TC Electronic Flourescence Shimmer Reverb

54

Effektpedal für E-Gitarre

  • Shimmer Reverb Effekt mit einfacher Bedienung
  • Regler: Reverb - Mix - Tone - Shimmer
  • True Bypass
  • Effect On LED
  • Effect Bypass Fußschalter
  • Anschlüsse: Eingang (6,3 mm Klinke) - Ausgang (6,3 mm Klinke) - Netzteilanschluss (Koaxialbuchse 5.5 x 2.1 mm - Minuspol Innen)
  • Stromversorgung mit einer 9 V-Batterie oder einem 9 V DC-Netzteil (nicht im Lieferumfang enthalten - passendes Netzteil: Art. 409939)
  • Abmessungen (B x T x H): 74 x 132 x 58 mm
  • Gewicht: 500 g
Erhältlich seit April 2018
Artikelnummer 435984
Verkaufseinheit 1 Stück
Analog Ja
Batteriebetrieb Ja
Inkl. Netzteil Nein
Ein- & Ausgangs Konfiguration Mono Eingang / Mono Ausgang

Effekt live ausprobieren

Testen Sie jetzt das echte Effektgerät mit unserer exklusiven Technologie.

Stompenberg starten
79 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 5.03. und Mittwoch, 6.03.
1

54 Kundenbewertungen

4.1 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Bedienung

Features

Sound

Verarbeitung

38 Rezensionen

R
Das Fluorescence verleiht (Engels-) Flügel
Reinhold66 02.07.2018
Das Fluorescence Shimmer Reverb habe ich mir gekauft, da ich häufig in einer kleinen Besetzung (Akustik-Gitarre, Piano, Cajon) oder sehr kleinen Besetzung (nur Akustik-Gitarre) Worship-Gottesdienste begleite und ich damit mehr Atmosphäre schaffen wollte. Um es gleich vorweg zu nehmen, genau das schafft das Fluorescence - es liefert ein schönes Shimmer Reverb, so dass die Gitarre klingt, als würde ein Keyboard einen Pad-Sound legen oder als würde ein Worship-Pad im Hintergrund parallel laufen.
Sicher ist der Sound immer Geschmackssache und Worte können niemals beschreiben, was unsere Ohren wirklich hören, trotzdem will ich es hier kurz versuchen.
Ich setze das Fluorescence sehr subtil ein, d.h. es ist nur sehr leise wahrnehmbar, aber man merkt deutlich, wenn es fehlt. Die Potis (Reverb, Mix, Tone, Shimmer) sind gut zu bedienen und es lassen sich hier verschiedenste Sounds einstellen. Die Funktion der Potis ist selbsterklärend, sie machen genau das, was dran steht. Da man hier nichts abspeichern oder programmieren kann, gehört das Pedal in die Kategorie "Wunschsound einstellen und nicht mehr verändern".
Extreme Einstellungen, also mit Shimmer voll aufgedreht sind mir persönlich zu aufdringlich und aggressiv, sodass meine Einstellungen meist links von 12 Uhr liegen - aber auch hier kommt es sicher auf den Einzelfall an, welchen Sound man sucht und wofür man ihn einsetzen will. Ruhige Pickings werden schön unterlegt und es lässt sich eine wunderbare Atmosphäre schaffen. Gitarristen, die gerne auch mal die Gitarre perkussiv einsetzen, sollten wissen, dass technisch bedingt die Beats auf dem Gitarren-Korpus zu meist dissonantem Shimmer führen. Allerdings hat hier bei mir geholfen, ein Sustain-Pedal vorzuschalten, wodurch ein rhythmisches Klopfen am Korpus nicht mehr zu störenden Dissonanzen führte (zumindest fallen sie dann nicht mehr auf - warum auch immer).
Die Verarbeitung ist, wie von TC gewohnt: ein stabiles Metallgehäuse, das nahezu unzerstörbar wirkt und vermutlich auch ist. Das Pedal lässt sich laut Bedienungsanleitung mit einer Batterie betreiben, wozu man allerdings das Gehäuse umständlich aufschrauben muss. Da ich keine Lust dazu hatte und die Stompbox sowieso auf meinem Effektboard ihren festen Platz hat, betreibe ich es mit einem 9V Netzteil (nicht im Lieferumfang).
Negativ ist mir aufgefallen, dass für eine gewisse Zeit nach dem Power-Up des Geräts, also nachdem man die 9V angelegt hat, beim Einschalten des Shimmer über den Fußtasters, ein Knacken hörbar ist, welches nach ein paar mal betätigen verschwindet. Ich muss noch untersuchen, ob es an meinem Netzteil liegt (evtl. zu schwach, da ich doch ein paar Effekte mit dran hängen habe). Wie gesagt, das ist nur am Anfang beim ersten Mal einschalten so. Während eines Gigs ist da noch nie etwas Störendes passiert.
Sicher gibt es vom Sound und den Möglichkeiten her bessere Shimmer Reverbs, aber für den Preis von 58 Euronen ist es unschlagbar und sicher ein Antesten wert. Ich habe den Kauf nicht bereut.
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
7
3
Bewertung melden

Bewertung melden

H
Das etwas andere Hall
H.Pieper 02.05.2020
Dieses Effektgerät nutze ich mit dem Chorus CH-5 von Harley Benton vorwiegend mit meiner mit Tonabnehmer aufgerüsteten Sopran-Ukule.

Das Shimmer Reverb liefert kein Hall im herkömmlichen Sinne, sondern es "klingt" quasi. Es entsteht der Eindruck, ob dem Klang des Instrumentes ein leichter Streicherteppich unterlegt wird.
Auch in den Effektweg eingeschleift ergibt das ein sehr besonderes Ergebnis bei der Mikrofonabnahme beispielsweise von Flöten. Habe das mit meiner Penny-Whistle gemacht.

Die Verarbeitung ist grundsolide und stabil. Für meinen Geschmack sind die Drehregler im Durchmesser etwas groß geraten, was dazu führt, dass man zwischen denen mal mit Fingern hängen bleiben kann. da eigentlich aber nur einen halben Stern Abzug in der Bedienung, weil das nun nicht so ein schwerwiegender Fehler ist.
Nutzt man als Energiequelle einen 9V-Block, so fällt auf, dass die Schrauben, die man lösen muß, recht kurz sind. Da sollte man sehr aufpassen, dass die nicht verloren gehen. Die Netzteilvariante ist da vorteilhafter.

Die Bedienung ist einfach, die Regler sind so ziemlich selbsterklärend. Der Effekt selbst ist von unaufdringlich bis sehr extrem einstellbar.

Wer das Besondere sucht und die dazu passende Musik macht, sollte dieses entwas andere Hall in Erwägung ziehen.
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
0
1
Bewertung melden

Bewertung melden

TB
Schade: für mich hat es nicht funktioniert.
Tom Bellee 14.04.2019
Ich habe zwei Monate gewartet, bis das Shimmer Reverb endlich lieferbar war. Große Vorfreude! Youtube-Videos geguckt! Als es endlich ankam, habe ich es gleich probiert. Wollte einer Taylor-Western eine Sounderweiterung geben. Das klappt ganz ausgezeichnet! Da kommen die Tränen der Ergriffenheit! Wunderbar! Aber das Originalsignal wird viel leiser und schwächer. So wollte ich das nicht haben. Also funktioniert das Ding nur im Effektweg. Dazu hatte ich keine Lust. Der Sound ist suuuper! Es fehlt nur der Regler "Original", ohne den man kein Unity-Gain hinbekommt. Zurückgeschickt. Sehr schade! (Ich hätte es geliebt!)
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
3
1
Bewertung melden

Bewertung melden

g
cooler Shimmer-Reverb für zwischendurch
gigiguitar 13.01.2020
macht was es soll. schöner shimm-verb, den man auch dank tone-regler noch anpassen kann. einziger Minuspunkt: das signal wird leiser je mehr Effekt man reindreht. aber für den preis absolut in Ordnung!
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube