• Merkliste
  • de
    Store auswählen Select Store
    Alle Länder All Countries
  • 0

2. Allgemeines

Was macht eine Endstufe? Eigentlich könnte man jetzt mit einem einzigen Wort antworten - LAUT! Die etwas umfassendere Version der Erklärung ist, daß eine Endstufe das schwache elektrische Signal, wie es vom Mischpult kommt (möglicherweise hängt noch eine Frequenzweiche dazwischen), möglichst konstant um ein vielfaches ihrer selbst so verstärkt, daß damit ein Lautsprecher angetrieben werden kann. Hier ist also Leistung gefragt. Wie gut (in welcher Klangqualität) bzw. in welcher Leistung dies geschieht, hängt von der Endstufe und deren Einsatzbereich ab.

Zunächst möchten wir an dieser Stelle darauf hinweisen, daß wir in diesem Onlineberater über PA-Endstufen sprechen, also zur Live-Beschallung in mehr oder weniger großen Räumen. Für HiFi- und Studioendstufen gelten u.U. andere Kriterien.

the t.amp E-400 Endstufe
the t.amp E-400 Endstufe

Grundsätzlich gilt hier: Die optimale Endstufe hat eine hohe Leistung bei geringem Gewicht, geringen Abmessungen und geringer Leistungsaufnahme. Je höher der Wirkungsgrad, umso weniger Wärmeentwicklung und andere unerwünschte Nebenwirkungen. Apropos Gewicht - schließlich muß die Bühnenausrüstung roadtauglich sein. Diese Problematik zu lösen ist weit schwieriger als ein guter Sound. Das Gewicht ist im Wesentlichen abhängig vom Netztrafo und den nötigen Kühlungsmaßnahmen.


Wenn auch nicht ganz so schwierig zu lösen, aber dennoch entscheidend, der Sound. Klanglich hat eine Endstufe keinen großen Einfluß auf den Gesamtsound. Eventuelle Unebenheiten im Frequenzspektrum lassen sich leicht mit dem Equalizer ausgleichen. Einen viel größeren Einfluß auf den Sound haben die Boxen - und da die Endstufen direkt an den Boxen angeschlossen sind, haben sie auch mit deren Eigenheiten zu ´kämpfen´. Sie wollen je nach Spannung und Frequenz unterschiedliche Ströme geliefert bekommen, manchmal unverschämterweise sogar phasenverschoben. Hinzu kommt, dass sie die in den bewegten Membranen und den Frequenzweichen gespeicherte Energie gerne wieder zur Endstufe zurückschicken. Das ist es, was einer Endstufe die Arbeit schwer macht und gute von weniger guten Endstufen unterscheidet.


Ein guter Endverstärker muss auch unter Last sehr schnell sein und darf weder verzerren, noch frühzeitig begrenzen. Gleichzeitig muss er die vom Lautsprecher zurückgelieferte Energie problemlos absorbieren, um ihn unter Kontrolle zu behalten. Stromlieferfähigkeit, Linearität, Schnelligkeit und hoher Dämpfungsfaktor sind hier gefragt. Voraussetzungen dafür bilden kräftig dimensionierte Netzteile, überdimensionierte Ausgangsstufen und möglichst wenig Elektronik im Signalweg.


Der Dämpfungsfaktor, welcher an den Lautsprecherklemmen zur Verfügung steht, ist nicht ausschliesslich von der Endstufe abhängig. Auch die verwendeten Kabel leisten hierzu ihren Beitrag. Für sie gilt: je kürzer, desto besser.


Viele Unsicherheiten beim Endstufenkauf sind auf Probleme zurückzuführen, die die Endstufen in den 70er Jahren hatten. Damals war es, mit den damals verfügbaren Bauteilkomponenten, zum Teil sehr schwierig, leistungsfähige, robuste Endstufen herzustellen. Heute ist das anders und die nötige Schaltungstechnik wird eigentlich von allen seriösen Herstellern beherrscht. Dennoch gibt es einige Punkte, die beachtet werden sollten und die z.T. starken Einfluss auf den Preis einer Endstufe haben.

Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Holen Sie sich die kostenlosen Hot Deals!

Über 8.100.000 Musiker lesen sie schon: die Thomann Hot Deals. Holen Sie sich jetzt Ihr kostenloses Exemplar mit über 500 aktuellen Angeboten!

Hot Deals
Quizfrage!
Quizfrage! Nennen Sie uns die richtige Antwort und gewinnen Sie 1x Harley Benton LP DIY-KIT E-Gitarrenbausatz im Wert von 98 €.
Wer oder was ist eine Slipmate?
Teilnahmebedingungen
Teilnahme- und Durchführungsbedingungen
für Online-Gewinnspiele

Hinweis: Die Teilnahme an einem Online-Gewinnspiel bzw. die Gewinnchance ist losgelöst und unabhängig von einer Warenbestellung bei der Thomann GmbH. Die Teilnahme an Online-Gewinnspielen auf der Thomann-Website und deren Durchführung richtet sich nach den folgenden Bestimmungen.

  1. Gewinnspiel

    1. Die Gewinnspiele werden von der Thomann GmbH, Geschäftsführer: Hans Thomann, Hans-Thomann-Straße 1, 96138 Burgebrach, Deutschland, durchgeführt.
  2. Teilnahme

    1. Teilnahmeberechtigt sind nur volljährige Personen.
    2. Eine Person nimmt am Gewinnspiel teil, indem sie Gewinnspielfragen richtig beantwortet, das Anmeldeformular ausfüllt und mittels des Buttons "Abschicken" an die Thomann GmbH abschickt.
      Mit Betätigung des Buttons "Abschicken" erklärt sich der Teilnehmer mit den hier angeführten Teilnahme- und Durchführungsbedingungen einverstanden.
    3. Der Teilnehmer ist für die Richtigkeit, insbesondere seiner E-Mail- und/oder Postadresse, selbst verantwortlich. Der Eingang der Gewinnspielantworten und des Anmeldeformulars wird elektronisch protokolliert.
  3. Ausschluss vom Gewinnspiel

    1. Mitarbeiter der Thomann GmbH sowie deren beteiligten Kooperationspartner sowie deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
    2. Bei einem Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen, insbesondere durch den Einsatz unerlaubter Hilfsmittel und anderweitige Manipulationen, behält sich die Thomann GmbH das Recht vor, Personen vom Gewinnspiel auszuschließen. Gegebenenfalls können bei derartigen Verstößen auch nachträglich Gewinne aberkannt und zurückgefordert werden.
  4. Durchführung und Abwicklung

    1. Die Gewinner werden von der Thomann GmbH per E-Mail oder auf dem Postweg schriftlich benachrichtigt und können auf der Website www.thomann.de namentlich veröffentlicht werden. Mit dieser Form der Veröffentlichung erklärt sich der Gewinner ausdrücklich einverstanden.
      Der Anspruch auf den Gewinn verfällt, wenn die Übermittlung des Gewinns aus Gründen, die in der Person des Gewinners liegen, nicht erfolgen kann. In diesem Fall wird per Los ein neuer Gewinner ermittelt.
    2. Der im Rahmen des Gewinnspiels als Preis präsentierte Gegenstand ist nicht zwingend mit dem gewonnenen Gegenstand identisch. Es können Abweichungen hinsichtlich des Modells, Farbe o. Ä. bestehen.
    3. Die Sachpreise werden von der Thomann GmbH oder einem von ihm beauftragten Dritten per Spedition, Paketdienst oder Post an die vom Gewinner anzugebende Postadresse versendet.

      Die Lieferung erfolgt innerhalb der Bundesrepublik Deutschland frei Haus. Darüber hinaus anfallende Transportkosten und Zölle hat der Gewinner zu tragen. Für den Fall, dass die Lieferung über eine Spedition erfolgt, wird sich die Spedition mit dem Gewinner in Verbindung setzen, um einen Liefertermin zu vereinbaren.
    4. Es ist in keinem Falle ein Umtausch der Gewinne, eine Barauszahlung, oder ein etwaiger Gewinnersatz möglich.
    5. Der Anspruch auf den Gewinn oder Gewinnersatz kann nicht an Dritte abgetreten werden.
  5. Datenschutz

    1. Der Teilnehmer erklärt sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die Thomann GmbH alle erforderlichen Daten für die Dauer des Gewinnspiels speichert und ausschließlich zum Zwecke der Gewinnabwicklung an den jeweiligen Kooperationspartner übermittelt, welcher die Personenangaben ebenfalls für die Dauer des Gewinnspiels speichern darf. Es steht dem Teilnehmer jederzeit frei, per Widerruf von der Teilnahme am Gewinnspiel zurückzutreten. Den Widerruf richten Sie bitte an:

      Thomann GmbH
      z. Hd. des Datenschutzbeauftragten
      Hans-Thomann-Straße 1
      96138 Burgebrach
    2. Die Thomann GmbH verpflichtet sich, die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz nach dem aktuell bei Abschluss des Gewinnspieles gültigen Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) zu beachten. Insbesondere wird in diesem Zusammenhang auf die allgemeine Datenschutzbestimmung unter Hinweise zum Datenschutz verwiesen.
  6. Haftung

    1. Die Thomann GmbH wird mit der Aushändigung des Gewinns von allen Verpflichtungen frei.
    2. Die Thomann GmbH haftet nicht für die Insolvenz eines Kooperationspartners sowie die sich hieraus für die Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels ergebenden Folgen.
  7. Sonstiges

    1. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
    2. Es ist ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland anwendbar.
Ein Thomann-Fan
Bin sehr zufrieden,werde euch weiter empfehlen.
kxxxs.fixemer@xxxnline.de, 02.05.2017

PA-Endstufen im ‹berblick

(2)
(2)
Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Abbrechen