Harley Benton Saitenkurbel

3869

Saitenkurbel

  • Material: Kunststoff
  • mit Nut zum Herausziehen von Stegstiften
  • verschiedene Farben, Lieferung erfolgt unsortiert
  • Liefermenge: 1 Stück
Artikelnummer 122787
Verkaufseinheit 1 Stück
1,50 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Mengenrabatt
Stückpreis Sie sparen Menge
1,50 € 1
1,40 € 6,7% 6
1,30 € 13,3% 12
1,20 € 20,0% 24
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Dienstag, 16.08. und Mittwoch, 17.08.
1
K
Bunt, handlich & gut
KRYPTYK 04.09.2020
Nun, was verlang man von einem Stringwinder? Er soll helfen dass man die Mechaniken leichter / schneller drehen kann, nicht mehr und nicht weniger…..Warum hier ein Stringwinder (Saitenkurbel) für 1,45 € negative Wertungen bekommen ist mir persönlich schleierhaft. Selbst wenn die nach 3-5 Benutzungen kaputt gehen (was ich nach der Benutzung für unwahrscheinlich halte,) wäre das doch für diesen Preis völlig EGAL. Ich habe mir jetzt angewöhnt bei jeder Bestellung einen Stringwinder mit zu bestellen, selbst auf die Gefahr hin, das ich zu Hause 10 Stück liegen habe. Ist aber nicht weiter tragisch, so habe ich in jedem Thomann Gigbag Einen, zu Hause welche und im Proberaum auch welche, bin also immer bestens gewappnet falls ich mal die Saiten während einer Probe etc. wechseln muss. Was verlangen die Leute, die dieses Teil hier für 1,45 € negativ bewerten denn von dem Winder? Soll er 20 Jahre halten? Soll er automatisch laufen, soll er ein goldenes abnutzungsfreies Drehwerk haben…? Wenn ja, dann müsst Ihr einen Andere kaufen und ihr habt den ganzen „Ärger“ nicht. Auf Grund des Preises sehe ich das nicht so eng wenn die Kurbel mal kaputt gehen sollte, was bei normaler Nutzung nicht allzu schnell passieren kann und wenn die Kurbelt, dann noch kurbelt hat sie doch Ihren Zweck erfüllt. Und dafür benötige ich keine Kurbel die 10 oder mehr Euros kostet, denn die kurbelt auch nur und ist auch nicht für die Ewigkeit…………. Zudem habe ich die Kurbel Gott sei Dank NICHT in Orange bekommen, sondern wirklich rein zufällig, in einer meiner Beiden lieblings Farben – Dunkelblau – Danke an den Thomann Versand
Ich hoffe dass ich bei den nächsten Bestellungen der Saitenkurbel, auch KEINE orangenen bekommen werde.

Fazit:
Der Harley Benton Stringwinder für 1,45 € kurbelt genauso gut, wie eine Kurbel für 14,50 €.
Warum also das 10 Fache ausgeben? Der Stingwinder hält bei normaler und bestimmungs gemäßem Gebrauch, bestimmt einige Jahre. Und für den Preis, werde ich mir noch einige bestellen. Also von mir gibt es eine positive Bewertung und eine Kaufempfehlung, denn die Kurbel macht das was sie soll, sie kurbelt.
Verarbeitung
10
2
Bewertung melden

Bewertung melden

NW
Praktisch! Alles top!
Nina Weide 09.12.2021
Ich brauchte als Gitarreneinsteiger u.a. auch eine Saitenkurbel und ich dachte mir, dass man diese hier für diesen Preis einmal ausprobieren könnte! Und ich muss sagen:
- die Qualität ist super; der Kunststoff ist schön dick und stabil, sodass nichts abbrechen etc. dürfte
- sie lässt sich einfach anbringen, rutscht nicht ab, liegt sicher in der Hand und tut einwandfrei das, was man erwartet.

Sie erleichtert das Abwickeln der Saiten enorm und ich möchte sie nicht mehr missen. Ich kann sie nur empfehlen. Mich hat neben der Verarbeitung vor allem das tolle Preis-Leistungsverhältnis überzeugt. Man kann hier wirklich nichts verkehrt machen, sich diesen Harley Benton Stringwinder zuzulegen.
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

a
Jetzt zieh ich mal andere Saiten auf!
andywagner 21.04.2021
Zum Durchdrehen - aber schnell!
Wer schon öfters andere Saiten aufzieht kennt das lästige gedrehe bis an die Grenze der Sehnenscheidenerschöpfung. Mit einer der formschönen Handkurbeln die es in modischen Farben hier zu kaufen gibt, hat das ewige Gedrehe ein Ende. Saitenwechsel mal "eben" auf die Schnelle ist mit diesem Stringwinder (Seitendreher) kein Problem mehr. Das Teil gehört in jeden Gitarrenkoffer, Tasche oder zum Werkzeug. Grundvoraussetzung ist natürlich das man die Saiten auch mal wechseln möchte - und nicht nur alle 20 Jahre. Es ist sicher ein Fehlkauf für Besitzer von Zupfinstrumenten die in der zweiten Generation noch stolz sind "den ersten Satz Saiten" zu spielen.
Ich habe bereits mehrere Sätze auf einer Klampfe ausprobiert, mit der Kurbel war das immer ein Klacks. Empfehlung!
Verarbeitung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

G
HB Stringwinder
GuitarMic 07.04.2022
für solche Sachen braucht es kein Hightec. Die Dinger taugen.
Kaufen
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden