AER Compact 60 IV BK

Akustik Verstärker

  • vielseitig, klein, leistungsstark und dennoch einfach zu bedienende Komplettlösung für Bühnen-, Studio- und Heimanwendung
  • Kanäle: 2
  • Leistung: 60 Watt
  • Bestückung: 8" (200 mm) twin cone speaker Lautsprecher
  • Gehäuse Konstruktion: geschlossen
  • Regler Kanal 1: Gain, Bass, Middle, Treble
  • Regler Kanal 2: Gain, Bass, Treble
  • FX: Pan, Select, Level, Aux Level
  • Master
  • Schalter Kanal 1: High/Low, Colour
  • Schalter Kanal 2: Mic/Line
  • Effekte: Reverb 1, Reverb 2, Delay, Chorus
  • Instrumenteneingang (6,3 mm Klinke)
  • Mic/Instr. Eingang (XLR/Klinke Combi)
  • Aux Eingang (3,5 mm Stereo miniklinke) Line Out (6,3 mm Klinke)
  • FX Send & Return (6,3 mm Klinke)
  • Tuner Out (6,3 mm Klinke)
  • Kopfhörerausgang (6,3 mm Stereoklinke)
  • XLR DI Out (Pre/Post Eq. schaltbar)
  • Fußschalteranschluss (6,3 mm Stereoklinke)
  • passt auf 3/8" Mikrofonstative oder 35 mm Lautsprecherständer mittels Adapter Art. 176497 (Adapter nicht im Lieferumfang enthalten)
  • Maße (B x T x H): 325 x 235 x 260 mm
  • Gewicht: 7,1 kg
  • Farbe: Schwarz
  • inkl. Tasche
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Female Vocal
  • Swing Fiddle
  • Folk Mandolin
  • Bossa
  • Country
  • Country Ukulele
  • Resonator
  • Indie Pop
  • Picking
  • Fingerstyle
  • Andalusian
  • Mehr anzeigen

Weitere Infos

Leistung in Watt 60
Lautsprecher Bestückung 1x 8"
Kanäle 2
Hall Ja
Effektprozessor Ja
Externer Effektweg Ja
Mikrofon Eingang Ja
Line Eingang Nein
Batteriebetrieb Nein
Fußschalter Anschluss Ja
Inkl. Fußschalter Nein

Referenzamp der Mittelklasse

Der AER Compact 60 IV ist über die Jahre zu einen Synonym für den Universalamp geworden. Eigentlich als Akustikgitarrenverstärker konzipiert, kann man mit diesem kleinen, gerade mal 7 Kilogramm leichten Kraftpaket alles zwischen Vocals und Keyboards verstärken. Dazu verfügt er über zwei Kanäle, zwei Klangregelungen und eine Vielzahl an Anschlussmöglichkeiten. Das jahrzehntelange Know-How von AER garantiert, dass das Gerät trotz seiner winzigen Abmessungen immer ausgezeichnet tönt. Neben Akustikgitarristen greifen übrigens auch die Jazzer gerne zum AER. Er kann also auch überzeugend elektrisch!

Praxisgerechte Ausstattung

Der AER Compact 60 IV verfügt über zwei unabhängige Kanäle mit jeweils einer eigenen Klangregelung: dreibandig für Kanal 1, zweibandig für Kanal 2. Kanal 1 ist vornehmlich für Line-Signale gedacht; er verarbeitet Gitarrentonabnehmer aller Art. Kanal 2 verfügt darüber hinaus über die Möglichkeit, ein Mikrofon anzuschließen. Zusätzlich gibt es einen regelbaren Aux-Eingang für mp3-Player. Hier könnte man beispielsweise auch Keyboards anschließen, wenn die beiden Kanäle nicht ausreichen sollten. Abgerundet wird die Ausstattung durch ein digitales Hallgerät. Die Endstufe leistet 60 Watt, die sie an einen 8“-Twincone-Speaker abgibt. Eine Gewindebuchse erlaubt es, den Compact 60 auf einem Stativ zu montieren.

Akustiksound auf hohem Niveau

Zum AER Compact 60 IV greifen speziell Musiker, die ein akustisches Instrument moderat, aber auf hohem Klangniveau verstärken wollen. Das gilt nicht nur für Akustikgitarristen, sondern für Cellisten, Mundharmonikaspieler oder Geiger wie auch für Mandolinen- und Banjospieler. Musiker mit Transportproblemen freuen sich über die separat erhältliche Transporttasche, die es ihnen ermöglicht, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zur Probe oder zum Auftritt zu fahren. Diese Transportabilität bei gleichzeitig gutem Sound hat natürlich ihren Preis, daher wendet sich der Compact 604 vornehmlich an Musiker, die bereits wissen, was sie brauchen.

Über AER

Die deutsche Firma AER wird 1992 gegründet und hat sich als feste Größe im High-End-Bereich speziell bei der Verstärkung akustischer Instrumente etabliert. Ihre durchweg sehr kompakten Comboverstärker werden von vielen Bühnenmusikern als zuverlässiges Werkzeug geschätzt; sie verbinden geringe Größe, einfache Bedienung und guten Sound. Neben den Verstärkern für Akustikgitarre bietet das inzwischen in Velbert beheimatete Unternehmen auch Bassamps, E-Gitarrenverstärker sowie PA-Systeme an. Konsequenterweise wurde außerdem ein Tonabnehmersystem für akustische Gitarren entwickelt.

Kompakte Allroundlösung

Durch die Ausstattung mit zwei Kanälen kann man den AER Compact 60 IV optimal für den kleinen Auftritt benutzen, wo er gleichzeitig auch den Gesang verstärkt – die typische Kneipengig-Situation. Hier macht die Möglichkeit, das Gerät auf einem Stativ zu befestigen, positiv bemerkbar. Daneben hat sich jedoch ein zweiter Anwendungszweck herauskristallisiert. Da das Gerät auch exzellent mit clean gespielter E-Gitarre harmoniert, wird es gerne von Theatergitarristen als vielseitige und kompakte Allroundlösung genutzt, die zusammen mit einem Modelling-Pedal auch High-Gain-Sounds wiedergeben kann.

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

AER Compact 60 IV BK
51% kauften genau dieses Produkt
AER Compact 60 IV BK
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1.024 € In den Warenkorb
Bugera AC60
11% kauften Bugera AC60 195 €
AER Compact 60 PMH
6% kauften AER Compact 60 PMH 1.099 €
AER Compact 60 Slope IV
4% kauften AER Compact 60 Slope IV 1.068 €
Harley Benton AC PRO 60
3% kauften Harley Benton AC PRO 60 205 €
Unsere beliebtesten Akustikverstärker
25 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 /5
  • Verarbeitung
  • Features
  • Sound
  • Bedienung
Gesamt
Verarbeitung
Features
Sound
Bedienung
genial !
henning37, 06.06.2020
Was soll man zu dem amp noch sagen? Ist in vielen Bereichen als Standard etabliert. Der amp bildet absolut detailliert ab, was man rein steckt. Eventuelle Schwächen des Instrumentes werden natürlich dann ebenso abgebildet;-)
Mit einer Akustikgitarre mit piezo klingt der amp super! Die Klangregelung arbeitet wunderbar. Besonders der colour-schalter ist hier extrem hilfreich, was die sonst oft quakigen Mitten von piezo-picks angeht. Ich nutze den amp außerdem für meine Jazz-gitarre. Klingt als alternative zu meinem Fender-amp, den ich sonst für die Gitarre nutze ein bischen, offener, neutraler, ausgeglichener.
Die features, die der amp liefert sind absolut ausreichend. Sehr schön ist, dass der D-I-out zwischen post- und pre-fx schaltbar ist, falls man ein Signal ohne Hall zum Mischpult schicken will, aber trotzdem auf der Bühne Hall auf der Gitarre haben will.
Das super geringe Gewicht und die mitgelieferte Tasche machen ihr übriges.
Ich überlege, ob es irgendetwas gibt, wofür ich einen Stern abziehen könnte...
In einigen Testberichten wird kritisiert, dass die photomspeisung nicht (bzw. nur über einen internen jumper) ausgeschaltet werden kann. Aber das ist eigentlich nur relevant, wenn man ein Bändchen-mikro verwendet, welches die Phantomspeisung nicht abbekommen darf. Kann mir gernade nicht vorstellen, wann ich mal in die Situation kommen sollte. Herkömmlichen dynamischen Mikros macht die Phantomspeisung nichts.
Andere acoustik-amps kommen mitlerweile mit blue-tooth. Ob man das jetzt wirklich braucht....
Also ich eher nicht. Wenn ich wirklich man mein Handy/Tablet anschließen will, dann kann ich auch ein Kabel nehmen. Vermisse ich also nicht.
Preis ist natürlich nicht ganz ohne. Aber für mich jeden Cent wert !
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Sound
Bedienung
sehr zufrieden
ferdinand bimsa, 21.06.2019
bin technisch nicht versiert und habe nun nach ein paar Auftritten (v.a. Schulklassen und Schulhallen, aber auch mit Band in kleinerem Rahmen) eine große Freude, weil der AER Compact so einfach zu bedienen ist.
Feedback war auch, dass der Sound so gut ist!
Habe mit Headset in Verwendung und teilweise auch zusätzlich mit Ukulele, was durch die zwei Eingänge super funktioniert.
Am meisten freut mich, wie stimmschonend ich jetzt arbeiten kann - und z.b.
auch nur ganz leicht verstärken kann.
und compact ist er auch! ;-)

ach ja, den AER Tilt Schrägsteller habe ich auch dazugenommen, superpraktisch!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Sound
Bedienung
Super Amp
a_gh, 07.04.2021
Sehr gute Qualität und wunderbare Sound.
Aber preise Leistung Verhältnis stimmt nicht.
Etwas zu teuer!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Sound
Bedienung
Klein und klasse!
Robot, 05.06.2020
Ich habe viele verschiedene Akkustik Amps ausprobiert. Der AER hat für mich den besten Sound. Gitarre und Gesang klingen natürlich und kraftvoll. Die Einstellmöglichkeiten sind übersichtlich, aber absolut ausreichend. Anschlussmöglichkeiten und Verarbeitung sind klasse. Von mir aus eine definitive Empfehlung und sein Geld wert.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
1.024 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung bis voraussichtlich Dienstag, 3.08.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
 
 
 
 
 
Testbericht
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
Gitarrensetups
Gitar­ren­setups
Auf das Setup kommt es an! Denn wenn Gitarre, Amp und Effekte nicht zueinander passen, gibt's Klangsalat!
Online-Ratgeber
Akustik-Verstärker
Akustik-Ver­stärker
Gute Akus­tik­gi­tarren-Amps kosten schon längst nicht mehr die Welt. Lesen Sie hier, worauf Sie beim Kauf achten sollten!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
11
(11)
Kürzlich besucht
Harley Benton SC-550 II DFB

Harley Benton SC-550 II Desert Flame Burst; Deluxe Serie; E-Gitarre; Mahagoni Korpus (Swietenia Meliaceae) (mit gewichtsreduzierender Fräsung); gewölbte und geflammte AAA Ahorn Decke; eingeleimter Mahagoni Hals (Swietenia Macrophylla King); Pau Ferro Griffbrett; 60er Hals Profil; 305mm (12,00") Griffbrettradius; Halsdicke am…

Kürzlich besucht
Kali Audio IN-8 2nd Wave

Kali Audio IN-8 2nd Wave; Aktiver Nahfeldmonitor; 3 Weg System mit koaxialem Mittel-/Hochtöner; 8" Tieftöner; 4" Mitteltöner; 1" soft dome Hochtöner; Leistung: 140 Watt (60/40/40 Watt Tri-Amped); Frequenzbereich: 37 Hz - 25 kHz (-10 dB), 45 Hz - 21 kHz…

5
(5)
Kürzlich besucht
SSL UC1

SSL UC1; USB DAW Controller; Plug-In Controller mit komfortablem Mischpult-Layout und legendärem SSL Workflow; 1:1 Hardware Steuerung für die im Lieferumfang enthaltenen SSL Plug-Ins Channel Strip 2 und Bus Compressor 2; visuelles Feedback durch LED Ringe an den Drehreglern; Display…

Kürzlich besucht
Novation Circuit Rhythm

Novation Circuit Rhythm; Sampler / Sequenzer; 8 Sample Spuren mit je 32 Step-Patterns, kaskadierbar für bis zu 256 Schritte pro Spur; Funktionen wie Slice, Reverse, Loop, chromatisch Spielen; Wahrscheinlichkeits- und Pattern-Mutate-Funktionen; integrierte Effekte wie Lofi-Tape, Shutter, Hall, Delay und Summekompressor;…

1
(1)
Kürzlich besucht
Arturia Keystep 37 Black Edition

Arturia KeyStep 37 Black Edition; USB/MIDI Controller Keyboard; 37 anschlagdynamische Tasten (Slimkey) mit Aftertouch; 64-Step Sequenzer; Akkord- und Skalenfunktionalität; Arpeggiator; LED-Display; 4 frei blegbare Regler; Transport-Tasten; Touch Stripes für Pitch- und Modulation; RGB LED-Leiste; Anschlüsse: 3x CV-Ausgang (3,5mm Klinke), Clock…

Kürzlich besucht
Fender SQ Aff. P Bass MN PJ PACK BK

Fender Squier Affinity P Bass MN PJ PACK Black; Precision E-Bass, Affinity Serie; Korpus: Pappel; Hals: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: C; Griffbrett: Ahorn; Einlagen: Black Dots; 20 Medium Jumbo Bünde; Sattel: synthetischer Knochen; Sattelbreite: 41,3 mm (1,63"); Mensur: 864 mm…

Kürzlich besucht
Wampler Gearbox Dual Overdrive

Wampler Gearbox Dual Overdrive; Effektpedal für E-Gitarre; Andy Wood Signature Pedal; enthält modifizierte Versionen von zwei der beliebtesten Drive-Schaltungen von Brian Wampler: Kanal 1 basiert auf dem Tumnus und Kanal 2 auf dem Pinnacle; von oben schaltbare Reihenfolge; zwei Ein-…

Kürzlich besucht
Gravity LTST 01

Gravity LTST 01, Laptop-Ständer mit verstellbaren Haltepins, Ablage aus Stahl, pulverbeschichtete Rohre aus Aluminium, Aluminium Druckguss Sockel, Abmessungen Ablagefläche BxH 480 mm x 330 mm, Durchmesser Rohre: 35 mm, Höhenverstellung durch Stellschraube mit Sicherungssplint von min. 750 mm - max.…

1
(1)
Kürzlich besucht
Sennheiser CX True Wireless Black

Sennheiser CX True Wireless Black kabelloser In-Ear Headset Kopfhörer, 7 mm High End Wandler, Bluetooth 5.2, bis zu 9 Std. Betriebszeit max. 27 Std. Betriebszeit mit Ladebox, SBC, AAC, aptX Codec-Unterstützung, Empfindlichkeit 110 dB SPL (1 kHz / 0 dBFS)…

3
(3)
Kürzlich besucht
Harley Benton SC-550 II PAF

Harley Benton SC-550 II Paradise Amber Flame; Deluxe Serie; E-Gitarre; Mahagoni Korpus (Swietenia Meliaceae) (mit gewichtsreduzierender Fräsung); gewölbte und geflammte AAA Ahorn Decke; eingeleimter Mahagoni Hals (Swietenia Macrophylla King); Pau Ferro Griffbrett; 60er Hals Profil; 305mm (12,00") Griffbrettradius; Halsdicke am…

Kürzlich besucht
J. Rockett Audio Designs Clockwork

J. Rockett Audio Designs Clockwork; Analoges Stereo Delay mit zuschaltbarer Modulation; Designt in Zusammenarbeit mit Howard Davis (Schöpfer des originalen “Deluxe Memory Man”); Klassisches Analog-Design mit BBD Chips; Tap-Tempo Steuerung Digital; Bis zu 600 ms Delay Zeit; Zuschaltbare Modulation mit…

Kürzlich besucht
Fender SQ Aff. P Bass PJ PACK 3-SB

Fender Squier Affinity P Bass PJ PACK 3-Color Sunburst; Precision E-Bass, Affinity Serie; Korpus: Pappel; Hals: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: C; Griffbrett: Lorbeer; Einlagen: Pearloid Dots; 20 Medium Jumbo Bünde; Sattel: synthetischer Knochen; Sattelbreite: 41,3 mm (1,63"); Mensur: 864 mm…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.