Daddario PWPS1

158

Set aus Brückenpins (Stöckerl) und Gurtknopf

  • Set bestehend aus 6 Brückenpins und 1 Gurtknopf
  • Ausführung: Ebenholz
  • max. Stärke der Brückenpins: 5 mm
  • max. Stärke des Gurtknopfs: 7,5 mm
Erhältlich seit Juli 2005
Artikelnummer 182676
Verkaufseinheit 1 Stück
18,90 €
24,50 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Donnerstag, 11.08. und Freitag, 12.08.
1
HK
Erlesene Hölzer in formvollendeter Perfektion :o)
Herr Krause 27.11.2012
Für die Instandsetzung einer alten Gitarrenlaute brauchte ich neben den neuen Stöckchen auch einen Gurtknopf für den Korpus. In diesem Paket ist das alles drin, es ist sogar noch ein Reserveexemplar enthalten. Ausgezeichnet. Und alles passt.

Die Stöckchen sind aus sehr hartem Holz gemeisselt, also ohne Werkzeug nicht kaputtzubekommen. Die Verarbeitung ist tadellos. Es musste nichts nachgeschliffen werden. Der konische Verlauf misst im Durchmesser 4 mm unten bis 5 mm oben über eine Länge von 21 mm (ohne Kopf). Die "Stöckerl" halten Saiten mit "Ball-End" ebensogut wie Nylonsaiten mit ein paar seemännisch korrekt geflochtenen Knoten am Ende. Sie erfüllen also ihr Soll.

Im Vergleich zu Kunststoffnupsis entfalten die Hartholzbrüder zwar einen etwas originaleren Klang und etwas mehr Sustain, aber der Unterschied ist marginal. Holz sieht einfach besser aus. So.

Wer auf den großen Onkel zum Gurtdranmachen, auf "made in USA" und auf eine nahezu perfekte Verarbeitung verzichten kann, wäre mit den hartholzigen Hausmarke-Teilen zum halben Preis allerdings nicht viel schlechter beraten.
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

F
Guter Klang
FolkJack 07.11.2009
Viele Gitarristen halten es für Gitarren-Voodoo - aber billige Stegstifte durch gute Ebenholz oder Knochen Pins gibt der Gitarre wirklich ein MEHR an Klang.

Die Planet Waves Bridgepins sind edel anzuschauen und in der Verarbeitung über jeden Zweifel erhaben. Nur sollte man sie bei neueren Gitarren etwas nachschlitzen, denn glücklicherweise ist die Nut eher flach.

So passen sie auch auf ältere ausgelutschte Brücken und sitzen wie ne eins! Das beste finde ich aber, dass bei einem Stiftbruch nicht gleich ein neues Set hermuss, sondern immer ein Ersatzpin dabei ist!

Wissen sollte man allerdings, dass es sich um Pins mit einen 5,0 mm Durchmesse am Skirt handelt, d.h. die Pins passen auf fast alle Fern-Ost-Gitarren. (Ibanez, Cort, Yamaha, Epiphone etc.) Amerikanische Modelle haben i.d.R. 5,3 mm Skirt. (Ich meine Taylors machen da allerdings eine Ausnahme...)
Verarbeitung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

AW
Upgarde
Andreas W 10.08.2015
Tolles Replacement für billige Brücken-Pins. Ich empfinde die klangliche Auswirkung als sehr positiv und auch für ein so kleines Teil als überaschend. Auch auf einfachen Gitarren bringen die Pins einen ordentlichen Zugewinn an Präsenzen (wir bei neuen Saiten) und somit den Sound zB für Fingerpicking besser nach vorne.

Installiert zB auf Martin DX-1 AE und 000-X1 AE und zusammen mit Elixier Phosphor Bronze 0.12 und ein wenig thomann Einstellung wird daraus dann je eine super Gitarre. Lohnende Investition, die die Gitarre in die Richtung der nächsten Preisklassen bewegt. Pins müssen ggf. noch ein wenig angepasst werden, funktionieren aber meiner Meinung nach gut.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

T
Optisch besser als die auffälligen weißen Pins.
TonyKa 29.10.2020
Mir gefallen die Pins und der Gurtknopf echt gut. Erstens klingt es sehr gut und zweitens sehen sie einfach edler aus auf einer Holzoptikgitarre. Außerdem nicht so sehr auffällig im Vergleich zu den weißen Standardpins.
Sehr zu empfehlen.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden