Roland SPD::ONE Kick

33

Sampling Pad

  • mit Stöcken, Händen oder Füßen bespielbare Gummi Schlagfläche
  • 22 Percussion Sounds speziell für den Einsatz als Stomp-Box
  • 1 User Sample importierbar - maximal 5 Sekunden Länge, WAV Format 44,1 kHz, 16 bits, Mono/Stereo
  • Tonhöhenregler
  • Regler für Reverb oder Distortion
  • 6,3 mm Mono-Klinken Ausgang zum Anschluss an Lautsprechern oder Mischpulten
  • 6,3 mm Stereo-Klinken Kopfhörerausgang
  • Micro USB Buchse zum Importieren von Samples
  • kann mit 4 AA-Batterien (im Lieferumfang) oder mit Netzteil betrieben werden (nicht im Lieferumfang enthalten - passendes Netzteil: Art. 102842)
  • Abmessungen (B x T x H): 140 x 160 x 56 mm
  • Gewicht: 900 g
  • inkl. Halteplatte zur Befestigung an Stangen mit einem Durchmesser von 8,0 bis 12,7 mm und 4 AA-Batterien (Alkaline)
Erhältlich seit September 2017
Artikelnummer 415115
Verkaufseinheit 1 Stück
Anzahl der Schlagflächen 1
Samplingfunktion Ja
Anzahl der Triggereingänge 0
Mit den Händen spielbar Ja
Mix-Input Nein
USB-Anschluss Ja
MIDI-Schnittstelle Nein
279 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 6-8 Wochen lieferbar
In 6-8 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1

33 Kundenbewertungen

24 Rezensionen

FB
Super Ding.
Franki Banez 07.02.2021
Habe mir das Teil als Stompbox für die Akkustik Gitarre geholt um ein bischen mehr Leben in das Spiel zu bringen. Ich finde das Teil gegenüber z.B. den Stompboxen von Ortega oder Drumport klar im Vorteil, da das Pad von Roland vielseitiger ist.

- viele verschiedene Sounds, die man auch noch in der Tonhöhe verändern und mit Reverb oder Distortion versehen kann...klasse
- man kann zwei eigene Samples in das Gerät laden...1a
- die Empfindlichkeit des Pads kann auch gut eingestellt werden, damit man mit dem Fuß keine Probleme hat
- es hat einen Volumenregler, was auch viel wert ist

Warum ich es wieder zurückschicke?

Für mich ist es ziemlich schwer zu spielen, zu singen und gleichzeitig noch den richtigen Rhythmus zu treten. Es wird zwar mit Übung besser, aber ich nutze doch lieber einen Looper und schlage auf die Gitarre oder beatboxe mir die Drums.
Ein weiterer Punkt ist, dass man für einen gleichmäßigen Ton immer gleich stark treten muss, d.h. man kann auch leicht für einen leiseren Sound treten. Für viele ist das bestimmt ein Plus, aber man muss sich dann auf noch etwas mehr konzentrieren damit es gut klingt.

Das Design und die Haptik gefallen mir sehr gut und die Möglichkeit für Batteriebetrieb ist auch ein Pro.

Für diejenigen, die meine angesprochenen, negativen Punkte nicht tangieren, kann ich eine klare Kaufempfehlung aussprechen.
Bespielbarkeit
Geräuschemission
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

E
Sehr solide und nützlich
Elehnez 19.01.2022
Nutze das Teil als Stompbox mit der Akustik Gitarre.
Sehr zuverlässig, besonders auf der Bühne.
Die selbstgebaute Stompbox mit Autolautsprecher war cooler, aber zu dumpf (100 Hz) und daher auf Aufnahmen, die nur über Handy abgehört werden, nicht hörbar.
Die Bedienung mit Drehknopf und blinkender LED ist etwas anstrengend, man weiß nicht immer gleich, wo man ist.
Dafür sind die Sounds Fett und flexibel.
Leider können Samples nur in kurzer Länge eingespeichert werden und nicht als Loop abgespielt werden. Einen Takt Drumbeat funktioniert nicht.
Bespielbarkeit
Geräuschemission
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

BB
Sehr Cool für Solo Acts
Bruce Band 10.11.2021
Habe bei Thomann Ortega und Mainl getestet. Nichts leider gegen die Marken aber Roland Kick ist mein To Go Pedal für Solo Act.
Danke
Bespielbarkeit
Geräuschemission
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

R
Teuer aber gut
Rolf208 17.03.2019
Ich habe schon einige Stompboxen getestet. Durch die große Soundauswahl und das man Sensibilität und Triggerpunkt einstellen kann, lässt sich die One Kick sehr gut auf die persönlichen Bedürfnisse einstellen. Das war für mich sehr wichtig. Gitarre, Harp, Mikro, Fußschellenring und One Kick. Damit kann man sehr gut Solo unterwegs sein.
Bespielbarkeit
Geräuschemission
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube