the t.amp TSA 4000 Schaltnetzteil

Schaltnetzteil Endstufe

  • 2x 1500 W / 4 Ohm
  • 2x 1000 W / 8 Ohm
  • 1x 2865 W Brückenbetrieb 8 Ohm
  • XLR Ein- und Ausgang
  • Speaker Twist Ausgang
  • Abmessungen: 483 x 88 x 455 mm
  • Gewicht: 12,0 kg

Weitere Infos

Leistung 4 Ohm / Kanal 1500 W
Kanäle 2
19" Einbau Höhe 2 HE
Amp Klassen Class H
2 Ohm stabil Nein
DSP/Frequenzweiche Nein
Konvektionskühlung Nein

Auf die Dauer hilft nur Power

Auch wenn im Alltag viele Dinge immer kleiner und digitaler werden, geht es um kraftvolle Beschallung im Audiobereich, wie etwa im Proberaum oder bei Konzerten, dann kommt man um ordentliches Material mit viel Power und Reserven nicht herum. Erfreulicherweise muss das Ganze nicht teuer sein, wie die t.amp-TSA-Endstufen im 19“-Format beweisen. Das Modell TSA 4000 etwa bietet bis zu 3.000 Watt Leistung, ist flexibel einsetzbar und dank diverser Schutzschaltungen auch sehr zuverlässig. Und mit rund 12 kg noch im locker trag-baren Bereich. Auf feinen Sound muss heutzutage niemand mehr verzichten.

Du nutzt richtig fette Speaker? Hier bekommen sie das passende Futter!

Beschallungsendstufen sind doch alle irgendwie ähnlich und sehen auch ungefähr gleich aus, oder? Da mag was dran sein, allerdings gibt es im Detail doch entscheidende Unterschiede. So bietet die t.amp TSA 4000 Endstufe verschiedene Mono- und Stereo-Betriebsmodi wodurch sich verschiedenste Lautsprecher(kombinationen) von 4 bis 8 Ohm anschließen lassen. Und auch eingangsseitig bleibt man flexibel. Dank des Schaltnetzteils ist die Endstufe dabei erfreulich leicht – und dank des soliden Metallgehäuses im 2-HE-19“-Format bietet sie sich auch für tourende Bands oder viel beschäftigte Beschaller an.

Jeder mit großen passiven Boxen, der ihnen das Maximum an Druck entlocken möchte

Klare Sache, die Beschallung einer Band ist kein glamouröser Job. Doch die beste Band kann nicht gut klingen, wenn an der PA gespart wird. Und solide Endstufen mit reichlich Kraftreserven sind dafür einfach unerlässlich. Dementsprechend bieten diese Power Amps (je nach Veranstaltungsgröße braucht es ja vielleicht mehrere) für wenig Geld absolut überzeugende Power, Klangneutralität sowie flexible Einsatzmöglichkeiten. Noch die passenden passiven Boxen sowie ein vernünftiges Mischpult dazu und man ist für sämtliche Beschallungsherausforderungen gewappnet.

Über the t.amp

Unter der Eigenmarke the t.amp verkauft das Musikhaus Thomann seit dem Jahr 1998 zahlreiche Produkte in den Kategorien Endstufen, passive PA Komplettsets, Keyboardverstärker und Anschlusssysteme. Die gesamte Produktpalette überzeugt durch eine gelungene Kombination aus Qualität, Zuverlässigkeit und einen günstigen Preis. Ob nun ein Jugendclub beschallt werden soll, eine Sporthalle oder ein Kongressraum - the t.amp bietet für jede Situation eine überzeugende und bezahlbare Lösung.

Achtung, jetzt wird es laut!

Einen ordentlichen Sound zu mischen ist nicht ganz einfach – der Umgang mit der t.amp TSA 4000 Endstufe dagegen umso mehr. Denn sie bietet alles, was man braucht, um für verschiedenste Aufgaben bestens gerüstet zu sein. So könnte man beispielsweise mit einem Mischpult sowie einer t.amp TSA 2200 Endstufe für zwei passive Satelliten und einer t.amp TSA 4000 für den passiven, fetten Subwoofer (und wenigen Kabeln) ein kraftvolles und sauber klingendes Setup zusammenstellen, mit dem auch größere Räume und bassstarke Musik ordentlich in Schwung gebracht werden. Das Ganze lässt sich zudem bequem in einem - auch für eine Person gut - trag- bzw. rollbaren Rack unterbringen wodurch Auf- und Abbau blitzschnell erledigt sind.

Im Detail erklärt: Brückenbetrieb

Die meisten PA-Endstufen im 19“-Format, die man kaufen kann sind als Stereo oder sogar 4-Wege-Endstufen ausgelegt. Damit man sie aber flexibler einsetzen kann, verfügen sie für gewöhnlich über einen so genannten Brückenbetrieb, wodurch man aus zwei Endstufen eine rund doppelt so starke Monoendstufe machen kann. Dieser Modus eignet sich beispielswei-se für den Betrieb eines großen passiven Subwoofers optimal.

119 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
wow !!
Deicide, 02.02.2013
mich wundert das dieser kasten noch nicht mehr bewertungen bekommen hat. hier stimmt das preis leistungsverhältnis auf jeden fall, was da für ein dampf rauskommt ist der wahnsinn !

ich habe erst mit dem proline 3000 getechtelmechtelt, habe mich dann aber u.a. aufgrund einer bandscheiben op die ich vergangenes jahr hatte und die mich von schweren lasten entbindet :( für den tsa 4000 entschieden. sicher kann er vom sound nicht mit wirklich teuren stufen mithalten, auch die verarbeitung ist sicher nicht perfekt (zb kann ich mir vorstellen das die schraublöcher bei mehrmaligem raus/reinschrauben ausleiern wenn man zb mal die lüfterfilter reinigen möchte), trotzdem ist das ding genau das was man sucht wenn man mittlere parties mit ein paar hundert männekins beschallen will (in meinem fall befeuert er 2 18zöller subs) (und das mit bravour).

nochmal auf den sound zurückzukommen: ich bin soundfetischist und misseklänge verursacht durch schlechte komponenten verursachen bei mir schlechte laune; mit dem klang dieser stufe kann ich leben, wenn man ein wenig an soft/hardware-equalizer spielt bekommt man, vernünftige LS vorrausgesetzt durchaus wirklich guten sound raus ! für den normal partyPA-enthusiasten ist der sound wirklich mehr als in ordnung ! und nie vergessen, die LS haben den schwersten job, spart nie an den LS !

ich habe den amp in ein 45er 6HU live rack von thon eingebaut, zusammen mit ner behringer ultradrive und nem tsa 2200 der die tops bedient. leider ist es nicht möglich alle stecker am gerät(tsa4000) zu belassen wenn beide deckel geschlossen werden, so das bei jedem aufbau alles neu verkabelt werden muss, aber das ist ok. die lüfter sind im testbetrieb bei moderater lautstärke nur hörbar wenn man sein ohr direkt davor hält. wies sich bei hoher lautstärke verhält kann ich nicht sagen da ist die musik zu laut als das man die lüfter hören würde LOL.

leider habe ich festgestellt das nach dem einbau des tsa2200/4000 sowie der ultradrive weiche ins 6HU rack die verbliebene HU keine ganze mehr ist, will heissen die gummifüsse der amps sind ein paar mm zu hoch als das man die verbliebene höheneinheit noch fürne blende mit frontanschlüssen zb nutzen könnte, aber gut, man ist ja flexibel.

alles in allem ist das ding für den preis ne echte empfehlung leistung ohne ende bei dem fliegengewicht ! natürlich kann ich noch keine angaben zum langzeitbetrieb machen. lg -glen benton
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Günstiger Amp - schlechter sound
mk123, 14.11.2018
ich wollte den tsa 4000 zuhause und gelegentlich bei privatfeiern verwenden.
zu loben ist eindeutig der niedrige preis aber dementsprechend ist auch die qualität:
ich habe an diesem amp zwei mal the t.box achat 804 MKII betrieben, welche je 300Watt RMS vertragen können. Als eingang benutze ich einen LINDY D/A wandler der ein Line signal erzeugt. ich komme vom optischen ausgang vom Computer. die Lautstärke im Computer betrug bei allen Einstellungen 50%. Bei vollem Gain (am AMP) war der sound kurz davor hörbar zu klirren und der amp kurz vor clipping. entweder die Lautsprecher vertragen DEUTLICH MEHR Leistung oder aber der AMP hat nicht einmal 500W pro kanal an 4 Ohm.

Den Sound verglich ich mit einer Behringer Europower EP4000, welche ebenfalls low budget ist und gemein hin auch eine niedrige qualität zugeschrieben wird. Der Sound der TSA 4000 war jedoch deutlich schlechter als der EP4000. Der Sound war dumpf und nicht so voll. Außerdem habe ich den Sound von Sinustönen verglichen. angefangen bei 20 Hz in 5 Hz Schritten bis 100Hz dann in 50Hz schritten bis 1khz dann in 1khz schritten bis 20khz. bei sehr niedrigen frequenzen bis 50 hz konnte man bei der TSA 4000 ein sehr unregelmäsiges pulsieren des tons wahrnehmen. bei hohen frequenzen ab 10khz war mit zunehmender frequenz ein deutlich unangenehmes krächzen und pfeifen, rauschen zu hören welches den eigentlichen ton übertönte. bei mittleren frequenzen gab es keine unterschiede zwischen beiden verstärkern.
Fazit: TSA4000 ist ein sehr schlechter verstärker
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Leider kein Proline 3000 Ersatz...
Rene K., 19.12.2012
die TSA 4000 reicht leider Leistungstechnisch und vom druck nicht an die Proline 3000 heran.
Sie hat etwas mehr Leistung als die TSA 2200, klingt sonst aber relativ gleich zur TSA 2200.
Wer den Rücken schonen möchte und den Druck und die Leistung der Proline 3000 nicht braucht ist mit der TSA 4000, bzw TSA 2200 ganz gut bedient.

Schade das die TSA 4000 leider kein ersatz für die Proline 3000 gewurden ist...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
läuft und läuft und läuft....
Arche Goa , 10.07.2019
Hab die TSA4000 vor mittlerweile 5 Jahren gekauft und Nutze sie gute 5 mal im Monat um damit Martin-Audio Bässe zu bespielen. Und das tut sie perfekt, für so wenig Geld bekommt man hier sehr viel Leistung. Ich sollte dazu sagen sie bei mir nicht im Touring einsatz ist, sondern fest installiert. Gereinigt wird sie halbjährig.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
429 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 4-5 Wochen lieferbar
In 4-5 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
PA-Endstufen
PA-Endstufen
Ist Leistung gefragt, dann sind Sie bei unserem PA-Endstufen Online-Rat­geber genau richtig.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
1
(1)
Kürzlich besucht
Kali Audio IN-8 2nd Wave

Kali Audio IN-8 2nd Wave; Aktiver Nahfeldmonitor; 3 Weg System mit koaxialem Mittel-/Hochtöner; 8" Tieftöner; 4" Mitteltöner; 1" soft dome Hochtöner; Leistung: 140 Watt (60/40/40 Watt Tri-Amped); Frequenzbereich: 37 Hz - 25 kHz (-10 dB), 45 Hz - 21 kHz…

5
(5)
Kürzlich besucht
SSL UC1

SSL UC1; USB DAW Controller; Plug-In Controller mit komfortablem Mischpult-Layout und legendärem SSL Workflow; 1:1 Hardware Steuerung für die im Lieferumfang enthaltenen SSL Plug-Ins Channel Strip 2 und Bus Compressor 2; visuelles Feedback durch LED Ringe an den Drehreglern; Display…

Kürzlich besucht
Novation Circuit Rhythm

Novation Circuit Rhythm; Sampler / Sequenzer; 8 Sample Spuren mit je 32 Step-Patterns, kaskadierbar für bis zu 256 Schritte pro Spur; Funktionen wie Slice, Reverse, Loop, chromatisch Spielen; Wahrscheinlichkeits- und Pattern-Mutate-Funktionen; integrierte Effekte wie Lofi-Tape, Shutter, Hall, Delay und Summekompressor;…

1
(1)
Kürzlich besucht
Arturia Keystep 37 Black Edition

Arturia KeyStep 37 Black Edition; USB/MIDI Controller Keyboard; 37 anschlagdynamische Tasten (Slimkey) mit Aftertouch; 64-Step Sequenzer; Akkord- und Skalenfunktionalität; Arpeggiator; LED-Display; 4 frei blegbare Regler; Transport-Tasten; Touch Stripes für Pitch- und Modulation; RGB LED-Leiste; Anschlüsse: 3x CV-Ausgang (3,5mm Klinke), Clock…

Kürzlich besucht
Fender SQ Aff. P Bass MN PJ PACK BK

Fender Squier Affinity P Bass MN PJ PACK Black; Precision E-Bass, Affinity Serie; Korpus: Pappel; Hals: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: C; Griffbrett: Ahorn; Einlagen: Black Dots; 20 Medium Jumbo Bünde; Sattel: synthetischer Knochen; Sattelbreite: 41,3 mm (1,63"); Mensur: 864 mm…

Kürzlich besucht
Neural DSP Quad Cortex Gigcase

Neural DSP Quad Cortex Gigcase; Softlight Case für Neural DSP Quad Cortex Pedal; präzisionsgeformt, besonders schlagfest und so konstruiert, dass der Quad Cortex vor Beschädigungen und Witterungseinflüssen geschützt ist; das obere Klappfach verfügt über eine sichere, elastische Neoprenplatte, in der…

Kürzlich besucht
Fender SQ Aff. Strat HSS PACK CFM

Fender Squier Affinity Stratocaster HSS Pack Charcoal Frost Metallic; Stratocaster E-Gitarren Set; Affinity Serie; Korpus: Pappel; Hals: Ahorn; Griffbrett: Lorbeer; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: C; Einlagen: Pearloid Dots; 21 Medium Jumbo Bünde; Sattel: synthetischer Knochen; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 648…

Kürzlich besucht
Harley Benton CLA-15MCE SolidWood

Harley Benton CLA-15MCE SolidWood; Auditorium Cutaway Western Gitarre mit Tonabnehmer, Custom Line Solid Wood Serie; Boden & Zargen: Mahagoni massiv; Decke: Mahagoni massiv; Halsform: Oval C; Hals: Mahagoni; Griffbrett: Pau Ferro; Scalloped X Bracing; Einlagen: SnowFlake Inlays; 20 Bünde; Sattel:…

Kürzlich besucht
Gravity LTST 01

Gravity LTST 01, Laptop-Ständer mit verstellbaren Haltepins, Ablage aus Stahl, pulverbeschichtete Rohre aus Aluminium, Aluminium Druckguss Sockel, Abmessungen Ablagefläche BxH 480 mm x 330 mm, Durchmesser Rohre: 35 mm, Höhenverstellung durch Stellschraube mit Sicherungssplint von min. 750 mm - max.…

1
(1)
Kürzlich besucht
Sennheiser CX True Wireless Black

Sennheiser CX True Wireless Black kabelloser In-Ear Headset Kopfhörer, 7 mm High End Wandler, Bluetooth 5.2, bis zu 9 Std. Betriebszeit max. 27 Std. Betriebszeit mit Ladebox, SBC, AAC, aptX Codec-Unterstützung, Empfindlichkeit 110 dB SPL (1 kHz / 0 dBFS)…

1
(1)
Kürzlich besucht
Minuendo Lossless Earplugs

Minuendo Lossless Earplugs; Earplugs mit passivem Hifi-Filter - perfekt für Proben, Konzerte und in jeder anderen lauten Umgebung; Stufenlos regelbare Lautstärkedämpfung (-7db bis - 25 db) ohne Klangverluste; Neutraler und natürlicher Klang; Patentierte regelbare Membran zur Lautstärkedämpfung; Einsetzbar bei Lärmbelastungen…

Kürzlich besucht
Bowers & Wilkins PI 7 CG

Bowers & Wilkins PI 7 CG; In-Ear True Wireless Kopfhörer; echte 24-bit Audio-Verbindung; 2-Wege-Treiberdesign; High Performance DSP; Bluetooth 5.0 mit AptX Adaptive; adaptives, aktives Noise Cancelling (ANC); Lade-Case mit Audio-Übertragung; Kabellose und USB-C-Ladung; unterstützt Schnell-Ladung; Frequenzbereich: 10 Hz - 20…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.