Alesis Samplepad 4

Sampling Pad

  • 4 anschlagdynamische Schlagflächen
  • 25 integrierte Sounds
  • 10 Preset Kits
  • Hinzufügen von Samples über SD Kartenslot
  • bis zu 512 Sounds und 91 Drum Kits
  • blau beleuchtete Pads für gute Sichtbarkeit im Dunkeln
  • 6,3 mm Stereo-Klinken Ausgänge (L/R) zum Anschluss an Lautsprechern oder Mischpulten
  • 6,3 mm Stereo-Klinken Kopfhörerausgang
  • 6,3 mm Stereo-Klinken Eingang für zusätzliches Pad
  • USB-Anschluss um Samples direkt von Mac oder PC hochzuladen
  • USB-MIDI Interface für direkte Verbindung von Mac oder PC

Weitere Infos

Anzahl der Schlagflächen 4
Samplingfunktion Ja
Anzahl der Triggereingänge 1
Mit den Händen spielbar Nein
Mix-Input Ja
USB-Anschluss Ja
MIDI-Schnittstelle Nein

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 5 % sparen!
Alesis Samplepad 4 + Roland PDS-10 Pad Stand +
2 Weitere

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Alesis Samplepad 4
57% kauften genau dieses Produkt
Alesis Samplepad 4
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
154 € In den Warenkorb
Alesis Samplepad Pro
11% kauften Alesis Samplepad Pro 298 €
Alesis SamplePad Percussion Multi Pad
10% kauften Alesis SamplePad Percussion Multi Pad 99 €
Millenium MD-90 Mobile Drum
5% kauften Millenium MD-90 Mobile Drum 109 €
Roland SPD::ONE Kick
4% kauften Roland SPD::ONE Kick 213 €
Unsere beliebtesten Percussion & Sampling Pads
49 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
3.6 /5
  • Bespielbarkeit
  • Geräuschemission
  • Verarbeitung
Gesamt
Bespielbarkeit
Geräuschemission
Verarbeitung
Für den Preis ziemlich gut
LD:J, 17.01.2020
Das Samplepad hat vier gummi-pads, auf denen man spielen kann. Sie sind sehr hochwertig und man bekommt sie vermutlich auch bei sehr starkem spielen nicht kaputt. Die Led?s sind hell genug, um die Pads auch im dunklen zu erkennen. Auch das Display ist sehr einfach zu bedienen. Es lassen sich außerdem eigene Samples über eine SD Karte, welche nicht höher als 32 GB sein darf, auf das Pad spielen. Jedoch ist zu erwähnen, dass die Ladezeit der Samples von der SD Karte sehr lange ist. Ich gehe von einer halben Minute aus. Auch zu erwähnen ist das leise rauschen beim Kopfhörerausgang, was bei Betrieb eigentlich nicht mehr wirklich stört.
Störend ist jedoch etwas ganz andres: Bei den oberen zwei Pads gibt es manchmal Probleme. Spielt man schnell darauf, wird manchmal das Sample des darunterliegenden Pads abgespielt. Passiert zwar nicht oft, ist aber trotzdem ein Kritikpunkt. Wenn es an der Software liegt, lässt es sich aber bestimmt irgendwann beheben.

Fazit:
+Robuste Gummipads
+Leicht bedienbares Display
+SD Kartenslot für mehr Samples
+Loopfunktion
+Timeout einstellung für energiesparmodus

-Leises Rauschen beim Kopfhörerausgang
-Lange Ladezeiten beim SD Kartenslot
-Identifizierungsprobleme bei den oberen beiden Pads (wenn sehr schnell gespielt wird)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bespielbarkeit
Geräuschemission
Verarbeitung
Sehr impfindlich
D' Rick, 25.11.2018
Ich habe mir das Samplepad gekauft, um auch Bassdrops und Effekte nutzen zu können.
Nachdem ich alle internen Sounds ausprobiert habe und mir keine gefallen hat, habe ich mir eine Bibliothek mit Bassdrops aus dem Internet geladen, auf eine SD-Karte gespielt und ausprobiert. Hat nach ein paar versuchen, erneuten renderns und dem lesen der Anleitung auch funktioniert.
Mittlerweile haben sich auch 2 Glocken (AC/DC- Hells Bells und Undertaker) dazugesellt.
Es ist bisher nur eine kleine Spielerei, die ich zuhause nutze, da sich Live noch kein Nutzen für mich ergeben hat.

Montiert habe ich das Samplepad mit einem Passenden Halter an einem Ständer neben meiner Hi-Hat. Was auch zu einem Problem führt.
An diesen Ständer habe ich außerdem noch einen Percussionhalter mit einer Cowbell befestigt. Trozdessen, dass ich die Samples auf eine Impfindlichkeit von 1 gestellt habe, lösen sie abundzu aus, wenn ich die Cowbell spiele. Bisher war das aber kein Problem und ich konnte mich bisher gut damit abfinden.

Was mir noch gut gefällt: Das Display. Ich kann alles gut lesen und die Bedienung mit dem 4 Pfeiltasten gefällt mit ebenfalls. Wenn man mal versteht, wie die Steuerung funktioniert ist sie sehr einfach und meiner Meinung nach auch übersichtlich gestaltet.

Da ich ein akustisches Schlagzeug spiele, stört mich auch die Lautstärke der Anschläge absolut nicht.

Alles in allem bin ich mit dem Pad zufrieden und werde es auch weiterempfehlen.
Sollte ich es mal live auf der Bühne testen, wird meine Bewertung aktualisiert.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bespielbarkeit
Geräuschemission
Verarbeitung
Nix für Liveauftritte und lange Samples!
zZohaNn, 11.11.2018
Für Anfänger die ihr Drumset um einige Sounds erweitern möchte gut.
Leider dürfen eigene Samples nicht größer als 10MB .wav sein, was bei wav Dateien doch etwas schwer ist. Angeblich dürfen die Dateien bis zu 14 MB groß sein. Beim hochladen der Sounds (was schon ein par Sekunden dauert), hat er schon bei einer Größe von 10,7 MB gemeckert.

Fazit: Für einfache Sounds OK, aber nix für den Liveauftritt. Lange Ladezeiten der Samples.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bespielbarkeit
Geräuschemission
Verarbeitung
Schwierig verwendbar
jannes.muench, 06.06.2018
die Anschlagdynamik passt, die Bedienung ist leicht und unkompliziert und auch die leuchtenden Ränder machen sich erkenntlich. Problem: Eigene Samples von der SD Karte. Das Gerät hat ständig Probleme beim Lesen der Samples. Immer wird SD-Karten Fehler angezeigt und erst nach dem 20ten Mal rein und raus schieben lädt das Gerät die Datei. Oft ist es so, dass das Gerät mit der SD Karte gar nicht klar kommt und stunden lang neu booten muss. Es ist nervig und entspannter ohne dem Teil zu spielen. Die integrierten Sounds funktionieren alle, da gibts nichts zu meckern.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-40
Fax: 09546-9223-24
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(4)
Kürzlich besucht
Behringer CAT

Behringer CAT; analoger Synthesizer; VCO 1 mit 4 michbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck, Pulse und Suboktave), Pulsweitenmodulation und zwei regelbaren Modulationsquellen; VCO 2 mit 3 mischbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck und Suboktave) und zwei regelbaren Modulationsquellen; Tiefpassfilter mit Resonanz, zwei regelbaren Modulationsquellen...

Kürzlich besucht
Adam T8V

Adam T8V; Aktiver Nahfeldmonitor; 8" Tieftöner; 1.9" U-ART Bändchenhochtöner; 2x Class-D Verstärker: 70 Watt RMS Tieftöner, 20 Watt RMS Hochtöner; Frequenzbereich: 33 Hz - 25 kHz; Übergangsfrequenz: 2.6 kHz; max. SPL: 118 dB (1m / Paar); rückseitige Bassreflexöffnung; einstellbare +/-...

Kürzlich besucht
K&M 80310

K&M 80310 Desinfektionsmittelständer mit Klemmbügel; Abmessungen Flaschenhalter: 102 x 91 mm; Aufstellmaß ø: 275 mm; Tropfschale kann zur Reinigung entnommen werden; mit Klemmbügel zum Fixieren der Desinfektionsflasche; Rundsockel; Gewicht: 3,6kg; Farbe: reinweiß; Lieferung ohne Desinfektionsmittel;, ACHTUNG: kein medizinisch zertifiziertes Produkt!

(2)
Kürzlich besucht
iZotope Music Maker's Bundle

iZotope Music Maker's Bundle (ESD); Plugin-Bundle; acht grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus BreakTweaker Exp, Stutter Edit, Trash 2, Iris 2, Elements Suite (Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements und RX Elements); unterstützte Formate (nur 64-Bit): VST2...

Kürzlich besucht
Rode Wireless GO White

Rode Wireless GO White; Digitale Audio-Funkstrecke für Videofilmer; System aus Sender und Empfänger in ultra-kompakter und leichter Bauweise; 2.4-GHz-Band; Anklemmsender TX mit integriertem Mikrofon (Kugelkapsel); Grenzschalldruckpegel: 100 dB SPL; Frequenzgang: 50 Hz – 20 kHz (internes Mikrofon); 3.5 mm TRS-Buchse...

Kürzlich besucht
Rode Lavalier GO White

Rode Lavalier GO White; Kondensator-Lavaliermikrofon; perfekt abgestimmt auf Røde Wireless GO (Artikel 463781); passend auch für andere Geräte mit 3,5 mm Mikrofoneingang; kompatibel z.B. mit Notebooks, DSLR-Kameras und Mobilrecordern; Miniatur-Kondensatorkapsel mit Kugelcharakteristik; sendefähige Tonqualität; Übertragungsbereich: 20Hz - 20kHz; Grenzschalldruckpegel: 110dB;...

(1)
Kürzlich besucht
Presonus ioStation 24c

Presonus ioStation 24c; Audio Interface und Controller; 2x2 USB 2.0 (USB C) Recording-Interface mit 24-Bit / 192 kHz; 2x Mic/Line/Instrument XLR Combo-Eingangsbuchsen; 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch; Stereo Kopfhörerausgang 6.3 mm Klinke; +48V Phantomspeisung zuschaltbar; 60dB Gain; berührungsempfindlicher 100...

Kürzlich besucht
Yamaha PSR-E273

Yamaha PSR-E273 Keyboard, 61 Standard-Tasten, 384 Sounds + 17 Drum/SFX Kits, 143 Preset Styles, 112 interne Songs, 32 stimmige Polyphonie, Effekte: Reverb, Chorus, Ultra-Wide Stereo, Master EQ; One Touch Setting, Metronom, Transpose, Duo-Modus, Lernfunktion, Quizmodus, Record, Anschlüsse: AUX In (Stereo-mini),...

(1)
Kürzlich besucht
Behringer Eurorack Go

Behringer Eurorack Go; Eurorack-Gehäuse; zwei Reihen mit je 140 TE; integriertes Busboard mit 32 Steckplätzen für Eurorack-Module; senkrechte Aufstellung durch integrierten Standfuß möglich; 96 Gleitmuttern (M3) vorinstalliert; maximale Modultiefe: 40mm (untere Reihe), 62mm (obere Reihe); Netzteil: +12V / 3000mA, -12V...

(1)
Kürzlich besucht
Mackie CR3-X

Mackie CR3-X; 3" Creative Reference Multimedia Monitore; 3" Tieftöner; 0.75" Hochtöner; 50 Watt Class D; Frequenzbereich: 80 Hz - 20 kHz (-3 dB); MDF Gehäuse; max. SPL: 97 dB; Lautstärkeregler an der Vorderseite; Anschlüsse: 2x Line-Eingang 6.3 mm Klinke, 2x...

(1)
Kürzlich besucht
K&M 80320

K&M 80320 Desinfektionsmittelständer für Eurospender; Aufstellmaß ø: 275 mm; Rundsockel; Tropfschale kann zur Reinigung entnommen werden; zwei verschiedene Bohrbilder, so können Eurospender für Behältnisse mit 350/500 ml und 1.000 ml befestigt werden ; Gewicht: 4,1kg; Farbe: reinweiß; Desinfektionsmittel nicht im...

Kürzlich besucht
Saramonic Blink 500 B4

Saramonic Blink 500 B4; sehr kompaktes 2,4 GHz Zwei-Kanal drahtloses Mikrofonsystem mit 2 Sendern und Lavalier, Broadcast-Qualität für Apple iPhone und iPad; sehr leichter, batterieloser, Apple Lightning MFI zertifizierter Empfänger; der Anstecksender hat ein eingebautes Mikrofon oder kann mit dem...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.