Harley Benton TE-40 TBK Deluxe Serie E-Gitarre

E-Gitarre

  • Korpus: Linde
  • Decke: Esche
  • geschraubter Hals: Ahorn
  • Griffbrett: Pau Ferro
  • Griffbrettradius: 350 mm
  • 22 Bünde
  • Mensur: 648 mm
  • Sattelbreite: 43 mm
  • Double Action Trussrod
  • Tonabnehmer: 2 Roswell HAF AlNiCo V Humbucker
  • 1 Volume- und 1 Tonregler
  • 3-Wege Pickup Wahlschalter
  • DieCast Mechaniken
  • Tune-O-Matic-Steg mit Saitenführung durch den Korpus
  • vergoldete Deluxe Hardware
  • Farbe: Translucent Black
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Country
  • Funk
  • Indierock

Weitere Infos

Farbe Schwarz
Tonabnehmerbestückung HH
Griffbrett Pau Ferro
Tremolo Nein
Korpus Linde
Decke Esche
Hals Ahorn
Bünde 22
Mensur 648 mm
Inkl. Koffer Nein
Inkl. Gigbag Nein

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 5 % sparen!
Harley Benton TE-40 TBK Deluxe Series + Harley Benton HB-10G +
12 Weitere
Harley Benton TE-40 TBK Deluxe Series + Harley Benton Valuestrings 010 +
9 Weitere
478 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 /5
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Respekt!
Jo Hendricks, 29.01.2019
Wenn man sich vor Augen hält was die etablierten Platzhirsche (G & F) selbst für viel Geld an schludrig produzierten Instrumenten liefern, möchte man meinen dass man zu diesem Kurs (derzeit 139¤) eigentlich nur Kernschrott erwarten darf. Die vielen positiven Bewertungen sprechen eine andere Sprache - so habe ich diese Tele bestellt... sollte die Qualität nicht so dolle sein ginge sie halt zurück. Nachdem ich die Gitarre aus der gut gepolsterten Versandschachtel gehievt hatte und von der Plastikhülle befreit habe ich sie erst mal unter die optische Lupe genommen. Die Lackierung war ohne ersichtlichen Fehler, die Bohrungen für die String-thru-body leicht unsymmetrisch, Halstasche ohne Spiel, Hals gerade, Bridge vielleicht für meinen Geschmack etwas zu hoch, Bünde etwas rauh und zum Korpus hin dezent herausstehend / scharfkantig (aber nichts, was unter Verletzungsgefahr zu verbuchen wäre). Man darf dabei nicht vergessen dass die Dinger ne lange Reise hinter sich haben, sprich wechselnde klimatische Bedingungen, und das Holz mit Sicherheit nicht lang abgelagert ist. Holz arbeitet, und so sind Bunddrähte die hervorstehen auf die geschrumpften Hölzer des Halses zurückzuführen - das gilt nicht nur für HB. Die Mechaniken waren allesamt mal mehr mal weniger locker in der Kopfplatte montiert, ebenso deren Flügel. Die Bundreinheit konnte etwas Nacharbeit vertragen, die G-Seite lies sich mit Ach und Krach gerade noch so einstellen, was den umgedrehten Reitern der drei tiefen Saiten geschuldet ist (unglückliche Wahl!). Bridge und Neck-Pickup sind identisch, klingen aber trotzdem unterschiedlich genug - dazu gleich mehr. Schalter schaltet satt, Potis laufen schön cremig, versehentliches Verstellen eher unwahrscheinlich. Out of the box also: etwas zu hohe Action, nicht ganz bundrein, Mechaniken mit Spiel, Bünde rauh. ABER: schon ohne Amp laut und resonant (Gewicht btw. ca 3,4kg), am Amp dann ausgewogen mit gutem Höhenanteil bei beiden Pickups. In der Mittelstellung glockiger SC-ähnlicher Sound, Neck PU warm und rund, Bridge PU schlank und trotzdem druckvoll. Guter Regelbereich des Tone Potis - insgesamt beeindruckend eigenständige Performance mit dem was ich an Teles so schätze: man hört sie einfach immer raus, und auch in rockigerer Gangart matscht hier nichts. Leider gab der Bridge-PU auf einmal keinen Ton mehr von sich - die Lötstelle, die die Leitungen der beiden Spulen miteinander verband war aufgegangen. Das sah auch China-typisch nicht nach Kupferkabel aus, was sich per se schlechter löten lässt. Muss man halt den Kolben etwas länger dran halten und mit Zinn nicht geizig sein, danach war alles gut.

Was blieb also zu tun? Nachdem klar war dass dieses Instrument in die Familie aufgenommen wird ging es ab zum Gitarrenbauer des Vertrauens. Wenngleich diese Massnahme nicht zwingend erforderlich ist, lässt sich doch noch einiges aus den guten Anlagen hervorholen - Bünde abrichten und polieren, Sattelkerben nachbearbeiten (etwas tiefer), Brücke auch etwas tiefer (die abgerichteten Bünde geben noch ganz gut was her), Bundreinheit einstellen und Mechaniken festschrauben. Und natürlich neue Saiten - aber Achtung, die Bohrungen für die String Ferrules sind viel zu groß, ohne Saiten fallen die Hülsen ALLE aus dem Body (-> UHU). Am Ende hat man ein Instrument mit dem sich vielleicht nicht so gut posen lässt, das aber vom Sound und von der Bespielbarkeit her enorm viel Spass macht.

Fazit: für kleines Geld bekommt man hier ein tolles Instrument, insbesondere der Hals ist wirklich gut geraten! Klanglich eigenständig und gleichzeitig Tele, die beiden Humbucker machen Spass und erlauben (im Gegensatz zu Single Coils) sogar den Einsatz eines Freeway-Switch (3x3 03) - was die Soundpalette nochmal erweitert. Wer Lust auf ne Tele hat und auf das Prestigelogo auf dem Headstock verzichten kann sollte diese hier auf jeden Fall in Betracht ziehen.

Nachtrag: die Mechaniken sind leider Sondermüll. Bei dreien der sechs sind die Flügel mittlerweile locker (sprich sie haben Spiel) und lassen sich auch nicht fester stellen. Bei einer anderen Mechanik ist ein gehöriger toter Weg zu verzeichnen - da wurde leider am falschen Ende gespart. Insgesamt also ein durchwachsener Eindruck: String Ferrules fallen raus, Brücke mit Ach und Krach gerade noch oktavrein einzustellen, Lötstelle am Pickup aufgegangen... eigentlich ein Fall für ne Retoure. Wenn allerdings (wie bei HB Modellen gerne mal) die Lieferbarkeit 6-7 WOCHEN (!!!) beträgt, ist das eigentlich keine Alternative mehr. Liebe Thomänner, hier ist noch ordentlich Luft nach oben.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Sensationelles Preis/Leistungsverhältnis
powerslave, 13.12.2010
Vorweg: ich spiele seit 25 Jahren Gitarre, teilweise auch (semi-)professionell und nenne mittlerweile auch einige sehr hochwertige und -preisige Gitarren (Strat, Tele, Les paul, Es 335 ...) mein eigen.
Hab die Gitarre nun als Geschenk für einen Anfänger bestellt und war einigermassen gespannt, nicht zuletzt nach den durchwegs pos. Rezensionen hier.

Was soll ich sagen, ich bin völlig platt! Ausgepackt und erst mal gestaunt: die Geige sieht super aus, klasse Lackierung, man sieht die Maserung schön durch, sehr edel! Würde nicht Harley Benton auf der Kopfplatte prangen, man würde rein von der Optik her ganz was anderes erwarten. Trocken angespielt durchaus ok, Bundrein (wenn auch aus der Box nicht oktavrein), Saitenlage zu tief, Tonabnehmer etwas zu hoch, die Seiten klebten ein wenig, kein Problem D'addarios drauf, ein wenig eingestellt. Ergebnis: klingt und spielt sich gleich ganz anders und eigentlich sehr gut. An den Engl Screamer angesteckt: nichts zu meckern, toller Sound! Gleiches beim Durchschalten am Axe Fx: super!

Natürlich gibts Unterschiede zu teureren Instrumenten: es gibt bessere Mechaniken, PUs usw, auch klanglich ist da schon noch Luft nach oben.

Aber für unter 120 Euronen ist das einfach sensationell, da krieg ich mit viel Glück einen guten PU drum. Und hier gibts eine optisch tolle, soundtechnisch amtliche Gitarre, toll. Deshalb kanns für Einsteiger/Wenigspieler/Leute mit kleinem Budget nur eine Empfehlung geben: Kaufen! Und zwar bevor der Preis steigt, weil das eigentlich nicht machbar ist, nicht mal in China.

Und für mich bleibt als Fazit: hätte es sowas doch bloß nur gegeben, als ich mich begonnen habe fürs Gitarre spielen zu interessieren....
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Falsche Erwartung
07.03.2017
Ich hatte noch ein paar recht teure Humbucker rumliegen und dachte mir, "kauf Dir ein Bastelprojekt" dafür, 129 ¤ sind den Spass wert. Meine diesbezügliche Erwartung wurde jedoch von der TE-40 nicht wirklich erfüllt. Der Grund dafür ist, dass diese Gitarre einfach zu gut ist, um sie zu verbasteln.

Vorab: Wer mit der TE-40 eine Telecaster erwartet, liegt völlig falsch. Im Grunde genommen hat dieses Modell einen eigenständigen Charakter, der sich nur schwer mit den gängigen Kategorien beschreiben lässt. Der Body geht mehr in Richtung PRS als Telecaster, die Pickups und das Sustain mehr in Richtung Les Paul. Klanglich liegt die TE-40 irgendwo in der neutralen Mitte. Die Wilkinson Pickups sind völlig OK, unspektakulär mit moderatem Output. Wo einige Spieler diese Gitarre wohl langweilig finden (werden), erachte ich ihre Neutralität als einen Bonus. Besonders Einsteiger werden zu schätzen wissen, dass man viele Stilrichtungen brauchbar abdecken kann.

Die Verarbeitungsqualität und das Setup sind für den Preis einfach unglaublich. Ich habe Gitarren, die ein Vielfaches kosten und schlechter sind (ab Werk). Ich hatte Sorge, dass der Hochglanzlack auf dem dunkel gebeizten Body zu empfindlich ist. Dies ist jedoch nicht Fall. Die Gitarre ist alltagstauglich und sieht immer gut aus. Action, Bundreinheit und Intonation sind makellos.

Letztlich habe ich mich doch dazu entschlossen einige Veränderungen vorzunehmen (z.B. Push-Pull Potis um die Pickups parallel zu schalten). Da ich viel Jazz spiele, habe ich Ernie Ball Skinny Top - Heavy Bottom aufgezogen. Toll! Schwer zu erklären warum, aber diese Gitarre ist eine meiner Lieblingsgitarren - irgendwie ist alles stimmig und die Flexibilität in Kombination mit dem Preis ist einfach der Hammer. Besser geht nicht.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Viel Gitarre fürs Geld
12.01.2015
Für 111 Euro bekommt man eine vollwertige gut bespielbare Gitarre mit einem meiner Meinung nach guten Sound, viel Sustain und druckvollen Pickups.

Ich hab die Gitarre gestern zunächst direkt aus Karton heraus gespielt und getestet. Nahezu lupenrein gestimmt, ich musste nur die G-Saite etwas nachstimmen. Trocken schon schön laut und über mein Zoom G1on ließen sich schöne - auch härtere Sounds - entlocken.
Die Gitarre hat wahnsinnig viel Sustain, viel mehr im Vergleich zu meiner alten Squier Standard Stratocaster aus den 80ern. Nun, man kann die Gitarren nicht direkt miteinander vergleichen, mein Ziel war es, meine persönliche Soundpalette zu erweitern, was mit dieser "Power - Tele" zweifelsohne gelungen ist.

Heute Saiten gewechselt und Gitarre eingestellt.
Saiten runter, Griffbritt geölt und Bünde poliert. Das bringt eine Menge Zugewinn, Bendings und Slides laufen erste Sahne.
Dabei fallen hier und da irgendwelche Klebereste auf, für mich aber - insbesondere hinsichtlich des Preises - nicht maßgeblich.
Neue 09er - Roto-Sound Stahlsaiten drauf (bin gegen Nickel allergisch).
Saitenlage ein gutes Stück tiefer eingestellt, die Halskrümmung war von vorneherein OK.
Dann Oktavreinheit eingestellt, das dauerte eine Weile, die Stellschrauben am Sattel ließen sich (bei gelösten Saiten) teilweise schwer drehen, mit Öl nachgeholfen, dann ging es.
Die Position der Pickups erst mal so gelassen, vielleicht später noch...
Fazit:
Bin rundum zufrieden, tolle Gitarre.
Wenn man genau hinguckt, nimmt mein kleinste Mängel war, die dem Preis von 111 Euro geschuldet sind, aber der Gitarre insgesamt keinen Abbruch tun. Bei den - übringes stimmstabilen - Mechaniken habe ich an 1 - 2 Stellen Grat wahrgenommen. Bei der Brücke muss man aufpassen, dass man die Schrauben nicht kaputtdreht, weil tlw. schwergängig. Die Teile, die einen vielleicht irgendwann nicht mehr zusagen (z.B. die Mechaniken) kann man später austauschen, die Grundsubstanz der Gitarre ist sehr gut. Ich werde sie weiterempfehlen. Kaufen!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Produktvariationen
Harley Benton TE-40 TBK Deluxe Series
(478)
Harley Benton TE-40 TBK Deluxe Series
Zum Produkt
149 €

Harley Benton TE-40 TBK Deluxe Series E-Gitarre, Linde Korpus, Esche Decke, geschraubter Ahorn Hals, Pau Ferro Griffbrett, Griffbrettradius: 350mm, 22 Bünde, 648mm Mensurlänge, Sattelbreite 43mm,...

  • Farbe: Schwarz
  • Tonabnehmerbestückung: HH
  • Griffbrett: Pau Ferro
  • Tremolo: Nein
  • Korpus: Linde
  • Decke: Esche
  • Hals: Ahorn
  • Bünde: 22
  • Mensur: 648 mm
  • Inkl. Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Nein
Harley Benton TE-52 NA Vintage Series
(754)
Harley Benton TE-52 NA Vintage Series
Zum Produkt
159 €

Harley Benton TE-52 NA Vintage Series E-Gitarre, amerikanische Esche Korpus, geschraubter Hals aus kanadischem Ahorn (C-Shape) mit Roseacer Skunk Stripe, Ahorn Griffbrett, Griffbrettradius: 350mm,...

  • Farbe: Natur
  • Tonabnehmerbestückung: SS
  • Griffbrett: Ahorn
  • Tremolo: Nein
  • Korpus: Esche
  • Decke: Keine
  • Hals: Ahorn
  • Bünde: 21
  • Mensur: 648 mm
  • Inkl. Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Nein
Harley Benton Electric Guitar Kit T-Style
(983)
Harley Benton Electric Guitar Kit T-Style
Zum Produkt
85 €

Harley Benton TE DIY-KIT, Gitarrenbausatz, Do it yourself,geschraubter Hals, Massivholz Korpus (Holzfarbe kann variieren), Ahorn Hals C-Shape, "Double Action" Halsstab, Amaranth Griffbrett mit DOT...

  • Farbe: Natur
  • Tonabnehmerbestückung: SS
  • Griffbrett: Amaranth
  • Tremolo: Nein
  • Korpus: Hartholz
  • Decke: Keine
  • Hals: Ahorn
  • Bünde: 22
  • Mensur: 648 mm
  • Inkl. Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Nein
Harley Benton TE-30 BE Standard Series
(585)
Harley Benton TE-30 BE Standard Series
Zum Produkt
111 €

Harley Benton TE-30 BE Standard Series E-Gitarre, Esche Korpus, geschraubter Ahorn Hals, C-Shape, Ahorn Griffbrett, Griffbrettradius: 350mm, DOT Inlays, 21 Bünde, Mensur 648mm, 42mm Sattelbreite,...

  • Farbe: Blonde
  • Tonabnehmerbestückung: SS
  • Griffbrett: Ahorn
  • Tremolo: Nein
  • Korpus: Esche
  • Decke: Keine
  • Hals: Ahorn
  • Bünde: 21
  • Mensur: 648 mm
  • Inkl. Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Nein
Harley Benton TE-90QM Trans Red
(234)
Harley Benton TE-90QM Trans Red
Zum Produkt
199 €

Harley Benton TE-90QM Trans Red Deluxe Serie, E-Gitarre, Chambered Mahagoni Korpus, Riegelahorn Decke, geschraubter Ahorn Hals, Amaranth Griffbrett, 22 Bünde, 648mm Mensur, 42mm Sattelbreite, 350 mm...

  • Farbe: Rot
  • Korpus: Mahagoni
  • Tonabnehmerbestückung: P90, P90
  • Griffbrett: Amaranth
  • Decke: Ahorn
  • Hals: Ahorn
  • Tremolo: Nein
  • Bünde: 22
  • Mensur: 648 mm
  • Inkl. Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Nein
Harley Benton TE-20 SB Standard Series
(389)
Harley Benton TE-20 SB Standard Series
Zum Produkt
89 €

Harley Benton TE-20 SB Standard Series, E-Gitarre, geschraubter Hals, Linde Korpus, Ahorn Hals mit Modern C-shape, Amaranth Griffbrett, Griffbrettradius: 350mm, DOT inlays, 22 Bünde, 648mm Mensur,...

  • Farbe: Sunburst
  • Tonabnehmerbestückung: SS
  • Griffbrett: Amaranth
  • Tremolo: Nein
  • Korpus: Hartholz
  • Decke: Keine
  • Hals: Ahorn
  • Bünde: 22
  • Mensur: 648 mm
  • Inkl. Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Nein
Harley Benton TE-20 BK Standard Series
(297)
Harley Benton TE-20 BK Standard Series
Zum Produkt
89 €

Harley Benton TE-20 BK Standard Series, E-Gitarre, geschraubter Hals, Linde Korpus, Ahorn Hals mit Modern C-shape, Amaranth Griffbrett, Griffbrettradius: 350mm, DOT inlays, 22 Bünde, 648mm Mensur,...

  • Farbe: Schwarz
  • Tonabnehmerbestückung: SS
  • Griffbrett: Amaranth
  • Tremolo: Nein
  • Korpus: Hartholz
  • Decke: Keine
  • Hals: Ahorn
  • Bünde: 21
  • Mensur: 648 mm
  • Inkl. Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Nein
149 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 1-2 Wochen lieferbar
In 1-2 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Gitarrensetups
Gitar­ren­setups
Auf das Setup kommt es an! Denn wenn Gitarre, Amp und Effekte nicht zueinander passen, gibt's Klangsalat!
Online-Ratgeber
E-Gitarren
E-Gitarren
E-Gitarren gibt es wie Sand am Meer – und mindestens genau so viele Typen und Hersteller!
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(4)
Kürzlich besucht
Behringer CAT

Behringer CAT; analoger Synthesizer; VCO 1 mit 4 michbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck, Pulse und Suboktave), Pulsweitenmodulation und zwei regelbaren Modulationsquellen; VCO 2 mit 3 mischbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck und Suboktave) und zwei regelbaren Modulationsquellen; Tiefpassfilter mit Resonanz, zwei regelbaren Modulationsquellen...

Kürzlich besucht
Adam T8V

Adam T8V; Aktiver Nahfeldmonitor; 8" Tieftöner; 1.9" U-ART Bändchenhochtöner; 2x Class-D Verstärker: 70 Watt RMS Tieftöner, 20 Watt RMS Hochtöner; Frequenzbereich: 33 Hz - 25 kHz; Übergangsfrequenz: 2.6 kHz; max. SPL: 118 dB (1m / Paar); rückseitige Bassreflexöffnung; einstellbare +/-...

Kürzlich besucht
SE Electronics Reflexion Filter X White

SE Electronics Reflexion Filter X White, Akustikschirm zur Reduzierung von Raumeinflüssen bei Mikrofonaufnahmen, wirkungsvolle Multi-Layer-Technologie, durch geringes Gewicht nahezu mit jedem Mikrofonstativ kompatibel, Abmaße und Gewicht: Durchmesser/Breite: 41cm, Höhe: 31cm, Tiefe: 20cm, Gewicht mit Klemme: 1,6kg, Gewicht ohne Klemme: 1,1kg

Kürzlich besucht
K&M 80310

K&M 80310 Desinfektionsmittelständer mit Klemmbügel; Abmessungen Flaschenhalter: 102 x 91 mm; Aufstellmaß ø: 275 mm; Tropfschale kann zur Reinigung entnommen werden; mit Klemmbügel zum Fixieren der Desinfektionsflasche; Rundsockel; Gewicht: 3,6kg; Farbe: reinweiß; Lieferung ohne Desinfektionsmittel;, ACHTUNG: kein medizinisch zertifiziertes Produkt!

(2)
Kürzlich besucht
iZotope Music Maker's Bundle

iZotope Music Maker's Bundle (ESD); Plugin-Bundle; acht grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus BreakTweaker Exp, Stutter Edit, Trash 2, Iris 2, Elements Suite (Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements und RX Elements); unterstützte Formate (nur 64-Bit): VST2...

Kürzlich besucht
Rode Wireless GO White

Rode Wireless GO White; Digitale Audio-Funkstrecke für Videofilmer; System aus Sender und Empfänger in ultra-kompakter und leichter Bauweise; 2.4-GHz-Band; Anklemmsender TX mit integriertem Mikrofon (Kugelkapsel); Grenzschalldruckpegel: 100 dB SPL; Frequenzgang: 50 Hz – 20 kHz (internes Mikrofon); 3.5 mm TRS-Buchse...

Kürzlich besucht
Rode Lavalier GO White

Rode Lavalier GO White; Kondensator-Lavaliermikrofon; perfekt abgestimmt auf Røde Wireless GO (Artikel 463781); passend auch für andere Geräte mit 3,5 mm Mikrofoneingang; kompatibel z.B. mit Notebooks, DSLR-Kameras und Mobilrecordern; Miniatur-Kondensatorkapsel mit Kugelcharakteristik; sendefähige Tonqualität; Übertragungsbereich: 20Hz - 20kHz; Grenzschalldruckpegel: 110dB;...

(4)
Kürzlich besucht
AKG K-371-BT

AKG K-371-BT Bluetooth Kopfhörer - Bluetooth 5.0, bis zu 40 Std. Betriebszeit ohne Kabel, 50 mm Treiber, einseitige Kabelführung, geschlossen, ohrumschließend, faltbar, ovale Kunstlederpolster, Impedanz 32 Ohm, Empfindlichkeit 114 dB SPL/V @ 1 kHz, Übertragungsbereich 5 - 40000 Hz, inkl....

Kürzlich besucht
Behringer Eurorack Go

Behringer Eurorack Go; Eurorack-Gehäuse; zwei Reihen mit je 140 TE; integriertes Busboard mit 32 Steckplätzen für Eurorack-Module; senkrechte Aufstellung durch integrierten Standfuß möglich; 96 Gleitmuttern (M3) vorinstalliert; maximale Modultiefe: 40mm (untere Reihe), 62mm (obere Reihe); Netzteil: +12V / 3000mA, -12V...

(1)
Kürzlich besucht
Mackie CR3-X

Mackie CR3-X; 3" Creative Reference Multimedia Monitore; 3" Tieftöner; 0.75" Hochtöner; 50 Watt Class D; Frequenzbereich: 80 Hz - 20 kHz (-3 dB); MDF Gehäuse; max. SPL: 97 dB; Lautstärkeregler an der Vorderseite; Anschlüsse: 2x Line-Eingang 6.3 mm Klinke, 2x...

Kürzlich besucht
Saramonic Blink 500 B4

Saramonic Blink 500 B4; sehr kompaktes 2,4 GHz Zwei-Kanal drahtloses Mikrofonsystem mit 2 Sendern und Lavalier, Broadcast-Qualität für Apple iPhone und iPad; sehr leichter, batterieloser, Apple Lightning MFI zertifizierter Empfänger; der Anstecksender hat ein eingebautes Mikrofon oder kann mit dem...

(1)
Kürzlich besucht
K&M 80320

K&M 80320 Desinfektionsmittelständer für Eurospender; Aufstellmaß ø: 275 mm; Rundsockel; Tropfschale kann zur Reinigung entnommen werden; zwei verschiedene Bohrbilder, so können Eurospender für Behältnisse mit 350/500 ml und 1.000 ml befestigt werden ; Gewicht: 4,1kg; Farbe: reinweiß; Desinfektionsmittel nicht im...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.