the t.amp E-800

Stereo-Endstufe

  • Leistung: 2x 500 W an 4 Ohm, 2x 350 W an 8 Ohm (@ 1 kHz, THD <= 0,1%)
  • Frequenzbereich: 20 - 20.000 Hz
  • Eingänge: XLR, Klinke (symmetrisch)
  • Ausgänge: Speaker Twist und Schraubklemmen
  • Schutzschaltungen: DC
  • Kurzschlusssicherung
  • Übertemperaturschutz
  • Limiter
  • Standby-Schaltung
  • Netzspannung: 230 V, 50 Hz
  • Abmessungen (B x T x H): 482 x 375 x 88 mm
  • Format: 19" / 2 HE
  • Gewicht: 11,3 kg

Weitere Infos

Leistung 4 Ohm / Kanal 500 W
Kanäle 2
19" Einbau Höhe 2 HE
2 Ohm stabil Nein
DSP/Frequenz Nein
Konvektionskühlung Nein

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 8 % sparen!
the t.amp E-800 + the t.amp Proline 3000 + the t.racks DS 2/4 +
5 Weitere

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

the t.amp E-800
57% kauften genau dieses Produkt
the t.amp E-800
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
159 € In den Warenkorb
the t.amp E-400
9% kauften the t.amp E-400 119 €
the t.amp TSA 4-700
4% kauften the t.amp TSA 4-700 398 €
Behringer KM750
4% kauften Behringer KM750 109 €
Behringer NX3000
3% kauften Behringer NX3000 179 €
Unsere beliebtesten Endstufen
1809 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
849 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Preiswerte Endstufe ohne Schnörkel

Christian v.d.L., 02.01.2014
Vorweg: Meine Bewertung bezieht immer das Preis-Leistungsverhältnis mit ein!

Die Endstufe wird bei uns für ein Akustik-Duo (Gesang/ Gitarre) an zwei 12/2 Fullrangeboxen genutzt. Sie versieht ihren Dienst ohne Probleme. Auf der Frontseite sind lediglich neben dem Einschalter die Pegelsteller vorhanden sowie die Kontrolleuchten für Power, die Schutzschaltung und den Betriebsmodus. Der Betriebsmodus Stereo / Parallel / Bridge lässt sich mit einem kleinen Schiebeschalter auf der Rückseite einstellen. Dies gilt auch für die Eingangsempfindlichkeit (0,7V, 1,4V, 26db) und den Limiter. Diese Schiebeschalter sind allesamt nicht so gut zu erreichen (leicht versenkt); hier sollte man einen Schraubenzieher zum Verschieben zu Hilfe nehmen. Unbeabsichtigtes Verstellen wird dadurch aber auch vermieden. Diese Einstellungen werden aber auch nicht häufig geändert.

Das Anschlussfeld ist ordentlich ausgestattet. Als Eingang sind wahlweise symmetrische XLR oder symmetrische Klinken möglich, als Lautsprecherausgang stehen Speakon-Anschlüsse oder Schraubklemmen zur Verfügung.

Daneben sieht man noch zwei Lüftungsgitter. Nimmt man die Endstufe in Betrieb ist ein deutliches Lüftergeräusch zu hören. Für den Wohnzimmerbetrieb bei geringen Lautstärken mag das zu laut sein. Im Live-Betrieb, wo die Endstufe eh irgendwo in der Ecke steht, ist das kein Problem. Dafür habe ich im Gegenzug keinerlei spürbare Erwärmung während des Betriebs wahrgenommen.

Klangmäßig gibt es keine Auffälligkeiten. Die Endstufe verhält sich recht neutral, wie es ja auch sein soll. Zur Funktion des Limiters kann ich wenig sagen, da wir die Endstufe nicht in diesem Bereich betreiben, sondern in der Regel auf ein nicht übersteuertes Mischpultsignal Wert legen. Rauschen im Leerlauf ist praktisch nicht vorhanden.

Die Bedienungsanleitung erklärt alle Bedienelemente und Anschlüsse, gibt aber keine darüber hinausgehenden Hinweise. So ist z.B. nicht erklärt, welche Eingangsempfindlichkeit zu welchem Zuspieler passt. Diese nicht gerätespezifischen Infos sind aber im Internet oder in der Fachliteratur verfügbar.

(Achtung: Siehe Nachtrag am Ende des Absatzes!) Kommen wir zum einzigen Minuspunkt der Endstufe: Die Endstufe verfügt über eine Standby-Schaltung, die nach 5 Minuten ohne Eingangssignal die Endstufe ausschaltet (bzw. eben in Standby). Sobald ein Eingangssignal anliegt, schaltet die Endstufe wieder in Betrieb. Das funktioniert in der Regel sehr gut. Das Erwachen scheint aber einen relativ hohen Anlaufstrom zu ziehen, so dass manchmal/selten die 16A Sicherung fliegt. Recherchen in den Foren zeigen, dass das bei dieser Endstufe häufiger berichtet wird. Hierfür gibt es 1 Stern Abzug. Im Live Betrieb selbst, fährt unsere Endstufe allerdings nie in den Standby, insoweit führte das bislang zu keinen Problemen. (Nachtrag: In der aktuell verkauften Version des Verstärkers wurde auf der Rückseite ein Schalter zur Deaktivierung der Stand-By-Funktion eingebaut.Sehr gut!)

Ein letzter Punkt zur Gehäuse-Verarbeitung: Da gibt es nichts auszusetzen: Das Gehäuse ist stabil und verfügt über Rackohren vorne und die Möglichkeit der Befestigung an zwei Laschen hinten, die man in der Regel nicht brauchen wird.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Betrieb ohne Lüfter, Ergänzung

Stephan M. aus M., 23.01.2014
Die hier im Januar 2014 erstmals beschriebene Modifikation des E-800 ohne die eingebauten Lüfter läuft auch im Mai 2018 noch einwandfrei. :-)
-------------------------
Zu den Vorzügen des E800 und den Leistungen von Thomann ist hier schon alles gesagt; ich kann mich den positiven Bewertungen nur anschließen.

Mir waren allerdings die eingebauten Lüfter ebenfalls zu laut, weil ich den E800 auch im Wohnraum quasi als "HiFi"-Verstärker betreiben wollte.

Da zum Thema "Betrieb in leiser Umgebung" nur wenig zu finden war, habe ich das mit einem Temperaturmessgerät ausgetestet. Der PT100-Sensor wurde innen in der Mitte des länglichen Kühlkörpers platziert und die beiden Lüfterstecker gezogen. (Verstärker vorher vom Netz trennen/Garantieverlust)

Der E800 wurde dann mit geschlossenem Deckel an zwei 12/2 er Fullrangeboxen mit "Rock around the clock" betrieben, wobei den Bassanteil ein B1500D pro Subwoofer übernahm. Die beiden Lautstärkeregler standen auf dem siebten von maximal 21 Punkten. Das ergab im Raum von der Lautstärke her einen gehobenen "HiFi"-Betrieb.
An lauten Stellen wären da auch die eingebauten Lüfter nicht mehr zu hören gewesen. Aber es gibt ja noch "Stairway to heaven... ;-)

Dabei erreichte das Innere des Kühlkörpers bei 21 Grad Raumtemperatur nach etwa 1,5 Stunden Dauerbetrieb eine Maximaltemperatur von 40 Grad Celsius, die nicht weiter anstieg. Hier reichte dann die natürliche Lüftung aus, um die Wärme über die Lüftungsgitter und die stillstehenden Lüfter abzuführen. Auch wenn der E800 ohne Subwoofer direkt an den Fullrangeboxen betrieben wird, steigt die Temperatur nicht über 42 Grad Celsius.

Für Bastler: Wer sich trotz der (nach wie vor wirksamen) Übertemperatursicherung des E800 nicht ganz auf die natürliche Lüftung verlassen will, kann aus einem ausrangierten PC einen (leisen) Gehäuselüfter nehmen, ihn mit Gewebeband auf der anderen Seite des Kühlkörpers befestigen und mit einem externen 12-Volt-Netzteil betreiben. (Die Metallstifte am Molex-Stecker des Gehäuselüfters lassen sich mit etwas Geschick aus dem Steckergehäuse lösen. Dann kann man die Stifte durch die seitlichen Lüftungsschlitze nach außen führen und wieder in den Stecker einbauen). Damit blieb die Innentemperatur sowohl im Inneren des Kühlkörpers als auch im Gehäuse selbst im Dauerbetrieb bei 30/32 Grad.

Fazit: Wer keine trommelfellzerfetzende Lautstärke braucht, aber die Lüfter des E800 in ruhiger Umgebung als zu laut empfindet, kann (auf eigenes Risiko!) darauf verzichten. Man sollte aber daran denken, sie vor einem echten PA-Einsatz wieder in Betrieb zu nehmen.

P.S. Mein E800 hat auf der Rückseite über dem Breaker einen (inzwischen in der PDF-Bedienungsanleitung auch dokumentierten) Schalter "ERP" (Energy-Related Products). Seitdem der auf "OFF" steht, ist die hier öfter bemängelte Abschaltung nach 5 Minuten ohne Signal deaktiviert.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
159 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
PA-Endstufen
PA-Endstufen
Ist Leistung gefragt, dann sind Sie bei unserem PA-Endstufen Online-Rat­geber genau richtig.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(1)
Kürzlich besucht
Tascam Model 24

Tascam Model 24; Analogmischpult mit Recorder; 22 Kanäle (12x Mono / 5x Stereo); integrierter 24 Spur Rekorder; Aufnahme auf SD Karte mit maximal 24 Bit / 48kHz; simultane Wiedergabe von 22 Spuren möglich; Funktion als 24 Kanal USB Audio Interface;...

Zum Produkt
999 €
(9)
Kürzlich besucht
PRS MT 15 Amp

PRS MT 15 Amp, Mark Tremonti Signature Topteil für E-Gitarre, 15 Watt Leistung, auf 7 Watt reduzierbar, 2 Kanäle, Regler im Gain Kanal für Gain/Master/Treble/Middle/Bass, Regler im Clean Kanal für Volume/Treble(Pull Boost)/Middle/Bass, 6x JJ EC83S Vorstufenröhren, 2 JJ 6L6GCMS Endstufenröhren,...

Zum Produkt
549 €
Kürzlich besucht
Harley Benton StompControl-4 ISO

Harley Benton StompControl-4 ISO, programmierbarer Loop Swit cher mit integriertem Netzteil, 4-fach Loop-Switcher, 4 Patc hes, 5 Banks, 20 Voreinstellungen, Tuner Out, An/Aus Schalte r mit LED Status-Anzeige, leicht lesbarer LED Display, einfa che Handhabung, integriertes komplett isoliertes Netzteil -...

Zum Produkt
99 €
Kürzlich besucht
Zoom PCF-8n

Zoom PCF-8n; Tasche passend für Zoom F8n, F8 und F4; Seitliche Öffnung für Zugang zu den Anschlüssen; abnehmbares, wasserabweisendes und durchsichtiges Topteil; gepolsterte Trageriemen; Variabler Innenbereich - Teiler mit Klettverschluss; Taschen auf Vorder- und Rückseite; Abnehmbares Bodenteil ermöglich den Zugang...

Zum Produkt
99 €
Kürzlich besucht
Presonus Studio 68c

Presonus Studio 68c; USB-C Audio Interface; 24-bit/192 kHz, USB-C 6x6 audio interface; 2 frontseitige Combo-Eingänge Mic/Line/Inst (XLR/Klinke); 2 rückseitige Combo-Eingänge Mic/Line (XLR/Klinke); 48 V-Phantomspeisung; 2 symmetrische TRS-Hauptausgänge mit frontseitiger Pegelsteuerung ; 2 TRS Klinke Line Ausgänge; Stereo-Kopfhörerausgang mit A/B-Schaltung; LED-Pegelanzeigen...

Zum Produkt
279 €
(1)
Kürzlich besucht
tc electronic TC8210-DT

tc electronic TC8210-DT; Hall-Plug-in mit Desktop-Fernbedienung; 8 hochwertige tc Hall-Algorithmen (TC Hall, Ambient, Room, Plate, Spring, Live, Club, Box); alle wichtigen Parameter im direkten Zugriff über die Fernbedienung; editierbare Parameter: Color, Modulation, Decay Time, Pre Delay, Early Reflections / Reverb...

Zum Produkt
99 €
Kürzlich besucht
Sennheiser XSW-D Instrument Base Set

Sennheiser XSW-D Instrument Base Set, Basis-Set für Instrumente mit Klinkenkupplung, XSW-D Sender 6.3mm (1/4"), XSW-D Empfänger 6.3mm (1/4"), Gürtelclip, Klinkenkabel (6.3mm, 1/4") und Ladekabel USB-A auf USB-C

Zum Produkt
299 €
Kürzlich besucht
Shure Motiv MV88+ Video Kit

Shure Motiv MV88+ Video Kit, Mikrofon-Kit, digitales Stereo-Kondensatormikrofon, integrierter Kopfhörerausgang für Echtzeit-Monitoring, verschiedene Optionen für Stereobreite und Richtcharakteristik, kompatibel mit Shure MOTIV Audio- & Video-Apps (Versionen für iOS und Android), Metallgehäuse, max. SPL: 120 dB, inklusive Manfrotto PIXI Mini-Dreifuß, inklusive...

Zum Produkt
229 €
Kürzlich besucht
Gravity SA VESA 1

Gravity SA VESA 1, VESA-Monitorhalterung für 35 mm Stativrohre, Lochabstände von 75 x 75 bis 400 x 400, maximale Tragfähigkeit: 30 kg, Abmessungen Basisplatte: 240 x 240 mm, Lieferumfang: 4 x Erweiterungselement, 4 x M6 Schrauben, 4 x M8 Schrauben,...

Zum Produkt
45 €
(2)
Kürzlich besucht
the t.racks DSP 4x4 Mini

the t.racks DSP 4x4 Mini, ultrakompakter 4-Kanal DSP, Eingän ge: 4x 6,3 mm Klinke symmetrisch, Ausgänge: 4x 6,3 mm Klinke symmetrisch, Programmierung über USB, Spannungsversorgung: externes Netzteil 12 V DC (plus innen), Gewicht: 0,6 kg, Ab messungen: 160 x 150...

Zum Produkt
79 €
(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton Delta Blues MJCE

Harley Benton Delta Blues MJCE, Akustische/Elektrische Gitar re mit Stahlsaiten, Mini Jumbo Size Vintage Style, Mahagoni Korpus mit Quarter Sawn Tapered Spruce Bracing, Dovetail Ne ck Joint, Mahagoni Hals, Blackwood Griffbrett, DOT Inlays, 2 2 Bünde, ABS Sattel, 43mm (1,69")...

Zum Produkt
99 €
Kürzlich besucht
Joyo R-06 O.M.B Looper/Drum Machine

Joyo R-06 O.M.B Looper/Drum Machine, One Man Band in einem Box Effektpedal, 40 Minuten Looper mit unbegrenzten Overdub Recordings und Undo/Redo, Drum Maschine mit 7 Drumkits & 7 Drumbeats in each Kit, Tap Tempo Button mit Flash LED, Regler für...

Zum Produkt
89 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.