaltenen SSL Plug-Ins Channel Strip 2 und Bus Compressor 2; visuelles Feedback durch LED Ringe an den Drehreglern; Display…

Kürzlich besucht
Novation Circuit Rhythm

Novation Circuit Rhythm; Sampler / Sequenzer; 8 Sample Spuren mit je 32 Step-Patterns, kaskadierbar für bis zu 256 Schritte pro Spur; Funktionen wie Slice, Reverse, Loop, chromatisch Spielen; Wahrscheinlichkeits- und Pattern-Mutate-Funktionen; integrierte Effekte wie Lofi-Tape, Shutter, Hall, Delay und Summekompressor;…

1
(1)
Kürzlich besucht
Arturia Keystep 37 Black Edition

Arturia KeyStep 37 Black Edition; USB/MIDI Controller Keyboard; 37 anschlagdynamische Tasten (Slimkey) mit Aftertouch; 64-Step Sequenzer; Akkord- und Skalenfunktionalität; Arpeggiator; LED-Display; 4 frei blegbare Regler; Transport-Tasten; Touch Stripes für Pitch- und Modulation; RGB LED-Leiste; Anschlüsse: 3x CV-Ausgang (3,5mm Klinke), Clock…

Kürzlich besucht
Fender SQ Aff. P Bass MN PJ PACK BK

Fender Squier Affinity P Bass MN PJ PACK Black; Precision E-Bass, Affinity Serie; Korpus: Pappel; Hals: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: C; Griffbrett: Ahorn; Einlagen: Black Dots; 20 Medium Jumbo Bünde; Sattel: synthetischer Knochen; Sattelbreite: 41,3 mm (1,63"); Mensur: 864 mm…

Kürzlich besucht
Neural DSP Quad Cortex Gigcase

Neural DSP Quad Cortex Gigcase; Softlight Case für Neural DSP Quad Cortex Pedal; präzisionsgeformt, besonders schlagfest und so konstruiert, dass der Quad Cortex vor Beschädigungen und Witterungseinflüssen geschützt ist; das obere Klappfach verfügt über eine sichere, elastische Neoprenplatte, in der…

Kürzlich besucht
Fender SQ Aff. Strat HSS PACK CFM

Fender Squier Affinity Stratocaster HSS Pack Charcoal Frost Metallic; Stratocaster E-Gitarren Set; Affinity Serie; Korpus: Pappel; Hals: Ahorn; Griffbrett: Lorbeer; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: C; Einlagen: Pearloid Dots; 21 Medium Jumbo Bünde; Sattel: synthetischer Knochen; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 648…

Kürzlich besucht
Harley Benton CLA-15MCE SolidWood

Harley Benton CLA-15MCE SolidWood; Auditorium Cutaway Western Gitarre mit Tonabnehmer, Custom Line Solid Wood Serie; Boden & Zargen: Mahagoni massiv; Decke: Mahagoni massiv; Halsform: Oval C; Hals: Mahagoni; Griffbrett: Pau Ferro; Scalloped X Bracing; Einlagen: SnowFlake Inlays; 20 Bünde; Sattel:…

Kürzlich besucht
Wampler Gearbox Dual Overdrive

Wampler Gearbox Dual Overdrive; Effektpedal für E-Gitarre; Andy Wood Signature Pedal; enthält modifizierte Versionen von zwei der beliebtesten Drive-Schaltungen von Brian Wampler: Kanal 1 basiert auf dem Tumnus und Kanal 2 auf dem Pinnacle; von oben schaltbare Reihenfolge; zwei Ein-…

1
(1)
Kürzlich besucht
Sennheiser CX True Wireless Black

Sennheiser CX True Wireless Black kabelloser In-Ear Headset Kopfhörer, 7 mm High End Wandler, Bluetooth 5.2, bis zu 9 Std. Betriebszeit max. 27 Std. Betriebszeit mit Ladebox, SBC, AAC, aptX Codec-Unterstützung, Empfindlichkeit 110 dB SPL (1 kHz / 0 dBFS)…

Kürzlich besucht
J. Rockett Audio Designs Clockwork

J. Rockett Audio Designs Clockwork; Analoges Stereo Delay mit zuschaltbarer Modulation; Designt in Zusammenarbeit mit Howard Davis (Schöpfer des originalen “Deluxe Memory Man”); Klassisches Analog-Design mit BBD Chips; Tap-Tempo Steuerung Digital; Bis zu 600 ms Delay Zeit; Zuschaltbare Modulation mit…

Kürzlich besucht
Bowers & Wilkins PI 7 CG

Bowers & Wilkins PI 7 CG; In-Ear True Wireless Kopfhörer; echte 24-bit Audio-Verbindung; 2-Wege-Treiberdesign; High Performance DSP; Bluetooth 5.0 mit AptX Adaptive; adaptives, aktives Noise Cancelling (ANC); Lade-Case mit Audio-Übertragung; Kabellose und USB-C-Ladung; unterstützt Schnell-Ladung; Frequenzbereich: 10 Hz - 20…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.