QSC GX 3 Endstufe

97

Endstufe

  • Leistung: 2x 425 W an 4 Ohm, 2x 350 W an 8 Ohm
  • Eingänge Kanal 1 und 2: 2x XLR symmetrisch, 2x Cinch und 2x 6.3 mm Stereo-Klinken
  • Ausgänge: Speaker Twist Combo-Buchsen auf 6,35 mm Klinke, 2 x Schraubklemmen
  • 2 gerasterte Gain-Regler für präzise Einstellung
  • Frequenzbereich: 20 - 20.000 Hz
  • Signal-/Rausch-Abstand: 100 dB
  • integrierte Frequenzweiche / Crossover schaltbar
  • GuardRail-Technologie
  • schützt vor Überhitzung und Überlastung ohne abuzschalten
  • Schutzschaltungen und thermische Sicherungen
  • abnehmbares Netzkabel
  • sehr geringe Einbautiefe und geringes Gewicht
  • Abmessungen (B x H xT) 483 x 89 x 257 mm
  • Format: 19" / 2 HE
  • Gewicht: 12,1 kg
Erhältlich seit Mai 2008
Artikelnummer 207500
Verkaufseinheit 1 Stück
Leistung 4 Ohm / Kanal 425 W
Kanäle 2
19" Einbau Höhe 2 HE
Amp Klassen Class AB
2 Ohm stabil Nein
DSP/Frequenzweiche Ja
Konvektionskühlung Nein
Breite 483 mm
Tiefe 257 mm
Höhe 89 mm
Gewicht 12,1 kg
Temperaturgeregelter Lüfter 1
Input XLR 1
Input CINCH 1
Input 6,3 bal 1
Link Out Nein
Output Speaker Twist 1
Output Binding Post 1
Mehr anzeigen
444 €
519 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 18.06. und Mittwoch, 19.06.
1

Kompaktes Kraftpaket

Mit der GX 3 präsentiert der kalifornische Hersteller QSC eine preiswerte Endstufe, die mit 2 x 425 Watt an 4 Ohm genügend Leistung mitbringt, um Bühnenmonitore und kleinere Topteile mit ordentlich Schub zu versorgen. Angeschlossene Lautsprecher werden durch den adaptiven GuardRail-Limiter zuverlässig geschützt. Wer gerne unterwegs ist, dürfte Gefallen an dem niedrigen Gewicht der Endstufe finden. Du möchtest ein möglichst komprimiertes Endstufen-Rack? Dann ist die GX 3 dein perfekter Partner. Mit einer Einbautiefe von nur 25,7 cm ist der QSC Leistungsverstärker eine kompakte, leichtgewichtige Lösung, die auch den Einsatz on the road nicht scheut.

Kontaktfreudiger Allrounder

Die QSC GX 3 verfügt nur über die notwendigsten Bedienelemente auf der stylischen Vorderseite, was eine sichere Bedienung auf dunkeln Bühnen erleichtert. Die Party geht eindeutig im Hinterhof ab. Neben den obligatorischen XLR-Eingängen ist die Endstufe zusätzlich mit Klinken- und Cinch-Eingängen ausgestattet, was sie neben dem Einsatz als PA-Verstärker auch für Installationen und den Proberaum empfiehlt. Vollbedienung ist in Punkto Lautsprecherausgänge zu verzeichnen. Neben SpeakON-Buchsen aus dem Hause Neutrik finden sich zusätzlich noch Schraubklemmen für den direkten Anschluss von Lautsprechern auf der Rückseite wieder. Eine Kaltgerätebuchse steht für die Netzversorgung bereit.

Vielseitiger Verstärker

Zahlreiche Ein- und Ausgangsarmaturen sind in Kombination mit der bekannten Zuverlässigkeit eines QSC-Produktes gute Argumente für diese Endstufe. Eine Besonderheit ist das schaltbare Crossover-Filter, das bei Bedarf eine Frequenztrennung bei 100Hz generiert. Mit aktiviertem Crossover-Filter versorgt Kanal 1 der Endstufe einen Subwoofer im Frequenzbereich von 20 – 100Hz, während Kanal 2 ein Topteil oberhalb von 100Hz beschickt. Das Lautstärkeverhältnis zwischen Subwoofer und Topteil kann der Anwender über die Gain-Potis auf der Vorderseite vornehmen. Damit die Boxen auch unter Volllast geschützt sind, hat QSC der GX 3 einen GuardRail-Limiter spendiert. Dieser schützt das Equipment vor Überlastung. Bei Clipping oder Überhitzung reduziert GuardRail den Pegel soweit, dass angeschlossene Boxen keinen Schaden nehmen. Hörbare Verzerrungen oder gar ein Abschalten der Endstufe durch Überlast unterbindet der GuardRail dank seiner adaptiven Schaltung.

Über QSC

QSC, LLC wurde vor über vier Jahrzehnten gegründet und hat sich seither zu einem weltweit führenden Unternehmen in der Entwicklung und Herstellung von professionellen Audio-Systemlösungen etabliert. Die Entwicklung von Endstufen, Lautsprechern, digitaler Signalverarbeitung (DSP) und digitalen Mischpulten finden bei QSC unter einem Dach statt. So entstehen Produkte und Systeme, deren Features bestens aufeinander abgestimmt sind. Die Kompetenz von QSC zeigt sich auch in der modernen Fertigungstechnik und Qualitätskontrolle. Gefertigt werden die Produkte mit computergestützter Präzision in einer mehr als 7.500 m² großen Anlage in Costa Mesa (Kaliforniern) in den USA.

Festinstallation, Proberaum oder Kompaktbeschallung…

Die QSC GX 3 bedient alle Anforderungen gleichermaßen. Wer als DJ oder Band mit eigener Anlage in Clubs unterwegs ist, dürfte das niedrige Gewicht, die geringe Einbautiefe und die QSC übliche Zuverlässigkeit zu schätzen wissen. Zuverlässigkeit ist auch bei Installationen eine wichtige Größe. Hier kann die GX 3 dank der GuardRail-Schutzschaltung punkten. Mit den zahlreich zur Verfügung stehenden Anschlussoptionen und einer schaltbaren Frequenzweiche, die einen zusätzliche PA-Controller im besten Fall überflüssig macht, wird die QSC unterschiedlichsten Anforderungen gerecht. Wer etwas mehr Schub für seine Subwoofer braucht, für den hat QSC den großen Bruder GX 5 im Programm, der sich bestens mit der GX 3 kombinieren lässt und ebenfalls mit einem sehr moderaten Preis für einen Markenprodukt aufwartet.

97 Kundenbewertungen

4.6 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Bedienung

Features

Sound

Verarbeitung

53 Rezensionen

Ba
Welch eine Wohltat für den Rücken! ;-)
Bernhard aus S. 11.04.2017
Wenn man erst mal den alten QSC MX 1500 Amp mit 20 kg Gewicht geschleppt hat, weiß man ein Leichtgewicht wie den GX3 mit seinen elfeinhalb Kilo wahrlich zu schätzen. Das war für mich unter anderem ein Kaufgrund. Ein weiterer Grund mich wieder einmal für QSC zu entscheiden, war die Tatsache, dass mein alter MX nach rund 25 Jahren Dienst im Live-Betrieb immer noch (ohne je einen Ausfall gehabt zu haben) läuft. (Doch der ist jetzt im Ruhestand... ;-). Ich hoffe, dass der neue Amp aus dem gleichen Hause genauso unverwüstlich ist.
Zum Technischen kann ich nur sagen: Die GX3 liefert saubere Leistung (mit zwei EV ZX1-90), unverfälschten Klang, hat massig Anschlussmöglichkeiten für rein und raus sowie gute Gain-Regler, die eine feine Rastereinstellung ermöglichen (kein Vergleich zu irgendwelchen billigen Verstärkern, bei denen die Regler schon in der Nullstellung unterschiedliche Positionen haben...).
In einigen Bewertungen hier wird das laute Lüftergeräusch bemängelt:
Gut, fürs heimische Wohnzimmer oder Studio wäre diese Endstufe nichts, aber dafür ist sie auch nicht gedacht.
Im Live-Einsatz völlig egal, denn man hört es nur, wenn der Veranstaltungsraum leer ist und keine Musik läuft.
Also - Keep on rockin'!
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Der Preishammer aus dem Hause QSC
Markus277 11.11.2009
Die QSC GX3 läuft bei mir als Monitor-Endstufe und versorgt vier Monitore mit jeweils 8 Ohm. Beim ersten Einschalten fällt der Lüfter durch ein lautes, hohes Sirren auf, welches bei absoluter Stille schon etwas störend sein kann. Ein temperaturgeregeltes Modell, welches sich erst unter Volllast einschaltet, wäre eventuell etwas besser gewesen.

Während einer Veranstaltung fällt das allerdings außer in den Pausen nicht weiter ins Gewicht. Die Anschlüsse sind mit XLR, TRS und Cinch sehr vielfältig, per TRS kann das Eingangssignal durchgeschliffen werden, was wir auch für den Anschluss von zwei weiteren aktiven Monitoren nutzen.

Der Sound der Endstufe (sollen Endstufen Sound machen?) ist angenehm rund und die angeschlossenen Boxen liefern mit dieser Endstufe auch bei hohem Eingangspegel ein sauberes und verzerrungsfreies Signal. Was will man mehr? Thomann bietet diese Endstufe als Bundle mit einem Thon-Rack an. Sehr zu empfehlen. Der Preis ist unschlagbar!
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
3
3
Bewertung melden

Bewertung melden

F
Kraftpacket für ein super Preis
FTKünzel 03.02.2010
Ich habe mir nun schon die zweite Endstufe Modell GX 3 von QSC Gekauft und das ich ein „Wiederholungstäter“ bin zeigt ja, dass ich mit diesem Produkt zufrieden bin. Hab mir die erste gekauft kurz nachdem sie auf den Markt kam und war sofort begeistert.

Sie wiegt nicht sehr viel im Vergleich zu anderen, ist nicht groß und hat sehr viel Power für den Preis. Da sie nicht viele Extras hat kann man sie auch mal verleihen, da man weiß, dass eigentlich nichts kaputt gehen kann. Ach die Schutzfunktion ist super wenn man es aus Versehen mal Übertreibt.

Dazu hat sie alle nötigen Anschlüsse an sowohl Ein- als auch Ausgängen und ist damit sehr Universall und per XLR und TRS kann man das Signal Durschleifen. Auch bei Live Auftritten kann sie überzeugen, da sie ein sauberes Klangbild beibehält. Das einzige was evtl. aufstößt ist der Lüfter der etwas Laut ist, was sich aber bei relativ geringer Laustärke übertönen lässt.

Fazit: Klare Kauf- und Weiterempfelung für den kleinen Geldbeutel mit höheren Ansprüchen.
Dazu noch ein GROSSES Lob an Thomann, der Versand war super schnell und der Preis schlägt sich super gegenüber anderen Anbietern
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
3
3
Bewertung melden

Bewertung melden

dU
Gute Endstufe
der Unbekannte 06.01.2021
Wir haben die Endstufe im Proberaum laufen. Für unsere 3-Köpfige Rockcombo bietet sie genug Lautstärke und Sound.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden