Alesis Strike MultiPad

Percussion Pad mit Sampler und Looper

  • 9 anschlagsdynamische Pads
  • über 8000 (6GB) vorinstallierte Sounds und Samples
  • 32 GB Speicherkapazität
  • 4,3" Farbdisplay
  • Aufnahme von Samples über USB, Smartphone, Mikrofon oder anderen Audiogeräten
  • WAV-Import und Backups per USB Stick oder Festplatte (FAT32)
  • Bearbeitung der Samples direkt am Pad möglich
  • einstellbare RGB Lichter informieren über Sounds und Loops, sowie Belegung der Pads
  • Loop Recorder erstellt in Echtzeit Loops aus den internen Sounds oder den externen Eingängen
  • 2-Kanal USB-Audio Interface
  • 5 Effektprozessoren: 3 Kit Effekte, 1 Master Effekt, Kompressor and Equalizer
  • 2 "A-LINK" zuweisbare Drehregler
  • umfangreiches Audiorouting
  • Abmessungen (B x T x H): 350 x 355 x 76 mm
  • Gewicht: 3,85 kg
  • inkl. Netzteil (100-240V) und Premium Software Suite mit Ableton Live Lite und Avid Pro Tools First

Anschlüsse:

  • USB Memory
  • USB MIDI / Audio
  • MIDI In & Out
  • 2x Main Output 6,3 mm Klinke (unsymmetrisch)
  • 2x Aux Output 6,3 mm Klinke (unsymmetrisch)
  • 3,5 mm und 6,3 mm Klinke Kopfhörerausgänge
  • 3x Trigger Input 6,3 mm Klinke (1x mono, 2x stereo)
  • 1x Hi-Hat Pedal Input (Ein/Aus oder variabel)
  • 2x Record Input 6,3 mm Klinke (unsymmetrisch)
  • 2x Foot Switch Input (stereo) für Dual Fußschalter

Weitere Infos

Anzahl der Schlagflächen 9
Samplingfunktion Ja
Anzahl der Triggereingänge 5
Mit den Händen spielbar Ja
Mix-Input Ja
USB-Anschluss Ja
MIDI-Schnittstelle Ja

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 5 % sparen!
Alesis Strike MultiPad + Roland PDS-10 Pad Stand +
2 Weitere

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Alesis Strike MultiPad
66% kauften genau dieses Produkt
Alesis Strike MultiPad
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
646 € In den Warenkorb
Roland SPD-SX Sampling Pad
8% kauften Roland SPD-SX Sampling Pad 664 €
Yamaha DTX-Multi 12
6% kauften Yamaha DTX-Multi 12 449 €
Alesis Samplepad Pro
5% kauften Alesis Samplepad Pro 298 €
Alesis Samplepad 4
4% kauften Alesis Samplepad 4 154 €
Unsere beliebtesten Percussion & Sampling Pads
15 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.3 /5
  • Bespielbarkeit
  • Geräuschemission
  • Verarbeitung
Gesamt
Bespielbarkeit
Geräuschemission
Verarbeitung
vielversprechened mit Kinderkrankheiten und fehlern im Detail
Majoneese, 25.07.2019
Ich habe nach vielen Monaten Lieferverzug (Hersteller-Problem) sehnlichst dieses Geräte als Austausch für mein Roland SPDsx erhalten.
Ich starte mal mit dem Negativen:
Die Bedienung mittels Dreh-Drück-Rad ist eine Verbesserung zur Konkurenz, aber das aus- und ab-wählen in den Menüs wäre mit Cursorn viel einfacher (ein Mix aus beidem wäre super: Navigation mittels Cursor und Auswählen und Scrollen mittels JOG-Dial-Button (KORG-Synthies könn sowas).
Das Importieren von eingenen Samples ist irgendwie nicht richtig durchdacht. (man kann keinen PC-Zugriff per USB nutzen; viele Samples gleichzeitig gehen nicht ... max10 gleichzeitig ... why?)
Nachträgliches umbenennen "OHHHH MEIN Gott, was habt ihr denn da gemacht????" ... man scrollt durch die Buchstaben (in falscher richtung übrigens) und der ausgewählte Buchstabe ist immer mit Lücke hervorgehoben... (sehr unübersichtlich) " abcd e fghi" ... man schafft es kaum, sich an diese Leerzeichen zu gewöhnen.
UserSamples sind nach import-Zeit sortiert. Fehlen tut jedoch eine Nummerierung (bei 300 eigenen USERSamples verlor ich schon am 2ten Tag die Übersicht ... eigentlich schon am ersten ;-) ). ROLAND vergibt davor eine laufende Nummer, die kann man sicht dann wenigstens merken (dann sind kryptische Namen auch egal... Nummer merken, Sample gefunden, fertig).
DENN... die Kategorien der Presets sind bei User-Samples nicht nutzbar. ABER will man ein KIT nur aus USER-Samples erstellen, so navigiert man beim PADZuweisen nach Auswahl "USER-SAMPLES" trotzdem komplett durch die Kategorien der Pre-Sets, obwohl man Sie nicht verwenden kann. JEEEEDES MAL !!!!
Das kann man mit END-User-Tests VOR der Auslieferung testen. Die Foren überschlagen sich jetzt schon vor Kritik in diversen Themen. und JA, das will man patchen, aber das Ding ist iwie nicht ausgereift.
...
SOUND: Satt, fett, gut laut im GAIN.
Bedienung im livePlay: kann richtig spaß machen, mit den bunten Blinkies und allem auf jeden Fall eine Verbesserung im Vergleich zum Wettbewerb
Bedienung: Lange ladezeiten, Listennavogation leider nicht als standard eingestellt.
PRESETS: 30 Presetz ok. Toll zum Kennenlernen. für einen Musiker aber später total unbrauchbar. Backup und löschen/behalten, was man gut findet. aber andauern immer wieder die vorprogrammierten Presets (ich nenn sie mal DEMO-KITs) vorgekaut zu bekommen, bring nix. (Das kann zB. Roland besser... alle löschen und für seine einen Sets nutzen). Alesis sagt dir, was du brauchst, das macht keinen Sinn.
...
ich hab das Multipad wieder zurückgeschickt:
Ich warte ab, ob die Zeit Updates und Fixes bringt. und vor allem eine PC-Software zum Editieren der Kits (bei 2000 Samples drehst du dir ansonsten den Wolf).
Ich hab echt was cooooles (richtig coooles) erwartet, aber unterm Strich steht sich das Multipad in vielen Punkten selbst im Weg.
Macht was draus ALESIS !!! Scheiße isses nicht... im Gegenteil. Aber mit bring das coole Display nix, wenn ich im Workfolw mit nem 1/8 so großen b/w-Display schneller und einfacher editieren kann.
Ich freue mich auf Verbesserungen (vielleicht kauf ich es dann DOCH noch in 1/2 Jahr oder später)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bespielbarkeit
Geräuschemission
Verarbeitung
Sehr gutes Sample Pad mit vielen Funktionen
MadKingPenguin, 13.04.2020
Ich habe das Alesis Strike Multipad nach zwei Wochen wieder zurückgesendet.
Das liegt aber nicht am Pad sondern daran, dass ich aktuell ein Samplepad doch nicht so oft benutzen würde. Die beigefügte Software habe ich nicht getestet.

PRO
- Viele Presetsounds die auch recht gut klingen
- Bespielbarkeit der Pads ist toll und sehr gut individuell einstellbar.
- Keine merkbaren Latenzen
- Viele Einstellungen der Sounds / Kits usw..
- Großes Farbdisplay
- Macht einen robusten Eindruck
- Die Lichteffekte sind toll und sicher live sehr gut zur Orientierung.
- 2-Spuraufnahmen über USB Anschluss direkt ans Ipad / Iphone (über Kameraadapter) möglich.
- Die Loopfunktion macht sehr viel Spaß!
- Toller Sound
- Importieren der Samples über viele Wege möglich
- Es gibt seit dem Update die Möglichkeit Sets in Listen zu organisieren. TOP
- Seit dem Update wird ein Set erst ausgewählt, wenn der Knopf gedrückt wird. Das ist eine deutliche Verbesserung zu vorher.

KONTRA
- Die Zuordnung der Samples ist etwas umständlich, da immer durch die Preset-Ordner gescrollt werden muss.
- Keine Ordnernamen zur besseren Übersichtlichkeit der eigenen Samples

FAZIT
Falls ich mich doch entscheiden sollte ein Multipad zu benutzen, dann würde ich definitiv das Alesis Strike Multipad wählen... Es macht einfach Spaß damit zu spielen!!!
(Die beiden Kontrapunkte könnten locker durch ein Update behoben werden.)

Für alle, die ein Sample Pad mit tollen Funktionen suchen eine klare Kaufempfehlung.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bespielbarkeit
Geräuschemission
Verarbeitung
Bedienbarkeit
escapednb, 17.03.2020
Könnte eigentlich ein tolles Gerät sein aber die Bedienung hat mir auf Anhieb nicht besonders gut gefallen. War für mich einfach nicht intuitiv genug und wirkt auch von den Möglichkeiten etwas zu eingeschränkt.
Die Presets sind meiner Meinung nach ziemlich schwach in Umfang und Qualität.
Ausserdem haben die hinteren drei Pads eine deutlich höheren Anschlags-Threshold.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-40
Fax: 09546-9223-24
Testbericht
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Video
Alesis Strike MultiPad
4:53
Alesis Strike MultiPad
Rank #5 in Percussion & Sampling Pads
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(4)
Kürzlich besucht
Millenium MPS-750X E-Drum Mesh Set

Millenium MPS-750X E-Drum Mesh Set, Set beinhaltet 1x 10" Zwei Zonen Mesh Snare Pad, 3x 10" Zwei Zonen Mesh Tom Pads, 1x 8" Mesh Head Kick Pad inklusive Bass Drum Pedal, 1x 10" Hi-Hat Pad mit Controller auf Stativ, 1x...

(4)
Kürzlich besucht
Behringer CAT

Behringer CAT; analoger Synthesizer; VCO 1 mit 4 michbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck, Pulse und Suboktave), Pulsweitenmodulation und zwei regelbaren Modulationsquellen; VCO 2 mit 3 mischbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck und Suboktave) und zwei regelbaren Modulationsquellen; Tiefpassfilter mit Resonanz, zwei regelbaren Modulationsquellen...

Kürzlich besucht
Adam T8V

Adam T8V; Aktiver Nahfeldmonitor; 8" Tieftöner; 1.9" U-ART Bändchenhochtöner; 2x Class-D Verstärker: 70 Watt RMS Tieftöner, 20 Watt RMS Hochtöner; Frequenzbereich: 33 Hz - 25 kHz; Übergangsfrequenz: 2.6 kHz; max. SPL: 118 dB (1m / Paar); rückseitige Bassreflexöffnung; einstellbare +/-...

Kürzlich besucht
SE Electronics Reflexion Filter X White

SE Electronics Reflexion Filter X White, Akustikschirm zur Reduzierung von Raumeinflüssen bei Mikrofonaufnahmen, wirkungsvolle Multi-Layer-Technologie, durch geringes Gewicht nahezu mit jedem Mikrofonstativ kompatibel, Abmaße und Gewicht: Durchmesser/Breite: 41cm, Höhe: 31cm, Tiefe: 20cm, Gewicht mit Klemme: 1,6kg, Gewicht ohne Klemme: 1,1kg

(2)
Kürzlich besucht
iZotope Music Maker's Bundle

iZotope Music Maker's Bundle (ESD); Plugin-Bundle; acht grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus BreakTweaker Exp, Stutter Edit, Trash 2, Iris 2, Elements Suite (Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements und RX Elements); unterstützte Formate (nur 64-Bit): VST2...

Kürzlich besucht
K&M 80310

K&M 80310 Desinfektionsmittelständer mit Klemmbügel; Abmessungen Flaschenhalter: 102 x 91 mm; Aufstellmaß ø: 275 mm; Tropfschale kann zur Reinigung entnommen werden; mit Klemmbügel zum Fixieren der Desinfektionsflasche; Rundsockel; Gewicht: 3,6kg; Farbe: reinweiß; Lieferung ohne Desinfektionsmittel;, ACHTUNG: kein medizinisch zertifiziertes Produkt!

(2)
Kürzlich besucht
AKG K-371-BT

AKG K-371-BT Bluetooth Kopfhörer - Bluetooth 5.0, bis zu 40 Std. Betriebszeit ohne Kabel, 50 mm Treiber, einseitige Kabelführung, geschlossen, ohrumschließend, faltbar, ovale Kunstlederpolster, Impedanz 32 Ohm, Empfindlichkeit 114 dB SPL/V @ 1 kHz, Übertragungsbereich 5 - 40000 Hz, inkl....

Kürzlich besucht
Rode Wireless GO White

Rode Wireless GO White; Digitale Audio-Funkstrecke für Videofilmer; System aus Sender und Empfänger in ultra-kompakter und leichter Bauweise; 2.4-GHz-Band; Anklemmsender TX mit integriertem Mikrofon (Kugelkapsel); Grenzschalldruckpegel: 100 dB SPL; Frequenzgang: 50 Hz – 20 kHz (internes Mikrofon); 3.5 mm TRS-Buchse...

Kürzlich besucht
Behringer Eurorack Go

Behringer Eurorack Go; Eurorack-Gehäuse; zwei Reihen mit je 140 TE; integriertes Busboard mit 32 Steckplätzen für Eurorack-Module; senkrechte Aufstellung durch integrierten Standfuß möglich; 96 Gleitmuttern (M3) vorinstalliert; maximale Modultiefe: 40mm (untere Reihe), 62mm (obere Reihe); Netzteil: +12V / 3000mA, -12V...

(1)
Kürzlich besucht
Mackie CR3-X

Mackie CR3-X; 3" Creative Reference Multimedia Monitore; 3" Tieftöner; 0.75" Hochtöner; 50 Watt Class D; Frequenzbereich: 80 Hz - 20 kHz (-3 dB); MDF Gehäuse; max. SPL: 97 dB; Lautstärkeregler an der Vorderseite; Anschlüsse: 2x Line-Eingang 6.3 mm Klinke, 2x...

(1)
Kürzlich besucht
K&M 80320

K&M 80320 Desinfektionsmittelständer für Eurospender; Aufstellmaß ø: 275 mm; Rundsockel; Tropfschale kann zur Reinigung entnommen werden; zwei verschiedene Bohrbilder, so können Eurospender für Behältnisse mit 350/500 ml und 1.000 ml befestigt werden ; Gewicht: 4,1kg; Farbe: reinweiß; Desinfektionsmittel nicht im...

Kürzlich besucht
Saramonic Blink 500 B4

Saramonic Blink 500 B4; sehr kompaktes 2,4 GHz Zwei-Kanal drahtloses Mikrofonsystem mit 2 Sendern und Lavalier, Broadcast-Qualität für Apple iPhone und iPad; sehr leichter, batterieloser, Apple Lightning MFI zertifizierter Empfänger; der Anstecksender hat ein eingebautes Mikrofon oder kann mit dem...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.