• Merkliste
  • de
    Store auswählen Select Store
    Alle Länder All Countries
  • 0

the t.amp E400 Stereo-Endstufe

Stereo-Endstufe

  • mit geringer Einbautiefe von nur 308 mm
  • 2x 190 W an 4 Ohm
  • 2x 120 W an 8 Ohm (@1kHz, THD<=0,1%)
  • Frequenzbereich: 20 - 20.000 Hz
  • Damping Factor: >120
  • Eingänge: XLR, Klinke (symmetrisch) und Cinch
  • Ausgänge: Speaker Twist und Schraubklemmen
  • Schutzschaltungen: DC, Kurzschlusssicherung, Übertemperaturschutz, Limiter
  • Netzspannung: 230 V, 50 Hz
  • Abmessungen (B x T x H): 482 x 308 x 88 mm
  • Einbaugröße: 19" x 2 HE
  • Gewicht: 8,3 kg

Weitere Infos

Speakon-Ausgänge Ja
Binding-Posts Ausgänge Nein
Limiter Ja
Konvektionskühlung Nein
2 Ohm stabil Nein
Einbauhöhe 2 HE
Schaltnetzteil Nein
RMS Leistung pro Kanal an 4 Ohm 190 W
Endstufenklasse Class AB

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 8 % sparen!
the t.amp E-400 + the t.amp E-400 + Samson S-3 Way + Thon Rack 5U Eco 45 +
4 Weitere
Behringer KM750 + the t.amp E-400 + Samson S-3 Way + Thon Rack 5U Eco 45 +
4 Weitere

Kunden, die sich für the t.amp E400 Stereo-Endstufe interessierten, haben danach folgende Produkte bei uns gekauft

the t.amp E-400 72% kauften genau dieses Produkt
the t.amp E-400
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
119 € In den Warenkorb
the t.amp S-100 MK II 9% kauften the t.amp S-100 MK II 139 €
the t.amp S-75 MK II 4% kauften the t.amp S-75 MK II 119 €
the t.amp S-150 MK II 3% kauften the t.amp S-150 MK II 169 €
the t.amp TA 450 MK-X 2% kauften the t.amp TA 450 MK-X 169 €
Unsere beliebtesten Leistungsendstufen bis 300 Watt an 4Ohm
694 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.5 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
342 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Sehr gut für diesen Preis!

Joachim239, 09.06.2011
Hallo liebe Leser, ich beschäftige mich schon seit über 20 Jahren mit der Endstufentechnik und deren Instandsetzung. So möchte ich - sozusagen aus professioneller Sicht - diese Endstufe bewerten. Ich benötigte für eine variable Beschallung (Festinstallation) mehrere Audiokanäle mit mittlerer Leistung. So fiel die Wahl auf 3 Stück E400. Wie immer, ruckzuck geliefert. Nach dem Auspacken war ich durchaus positiv überrascht. Der Gesamteindruck war gut. Das Gerät sieht schlicht aber gut aus, das Gehäuse ist ordentlich verschraubt und stabil. Die Endstufe spielt in guter Qualität und macht für den Preis auch in der Leistung eine gute Figur. Die Verarbeitung im inneren ist ordentlich und aufgeräumt. Im Netzteil ist ein Ringkerntrafo verbaut und ein Metallbrückengleichrichter. Die Kapazität der Netzteilelkos ist mit 2 x 10.000uF etwas knapp bemessen. Mehr Kapazität bei höheren Pegeln würde die Endstufe etwas Impulsfreudiger machen. Aber wenn ich ehrlich bin, war ich nicht negativ überrascht, weil man immer das Preis-/Leistungsverhältnis im Auge behalten muß. Was aber wirklich ein Lächeln in mein Gesicht gezaubert hat war die Tatsache, dass hier original Toshiba-Endstufentransistoren verbaut sind; Das habe ich in dieser Preisklasse schon ganz anders gesehen. Dafür echt den Daumen hoch.

Wenn sich jetzt jemand die Frage stellt, warum ich nagelneue Endstufen demontiere, dann kann ich an dieser Stelle - aus meiner Sicht - einen echten Mangel nicht ungenannt lassen: Der Lüfter. Direkt nach dem Einschalten läuft er auf Vollgas....und das unüberhörbar. Also laut ist sicher nicht übertrieben gesprochen....Somit ist das Gerät für Proberäume oder für zu Hause nicht zu gebrauchen. Mir ist völlig unverständlich, warum hier auf eine - wenn auch einfache - Temperatursteuerung verzichtet wurde. Diese habe ich nun nachgerüstet. Der Lüfter läuft jetzt zunächst sehr langsam vor sich hin und ist somit nahezu nicht hörbar. Bei 50 Grad Kühlkörpertemperatur startet er erst durch. Dieser Zustand wird erst erreicht, wenn man etwas Krach mit der Endstufe macht und dann ist der Lüfter eben nicht mehr hörbar. Weiteren Nachrüstern sei gesagt, dass ein komplettes Abschalten des Lüfters nicht zu empfehlen ist, da der Kühlkörper hierzu keinerlei Reserven bietet. Eine Zwangslüftung - wenn auch eine geringe - muß immer stattfinden! Bei hohen Lautstärken muß der Lüfter auf max. Drehzahl gebracht werden. Bei mir nun per Temperaturregelung. Mein Bauteilaufwand lag übrigens bei etwa 5 Euro.

Etwas "ungewöhnlich" ist die Tatsache, dass die Luft von oben in das Gerät gesogen und hauptsächlich seitlich ausgeblasen wird. Es sollte keinesfalls ein Gerät auf die Endstufe gestellt werden, welches nahezu keine Füße hat. Das Stapeln mehrerer E400 oder ähnlich gebauter Geräte ist jedoch kein Problem, da die Füße hoch genug sind. Bei Rackeinbau sollte auch die hintere Tür beim Betrieb geöffnet bleiben.

Fazit: Eine wirklich gute Endstufe für diesen Preis, jedoch mit viel zu lautem Lüfter. Ich werde sie aber sicher nochmals verbauen.

Ich bitte um Nachsicht für die doch teilweise sehr technische Ausführung.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Tut, was er soll... nämlich verstärken

Emanuel Lavèz, 02.08.2015
Der t.amp E-400 ist ein Stereo-Verstärker. Und genau das tut er!
Features wie den automatischen Standby finde ich super - und er erwacht auch bei einem normalen Pegel; braucht also nicht superviel Signal um dann nach dem Erwachen die ganze Ortschaft zu wecken.
Der Lüfter läuft sofort an und fängt an zu kühlen.

Verarbeitung und Features top!

ABER:

Liebes Thomann-Team: Ich habe ihn nach nur 15 Betriebs-Minuten aufgeschraubt (ich weiß, die Gewährleistung ist jetzt hinüber) und habe diesen PC-Lüfter (24V (an 12V angeschlossen)) von den Kühlkörpern geschraubt und ihn gegen einen "be quiet!"-Lüfter (12V (größerer Durchmesser, völlig ausreichend)) ausgetauscht.
Nun kann man die Musik auch in einer etwas leiserer Lautstärke genießen, ohne dass man ständig den Lüfter der Endstufe hört.
Rechnet das mal durch... der 24V-Lüfter ist an einem 12V-Anschluss überflüssig. Und ein 12V-Lüfter ist günstiger... vielleicht findet ihr da einen 4-fach-gelagerten 12V zum gleichen Preis.. .der ist bestimmt leiser.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
119 €
inkl. MwSt. und Versandkosten
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Kostenloser Download
Online-Ratgeber
PA-Endstufen
PA-Endstufen
Ist Leistung gefragt, dann sind Sie hier genau richtig bei unserem PA-Endstufen Onlineberater
 
 
 
 
 
Video
The t.amp E-400 Stereo-Endstufe
1:42
The t.amp E-400 Stereo-End­stufe
Rank #1 in Leistungsendstufen bis 300 Watt an 4Ohm
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
the box pro DSP 112 Behringer DeepMind 6 Roland Go Piano Boss GT-1B Bass Multi-FX Pedal Fluid Audio Strum Buddy Gretsch G5420TG Electromatic LTD CAR Baton Rouge UR1-S smile-bws M-Audio BX8 D3 Behringer DeepMind 12D Darkglass Microtubes B7K Ultra LTD Kala Makala Concert Pack the box pro DSP 115
(1)
Für Sie empfohlen
the box pro DSP 112

the box pro DSP 112, aktiver 12" 1,35" Lautsprecher mit 1200 Watt, Class D Endstufe, 12" Woofer und 1,35" Kompressions Treiber, eingebauter DSP mit 4 Presets, Low Cut, 2x XLR Klinke Eingang, 1x XLR Ausgang, Max SPL 134 dB, Abstrahlverhalten...

Zum Produkt
229 €
(1)
Für Sie empfohlen
Behringer DeepMind 6

Behringer DeepMind 6; 6 Stimmiger Analog Synthesizer; 37 halbgewichtete full-size Tasten velocity sensitive und mit Aftertouch; 4 FX Engines powered by tc electronic & Klark Teknik; 12 Oszillatoren - zwei OSCs und LFOs pro Stimme; 3 ADSR Generatoren, zuschaltbarer 2-...

Zum Produkt
739 €
Für Sie empfohlen
Roland Go Piano

Roland Go Piano Digital Piano - 61 keys (Ivory Feel and Box-shape Keys with velocity), 128 stimmig polyphone, Bluetooth 4.2, Midi Format Conforms to GM2, Sounds: 10 Piano, 7 E-Piano, 7 Organ, 16 Other (inkl. Drum Set und SFX Set),...

Zum Produkt
299 €
Für Sie empfohlen
Boss GT-1B Bass Multi-FX Pedal

Boss GT-1B Bass Multi FX, Effektpedal, Bass Multi Effect, 90 Effekt-Typen, 32 Sekunden Looper, ca. 7 Stunden Spielzeit im Batteriebetrieb, 99 Presets, 99 Userpatches, 3 Fußtaster, 1 Expression Pedal und 1 zusätzlicher Fußschalter/Expression-Pedal Eingang, USB Anschluss für die Verwendung eines...

Zum Produkt
219 €
(1)
Für Sie empfohlen
Fluid Audio Strum Buddy

Fluid Audio Strum Buddy, E-Gitarren Monitor/Verstärker mit Akku Stromversorgung, wird mit Saugnapf an die Gitarre montiert, ca. 3,5 Std. Spielzeit mit geladenem Akku, Kanäle: 1, Leistung: 6 Watt, Bestückung: 40 mm Neodymium Magnet Lautsprecher, Konstruktion: ABS Plastik Gehäuse, Effekte: Distortion,...

Zum Produkt
89 €
Für Sie empfohlen
Gretsch G5420TG Electromatic LTD CAR

Gretsch G5420TG Candy Apple Red Limited Edition Electromatic E-Gitarre, Hollow Body Single Cut, Korpus 5 lagig Ahorn, Korpusgröße 16" (40,64cm), Ahorn Hals U-Shape, Palisander Griffbrett 12"/305mm(Radius, 22 Medium Jumbo Bünde, Pearloid Neo-Classic Thumbnail Einlagen, GraphTech NuBone Sattel 43mm, Mensur 625mm,...

Zum Produkt
998 €
Für Sie empfohlen
Baton Rouge UR1-S smile-bws

Baton Rouge UR1-S smile-bws, Sopranukulele, Korpus Linde, Hals Okoume, Griffbrett Walnuss, 12 Bünde, Smilie Motiv, offene Gitarrenmechaniken mit schwarzen Flügeln, Mensur 34cm, Sattelbreite 3,5cm, Aquila Saiten in Boomwhackers Farben, G = grün, C = rot, E = gelb, A =...

Zum Produkt
54 €
Für Sie empfohlen
M-Audio BX8 D3

M-Audio BX8 D3, aktiver 2-Wege Nahfeld Referenz-Studiomonitor; Tieftöner: 8 Zoll (203 mm) 70 W Tieftöner mit Kevlar-Membran; Verstärker: 150 Watt RMS Bi-Amp Class A/B Endstufe; Schalldruck (max. SPL): 114 dB; Frequenzweiche: 1,9 kHz; Weitere Klanganpassungen: Acoustic Space; Frequenzbereich: 37 -...

Zum Produkt
149 €
(1)
Für Sie empfohlen
Behringer DeepMind 12D

Behringer DeepMind 12D; 12 Stimmiger Analog Desktop Synthesizer; 4 FX Engines powered by tc electronic & Klark Teknik; 24 Oszillatoren - zwei OSCs und LFOs pro Stimme; 3 ADSR Generatoren, zuschaltbarer 2- oder 4-poliger Low-Pass Filter pro Stimme, High-Pass Filter;...

Zum Produkt
949 €
Für Sie empfohlen
Darkglass Microtubes B7K Ultra LTD

Darkglass Microtubes B7K Ultra LTD, Effektpedal, Bass Overdrive/Preamp, Regler für Master Volume, Blend, Level, Drive, Bass +-12DB, Low-Mid +-12DB, Toggle switch 250HZ, 500HZ und 1KHZ, Hi-Mid +-12DB Toggle switch 750HZ, 1.5KHZ, 3KHZ., Treble +-12DB, Switches for Grunt, Attack, Direct Output...

Zum Produkt
419 €
Für Sie empfohlen
Kala Makala Concert Pack

Kala Makala Concert Pack, Concert Korpusgröße, 378 mm Mensur, Agathis Decke, Agathis Boden und Zargen, Mahagoni Hals, 18 Messing Bünde, Schwarznuss Griffbrett, Schwarznuss Brücke, übersetzte Mechaniken, seidenmatte Oberfläche, inkl. Concert Bag (UB-C), inkl. KALA Klipz Stimmgerät, inkl. Spielanleitung.

Zum Produkt
83 €
(1)
Für Sie empfohlen
the box pro DSP 115

the box pro DSP 115, aktiver 15" 1" Lautsprecher mit 1400 Watt, Class D Endstufe, 15" Woofer und 1,45" Kompressions Treiber, eingbauter DSP mit 4 Presets, Low Cut, 2x XLR Klinke Eingang, 1x XLR Ausgang, Max SPL 136 dB, Abstrahlverhalten...

Zum Produkt
249 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.