TC Electronic Skysurfer Reverb

E-Gitarreneffekt

  • Reverb in Studioqualität
  • Regler: Reverb, Mix, Tone
  • Spring - Plate und Hall Reverbs
  • True Bypass
  • Abmessungen (H x B x T): 58 x 74 x 132 mm
  • Gewicht: 0,5 kg
  • Stromversorgung über 9 Volt Netzteil (nicht im Lieferumfang enthalten, passendes Netzteil erhältlich unter Art. 409939)

Hinweis: Batteriebetrieb wird nicht unterstützt.

No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Fretless Off-On
  • Rockabilly Off-On
  • Jazz Off-On
  • Country Off-On
  • Prog Off-On

Weitere Infos

Analog Nein
Batteriebetrieb Ja
Inkl. Netzteil Nein
Ein- & Ausgangs Konfiguration Mono Eingang / Mono Ausgang
Effekt live ausprobieren
Testen Sie jetzt das echte Effektgerät mit unserer exklusiven Technologie.
Stompenberg starten

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

tc electronic Skysurfer Reverb
63% kauften genau dieses Produkt
tc electronic Skysurfer Reverb
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
31 € In den Warenkorb
tc electronic Hall of Fame 2
16% kauften tc electronic Hall of Fame 2 109 €
Behringer DR600 Digital Reverb
5% kauften Behringer DR600 Digital Reverb 23,50 €
Electro Harmonix Oceans 11 Reverb
1% kauften Electro Harmonix Oceans 11 Reverb 137 €
tc electronic Hall Of Fame 2 Mini Reverb
1% kauften tc electronic Hall Of Fame 2 Mini Reverb 81 €
Unsere beliebtesten Reverb Effekte
386 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.2 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Für den Preis ist es ok
drstrange, 26.02.2017
Bei der harp spielen delay und reverb eine große Rolle, deshalb hab ich etliche reverbs probiert und suche auch noch weiter. Der Skysurfer ist Made in China, die Spezifikation aus Denmark und die Engländer machen auch noch irgendwas, ich glaube
Qualitätskontrolle.

HW:
Die HW ist hervorragend. Die Kiste ist stabil, da kann man mit nem Panzer drueberfahren ;-). Auch innen kein Kabelsalat sondern aufgeräumte Mehrlagenleiterplatte mit SMD Technik bestückte Bauelemente etc. Knöpfe groß und solide, der on off Taster funktioniert einwandfrei. Bin selbst HW Ing.und das ist hier state of the art.

Features.
Stromverbrauch hält sich im Rahmen Die drei Knöpfe: Tone ist eine Tonblende für Höhen, Reverb stellt die Länge des Reverb ein, Mit Mix kann man das Reverb von 0 an (und das ist wichtig) bis max. zum Signal dazuregeln. Dann noch der Wahlschalter Spring, Hall Plate für die verschiedenen Reverbarten. Ich benutze nur Spring also den typischen Federhall den man hier digital serviert bekommt. Aber den Schalter kann man sowieso schalten wie man will, sehr große Unterschiede der drei Hallarten konnte ich nicht ausmachen, was solls, Spring reicht mir für die harp.

Sound:
Es gibt Treter da sind Miniaccutronics Hallspiralen eingebaut hier wird alles auf digitalem Wege erzeugt und so hört sich der Sound auch an. Er ist etwas künstlich aber beim Springmode gehts für mich so. Was will man für 49 Euro erwarten. Dafür ist die Kiste ausreichend gut

Ich habe gehört in der FX loop würde das Gerät zum Rauschen neigen und der on off switch würde knacken aber das ist sicher auch Amp spezifisch, bei mir vorm Amp jedenfalls in meiner Kette nach delay und vor BBE Sonic stomp rauscht er akzeptabel und knacken tut nix.

Ich bin mit dem Gerät für den Preis eigentlich zufrieden. Gut es haut mich nicht um aber schlecht ist es nicht. Harper haben immer besondere Ansprüche an Pegelfestigkeit weil ihre Bullets immer einen Riesen Output haben aber das ist für diese Gerät hier scheinbar kein Problem. das Signal wird gut durchgelassen und nicht ungewollt begrenzt. Ich habs nur mit Netzteil (fueltank cameleon) betrieben Zur Batterie kann ich nichts sagen.

Daten:
Endlich mal ein Hersteller, der angibt wieviel Strom die Kiste braucht (ca. 100mA). Das ist ja beim Reverb immer so ein Problem. Außerdem sehr vorbildlich wird im Beipackzettel die Eingangs - und Ausgangsimpedanz angegeben.

Fazit:
Wer mal ein Reverb probieren will, ohne gleich viel Geld kaputt machen zu wollen, wer eins fürn Proberaum braucht etc. der kommt hier voll auf seine Kosten.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Leider nicht für mich
Ulrich69, 01.10.2020
Ich spiele Einkanalamps ohne Effektweg, meine Effekte hängen also ganz klassisch direkt vor den Preamps. Mein kleiner Ibanez TSA15H Tubeamp besitzt keinen Hall, den wollte ich diesem kleinen Sessionverstärker nun gönnen. Das Reverb sollte nicht zu teuer sein, kostet der Head doch gerade mal an die 300 Euro. Aber billig bringt halt doch nix. Das Skyverb greift zu stark in den Grundklang des Verstärkers ein. Aus einem warmen und vollen Clean-Kanal macht es einen kalten, digitalen, der seinen Charakter verliert. Design und Features des Pedals sind völlig ok und der Preis über jeden Zweifel erhaben, aber klanglich richtet es für meinen Geschmack zu viel Schaden an und inspiriert nicht beim Spielen. Schade, ging zurück.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
tc skysurfer reverb
Mr.PB, 18.03.2021
Da ich Echo/Halleffekte nur sparsam einsetzte ist diese Tretmine für mich genau richtig. Der Klang der Gitarre lässt sich, wie ich finde, fein einstellen. Ich nutze den Effekt für leichte klangliche Veränderung.
Für meine Bedürfnisse ideal.
Das Preis-Leistungsverhältnis ist o.k., an der Verarbeitung kann ich
bis heute nichts aussetzen.
Wer Effekte sparsam einsetzt und keine Klanggebirge erwartet dürfte mit diesem Teil gut bedient sein. Aber wie immer, es ist alles Geschmackssache.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Geht so
MT Boy, 11.11.2020
Wer sich für gut 30 Euro ein Hall-Effektgerät kauft, bekommt halt Hall für gut 30 Euro.
Der Hall schafft es, ein trockenes Signal ein bisschen "wohnlicher" klingen zu lassen.
Der Federhall (Spring) klingt einigermaßen nach digitalem Federhall, "Plate" und "Hall" klingen nach digitalem Federhall, der versucht, etwas anders zu klingen.
"Reverb in Studioqualität" - ja schon, aber eher ein Studio aus der Pionierzeit digitaler Effekte.
Merkt man etwa die Enttäuschung in meinen Zeilen?

Man sollte ein Produkt als das anpreisen, was es ist, nicht Erwartungen wecken, die für 30 Euro unmöglich eingelöst werden können.
Mein hallfreier Fender Ramparte Pawn Shop Verstärker klingt jetzt halt weniger trocken - nicht mehr, aber auch nicht weniger. Mission more or less accomplished.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
B-Stock ab 26,20 € verfügbar
31 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Donnerstag, 22.04. und Freitag, 23.04.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Reverb-/Halleffekte
Reverb-/​Hall­ef­fekte
"Alles wird ver­hallt" - aber mit Maß und Ziel. Das gilt zumindest im Studio. Auch Live ist der Halleffekt ganz sinnvoll.
 
 
 
 
 
Video
tc electronic Skysurfer Reverb
3:42
Thomann TV
tc elec­tronic Skysurfer Reverb
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
11
(11)
Kürzlich besucht
Audient iD4 MKII

Audient iD4 MKII; USB 3.0 Audiointerface; Anschluss: USB C; 24 bit / 44,1 – 96 kHz; ADC Dynamikumfang: 121 dB; DAC Dynamikumfang: 126 dB; Class A Audient Konsolen Mikrofon-Vorverstärker; Mic Gain 58 dB,

Kürzlich besucht
Roli Lumi 1 Snapcase Black

Roli Lumi 1 Snapcase Black; stabile und magnetische Abdeckung um das LUMI Keys für eine schlanke und nahtlose Passform; schützt das LUMI Keys bei Transport und Lagerung; lässt sich einfach zu einem Ständer für mobile Geräte zusammenklappen; Abmessungen (B x…

Kürzlich besucht
Focal Alpha 50 Evo

Focal Alpha 50 Evo; Aktiver Studiomonitor; Hochtöner: 1" invertierte Aluminium-Kalotte 20W (Class D); Tieftöner: 5" Carbonfasermembran 30W (Class D); Frequenzbereich: 45 - 22000Hz (+/- 3dB); max. SPL: 101dB (Peak @ 1m); Eingänge: 1x Klinke (6,3mm, symmetrisch), 1x XLR (symmetrisch) und…

Kürzlich besucht
Alesis Nitro Expansion Pack

Alesis Nitro Expansion Pack, Erweiterungset für Alesis Nitro Mesh Kit, bestehend aus 1x 10" Ein-Zonen Becken Pad, 1x 08" Ein-Zonen Tom Pad, inklusive nötige Rackklammern, Beckenhalter, L-Rods und Kabel,

Kürzlich besucht
Warm Audio WA-MBA

Warm Audio WA-MBA; professioneller Broadcast-Mikrofonarm; leicht bedienbare Spannscharniere; versteckt geführtes Kabelmanagementsystem;, Anschlüsse mit 3/8” und 5/8” Gewinde, geeignet für alle gängigen Mikrofonhalterungen; integrierte Tischklemme; Farbe: schwarz; Gewicht: 2,5 kg

Kürzlich besucht
Eurolite LED Theatre COB 100 WW/CW

Eurolite LED Theatre COB 100 WW/CW; 100-W-COB-LED mit variabler Farbtemperatur 2500-5700K; Auto-, Musik-, Master/Slave- und DMX-Modus (2, 4, 5, oder 7 DMX-Kanäle); Integrierte Showprogramme im Auto- und Musikmodus; Dimmer und Strobe-Effekt; Zusätzlicher Bügel zum Aufstellen am Boden; Stromanschluss: Power Twist…

1
(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton AirBorne Go

Harley Benton AirBorne Go, HD-Modeling-Desktop-Guitar Verstärker mit eingebautem 2.4-GHz-Drahtlossystem, Bluetooth 4,2-Dualmodus-Konnektivität, AirBorne Go APP für fortgeschrittene Tonbearbeitung, Drumcomputer- und Akkufunktion, großartige Funktionen für drahtloses Üben und Mitspielen mit gestreamter Musik; ideal für E-Gitarre; 3 Watt RMS Leistung; 1x3" Lautsprecher; Holzgehäuse;…

Kürzlich besucht
L.R.Baggs Voiceprint DI

L.R.Baggs Voiceprint DI, Impulse Response DI Pedal für Akustikgitarre, erstellt mit einem iPhone und der dazugehörigen App “AcousticLive” ein VOICEPRINT-Preset um den fehlenden Korpusklang der verstärkten Gitarre hörbar zu machen,, Notch Filter, Anti-Feedback Funktion, Phasen-Schaltung, Serieller FX Loop, Pad-Schaltung zum…

Kürzlich besucht
Fender Dhani Harrison Ukulele Tq

Fender Dhani Harrison Ukulele Turquoise; Signature Tenor Ukulele; Decke Ovangkol massiv; Boden und Zargen Ovangkol; Rückseite mit Gravierung; 3/4 Korpusgröße; Hals Nato; 19 Bünde; Sattelbreite 35mm (1,375"); Griffbrett Ovangkol; Griffbrett Einlage Phases of the Moon; Steg Walnuss; Tonabnehmer Fender Designed…

1
(1)
Kürzlich besucht
iZotope Spire Studio 2nd Generation

iZotope Spire Studio 2nd Generation; mobiles Recording-Studio mit Lithium-Ionen-Akku (bis zu 4 Stunden Laufzeit); 2 Spuren gleichzeitig aufnehmbar; bis zu 8 Spuren pro Projekt abspielbar; Aufnahmeformat: 24-Bit / 48 kHz; bis zu 8 Stunden Aufnahmezeit; unterstütze Aufnahmeformate: AIF, MP3, M4A,…

Kürzlich besucht
Electro Harmonix Ripped Speaker Fuzz

Electro Harmonix Ripped Speaker Fuzz; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; Niedrige Fuzz-Einstellungen emulieren Vintage-Lo-Fi-Distortion-Sounds, wie Sie durch den Einsatz einer Rasierklinge an einer Lautsprechermembran, einer losen Röhre oder einem defekten Kanal an einem Aufnahmepult erzeugt werden, hohe Fuzz-Einstellungen führen zu…

Kürzlich besucht
Focal Alpha 65 Evo

Focal Alpha 65 Evo; Aktiver Studiomonitor; Hochtöner: 1" invertierte Aluminium-Kalotte 25W (Class D); Tieftöner: 6,5" Carbonfasermembran 55W (Class D); Frequenzbereich: 40 - 22000Hz (+/- 3dB); max. SPL: 104dB (Peak @ 1m); Eingänge: 1x Klinke (6,3mm, symmetrisch), 1x XLR (symmetrisch) und…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.