the t.amp TSA 2200 Endstufe

Schaltnetzteil Endstufe

  • 2x 910 W / 4 Ohm
  • 2x 590 W / 8 Ohm
  • 2x 1200 W / 2 Ohm
  • 1x 1800 W Brückenbetrieb 8 Ohm
  • 2400W/4 Ohm Brückenbetrieb
  • XLR In und Output
  • Speaker Twist Out
  • Abmessungen 485 x 370 x 97 mm
  • 19"/2HE
  • Gewicht: 10,4 kg

Weitere Infos

Leistung 4 Ohm / Kanal 910 W
Kanäle 2
19" Einbau Höhe 2 HE
Amp Klassen Class H
2 Ohm stabil Ja
DSP/Frequenzweiche Nein
Konvektionskühlung Nein

Lass die Wände wackeln

Auch wenn im Alltag viele Dinge immer kleiner und digitaler werden, geht es um kraftvolle Beschallung im Audiobereich, wie etwa im Proberaum oder bei Konzerten, dann kommt man um ordentliches Material mit viel Power und Reserven nicht herum. Erfreulicherweise muss das Ganze nicht teuer sein, wie die t.amp-TSA-Endstufen im 19“-Format beweisen. Das Modell TSA 2200 etwa bietet bis zu 2.400 Watt Leistung, ist flexibel einsetzbar und dank diverser Schutzschaltungen auch sehr zuverlässig. Und mit gut 10 kg auch noch im locker tragbaren Bereich. Auf feinen Sound muss heutzutage niemand mehr verzichten.

Du brauchst mehr Power? Dann bist du hier goldrichtig!

Beschallungsendstufen sind doch alle irgendwie ähnlich und sehen auch ungefähr gleich aus, oder? Da mag was dran sein, allerdings gibt es im Detail doch entscheidende Unterschiede. So bietet die t.amp TSA 2200 Endstufe verschiedene Mono- und Stereo-Betriebsmodi wodurch sich verschiedenste Lautsprecher(kombinationen) von 2 bis 8 Ohm anschließen lassen. Und auch eingangsseitig bleibt man flexibel. Dank des Schaltnetzteils ist die Endstufe dabei erfreulich leicht – und dank des soliden Metallgehäuses im 2-HE-19“-Format bietet sie sich auch für tourende Bands oder viel beschäftigte Beschaller an.

Bands und Beschaller, die für kleines Geld ordentlich Power brauchen.

Klare Sache, die Beschallung einer Band ist kein glamouröser Job. Doch die beste Band kann nicht gut klingen, wenn an der PA gespart wird. Und solide Endstufen mit reichlich Kraftreserven sind dafür einfach unerlässlich. Dementsprechend bieten diese Power Amps (je nach Veranstaltungsgröße braucht es ja vielleicht mehrere) für wenig Geld absolut überzeugende Power, Klangneutralität sowie flexible Einsatzmöglichkeiten. Noch die passenden passiven Boxen sowie ein vernünftiges Mischpult dazu und man ist für sämtliche Beschallungsherausforderungen gewappnet.

Über the t.amp

Unter der Eigenmarke the t.amp verkauft das Musikhaus Thomann seit dem Jahr 1998 zahlreiche Produkte in den Kategorien Endstufen, passive PA Komplettsets, Keyboardverstärker und Anschlusssysteme. Die gesamte Produktpalette überzeugt durch eine gelungene Kombination aus Qualität, Zuverlässigkeit und einen günstigen Preis. Ob nun ein Jugendclub beschallt werden soll, eine Sporthalle oder ein Kongressraum - the t.amp bietet für jede Situation eine überzeugende und bezahlbare Lösung.

Lass es richtig krachen

Einen ordentlichen Sound zu mischen ist nicht ganz einfach – der Umgang mit der t.amp TSA 2200 Endstufe dagegen umso mehr. Denn sie bietet alles, was man braucht, um für verschiedenste Aufgaben bestens gerüstet zu sein. Mit einem Mischpult sowie zwei t.amp TSA 2200 Endstufen, zwei (jeweils passiven) Satelliten und einer Subwoofer-Box (und wenigen Kabeln) lässt sich ein kraftvolles und sauber klingendes Setup zusammenstellen, mit dem auch größere Räume und bassstarke Musik ordentlich in Schwung gebracht werden. Das Ganze lässt sich zudem bequem in einem - auch für eine Person gut - trag- bzw. rollbaren Rack unterbringen wodurch Auf- und Abbau blitzschnell erledigt sind.

Im Detail erklärt: Brückenbetrieb

Die meisten PA-Endstufen im 19“-Format sind als Stereo oder sogar 4-Wege-Endstufen ausgelegt. Damit man sie aber flexibler einsetzen kann, verfügen sie für gewöhnlich über einen so genannten Brückenbetrieb, wodurch man aus zwei Endstufen eine rund doppelt so starke Monoendstufe machen kann. Dieser Modus eignet sich beispielsweise für den Betrieb eines großen passiven Subwoofers optimal.

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 8 % sparen!
the t.amp TSA 2200 + the t.amp E-800 + the t.racks DS 2/4 +
5 Weitere
225 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.5 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Während dem Gig abgeraucht!
Proteuss75, 17.06.2010
2. Erfahrung/Update 2018/01/08
So - das war's. Nie wieder TSA!! Warum?
Schnell neue TSA2200 bestellt, nachdem bei der alten ein Kanal verstummt war, ich aber f.d. anstehenden Gig eine Ersatzendstufe brauchte . Pünktlich geliefert - rein ins Bassrack und rauf auf die Bühne. Je Kanal eine Bassbox 2x10, 8Ohm betrieben. Soweit - so gut. ABER...nach ca. 2 h. Live-Betrieb stellt die TSA mitten im Spielbetrieb fulminant ihren Betrieb ein - ABGERAUCHT, Sicherung geschmissen und das war's. DAS geht mal gar nicht! Wieso hat man da überhaupt Schutzschaltungen verbaut, wenn die - wenn's drauf ankommt - versagen? So ein Schrott!
Mein Vertrauen in diese Endstufen ist für immer dahin. Und genau das möchte ich euch, dem Thomann-Team und den Kunden hier mitgeben.
Wenn auf das Produkt kein Verlass ist, man befürchten muss, dass es ausfällt, dann hat es auch rein gar nichts mehr mit professionellem Musik-Equipment zu tun. Dann kann die Endstufe noch so mit Leistung protzen - dann ist das nichts weiter als Spielzeugware.
Schade - ich hab nun meine Lehren daraus gezogen.
Das Risiko (und da sprechen wir leider von einem ziemlich hohen Risiko!) eines Ampausfalls mitten im Gig gehe ich mit diesen Amps sicher nicht noch einmal ein. Und zu hoffen, dass man mal mit einer der Endstufen Glück hat und sie dann hält - das kann ja wohl niemals der Anspruch sein - oder,



******************************
1. Erfahrung...
5 min Live-Betrieb, dann war Stille...
Leider habe ich wohl mit der TSA 2200 etwas Pech gehabt. Die "Feuertaufe" hat sie nicht überstanden. 5 Min. Stereobetrieb an je einem 18er-Sub mit passender Leistung (500W)!! und die Endstufe war hinüber (Protect-Mode forever ;-)
Hoffe die neue machts etwas länger.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Preis-Leistung Top!
Marco047, 05.12.2011
Hallo alle zusammen,

meine alte Endstufe wog über 30 Kilo und war extrem groß. Dem Rücken zuliebe hab ich mich von ihr getrennt und, nach langem hin und her, die T.AMP TSA 2200 bestellt. Wie von Thomann gewohnt, war das Päckchen nach 2 Tagen da! Ich habe die Endstufe nun knapp ein halbes Jahr und bin der Meinung, sie für einen Testbericht genug genutzt zu haben. Sie treibt meine Klein-PA mit 4 400 Watt Fullrangeboxen (12", 1") an. Bei der großen PA hatte ich die Endstufe notgedrungen für 4 600 Watt Sub´s benutzt, hier zeigen sich einige Schwächen.

Anwendungsbereich (normal):

- Sprachbeschallung
- Gesang
- Blaskapelle und Gesang

Verarbeitung:
Daumen hoch! Sie ist erstaunlich gut verarbeitet, im stabilen Metallgehäuse und hält einiges aus. Doch so genau kann ich das auch nicht bestätigen, denn sie befindet sich gut geschützt in eines meiner Racks.

Gewicht:
Eines der Hauptgründe warum ich die Endstufe gekauft habe. Es ist gering!

Bedinung:
Gibts nicht viel zu sagen. Eine analoge, einfach Endstufe. Kann auch ein Laie ohne Probleme bedienen.

Sound:
Schön rund, allerdings untenrum etwas mau. Deshalb nicht als Sub Endstufe zu empfehlen! Für Fullrangeboxen allerdings Top! Folglich für mich (meist) perfekt. Es ist aber auch klar, das sie mit nicht mit anderen Endstufen von Top-Marken zu vergleichen ist.

Leistung:
Ihre angegebene Leistung erreicht sie im Vergleich nicht ganz, ist aber sehr nahe dran. Aber deswegen kauft ein schlauer Tontechniker immer Endstufen mit genug Reserven ;-)

Fazit:
Für den gedachten Anwendungsbereich macht die Endstufe ihren Job sehr gut.
Für Sub´s ist sie, wie schon erwähnt, ehr weniger geeignet, allerdings im Notfall annehmbar. Bis jetzt hatte ich keine Beschwerden mit der T.AMP TSA 2200
und werde mit evt. bald noch eine zulegen, sodass die anderen 4 Boxen aus dem Lager raus dürfen. Mit vernünftigen Boxen und nem guten Mischpult kann man mit der Endstufe viel Spaß haben. Eine Sprach/Gesangsbeschallung von ca. 1000 Personen (hier natürlich in Verbindung mit Sub´s) hat die Endstufe an ihre Grenzen gebracht, aber der Job wurde erldigt (auch wenn die Schutzschaltung einmal aktiv werden musste (-:)
Rundum ein gutes Produkt aus dem Hause Thomann, wenn man weiß wo ihre Grenzen und Einsatzbereiche liegen!

Durchaus für den Semi-Professionellen Bereich zu empfehlen.

Mit besten Grüßen aus dem schönen Frankenland

Marco
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
So leicht kann Power sein!
DJ Kitek, 27.09.2013
Hallo zusammen!

Ich will euch auch kurz an meiner Erfahrung teilhaben lassen. Die TSA-2200 habe ich eigentlich gleich nach Erhalt ins Herz geschlossen. Habe sie im Vergleich zu einer Behringer EP4000 laufen und muss sagen, dass die hier mehr aus dem Speaker rausholt als die EP4000. Sie ist auch leiser.

Bedienung habe ich mit 5 Sternen bewertet, weil es einfach nicht gibt was man falsch verstehen könnte, zumindest nicht, wenn man schonmal eine Endstufe in der Hand hatte...

Features: Hier gibts nur 4 Sterne, weil ich mir einen extra Bridge Ausgang gewünscht hätte, um nicht die Speakons immer umstecken zu müssen, wenn ich im Bridge Betrieb bin. Ob das einen Sternabzug wert ist müsst ihr für euch entscheiden.

Verarbietung ist sonst auch super, wie alle Sachen von Thomann. Ehrlich, da hatte ich noch nie Probleme. Einziges Manko jetzt mal so am Rande - der Bridge Switch zum Umschalten ging bei mir erst nach einer Begegnung mit WD40 - ansonsten alles top wie immer!

greetz
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
the t.amp TSA 2200
Christoph955, 27.05.2012
Und nach über 5 Jahren eine Aktualisierung:
Habe unterdessen mehrere von denen im Einsatz, wovon nun eine defekt ist. Habe Kontakt zu Thomann aufgenommen, mal sehen wie es läuft. Dennoch würde ich sie sofort wieder kaufen!

Top Endstufe
Nach nun knapp 3 Jahren ein Langzeiterfahrungsbericht:
Die Endstufe wird oft verliehen, wodurch sie von so manchem Anwender bis zum Ende aufgedreht wird. War mir nicht sicher, ob - und wenn ja wie lange - sie das Mitmacht. Aber: Der Bursche läuft noch wie am 1. Tag. Bisher keine Probleme oder Ausfälle mit gehabt.

Und wie schon so mancher sagte: Ist schön leicht, wodurch ein Endstufenrack nun auch mal alleine getragen werden kann.
Hatte sie auf kleineren Veranstaltungen auch schon mal für 15"er Bässe genutzt. Da sie sich hier bewährt hat, kommt nun eine zweite ins Haus. Mein Rücken wird sich bedanken, dass das alte Kupferbergwerk endlich in den Ruhestand geht.

Zum Thema Brideged Mode: mir gefällt es sehr gut, dass dieser nicht per Schalter umgelegt wird. Da wir bei unserem Endstufen-Case alle Anschlüsse mit einem Rack-Panel (107402) nach außen geführt haben (und somit ordentlich beschriften können), muss so gut wie nie etwas im Rack umverkabelt werden. So haben wir einen Anschluss nach außen geführt, wo der Lautsprecher im Bridged Mode dran betrieben werden kann. Es kann dann einfach eine andere Buchse verwendet werden und es muss nicht im Halbdunkeln mit Taschenlampe und verdrehtem Arm der Schalter gesucht werden...

-------Alte Bewertung, kurz nach dem Kauf------
Habe die Endstufe für unsere Topteile gekauft. Rockt richtig! Habe sie sogar schon für 15"er Bässe genutzt. Ein bisschen gewöhnungsbedürftig ist der echt softe Softstart. Es dauert schon 3-4Sekunden bis sie an ist. Die Lüfter sind auch sehr leise, schon fast Wohnzimmertauglich.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
298 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
PA-Endstufen
PA-Endstufen
Ist Leistung gefragt, dann sind Sie bei unserem PA-Endstufen Online-Rat­geber genau richtig.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(4)
Kürzlich besucht
Behringer CAT

Behringer CAT; analoger Synthesizer; VCO 1 mit 4 michbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck, Pulse und Suboktave), Pulsweitenmodulation und zwei regelbaren Modulationsquellen; VCO 2 mit 3 mischbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck und Suboktave) und zwei regelbaren Modulationsquellen; Tiefpassfilter mit Resonanz, zwei regelbaren Modulationsquellen...

Kürzlich besucht
Adam T8V

Adam T8V; Aktiver Nahfeldmonitor; 8" Tieftöner; 1.9" U-ART Bändchenhochtöner; 2x Class-D Verstärker: 70 Watt RMS Tieftöner, 20 Watt RMS Hochtöner; Frequenzbereich: 33 Hz - 25 kHz; Übergangsfrequenz: 2.6 kHz; max. SPL: 118 dB (1m / Paar); rückseitige Bassreflexöffnung; einstellbare +/-...

(3)
Kürzlich besucht
iZotope Music Maker's Bundle

iZotope Music Maker's Bundle (ESD); Plugin-Bundle; acht grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus BreakTweaker Exp, Stutter Edit, Trash 2, Iris 2, Elements Suite (Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements und RX Elements); unterstützte Formate (nur 64-Bit): VST2...

Kürzlich besucht
K&M 80310

K&M 80310 Desinfektionsmittelständer mit Klemmbügel; Abmessungen Flaschenhalter: 102 x 91 mm; Aufstellmaß ø: 275 mm; Tropfschale kann zur Reinigung entnommen werden; mit Klemmbügel zum Fixieren der Desinfektionsflasche; Rundsockel; Gewicht: 3,6kg; Farbe: reinweiß; Lieferung ohne Desinfektionsmittel;, ACHTUNG: kein medizinisch zertifiziertes Produkt!

Kürzlich besucht
Rode Wireless GO White

Rode Wireless GO White; Digitale Audio-Funkstrecke für Videofilmer; System aus Sender und Empfänger in ultra-kompakter und leichter Bauweise; 2.4-GHz-Band; Anklemmsender TX mit integriertem Mikrofon (Kugelkapsel); Grenzschalldruckpegel: 100 dB SPL; Frequenzgang: 50 Hz – 20 kHz (internes Mikrofon); 3.5 mm TRS-Buchse...

Kürzlich besucht
Rode Lavalier GO White

Rode Lavalier GO White; Kondensator-Lavaliermikrofon; perfekt abgestimmt auf Røde Wireless GO (Artikel 463781); passend auch für andere Geräte mit 3,5 mm Mikrofoneingang; kompatibel z.B. mit Notebooks, DSLR-Kameras und Mobilrecordern; Miniatur-Kondensatorkapsel mit Kugelcharakteristik; sendefähige Tonqualität; Übertragungsbereich: 20Hz - 20kHz; Grenzschalldruckpegel: 110dB;...

(1)
Kürzlich besucht
Presonus ioStation 24c

Presonus ioStation 24c; Audio Interface und Controller; 2x2 USB 2.0 (USB C) Recording-Interface mit 24-Bit / 192 kHz; 2x Mic/Line/Instrument XLR Combo-Eingangsbuchsen; 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch; Stereo Kopfhörerausgang 6.3 mm Klinke; +48V Phantomspeisung zuschaltbar; 60dB Gain; berührungsempfindlicher 100...

(4)
Kürzlich besucht
AKG K-371-BT

AKG K-371-BT Bluetooth Kopfhörer - Bluetooth 5.0, bis zu 40 Std. Betriebszeit ohne Kabel, 50 mm Treiber, einseitige Kabelführung, geschlossen, ohrumschließend, faltbar, ovale Kunstlederpolster, Impedanz 32 Ohm, Empfindlichkeit 114 dB SPL/V @ 1 kHz, Übertragungsbereich 5 - 40000 Hz, inkl....

(1)
Kürzlich besucht
Behringer Eurorack Go

Behringer Eurorack Go; Eurorack-Gehäuse; zwei Reihen mit je 140 TE; integriertes Busboard mit 32 Steckplätzen für Eurorack-Module; senkrechte Aufstellung durch integrierten Standfuß möglich; 96 Gleitmuttern (M3) vorinstalliert; maximale Modultiefe: 40mm (untere Reihe), 62mm (obere Reihe); Netzteil: +12V / 3000mA, -12V...

(1)
Kürzlich besucht
Mackie CR3-X

Mackie CR3-X; 3" Creative Reference Multimedia Monitore; 3" Tieftöner; 0.75" Hochtöner; 50 Watt Class D; Frequenzbereich: 80 Hz - 20 kHz (-3 dB); MDF Gehäuse; max. SPL: 97 dB; Lautstärkeregler an der Vorderseite; Anschlüsse: 2x Line-Eingang 6.3 mm Klinke, 2x...

Kürzlich besucht
Saramonic Blink 500 B4

Saramonic Blink 500 B4; sehr kompaktes 2,4 GHz Zwei-Kanal drahtloses Mikrofonsystem mit 2 Sendern und Lavalier, Broadcast-Qualität für Apple iPhone und iPad; sehr leichter, batterieloser, Apple Lightning MFI zertifizierter Empfänger; der Anstecksender hat ein eingebautes Mikrofon oder kann mit dem...

(1)
Kürzlich besucht
Presonus Quantum 2626

Presonus Quantum 2626; Thunderbolt 3 Audio-Interface; 192 Sampling-Rate, 24-Bit Auflösung; 8x Mikrofonverstärker mit bis zu 60dB Gain; 2x Combo-Eingangsbuchsen (Mic/Instrument) und 6x Mic/Line-Eingänge; 8x 6,35 mm TRS-Line-Ausgänge, galvanisch gekoppelt; 2x 6,5 mm TRS-Klinkenbuchsen für die Main-Ausgänge; 2x ADAT-Optical- sowie S/PDIF-,...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.