the t.amp S-75 MK II Endstufe

Endstufe

  • 2 x 75 W an 4 Ohm
  • 2 x 45 W an 8 Ohm
  • symmetrische Inputs mit XLR u. Klinke
  • Brückenbetrieb möglich
  • Speaker Twist und Klemmanschlüsse für Speaker Out
  • alle Schutzschaltungen inkl. Softstart
  • Eingangspegel von -0 auf +4 db schaltbar
  • Dämpfungsfaktor > 150
  • für alle Anwendungen, bei denen kein Lüfter erwünscht ist
  • 19" Rackformat 1 HE, 33 cm tief
  • Gewicht: 7,5 kg

Weitere Infos

Leistung 4 Ohm / Kanal 75 W
Kanäle 2
19" Einbau Höhe 1 HE
Amp Klassen Class AB
2 Ohm stabil Nein
DSP/Frequenzweiche Nein
Konvektionskühlung Ja

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

the t.amp S-75 MK II
42% kauften genau dieses Produkt
the t.amp S-75 MK II
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
119 € In den Warenkorb
the t.amp S-100 MK II
16% kauften the t.amp S-100 MK II 139 €
the t.amp E-400
12% kauften the t.amp E-400 119 €
the t.amp S-150 MK II
6% kauften the t.amp S-150 MK II 169 €
the t.amp E-800
5% kauften the t.amp E-800 159 €
Unsere beliebtesten Endstufen
259 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.5 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Hubraum ist Alles
LAXORLAS, 12.05.2020
Ich habe mehrere dieser Verstärker in meiner Stereoanlage (für den Diffus-Schall) und meiner AV Anlage in Betrieb. Am Anfang war ich sehr skeptisch ob der Verstärker, bezogen auf den Preis, klingt wie er soll. Als ich das Gerät dann getestet habe war ich sehr erstaunt über den doch sehr guten Klang.
Obwohl ich wusste, dass ich die Garantie verliere konnte ich nicht umhin die Kiste zu öffnen um nachzusehen warum das Ding so gut performt. Und siehe da, fast die Hälfte des Verstärkers ist mit einem mächtigen Rinkerntransformator ausgefüllt. In HiFi Verstärkern die ein mehrfaches dieser Endstufe kosten habe ich kleinere Netzteile gesehen.
Was bei Autos der Hubraum für die Leistung bedeutet, das bedeutet bei Verstärkern die Stromversorgung und bei diesem Verstärker stimmt die Stromversorgung. Das schlägt sich in der Stabilität der Endstufe nieder was sich schlussendlich im Klang bemerkbar macht.
Bottom Line: Für diesen Preis ein absolutes Schnäppchen mit erstaunlich gutem Klang
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Klein und praktisch
05.01.2016
Ein kleiner praktischer und unauffälliger AMP für meine Böxchen (ELAC 201) am Computer.

Positiv:
- Solide Technik fürs Geld
- neutraler Klang.
- Schutzmechanismen

Negativ:
- ein leises Brummen an den Boxen selbst wenn nix am AMP angeschlossen ist, aber komplett unhörbar sobald man auch nur ganz leise Musik an hat.
- Stromsparschaltung schaltet zu schnell und auch noch bei zu hohem Soundpegel. Diese "Feature" kann man intern aber leicht ab stellen. Auch habe ich gehört das es bei neueren Versionen dieses AMPs nicht mehr vor kommt.
- sollte man dieses Verstärker an größeren Boxen mit sehr hohem Pegel betreiben muss man auf genug freien Raum über dem Gerät sorgen, da sich ansonsten der AMP schnell überhitzt und die Schutzschaltung aktiviert - aber für mehr Leistung gibt's ja auch S100 und S150....
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Bin total zufrieden. Empfehlenswert
Thomas295, 25.02.2011
Ich nutze den T.AMP S75 als Verstärker in meinem Wohnzimmer. Angeschlossen sind DVD-Player und digitaler SAT-Receiver. Die Ausgabe erfolgt über ein Paar Standboxen von Heco (2 Tiefmitteltöner, ein Hochtöner, Baßreflex, eher geringer Wirkungsgrad).

Der Klang ist sehr sauber und detailreich. Im Bassbereich straff und kontrolliert. Stereo-Aufweitung gut, Tiefenstaffelung nicht so gut (dies liegt aber an den Boxen)

Unter "Features" habe ich nur 4 von 5 Punkten gegeben, weil leider ein deutliches "Einschaltknacken" zu vernehmen ist - obwohl in der Produktbeschreibung SOFTSTART vermerkt ist. Ansonsten ist es positiv, dass der Eingangspegel durch die Umschaltung zwischen 0,75V / 1,4 V sehr variabel ist. Der Anschluss der oben beschriebenen Geräte ist problemlos (Cinch-Ausgang --> auf XLR, das Kabel gibts für knapp 9 Euro), weil Player bzw. Receiver eine eigene Lautstärkeregelung haben. Im Gegensatz zu HiFi-Verstärkern hat der S-75 keine EInstellung für Bass / Höhen / loudness / Balance etc. Klar, im PA Bereich wird das über die Vorstufen geregelt. Ich habe diese Einstellmöglichkeiten nicht vermisst und bin froh, dass ich ein Gerät habe das kein "Gedöns" eingebaut hat was ich sowieso nicht brauche. Ich wollte ein Gerät haben, das schlicht und einfach die Eingangssignale verstärkt und fertig. Dieses Gerät habe ich gefunden und bin sehr zufrieden.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
billig ist nicht immer gut
David653, 04.12.2009
Ich habe mir neulich zu meinen Alesis Monitor One MK II die The T.Amp S-75 Enstufe als Verstärker bestellt und war doch eher enttäuscht.

Sie ist zwar von der Ausstattung her sicher besser als vergleichbare Produkte anderer Hersteller (GND Lift Schalter vorhanden, Potis mit Einraststufen zur genauen Lautstärkeangleichung) ausgestattet, allerdings vom Sound her eher minderwertig. Im höheren Lautstärkebereich (was bei einer Endstufe dieser Leistungsklasse etwas lauter als Zimmerlautstärke entspricht) klingt noch recht akzeptabel, aber sie gibt die Eingangssignale mit einer leichten Undeutlichkeit ab (Sound irgendwie verschwommen oder verzerrt). Diese Verzerrung macht sich bei balladenartigen Songs moch mehr bemerkbar, z.B: wenn man ein Klavier oder eine akustische Gitarre alleine spielen hört. Die Musik klingt vom Lautstärkebereich her irgendwie zerhackt (als wie wenn die Verstärkung nicht linear, sondern treppenförmig wäre).

Vielleicht habe ich mit dem Exemplar genau eins erwischt, wo vielleicht irgendwelche Bauteilungenauigkeiten zu so einem Klangbild geführt haben; ich jedenfalls bin nach drei Tagen nicht mehr Besitzer dieser Endstufe.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
119 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
PA-Endstufen
PA-Endstufen
Ist Leistung gefragt, dann sind Sie bei unserem PA-Endstufen Online-Rat­geber genau richtig.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(4)
Kürzlich besucht
Behringer CAT

Behringer CAT; analoger Synthesizer; VCO 1 mit 4 michbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck, Pulse und Suboktave), Pulsweitenmodulation und zwei regelbaren Modulationsquellen; VCO 2 mit 3 mischbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck und Suboktave) und zwei regelbaren Modulationsquellen; Tiefpassfilter mit Resonanz, zwei regelbaren Modulationsquellen...

Kürzlich besucht
Adam T8V

Adam T8V; Aktiver Nahfeldmonitor; 8" Tieftöner; 1.9" U-ART Bändchenhochtöner; 2x Class-D Verstärker: 70 Watt RMS Tieftöner, 20 Watt RMS Hochtöner; Frequenzbereich: 33 Hz - 25 kHz; Übergangsfrequenz: 2.6 kHz; max. SPL: 118 dB (1m / Paar); rückseitige Bassreflexöffnung; einstellbare +/-...

Kürzlich besucht
SE Electronics Reflexion Filter X White

SE Electronics Reflexion Filter X White, Akustikschirm zur Reduzierung von Raumeinflüssen bei Mikrofonaufnahmen, wirkungsvolle Multi-Layer-Technologie, durch geringes Gewicht nahezu mit jedem Mikrofonstativ kompatibel, Abmaße und Gewicht: Durchmesser/Breite: 41cm, Höhe: 31cm, Tiefe: 20cm, Gewicht mit Klemme: 1,6kg, Gewicht ohne Klemme: 1,1kg

Kürzlich besucht
K&M 80310

K&M 80310 Desinfektionsmittelständer mit Klemmbügel; Abmessungen Flaschenhalter: 102 x 91 mm; Aufstellmaß ø: 275 mm; Tropfschale kann zur Reinigung entnommen werden; mit Klemmbügel zum Fixieren der Desinfektionsflasche; Rundsockel; Gewicht: 3,6kg; Farbe: reinweiß; Lieferung ohne Desinfektionsmittel;, ACHTUNG: kein medizinisch zertifiziertes Produkt!

(2)
Kürzlich besucht
iZotope Music Maker's Bundle

iZotope Music Maker's Bundle (ESD); Plugin-Bundle; acht grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus BreakTweaker Exp, Stutter Edit, Trash 2, Iris 2, Elements Suite (Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements und RX Elements); unterstützte Formate (nur 64-Bit): VST2...

Kürzlich besucht
Rode Wireless GO White

Rode Wireless GO White; Digitale Audio-Funkstrecke für Videofilmer; System aus Sender und Empfänger in ultra-kompakter und leichter Bauweise; 2.4-GHz-Band; Anklemmsender TX mit integriertem Mikrofon (Kugelkapsel); Grenzschalldruckpegel: 100 dB SPL; Frequenzgang: 50 Hz – 20 kHz (internes Mikrofon); 3.5 mm TRS-Buchse...

Kürzlich besucht
Rode Lavalier GO White

Rode Lavalier GO White; Kondensator-Lavaliermikrofon; perfekt abgestimmt auf Røde Wireless GO (Artikel 463781); passend auch für andere Geräte mit 3,5 mm Mikrofoneingang; kompatibel z.B. mit Notebooks, DSLR-Kameras und Mobilrecordern; Miniatur-Kondensatorkapsel mit Kugelcharakteristik; sendefähige Tonqualität; Übertragungsbereich: 20Hz - 20kHz; Grenzschalldruckpegel: 110dB;...

(4)
Kürzlich besucht
AKG K-371-BT

AKG K-371-BT Bluetooth Kopfhörer - Bluetooth 5.0, bis zu 40 Std. Betriebszeit ohne Kabel, 50 mm Treiber, einseitige Kabelführung, geschlossen, ohrumschließend, faltbar, ovale Kunstlederpolster, Impedanz 32 Ohm, Empfindlichkeit 114 dB SPL/V @ 1 kHz, Übertragungsbereich 5 - 40000 Hz, inkl....

Kürzlich besucht
Behringer Eurorack Go

Behringer Eurorack Go; Eurorack-Gehäuse; zwei Reihen mit je 140 TE; integriertes Busboard mit 32 Steckplätzen für Eurorack-Module; senkrechte Aufstellung durch integrierten Standfuß möglich; 96 Gleitmuttern (M3) vorinstalliert; maximale Modultiefe: 40mm (untere Reihe), 62mm (obere Reihe); Netzteil: +12V / 3000mA, -12V...

(1)
Kürzlich besucht
Mackie CR3-X

Mackie CR3-X; 3" Creative Reference Multimedia Monitore; 3" Tieftöner; 0.75" Hochtöner; 50 Watt Class D; Frequenzbereich: 80 Hz - 20 kHz (-3 dB); MDF Gehäuse; max. SPL: 97 dB; Lautstärkeregler an der Vorderseite; Anschlüsse: 2x Line-Eingang 6.3 mm Klinke, 2x...

Kürzlich besucht
Saramonic Blink 500 B4

Saramonic Blink 500 B4; sehr kompaktes 2,4 GHz Zwei-Kanal drahtloses Mikrofonsystem mit 2 Sendern und Lavalier, Broadcast-Qualität für Apple iPhone und iPad; sehr leichter, batterieloser, Apple Lightning MFI zertifizierter Empfänger; der Anstecksender hat ein eingebautes Mikrofon oder kann mit dem...

(1)
Kürzlich besucht
K&M 80320

K&M 80320 Desinfektionsmittelständer für Eurospender; Aufstellmaß ø: 275 mm; Rundsockel; Tropfschale kann zur Reinigung entnommen werden; zwei verschiedene Bohrbilder, so können Eurospender für Behältnisse mit 350/500 ml und 1.000 ml befestigt werden ; Gewicht: 4,1kg; Farbe: reinweiß; Desinfektionsmittel nicht im...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.