Ortega Horse Kick Pro Stomp Box

Stomp Box Fußpedal

  • mit 5 digitalen Percussion Soundvariationen
  • Sounds: Tambourine, Cabasa, Cowbell, Kick Drum, Cajon Bass
  • Gehäuse: massives Sapele
  • komfortable und ergonomisches Design
  • rutschfest
  • Anschlagdynamik
  • stufenloser Volumenregler für den Percussion-Sound
  • Klinkeneingang für Gitarre, Bass oder sonstiges Instrument
  • diskreter Klinkenausgang
  • Betrieb über 9 V-Batterie oder Netzteil, beides im Lieferumfang enthalten
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Cajon
  • Cajon & Guitar
  • Bassdrum
  • Bass Drum & Bass
  • Cabassa
  • Cowbell
  • Tambourine

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Ortega Horse Kick Pro Stomp Box
75% kauften genau dieses Produkt
Ortega Horse Kick Pro Stomp Box
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
154 € In den Warenkorb
Ortega ANNAlog Stomp Box
8% kauften Ortega ANNAlog Stomp Box 77 €
Ortega QUANTUMloop Stomp Box
4% kauften Ortega QUANTUMloop Stomp Box 276 €
Shadow Stompin´ Bass
4% kauften Shadow Stompin´ Bass 99 €
Ortega QUANTUMexp
2% kauften Ortega QUANTUMexp 69 €
Unsere beliebtesten Stompboxen
40 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.3 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
34 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Konkurrenz für Finhol, aber Durchschleifeingang ist verzerrt

Peter289, 18.05.2016
Ich besitze seit Langem die Finhol Kickbox Mark III, leider noch die erste Version ohne Netzteilanschluss, den ich sehr vermisse, da sich die Batterie ohne Vorwarnung schnell verabschiedet.
Nun habe ich in einer Gitarrenzeitschrift die Ortega Horse Kick Pro Stkomp Box gesehen und gleich bestellt.
Ortega hat bei Finhol gut kopiert, sogar die Größe ist gleich, aber zum fast gleichen Preis bietet Ortega wesentlich mehr Features. Zusätzlich zum Cajon Bass und Kick Drum bietet Ortega die 3 weiteren Sounds Cowbell, Cabasa und Tambourine. Über die Auswahl kann man natürlich streiten. Ich hätte gern noch Snare, HiHat und Rimshot gehabt. Aber die 3 Sounds sind trotzdem eine Bereicherung. Zusätzlich bietet Ortega einen Lautstärkeregler. Dann ist man nicht so abhängig vom Lautstärkeregler der Gitarre.

Das Ansprechverhalten ist bei Finhol und Ortega gleich (schlecht). Man muss schon den Punkt in der Mitte genau treffen, um die maximale Lautstärke zu erhalten. Da man blind tappt, ist das natürlich ein gewisses Glücksspiel und schränkt die Dynamikmöglichkeit, die man eigentlich hat, etwas ein. Weiche Sohlen okder Socken gehen gar nicht. Man braucht Schuhe mit harten Sohlen.

Die Cajon klingt bei Finhol besser als bei Ortega. Bei Ortega klingt sie dröhnend und ist wesentlich lauter als die andern 4 Sounds, was beim Einschalten dieses Sounds auch noch einen Griff an den Lautstärkeregler erfordert. Das ist auf der Bühne, wo das Bücken schwer fällt, ein totaler Schwachpunkt.

Die Kick Drum klingt bei beiden ähnlich. Das ist Geschmacksache. Da gefält mir Finhol eine Spur besser.

Die Cowbell ist gut. Ich hätte gar nicht gedacht, dass die bei so vielen Liedern gut passt.

Das Gleiche gilt für die Cabasa.

Das Tambourine klingt etwas dünn, ist aber noch ok.

Mein Fazit:
Ich behalte meine Finhol Kickbox und spiele mit dem linken Fuß damit auf die 1 Cajon oder Kick Drum.
Ebenso behalte ich Ortega Horse Kick Pro und spiele mit dem rechten Fuß damit beim Refrain auf die 2 Cowbell, Cabasa oder Tambourine. (Bisher habe ich dafür ein senkrecht auf ein Brett geschraubtes Tambourine mit einer Fußmaschine bearbeitet, was natürlich sperrig zu transportieren war.)

Das macht trotz der genannten Unzulänglichkeiten viel Spaß und bereichert meinen Auftritt ungemein. Wer mich auf der Bühne nicht sieht, glaubt, es würde ein Schlagzeuger mitspielen.

Da ich in einen 2-kanaligen Akustikverstärker spiele, nutze ich die beiden Durchschleifeingänge der Stompboxen. Das geht prima, sogar die Klangeinstellung inklusive Hall und Chorus für die Gitarre passt. Selbst über den 10 Zoll Tieftöner des Akustikverstärkers klingen Cajon und Kick Drum schon wuchtig, erst recht über meine großen 12 Zoll Boxen.

Bei der großen Soundauswahl nimmt man sogar das Bücken nach fast jedem Lied in Kauf, um die Sounds zu ändern.


Aktualisierung der Bewertung im Dezember 2016:

Das Ansprechverhalten bei Finhol ist doch besser. Die empfindliche Fläche ist größer, bei Ortega ist es nur der Punkt in der Mitte.

Ich habe erst jetzt festgestellt, dass das durchgeschleifte Instrument mit Verzerrungen behaftet ist. Verringerung des Gain und Erhöhung der Master Lautstärke am Amp bringt nichts, da die Verzerrungen im Ortega Horse Kick Pro erzeugt werden. Ich habe bei Thomann reklamiert und ein neues Exemplar erhalten. Dieses zeigt jedoch das gleiche Verhalten, also kein Einzelfall, sondern ein grundsätzliches Problem. Man müsste die Lautstärke des Instruments extrem reduzieren, damit es keine Verzerrungen mehr gibt. Dann muss natürlich auch die Lautstärke des Horse Kick Pro im gleichen Verhältnis reduziert werden, wodurch beim Amp fast nichts mehr ankommt und dessen Leistungsreserven dahin sind.

Fazit: Wer den Durchschleifeingang nicht braucht, kann das Teil getrost kaufen, wer ihn jedoch braucht, sollte davon absehen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Das Pferd wiehert fröhlich beim Drauftreten...

John McShultz, 01.12.2018
ich werde das Teil behalten, finde die Sounds ziemlich amtlich, und ich bin ein Klangfetischist! Einzig die fummligen Drehknöpfe können nicht so begeistern, und die Chinesen haben am Kleber gespart, der eine Knopf löste sich gleich beim 1. Mal (mit Alleskleber nun bombenfest), sollte bei dem Preis nicht sein. Bin Singer/Songwriter und nutze das Ding zusammen mit meiner Gibson, ein Liveauftritt wurde auch bereits absolviert.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
154 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Kürzlich besucht
Sony WH-1000XM3 Black

Sony WH-1000XM3 Black Noise Cancelling Kopfhörer, kabellos via Bluetooth (LDAC), geschlossen, ohrumschließend, 40 mm Treiber - Kalotte (Kupfer-Schwingspule), Übertragungsbereich 4 - 40000 Hz, Schalldruck 104 dB/mW, Impedanz 47 Ohm, hochwertiges Audio Streaming mit LDAC, Touch-Bedienung am Ohrhörer, einseitig geführtes, abnehmbares...

Zum Produkt
369 €
(1)
Kürzlich besucht
Steinberg Cubase Elements 10

Steinberg Cubase Elements 10; Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); 32 -Bit Integer und 64-Bit Float; unterstützt max. 48 Audio- un d 64 MIDI-Spuren; 24 Instrumentenspuren; 24 physikalische Ei n- und Ausgänge; über 40 Audio-Effekte; 3 virtuelle Instrume nte wie HALion Sonic SE, Groove...

Zum Produkt
99 €
Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete Kontrol S88 MK2

Native Instruments Komplete Kontrol S88 MKII; auf NI Komplet e abgestimmtes Controller-Keyboard; vollgewichtete Fatar-Kla viatur mit Hammermechanik mit 88 Tasten;, Pitch- und Mod-Whe els plus Touch-Strip; vorkonfiguriertes Mapping für alle KOM PLETE Instrumente sowie hunderte NKS-kompatible (Native Kont rol Standard)...

Zum Produkt
989 €
Kürzlich besucht
Electro Harmonix Grand Canyon

Electro Harmonix Grand Canyon, Delay und Looper Effektpedal für E-Gitarre, digitale Arbeitsweise, 12 Effekt-Typen, voll funktionsfähiger Looper, bis zu 3 Sekunden Delayzeit, Tap Tempo, Stereo Ausgänge, 13 Delay Presets, Looper hat bis zu 16 Minuten Aufnahmezeit, unbegrenzte Anzahl an Overdubs,...

Zum Produkt
249 €
Kürzlich besucht
Harley Benton SpaceShip 80 w/Hardcase

Harley Benton SpaceShip 80 w/Hardcase; einstellbares & leichtes Pedalboard; stabiler pulverbeschichteter Aluminium Rahmen; teppichbezogen; einstellbare Höhe & Neigung; einfache Netzteil-Installation unter dem Rahmen; Abmessungen: (BxTxH) 800 x 390 x 70-85 mm; Gewicht: 2,48 kg, inkl.: Koffer mit Schaumschutz und Griff;...

Zum Produkt
119 €
Kürzlich besucht
Fender CD-60SCE-12 Nat WN

Fender CD-60SCE-12 Nat, 12-saitige Westerngitarre, Classic Design Dreadnought Korpusform mit Cutaway, massive Fichtendecke (Scalloped X Bracing), Mahagoni Boden & Zargen (Swietenia macrophylla - Herkunft: Indien/ Indonesien), Mahagoni Hals (Swietenia macrophylla - Herkunft: Indien/ Indonesien), Walnuss Griffbrett, 20 Bünde, 48mm Sattelbreite,...

Zum Produkt
272 €
Kürzlich besucht
Roland VT-4

Roland VT-4; Voice Transformer; Desktop-Effektgerät für Vocal-Effekte; direkte und kreative Bedienung über Fader, Drehregler und Taster; Vocoder-, Pitch-Shifting-, Harmonizer-Effekte und mehr; regelbarer Halleffekt; 8 Speicherplätze für eigene Einstellungen; batteriebetrieb bis max. 6 Stunden möglich (4x AA Batterien); Eingangspegel: -40 bis...

Zum Produkt
227 €
Kürzlich besucht
Roland V-02HD Micro Video Switcher

Roland V-02HD Micro Video Switcher, Multi-Format Video Mixer, kombiniert mehrere Geräte: einen einfachen Switcher, einen hochwertigen Scaler, einen Eingangs-Expander, eine Audio-Lösung sowie den Einsatz von Inline-Video-Effekten und -Compositings; so kompakt, dass er in den meisten Equipment-Cases und Kamerataschen Platz findet;...

Zum Produkt
679 €
Kürzlich besucht
Steinberg Cubase Pro 10

Steinberg Cubase Pro 10; Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); 32-Bit Integer und 64-Bit Float; unlimitierte Anzahl an simultan n utzbaren Audio- und MIDI-Spuren; unterstützt bis zu 256 phys ikalische Ein- und Ausgänge; 5.1 Surround-Unterstützung; Not en-Editor; Key-Editor; Schlagzeug-Editor; Sample-Editor; Mul ti Track Bearbeitung;...

Zum Produkt
537 €
Kürzlich besucht
Akai MPK mini Limited Black

Akai MPK mini Limited Black; Sonderedition des MPK mini MKII in schwarz; Kompakter USB/MIDI Pad und Keyboard Controller; 25 Synth-Action Tasten; 4-Wege Joystick für dynamische Pitch/Modulation-Regelung; 8 MPC Pads mit Note Repeat; Arpeggiator; 8 zuweisbare Regler für Mixing, PlugIn-Steuerung und...

Zum Produkt
99 €
(4)
Kürzlich besucht
ISP Technologies DECI-MATE Pedal Decimator

ISP Technologies DECI-MATE Pedal Decimator, Noise Reduction Pedal, 69 dB Rauschunterdrückung, neueste NR Technology, keine veränderung des Gitarren Tons, einfachste Handhabung, beste Soundergebnisse, chrome Gehäuse, Link in und Link out, True Bypass, Netzteil nicht im Lieferumfang (optional # 409939), Maße:...

Zum Produkt
145 €
Kürzlich besucht
Harley Benton SpaceShip 60 w/Hardcase

Harley Benton SpaceShip 60 w/Hardcase; einstellbares & leichtes Pedalboard; stabiler pulverbeschichteter Aluminium Rahmen; teppichbezogen; einstellbare Höhe & Neigung; einfache Netzteil-Installation unter dem Rahmen Abmessungen: (BxTxH): 600 x 305 x 70-85 mm; Gewicht: 1,54 kg; inkl.: Koffer mit Schaumschutz und Griff;...

Zum Produkt
94 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.