QSC GXD 8

10

Endstufe

  • sehr geringe Einbautiefe: 259 mm
  • Gewicht: nur 6 kg
  • Leistung: 2x 1200 Watt an 4 Ohm
  • Hi-Peak Leistung: bis zu 4500 Watt
  • Class-D Endstufenschaltung
  • großes, beleuchtetes 256p x 128p LC-Display
  • 2 Eingabe-Drehknöpfe und 3 Tasten für schnellen Zugriff
  • High-Pass Filter, 4-ter Ordnung Linkwitz-Riley, einstellbare Frequenzen 20 Hz bis 4 kHz
  • Low-Pass Filter, 4-ter Ordnung Linkwitz-Riley, einstellbare Frequenzen 60 Hz bis 4 kHz
  • 4-Band parametrischer EQ mit Frequenzen
  • Gain und Bandbreite variabel
  • Peak Limiter: schützt Lautsprecher durch Eingabe von individuellen Leistungs- und Impedanz-Daten
  • Delay: maximal 50 ms
  • Digital Gain: +10 dB / -100 dB
  • 20 Presets/Voreinstellungen für die meist genutzten Lautsprecherkonfigurationen, einstellbar
  • Status - LEDs: 2x grün: Signal/2x rot: In-/Amp-Clip/1x blau: Netzstrom
  • Eingänge: 2x XLR und 2x 6,35 mm Stereo-Klinke
  • Ausgänge: 2x NL4, verriegelbar (NL2 kompatibel) und 2x Schraubklemmen
  • Mono- oder Bi-Amping-Anschluss
  • Schutzschaltungen und thermische Sicherungen
  • Netzteil gesichert bei instabiler Stromversorgung
  • Netzkabel abnehmbar (C13/Schutzkontaktstecker)
  • Abmessungen (B x H x T): 483 x 89 x 259 mm
  • Format: 19" / 2 HE
Erhältlich seit Mai 2015
Artikelnummer 363130
Verkaufseinheit 1 Stück
Leistung 4 Ohm / Kanal 1200 W
Kanäle 2
19" Einbau Höhe 2 HE
Amp Klassen Class D
2 Ohm stabil Nein
DSP/Frequenzweiche Ja
Konvektionskühlung Nein
Breite 483 mm
Tiefe 259 mm
Höhe 89 mm
Gewicht 6 kg
Input XLR 1
Input 6,3 bal 1
Link Out Nein
Output Speaker Twist 1
Output Binding Post 1
Mehr anzeigen
977 €
1.079 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 7-9 Wochen lieferbar
In 7-9 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1

Leistungsstarker Installationsverstärker mit Peak-Leistung bis zu 4.500 Watt

Die GXD 8 aus dem Programm von QSC wendet sich an all jene, die auf der Suche nach einer leistungsstarken Endstufe für mittlere bis große Boxen oder Subwoofer sind. Mit diesem Verstärker bietet der spezialisierte Hersteller einen kompakten Kraftlieferanten, der mit simpler Bedienung und ordentlich Dampf überzeugt. Die Zahlen kann und darf man sich in diesem Segment durchaus auf der Zunge und in den Ohren zergehen lassen: Die Endstufe bietet 2x 1200 Watt an 4 Ohm und eine Peak-Leistung von bis zu 4.500 Watt. Und das bei äußerst geringen Maßen und ebenso zurückhaltendem Gewicht: Auf der Waage klettert der Anzeiger gerade mal auf 6 kg. Die Einbautiefe ist mit 259 mm sehr gering. Auf dem Front-Panel befindet sich ein übersichtliches LC-Display, über das sich sämtliche Parameter mit zwei Drehreglern komfortabel ablesen, anwählen und editieren lasen. Ein Verstärker, der mit durchdachten Features und einfacher Bedienbarkeit überzeugen will.

Kompakte Endstufe mit durchdachten Features

Die Endstufe QSC GXD 8 verdoppelt das Leistungsangebot ihrer kleineren Schwester, der GXD 4. Insofern bietet QSC hiermit ein leistungsstarkes Produkt, das seine besonderen Vorzüge beim Setup an 4 Ohm ausspielt. An Basisleistung bietet sie 2 x 1.200 Watt, mit denen schon durchaus anspruchsvolle Locations beschallt werden können. Die Bedienung ist kinderleicht, um nicht zu sagen „idiotensicher“. Einmal auf die Boxenbestückung bzw. die Leistungsdaten der angeschlossenen Boxen eingestellt, werden diese mit dem integrierten Limiter vor Überlastung geschützt. Vorhanden sind insgesamt 20 verschiedene Werksvoreinstellungen für die am häufigsten genutzten Lautsprecherkonfigurationen. Klassisch sind die Anschlussmöglichkeiten mit XLR und symmetrischen Klinken. Ausgangsseitig sind zwei Speaker-Twist-Anschlüsse (NL4) und altbewährte Schraubklemmen zu finden.

Vielseitiger Einsatzbereich ganz nach individuellen Anforderungen und Setup

Die Endstufe aus dem Hause QSC trifft insbesondere die Vorstellungen all jener, die eine festinstallierte oder leichte mobile Lösung benötigen. Preislich setzt sie im moderaten unteren Bereich an, wodurch sich auch die Zielgruppe von Einsteigern derjenigen definiert, die sich einfach ein ebenso funktionales wie einfach nutzbares Gerät wünschen. Üblicherweise wird die Endstufe im Rack platziert werden, wo sie lediglich zwei Höheneinheiten beansprucht. Wer also auch als Nicht-Profi eine leicht zu bedienende Endstufe mit trotzdem professionellen Features benötigt, ist mit diesem Gerät auf der richtigen Seite. So kann die QSC GXD 8 nicht nur durch die eben erwähnten Features, wie den High-Pass- und Low-Pass-Filter 4. Ordnung, überzeugen, sondern auch oder vor allem durch das sehr differenzierte und gleichermaßen homogene Klangergebnis.

Über QSC

QSC, LLC wurde vor über vier Jahrzehnten gegründet und hat sich seither zu einem weltweit führenden Unternehmen in der Entwicklung und Herstellung von professionellen Audio-Systemlösungen etabliert. Die Entwicklung von Endstufen, Lautsprechern, digitaler Signalverarbeitung (DSP) und digitalen Mischpulten finden bei QSC unter einem Dach statt. So entstehen Produkte und Systeme, deren Features bestens aufeinander abgestimmt sind. Die Kompetenz von QSC zeigt sich auch in der modernen Fertigungstechnik und Qualitätskontrolle. Gefertigt werden die Produkte mit computergestützter Präzision in einer mehr als 7.500 m² großen Anlage in Costa Mesa (Kaliforniern) in den USA.

Jede Menge Schutz - weil’s besser ist

Super integrieren lässt sich die GXD 8 in das Live-Band- oder DJ-Setup, ebenso als festinstallierte Komponente im gastronomischen Bereich wie beispielsweise der Musikkneipe, Clubs oder Discotheken. Nicht zu vergessen, dass der Verstärker auch auf dem Messestand, in der Kirche oder der Schulaula mit Leistung, Audio-Qualität und den integrierten Schutzfunktionen zum Einsatz kommen kann. In Sachen Kombinierbarkeit, stehen der Vielfalt keinerlei Grenzen im Weg. Selbst Boxen, die von Haus aus eher schwach auf der Brust sind, können damit klanglich optimiert auf der anderen Seite vor dem überlastenden Garaus geschützt werden. Der Verstärker muss keinesfalls in die Sättigung getrieben werden, um die idealen Soundergebnisse heraus zu kitzeln. Solle er doch im Schweiße seines Angesichts zu Höchstleistungen aufgefordert werden, übernehmen außer dem Limiter weitere Schutzschaltungen sowie thermische Absicherungen und passen darauf auf, dass keinerlei dauerhafte Schädigungen zu befürchten sind.

10 Kundenbewertungen

7 Rezensionen

RS
Top Endstufe
Riccardo Schult 24.10.2015
Wir nutzen sie als Monitorendstufe. Die Bedienung ist ein Kinderspiel. Nutzen den Dual DSP um die beiden Wege mit zwei unterschiedlichen Speakern, deren unterschiedliche Leistungsparameter sich an der Endstufe (Limiter) sehr einfach einstellen lassen. Leicht ist sie ohnehin. Lediglich die nicht verriegelbaren XLR Buchsen stören geringfügig. Ebenso fände ich Powercon besser, als der hier vorliegende Kaltgeräteanschluss. Zu Filter bzw. EQ kann ich nichts sagen, habe ich noch nicht genutzt. Die Endstufe würde aber sicher auch ganz gut als Systemendstufe funktionieren. Preis/Leistung scheint mir diesbezüglich absolut okay zu sein. Klare Kaufempfehlung.
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate es
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
A
Amplificador perfecto para un sistema profesional.
Anonym 26.09.2016
Sin duda, esta etapa digital es de las mejores que hay en el mercado. Su funcionamiento es excepcional, contando con un DSP (Digital Sound Processor) integrado que nos permite la utilización de flitros, ajustes de ganancias, ecualización, compresión y limitación, aplicación de Delays, la posibilidad de crear "ajustes preestablecidos" y un bloqueo total para que no se puedan manipular estas opciones.

La mayor pega que le encuentro a esta etapa, es que la conexión USB que incorpora SOLO ES INPUT. no sirve para controlar el amplificador desde un software, o para actualizar su firmware interno.... aun así, buena compra gracias a su excelente calidad precio.

Recomendable 100%.
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate gb
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
M
Not bad build quality, good DSP and easy to use
MWTS 18.10.2018
I installed one of these into a venue and thus far it seems to have been fine / reliable. The build quality is OK, It would need a good case if it were being toured as it's not the sturdiest amp on the planet, but it's fine.
The DSP is easy to use and seems to work well, gave me the filters I needed and it seems to sound pretty good for a budget amp.
All in all, a decent little amp for the money and it seems to be holding up well running a pair of small Turbosound boxes for speech / light playback duties without any issues whatsoever.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate ro
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
l
QSC GXD 8
lcid 12.03.2019
Este folosit cu 2 boxe the box Pyrit 212 Sub , reglat atat bass-medii cat si numai bass - depinde de situatie.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden