Kundencenter – Anmeldung
Land und Sprache Country and Language

the t.amp S-75 MK II Endstufe

298

Endstufe

  • 2 x 75 W an 4 Ohm
  • 2 x 45 W an 8 Ohm
  • symmetrische Inputs mit XLR u. Klinke
  • Brückenbetrieb möglich
  • Speaker Twist und Klemmanschlüsse für Speaker Out
  • alle Schutzschaltungen inkl. Softstart
  • Eingangspegel von -0 auf +4 db schaltbar
  • Dämpfungsfaktor > 150
  • für alle Anwendungen, bei denen kein Lüfter erwünscht ist
  • 19" Rackformat 1 HE, 33 cm tief
  • Gewicht: 7,5 kg
Leistung 4 Ohm / Kanal 75 W
Kanäle 2
19" Einbau Höhe 1 HE
Amp Klassen Class AB
2 Ohm stabil Nein
DSP/Frequenzweiche Nein
Konvektionskühlung Ja
Artikelnummer 141140
129 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 27.10. und Donnerstag, 28.10.
1
6 Verkaufsrang

298 Kundenbewertungen

5 183 Kunden
4 90 Kunden
3 13 Kunden
2 9 Kunden
1 3 Kunden

Bedienung

Features

Sound

Verarbeitung

A
Klein und praktisch
Anonym 05.01.2016
Ein kleiner praktischer und unauffälliger AMP für meine Böxchen (ELAC 201) am Computer.

Positiv:
- Solide Technik fürs Geld
- neutraler Klang.
- Schutzmechanismen

Negativ:
- ein leises Brummen an den Boxen selbst wenn nix am AMP angeschlossen ist, aber komplett unhörbar sobald man auch nur ganz leise Musik an hat.
- Stromsparschaltung schaltet zu schnell und auch noch bei zu hohem Soundpegel. Diese "Feature" kann man intern aber leicht ab stellen. Auch habe ich gehört das es bei neueren Versionen dieses AMPs nicht mehr vor kommt.
- sollte man dieses Verstärker an größeren Boxen mit sehr hohem Pegel betreiben muss man auf genug freien Raum über dem Gerät sorgen, da sich ansonsten der AMP schnell überhitzt und die Schutzschaltung aktiviert - aber für mehr Leistung gibt's ja auch S100 und S150....
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

L
Hubraum ist Alles
LAXORLAS 12.05.2020
Ich habe mehrere dieser Verstärker in meiner Stereoanlage (für den Diffus-Schall) und meiner AV Anlage in Betrieb. Am Anfang war ich sehr skeptisch ob der Verstärker, bezogen auf den Preis, klingt wie er soll. Als ich das Gerät dann getestet habe war ich sehr erstaunt über den doch sehr guten Klang.
Obwohl ich wusste, dass ich die Garantie verliere konnte ich nicht umhin die Kiste zu öffnen um nachzusehen warum das Ding so gut performt. Und siehe da, fast die Hälfte des Verstärkers ist mit einem mächtigen Rinkerntransformator ausgefüllt. In HiFi Verstärkern die ein mehrfaches dieser Endstufe kosten habe ich kleinere Netzteile gesehen.
Was bei Autos der Hubraum für die Leistung bedeutet, das bedeutet bei Verstärkern die Stromversorgung und bei diesem Verstärker stimmt die Stromversorgung. Das schlägt sich in der Stabilität der Endstufe nieder was sich schlussendlich im Klang bemerkbar macht.
Bottom Line: Für diesen Preis ein absolutes Schnäppchen mit erstaunlich gutem Klang
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
1
1
Bewertung melden

Bewertung melden

F
Sehr gute Endstufe
Fischtoaster 09.01.2021
Ich kaufte die Endstufe als Ersatz für einen defekten HiFi-Verstärker und war positiv überrascht.
Die Verarbeitung ist sehr gut, die Stufe wirkt wertig und hat gut Gewicht. Der Klang ist neutral und sauber, keinerlei rauschen oder knacksen.

Die Bedienelemente lassen sich sauber einstellen, alle Anzeigen und Beschriftungen sind gut erkennbar.

Ich würde die Endstufe wieder kaufen und kann sie nur weiterempfehlen.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

U
Verwendung in Heim-PA als Hochtonverstärker
Uwe739 03.07.2020
Der Verstärker funktioniert und liefert fast kein Rauschen an den Hochtönern. Allerdings ist ein Netzteilbrummen deutlich zu vernehmen, wenn es sonst leise ist, fällt aber bei Musik nicht (oder nur sehr nahe bei) auf. Bei 3m Entfernung und wenn der gleich weit wegstehende PC an ist, ist auch bei "Stille" nicht zu hören.
Der Verstärker sollte also nicht direkt neben dem Hörplatz stehen.
Im Rack im Musikzimmer wird der Verstärker kaum Handwarm, hier wird er aber auch kaum beansprucht. Bei größeren und lauteren Ansprüchen konte ich ihn Coronabedingt noch nicht testen.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Beratung