Harley Benton TE-30 BE Standard Serie E-Gitarre

banner
Kostenlose Gitarrenschule

3 Monate music2me geschenkt

Lernen Sie kinderleicht Gitarre spielen, mit über 250 aufeinander aufbauenden Lektionen – bequem von zu Hause aus. Wir schenken Ihnen zum Kauf dieses Produktes einen Gutschein für die größte deutschsprachige Online-Musikschule music2me, den Sie 24 Stunden nach Versand des Produkts per E-Mail erhalten. Infos zu dem Angebot erhalten Sie direkt auf der Webseite von music2me. Und keine Sorge: wir schwatzen Ihnen hier kein Abo auf, das sich verlängert.

E-Gitarre

  • Korpus: Esche
  • geschraubter Ahornhals
  • Halsprofil: C
  • Griffbrett: Ahorn
  • Griffbrettradius: 350 mm
  • Dot Einlagen
  • 21 Bünde
  • Mensur: 648 mm
  • Sattelbreite: 42 mm
  • Halsradius: 13,78"
  • Double-Action Trussrod
  • Tonabnehmer: 2 TE-Style Single Coils
  • 1 Volume- und 1 Tonregler
  • 3-weg Schalter
  • Hardware: Chrom
  • DieCast Mechaniken
  • Saitenstärke ab Werk: .009 - .042
  • Farbe: Blonde Hochglanz
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Blues
  • Funk
  • Indie
  • Crossover Rock

Weitere Infos

Farbe Blonde
Tonabnehmerbestückung SS
Griffbrett Ahorn
Tremolo Nein
Korpus Esche
Decke Keine
Hals Ahorn
Bünde 21
Mensur 648 mm
Inkl. Koffer Nein
Inkl. Gigbag Nein

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 5 % sparen!
Harley Benton TE-30 BE Standard Series + Harley Benton HB-20R +
12 Weitere
Harley Benton TE-30 BE Standard Series + Harley Benton Valuestrings EL 10-46 +
9 Weitere
708 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.4 /5
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Hut Ab!
28.04.2015
Was will man für den Preis erwarten? Man hofft das sie sich einigermassen spielen lässt und die Stimmung hält...
Aber DAS hatte ich nicht erwartet:

VERARBEITUNG:

PRO:
-Der Hals war wirklich perfekt verarbeitet,unlackiert,Bünde abgerichtet für die niedrigste Saitenlage die ich je gesehen habe. Meine PRS war die einizige die das bisher konnte.
-Der Hals selber ist unlackiert,dadurch gefällt sie mir sogar besser als die teurere Deluxe Tele von HB die ich auch besitze.
-Lack ohne Fehler.Farbe Geschmackssache,ich mags.
-Alles sitzt wo es sein soll.Erdung der Brücke war z.b. vorhanden.
-Brücke und Sattel machen keinen billigen Eindruck.

CONTRA:
-Das E-fach und auch in den Tonabnehmer-Fächern ist keine Abschirmung zu finden. Im Wohnzimmer kein Problem, aber im Proberaum unter einer Leuchtstoffröhre KÖNNTE es Probleme geben.( Graphitlack für ein paar Euro,fertig.)
-Die Drei Saitenhalter der Brücke habe ich für eine optimale Saitenlage eingestellt, dadurch schauten die Madenschrauben oben raus. Normalerweise kein Problem aber hier war es schon sehr weit und das störte beim Spielen. (Habe ich ausgetauscht für 10 Euro.)

BESPIELBARKEIT:
PRO:
-Es ist wahrlich eine Freude! aufgrund der sehr guten Saitenlage spielt sich die Gitarre von alleine.Der Hals ist wirklich was die Gitarre so hervorhebt!
-Die Potis leisten gute Arbeit und lassen sich intuitiv regeln
-gut ausbalanciert liegt die Tele am Körper an und vermittelt ein gutes Gefühl.

CONTRA:
-Wie erwähnt,die Madenschrauben. ausgetauscht,fertig.

SOUND:
PRO:
-Klarer,trockener Sound mit gutem "TWÄNG" wie man es von einer Tele erwartet und viel besser als ich es von diesen Noname Pickups erwartet hätte.
-Auch hier wieder die Potis die gut Regeln und einem das Gefühl geben man wäre "Herr über den Sound"

CONTRA:
-weiss nicht ob es wirklich was schlechtes ist aber FÜR MICH klingen die Teile einfach zu dünn.
werde nochmal an meinem Sound basteln aber ich jedes mal wenn ich meine Teles durchprobier (ein Tick von mir,ständig meine Gitarren des gleichen Typs untereinander zu vergleichen) muss ich bei dieser sofort die Bässe anheben.
-Ich finde es auch relativ schwierig einen Sound zu finden bei dem beide Pickups gut klingen.
Klingt der Stegpickup gut, wird es am Hals etwas mulmig
Klingt der Halspickup gut, wird es am Steg zu klirrig.

FAZIT:
Wahnsinnsgitarre!
Kabel und Inbus für den Hals war sogar auch dabei.
Meine Kritik war schon auf hohem Niveau. Ich hatte eine Gitarre erwartet bei der ich ALLES neu machen muss!
Stattdessen volle amtliche Tele bei der man an einem regnerischen Sonntag mal an Feinheiten basteln darf (Habe das Griffbrett z.B. abgerundet um bequem mit dem Daumen die E-Saite greifen zu können).
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
eine bildschöne Gitarre...
mBoing, 03.05.2020
...die im Original noch besser / teurer / wertiger aussieht als hier auf den Bildern.

Sehr schön gemaserter, einteiliger Ahornhals und ein einteiliger, massiver Esche-Korpus. Jawohl, EINTEILIG! Man kann durch die halbtransparente Lackierung die Maserung gut erkennen. Die Gitarre hat definitiv einen einteiligen, massiven Esche-Korpus ohne irgendwelche Funiere oder Beschichtungen. Ich kann natürlich nicht sagen, ob das bei dieser Gitarre immer so ist oder ob ich Glück hatte. Aber hey, one-piece-neck und one-piece-body für 99,- Euro !!!

Die Verarbeitung ist einwandfrei, ich habe keinerlei Mängel gefunden. Keine Fehler in der bildschönen Lackierung, ordentlich verbaute Hardware, alles gut eingestellt, bund- und oktavrein. Die Saitenlage ist etwas hoch, das ist aber nur sowohl Einstellungs- als auch Geschmackssache. Die Qualitätskontrolle bei Thomann hat hier gute Arbeit geleistet.

Schalter und Regler arbeiten einwandfrei, die Standard-PUs klingen gut, da ist aber wenn die Ansprüche steigen sicherlich noch Potential nach oben. Die Bünde könnten besser poliert sein, sind aber nicht so, dass man direkt Hand anlegen muss. Aber hey, 99,- Euro. Da habe ich auch schon dreimal so teure Gitarren gesehen, die da nicht besser waren...

Die Tuner allerdings sind mit 'zweckmässig' noch eher wohlwollend beschrieben. Sie funktionieren, man kann die Gitarre damit stimmen, mehr aber auch nicht. Die würde ich auf Dauer gegen bessere tauschen. Wie gesagt, 99,- Euro...

Generell ist diese Gitarre nicht nur ein gutes Anfänger-Instrument, mit dem man out-of-the-box sehr lange Spass haben kann, Bespielbarkeit und auch tele-typischer Klang sind super, nicht nur für das Geld.
Sondern sie ist auch eine sehr gute Basis für upgrades, wenn die Ansprüche steigen. Die Bridge z.B. ist die klassische ashtray-Version und hat, anders als bei der TE-20, auch bereits die Bohrungen, um die Gitarre auf string-thru-Besaitung umzubauen. Die Bohrungen im Korpus sind dafür sogar schon vorhanden, nur nicht ganz durchgebohrt. Man muss also nur die Bridge abschrauben, vorsichtig die bereits vorhandenen Bohrungen ganz durchbohren, von unten die sechs kleinen Saitenhalter-Hülsen (keine Ahnung, wie die Dinger richtig heissen) in die Bohrlöcher stecken und schon hat man die Gitarre nochmal aufgewertet, ohne Angst haben zu müssen, dass man die sechs Bohrlöcher nicht exakt in eine Reihe bekommt.

Einen Makel hat sie dann aber doch, mit dem man leben können muss. Ich habe bis vorgestern geglaubt, meine Paula sei eine schwere Gitarre...

...aber diese Tele hier ist schwerer, fast ein ganzes Kilogramm schwerer als meine SC 550! Die digitale Küchenwaage meiner Frau hat 4732 Gramm angezeigt. Das ist schon heftig...

Da ich nur zu Hause und fast ausschliesslich im sitzen spiele, wäre das für mich kein Problem. Eigentlich hatte ich mir mir gerade überlegt, sie deshalb auch trotz des hohen Gewichtes zu behalten, alles andere an dieser Gitarre hat mich extrem positiv überrascht und meine Erwartungen deutlich übertroffen (deshalb auch fünf Serne in der Bewertung). Aber dann wurde mir eine neue, quasi unbenutzte TE-52 in Top-Zustand für 100,- Euro angeboten. Und deshalb geht die TE-30 jetzt (schweren Herzens) doch zurück...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Tele halt
Frank136, 23.03.2013
Wer eine Telecaster sucht nur um mal Telecaster zu spielen ist hier genau richtig.
Das Teil hat genau den Sound den es haben sollte.
__________________________
Nachtrag 2018

Ups I did it again :-)

Ist jetzt die zweite T30 und diese ist sogar besser als die Erste.
Bünde sauber eingesetzt und stehen nicht über. Saitenlage ist sehr angenehm.
Musste natürlich wieder den Halswinkel ändern um die Böckchen weit genug runter drehen zu können, aber das ist ja schon normal ( andere kaufen dafür kürzere Madenschrauben ;-) )
Die Farbe ist jetzt etwas anders. Der Stich ins Rosa ist nicht mehr ganz so dolle.
Die Tonabnehmer sind deutlich besser als früher. Die klingen sogar mit den ( immer noch schrottigen ) Werkssaiten ok. Natürlich geht da noch was, aber die gefallen mir schon ganz gut.
Das ordentliche Gewicht ist geblieben. Ganze 4,2Kilo zeigt die Waage :-D
Die Brücke ist etwas anders. Sie ist jetzt 5 fach verschraubt und weißt bereits Löcher für die Saiten bei Strings throug Body Montage. Find ich gut denn das und der Sattel wird geändert. Sattel ist eigentlich gut verarbeitet, aber natürlich kein Hochwertiges Material.

Die Erste wurde komplett überarbeitet und mit Humbuckern ausgestattet. Schluss endlich gefiel mir das aber nicht mehr. Also verkauft und flux eine neue gekauft. Bei dem Preis einfach ein Hammerteil.
Habe auch die T70 und die Verarbeitung ist wirklich fast gleich. Noch dazu bekommt man hier einen Eschekorpus. Ich bin ja ein großer Lindefan, aber man hört doch einen Unterschied. Es twängt einfach besser bzw mehr.

Ich würde sie immer noch wieder kaufen.

____________

Einziger Minimalkritikpunkt ist der Sattel. Die Saiten liegen da doch etwas hoch, aber auch wieder nicht so das man da unbedingt was tun muss wenn man nicht will :-) An einem Bundstäbchen hats ein bißchen gescheppert am Anfang aber das gab sich nach einer Weile von selbst.

Unter Geschmackssache läuft wohl die Farbe. Beige soll das sein? Ist ein ziemlich rosanes Beige. Jeh nach Lichteinfall ist dann schon mal Bonbon mässig :-)

Ich habe Gestern den ganzen Tag gesucht und habe keine echte Macke gefunden. Alles tut was es soll und funktioniert tadellos. Besondere Beachtung schenke ich immer den Mechaniken und vor allem den Potis. Mechaniken laufen sauber und halten die Stimung, Passt fertig!
Die Potis laufen hervorragend mit konstantem Regelweg was mir grade beim Tonepoti wichtig ist um die immensen Höhen etwas zu beschneiden ( ab und zu ).

Wer gerne ne Flitzefingerleichtbauklampfe haben will ist hier falsch.
Der Hals hat ordentlich Fleisch ( so wie ich es mag ) und gemessen an den modernenern Gitarren ein eher grades Griffbrett. Das muss einem gefallen und ist wohl an die Akustikumsteiger gerichtet. Mir gefählts auch wenn es ein wenig ungewohnt war.

Korpus? Ja der ist sauber lackiert und alle Metallteile ordentlich verbaut und von brauchbarer Qualität uuunnnnddd das Teil hat Gewicht!!

Diese Gitarre ist schwerer als so manche Les Paul die ich bisher in Händen hielt.
Dafür hat sie dann auch ein Sustain vom feinsten und die Töne springen einen gradezu an.
Die Pickups bringen den, rein akustischen, Sound nicht 100% rüber wissen aber dennoch zu gefallen. Austausch absolut nicht nötig!

Die Saiten sind der absolute Mist. Kauft euch gleich andere dazu sonst glaubt ihr die Klampfe klingt nach Konservendose und das tut sie bei Weitem nicht.
Eingestellt war sie nicht, macht aber nichts.
Bespielbarkeit ist sehr schön. Man muss nicht groß kämpfen um hier die Töne zu bekommen die man will.

Ich kaufe gerne noch ne Benton! Was die für den Preis abliefern lässt einen nur noch mit dem Kopf schütteln.

Nachtrag 09.11.13

Inzwischen ist der Ekellack runter, der Stegpu gegen einen Artec Telehumbucker getauscht ( mit Miniswitsch zum spliten ).
Habe den Hals etwas flacher geformt und dann nur geölt. Jetzt kann sie sogar richtig Metall, was immer wieder zu erstaunten blicken führt :-)

Inzwischen sind es fünf Bentonmodelle und ein Bass ist anvisiert :-)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
eigentlich zufrieden mit kleinen Rückschlägen
29.04.2016
Als ich mich entschloss mir eine Teleartige zu kaufen bestellte ich mir diese TE-30 BE. Da ich mir nicht sicher war ob mir die Farbe zusagen würde bestellte ich gleichzeitig auch eine TE-20 SB.
Beide Gitarren kamen einen Tag nach der Bestellung, wie gewohnt, gut verpackt bei mir an.
Durch Zufall entpackte ich die TE-30 zu erst und obwohl die Farbe etwas ins rosa geht gefiel sie mir sofort und durfte bleiben. Die TE-20 habe ich gar nicht mehr ausgepackt und sie sofort zurück geschickt. Die Rücksendung und die Erstattung des Kaufpreises liefen unkompliziert und zügig. Ein Lob an Thomann für diesen Kundenservice von mir.
Bei näherer Betrachtung bemerkte ich in den nächsten Tagen drei unschöne Details.

1. im 14ten Bund hat das Griffbrett eine unschöne Stelle. Es sieht aus als ob das Holz dort eine Delle hat und die Oberfläche nicht bearbeitet wurde.

2. Der Übergang zwischen Griffbrett und Hals ist teilweise verschliffen. So sieht es zum teil aus als ob Griffbrett und Hals ein Teil sind an anderer Stelle aber zwei.

3. Das Gewicht. Mit über 4,5 kg ist sie meine schwerste Gitarre.

In meinen Augen sind das aber Kleinigkeiten die mich bei diesem Arbeitstier in Anbetracht des Preises und des ansonsten sehr guten Eindrucks nicht weiter stören.

Nachdem ich die Gitarre nun mehr als drei Monate habe und sie einige Zeit nicht gespielt habe musste ich leider feststellen das nun fast alle Bundstäbchen aus dem Griffbrett vorstehen. Da hat wohl das Holz noch reichlich gearbeitet.
Da mir die Gitarre aber immer noch gut gefällt habe ich die Bundstäbchen neu verrundet, ihr ein neues Setup mit neuen Saiten gegönnt und die etwas scharfkantigen Madenschrauben an der Brücke gegen kürzere getauscht.

Ich spiele sie gern, bin zufrieden und werde sie behalten.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Produktvariationen
Harley Benton TE-30 BE Standard Series
(708)
Harley Benton TE-30 BE Standard Series
Zum Produkt
119 €

Harley Benton TE-30 BE Standard Series E-Gitarre, Esche Korpus, geschraubter Ahorn Hals, C-Shape, Ahorn Griffbrett, Griffbrettradius: 350mm, DOT Inlays, 21 Bünde, Mensur 648mm, 42mm Sattelbreite,...

Harley Benton TE-52 NA Vintage Series
(1159)
Harley Benton TE-52 NA Vintage Series
Zum Produkt
149 €

Harley Benton TE-52 NA Vintage Series E-Gitarre, amerikanische Esche Korpus, geschraubter Hals aus kanadischem Ahorn (C-Shape) mit Roseacer Skunk Stripe, Ahorn Griffbrett, Griffbrettradius: 350mm,...

Harley Benton Electric Guitar Kit T-Style
(1239)
Harley Benton Electric Guitar Kit T-Style
Zum Produkt
79 €

Harley Benton TE DIY-KIT, Gitarrenbausatz, Do it yourself,geschraubter Hals, Rengas Korpus (Holzfarbe kann variieren), Ahorn Hals C-Shape, "Double Action" Halsstab, Amaranth Griffbrett mit DOT...

Harley Benton TE-40 TBK Deluxe Series
(590)
Harley Benton TE-40 TBK Deluxe Series
Zum Produkt
159 €

Harley Benton TE-40 TBK Deluxe Series E-Gitarre, Linde Korpus, Esche Decke, geschraubter Ahorn Hals, Pau Ferro Griffbrett, Griffbrettradius: 350mm, 22 Bünde, 648mm Mensurlänge, Sattelbreite 43mm,...

Harley Benton TE-20 SB Standard Series
(451)
Harley Benton TE-20 SB Standard Series
Zum Produkt
89 €

Harley Benton TE-20 SB Standard Series, E-Gitarre, geschraubter Hals, Linde Korpus, Ahorn Hals mit Modern C-shape, Amaranth Griffbrett, Griffbrettradius: 350mm, DOT inlays, 22 Bünde, 648mm Mensur,...

Harley Benton TE-90QM HH Trans Blue
(97)
Harley Benton TE-90QM HH Trans Blue
Zum Produkt
228 €

Harley Benton TE-90QM HH Trans Blue Deluxe Serie, E-Gitarre, chambered Mahagoni Korpus mit Wölckchen Ahorndecke, geschraubter Ahorn Hals, Amaranth Griffbrett, Griffbrettradius: 350mm, 22-Bünde,...

Harley Benton TE-20 BK Standard Series
(326)
Harley Benton TE-20 BK Standard Series
Zum Produkt
89 €

Harley Benton TE-20 BK Standard Series, E-Gitarre, geschraubter Hals, Linde Korpus, Ahorn Hals mit Modern C-shape, Amaranth Griffbrett, Griffbrettradius: 350mm, DOT inlays, 22 Bünde, 648mm Mensur,...

Harley Benton TE-90QM Trans Red
(278)
Harley Benton TE-90QM Trans Red
Zum Produkt
228 €

Harley Benton TE-90QM Trans Red Deluxe Serie, E-Gitarre, Chambered Mahagoni Korpus, Riegelahorn Decke, geschraubter Ahorn Hals, Amaranth Griffbrett, 22 Bünde, 648mm Mensur, 42mm Sattelbreite, 350 mm...

B-Stock ab 111 € verfügbar
119 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung bis voraussichtlich Dienstag, 3.08.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
E-Gitarren
E-Gitarren
E-Gitarren gibt es wie Sand am Meer – und mindestens genau so viele Typen und Hersteller!
Online-Ratgeber
Gitarrensetups
Gitar­ren­setups
Auf das Setup kommt es an! Denn wenn Gitarre, Amp und Effekte nicht zueinander passen, gibt's Klangsalat!
 
 
 
 
 
Video
Harley Benton TE-30 BE
0:36
Thomann TV
Harley Benton TE-30 BE
Video
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
Kürzlich besucht
Kali Audio IN-8 2nd Wave

Kali Audio IN-8 2nd Wave; Aktiver Nahfeldmonitor; 3 Weg System mit koaxialem Mittel-/Hochtöner; 8" Tieftöner; 4" Mitteltöner; 1" soft dome Hochtöner; Leistung: 140 Watt (60/40/40 Watt Tri-Amped); Frequenzbereich: 37 Hz - 25 kHz (-10 dB), 45 Hz - 21 kHz…

5
(5)
Kürzlich besucht
SSL UC1

SSL UC1; USB DAW Controller; Plug-In Controller mit komfortablem Mischpult-Layout und legendärem SSL Workflow; 1:1 Hardware Steuerung für die im Lieferumfang enthaltenen SSL Plug-Ins Channel Strip 2 und Bus Compressor 2; visuelles Feedback durch LED Ringe an den Drehreglern; Display…

Kürzlich besucht
Novation Circuit Rhythm

Novation Circuit Rhythm; Sampler / Sequenzer; 8 Sample Spuren mit je 32 Step-Patterns, kaskadierbar für bis zu 256 Schritte pro Spur; Funktionen wie Slice, Reverse, Loop, chromatisch Spielen; Wahrscheinlichkeits- und Pattern-Mutate-Funktionen; integrierte Effekte wie Lofi-Tape, Shutter, Hall, Delay und Summekompressor;…

1
(1)
Kürzlich besucht
Arturia Keystep 37 Black Edition

Arturia KeyStep 37 Black Edition; USB/MIDI Controller Keyboard; 37 anschlagdynamische Tasten (Slimkey) mit Aftertouch; 64-Step Sequenzer; Akkord- und Skalenfunktionalität; Arpeggiator; LED-Display; 4 frei blegbare Regler; Transport-Tasten; Touch Stripes für Pitch- und Modulation; RGB LED-Leiste; Anschlüsse: 3x CV-Ausgang (3,5mm Klinke), Clock…

Kürzlich besucht
Fender SQ Aff. P Bass MN PJ PACK BK

Fender Squier Affinity P Bass MN PJ PACK Black; Precision E-Bass, Affinity Serie; Korpus: Pappel; Hals: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: C; Griffbrett: Ahorn; Einlagen: Black Dots; 20 Medium Jumbo Bünde; Sattel: synthetischer Knochen; Sattelbreite: 41,3 mm (1,63"); Mensur: 864 mm…

Kürzlich besucht
Neural DSP Quad Cortex Gigcase

Neural DSP Quad Cortex Gigcase; Softlight Case für Neural DSP Quad Cortex Pedal; präzisionsgeformt, besonders schlagfest und so konstruiert, dass der Quad Cortex vor Beschädigungen und Witterungseinflüssen geschützt ist; das obere Klappfach verfügt über eine sichere, elastische Neoprenplatte, in der…

Kürzlich besucht
Fender SQ Aff. Strat HSS PACK CFM

Fender Squier Affinity Stratocaster HSS Pack Charcoal Frost Metallic; Stratocaster E-Gitarren Set; Affinity Serie; Korpus: Pappel; Hals: Ahorn; Griffbrett: Lorbeer; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: C; Einlagen: Pearloid Dots; 21 Medium Jumbo Bünde; Sattel: synthetischer Knochen; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 648…

Kürzlich besucht
Harley Benton CLA-15MCE SolidWood

Harley Benton CLA-15MCE SolidWood; Auditorium Cutaway Western Gitarre mit Tonabnehmer, Custom Line Solid Wood Serie; Boden & Zargen: Mahagoni massiv; Decke: Mahagoni massiv; Halsform: Oval C; Hals: Mahagoni; Griffbrett: Pau Ferro; Scalloped X Bracing; Einlagen: SnowFlake Inlays; 20 Bünde; Sattel:…

Kürzlich besucht
Wampler Gearbox Dual Overdrive

Wampler Gearbox Dual Overdrive; Effektpedal für E-Gitarre; Andy Wood Signature Pedal; enthält modifizierte Versionen von zwei der beliebtesten Drive-Schaltungen von Brian Wampler: Kanal 1 basiert auf dem Tumnus und Kanal 2 auf dem Pinnacle; von oben schaltbare Reihenfolge; zwei Ein-…

1
(1)
Kürzlich besucht
Sennheiser CX True Wireless Black

Sennheiser CX True Wireless Black kabelloser In-Ear Headset Kopfhörer, 7 mm High End Wandler, Bluetooth 5.2, bis zu 9 Std. Betriebszeit max. 27 Std. Betriebszeit mit Ladebox, SBC, AAC, aptX Codec-Unterstützung, Empfindlichkeit 110 dB SPL (1 kHz / 0 dBFS)…

Kürzlich besucht
J. Rockett Audio Designs Clockwork

J. Rockett Audio Designs Clockwork; Analoges Stereo Delay mit zuschaltbarer Modulation; Designt in Zusammenarbeit mit Howard Davis (Schöpfer des originalen “Deluxe Memory Man”); Klassisches Analog-Design mit BBD Chips; Tap-Tempo Steuerung Digital; Bis zu 600 ms Delay Zeit; Zuschaltbare Modulation mit…

Kürzlich besucht
Bowers & Wilkins PI 7 CG

Bowers & Wilkins PI 7 CG; In-Ear True Wireless Kopfhörer; echte 24-bit Audio-Verbindung; 2-Wege-Treiberdesign; High Performance DSP; Bluetooth 5.0 mit AptX Adaptive; adaptives, aktives Noise Cancelling (ANC); Lade-Case mit Audio-Übertragung; Kabellose und USB-C-Ladung; unterstützt Schnell-Ladung; Frequenzbereich: 10 Hz - 20…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.