TC Electronic The Prophet Digital Delay

Effektpedal für E-Gitarre

  • Digital Delay in Studioqualität
  • Regler: Time, Mix, Repeats
  • bis zu 1300 ms Delayzeit
  • True Bypass
  • Abmessungen (H x B x T): 58 x 74 x 132 mm
  • Gewicht: 0,5 kg
  • Stromversorgung per 9 V-Batterie oder 9 V-Netzteil (nicht im Lieferumfang enthalten, passendes Netzteil erhältlich unter Art. 409939)
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Hazey Off-On
  • Fretless Off-On
  • Funk Off-On
  • Prog Off-On

Weitere Infos

Analog Nein
Delayzeit 1300 ms
Tap-Funktion Nein
Batteriebetrieb Ja
Inkl. Netzteil Nein
Effekt live ausprobieren
Testen Sie jetzt das echte Effektgerät mit unserer exklusiven Technologie.
Stompenberg starten

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

tc electronic The Prophet Digital Delay
46% kauften genau dieses Produkt
tc electronic The Prophet Digital Delay
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
38 € In den Warenkorb
tc electronic Flashback 2 Delay
12% kauften tc electronic Flashback 2 Delay 107 €
tc electronic Echobrain Analog Delay
10% kauften tc electronic Echobrain Analog Delay 45 €
Behringer VD400
5% kauften Behringer VD400 20,90 €
Harley Benton Digital Delay
5% kauften Harley Benton Digital Delay 29,90 €
Unsere beliebtesten Delays/ Echos
201 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.4 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Grundsolides Pedal, aber mit ein paar Macken
H.P., 10.11.2018
Ein sehr robustes Pedal, wirkt grundsolide, wenn auch ein wenig klobig. Erinnert wohl auch durch die Farbe ein wenig an einen Panzer. Der Klang ist klar, ein wenig hell, aber ich habe nicht den Eindruck, dass es den Klang verfälscht, da gibt es nix zu bemängeln. Für runderen, gedämpfteren Klang sollte man sowieso auf ein Analogdelay zurückgreifen.

Aber: Das Pedal hat ein paar Eigenheiten. Erst einmal wird der Effekt nicht beim Betätigen des Tasters ausgelöst, sondern beim Loslassen des Tasters, was ungewohnt ist und zu unerwünschten Effekten führen kann. Zweitens gibt es zwar keine Tails-Funktion, aber wenn man das Pedal aus- und wieder einschaltet, dann macht es dort weiter, wo es aufgehört hatte - gerade be längeren Delayschkeifen kann das ärgerlich sein. Dumm ist die fehlende Tails-Funktion auch deshalb, weil das Delay eigentlich infinite Delays könnte. Die sind aber nur beschränkt nutzbar, wenn das Pedal nicht in ausgeschaltetem Zustand mit der Delayschleife weitermachen kann.

Drittens, und das war für mich der Grund, es zurückzusenden, ist es für langsame Volume Swells ungeeignet. Das Ding oszilliert leider etwas mehr als erwartet. Egal wie langsam ich den Swell ein- und ausgeblendet habe, ich hatte immer einen leichten Tremolo-Effekt drin, und das geht bei meiner Musik leider gar nicht.

Eine weitere Eigenheit des Pedals, die man aber auch für interessante Soundeffekte nutzen kann, ist die Tatsache, dass das Pedal die Delayschleife nicht beschleunigt oder verlangsamt, wenn man die Delayzeit über den Regler oder den Wahlschalter verändert, sondern sie wird zerhackt bzw. mit Leerräumen aufgefüllt, was lustige und ungewöhnliche Geräusche erzeugen kann, gerade in Verbindung mit den infinite repeats.

Insgesamt wohl schon ein sehr brauchbares Pedal, gerade für den Preis. aber man muss sich bewusst sein, dass es teilweise eben nicht so reagiert, wie man es von Digitaldelays erwartet und für Volume Swells nicht geeignet ist, wenn man keinen Tremolo-Effekt in den Swells haben will. Klar ist es billig, aber klanglich überzeugt mich in dieser Preisklasse das Danelectro Fab Delay mehr, nur kommt das leider in einem Plastigehäuse.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Erstaunlich.
Martin276, 19.11.2020
Wer hätte es gedacht? Ein ganz brauchbares Delay zu einem Preis, für den man es nicht selbst bauen kann. Rauscht nicht auffällig, knackst beim Ein-und Ausschalten, was mich nicht stört. Bei voll aufgedrehtem Feedback geht die Post ab, aber es schaukelt sich nicht hoch, bis die Rübe platzt, sondern bleibt auf genehmem Niveau. Schönes, preiswertes Teil. Das Hallgerät aus der gleichen Reihe ist hingegen mies.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Gutes einfaches Digital-Delay!
OG-Flow, 21.01.2019
Gekauft für eine sporadische Pop-Mucke. Sehr wertiges und gut bedienbares Delay-Pedal. Klang: sehr poppig=klar und transparent. Kein Rauschen, keine Beeinflussung des Signals, wenn der Effekt ausgeschaltet ist. Prima! Kann auch leichten Hall erzeugen und/oder den Grundsound "andicken". Größe und Gewicht kann bei wenig Platz auch ein Nachteil sein, ich finde die wertige Verarbeitung aber vorteilhaft, das Pedal kommt echt nicht wie ein ¤40-Teil daher. Wenn man jetzt nicht gerade der mega Delay-Fux ist und man mit den Grundfunktionen auskommt, kann ich das Pedal sehr empfehlen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Top Preis Leistung für Delay-Pragmatiker
zuckerthoben, 10.06.2020
Ich benutze das Produkt seit kurzem vor allem um meinen Clean Sound aufzupeppen. Dafür gehen alle Regler auf eine sehr minmale Einstellung und liefern zusammen mit dem Reverb des Amps einen insgesamt runderen Klang, der für mich ausreichend "wet" ist. Geht also in die Richtung always on.
Ich bin ansonsten kein Fan ausgefallener Delay Setups, daher kann ich die Qualitäten dahingehend wenig beurteilen. Ich finde die Möglichkeiten die das Pedal liefert schon sehr umfangreich, gleichzeitig ist die Bedienung kinderleicht.

Auffälligkeiten:
- Der 3-way switch ist ein bisschen billig. TC verbaut in anderen Pedalen (zB Sentry, Spark, Dark Matter) einen kleinen Metall-Nubsi-Switch, welcher hier besser gepasst hätte. Würde auf meinem Board auch schöner aussehen. Mir am Ende des Tages ziemlich egal, da ich den switch nicht viel benutze
- Das Pedal ist größer als viele andere TC Pedals (Sentry, Dark Matter und Spark sind gleich groß und abgerundet. Dieses hier ist etwas größer und durch die eckigere Bauform deutlich klobiger. Für die Optik hätte ich mir die gleiche Größe gewünscht.
- IN / OUT sind oben, statt wie bei meinen anderen Pedalen links und rechts. Erschwert etwas die Bedienung und sieht weniger gleichmäßig aus.
- Der Footswitch hat kein haptisches Feedback. Das fällt besonders im Vergleich zu den drei anderen TC Pedals auf, die ich habe. Spark und Dark Matter haben beide das gleiche (klick) Feedback, welches ich gut finde. Die Sentry hat auch kein klicken, aber einen anderen Widerstand als der Prophet. Hier wünsche ich mir insgesamt mehr Konsistenz von TC.

Alles in Allem kriegt man hier für sein Geld sehr viel, finde ich. Konkurrenz gibt es in der Qualität und Preisklasse glaube ich nicht. Kann das Gerät also jedem empfehlen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
38 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 20.04. und Mittwoch, 21.04.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Modulationseffekte
Modu­la­ti­ons­ef­fekte
Man muss schon ein ausgesprochen strenger Purist sein, um an Modu­la­ti­ons­ef­fekten gänzlich vorbei zu kommen.
Online-Ratgeber
Delay Effekte
Delay Effekte
Für viele der Gitar­ren­ef­fekt schlechthin. Egal ob für Soli oder für Rhyth­mus­gi­tarre, ein Delay macht viel her.
 
 
 
 
 
Video
tc electronic The Prophet Digital Delay
5:52
Thomann TV
tc elec­tronic The Pro­phet Digital Delay
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
11
(11)
Kürzlich besucht
Audient iD4 MKII

Audient iD4 MKII; USB 3.0 Audiointerface; Anschluss: USB C; 24 bit / 44,1 – 96 kHz; ADC Dynamikumfang: 121 dB; DAC Dynamikumfang: 126 dB; Class A Audient Konsolen Mikrofon-Vorverstärker; Mic Gain 58 dB,

Kürzlich besucht
Alesis Nitro Expansion Pack

Alesis Nitro Expansion Pack, Erweiterungset für Alesis Nitro Mesh Kit, bestehend aus 1x 10" Ein-Zonen Becken Pad, 1x 08" Ein-Zonen Tom Pad, inklusive nötige Rackklammern, Beckenhalter, L-Rods und Kabel,

Kürzlich besucht
Sonor SS 1000 Snare Stand

Sonor SS 1000 Snare Stand, 1000er Hardware Serie, stufenlose Korbverstellung, Snare Ständer, doppelstrebig, robuste Gummifüße,

Kürzlich besucht
Electro Harmonix Ripped Speaker Fuzz

Electro Harmonix Ripped Speaker Fuzz; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; Niedrige Fuzz-Einstellungen emulieren Vintage-Lo-Fi-Distortion-Sounds, wie Sie durch den Einsatz einer Rasierklinge an einer Lautsprechermembran, einer losen Röhre oder einem defekten Kanal an einem Aufnahmepult erzeugt werden, hohe Fuzz-Einstellungen führen zu…

Kürzlich besucht
Otamatone Neo White

Otamatone Neo, Elektronischer Klangspielzeug/ Synthesizer, Otamatone Classic mit extra Funktionen, perfekte Größe für Musiker, verstellbare Töne via neuer Studio Handy App, Verlinkung mit Handy via Kabel möglich, Netzteilanschluss für externe Stromversorgung, Stereokopfhöreranschluss, Lautstärkeregler, Bedienung durch drücken der Klangfläche am Hals…

1
(1)
Kürzlich besucht
iZotope Spire Studio 2nd Generation

iZotope Spire Studio 2nd Generation; mobiles Recording-Studio mit Lithium-Ionen-Akku (bis zu 4 Stunden Laufzeit); 2 Spuren gleichzeitig aufnehmbar; bis zu 8 Spuren pro Projekt abspielbar; Aufnahmeformat: 24-Bit / 48 kHz; bis zu 8 Stunden Aufnahmezeit; unterstütze Aufnahmeformate: AIF, MP3, M4A,…

Kürzlich besucht
Endorphin.es Ground Control

Endorphin.es Ground Control; Eurorack Modul; Performance Sequenzer; Keyboard mit 24 Pads zur Echtzeiteingabe von Noten; USB-B Port und MIDI In/Out zur Einbindung externer MIDI-Geräte und DAW-Integration; 3 Sequenzerspuren mit CV-/Gate-Ausgängen; 8 Drum-Spuren mit Trigger-Ausgängen; 24 Pattern pro Spur, 64 Steps…

1
(1)
Kürzlich besucht
Blackmagic Design Pocket Cinema Camera Pro EVF

Blackmagic Design Pocket Cinema Camera Pro EVF; Sucher passend für Pocket Cinema Camera 6K Pro; Sucher mit internem Näherungssensor, 4-teiligem Glasdiopter, integrierter Statusinfo-Anzeige und digitalem Testchart; Video- und Stromanschlüsse: über den Verbinder des Pocket Cinema Camera 6K Pro EVF; Verschraubung:…

2
(2)
Kürzlich besucht
Universal Audio UAFX Astra Modulation Machine

Universal Audio UAFX Astra Modulation Machine; Stereo Modulation Pedal mit Chorus, Flanger und Tremolo Effekten; True oder Buffered Bypass; Preset abspeicherbar; zusätzliche Effekte dowloadbar; Live/Preset Modus; Dual-Prozessor UAFX Engine; benötigt externes 9V DC 400mA Netzteil (nicht im Lieferumfang enthalten); Anschlüsse:…

Kürzlich besucht
Otamatone Neo Black

Otamatone Neo, Elektronischer Klangspielzeug/ Synthesizer, Otamatone Classic mit extra Funktionen, perfekte Größe für Musiker, verstellbare Töne via neuer Studio Handy App, Verlinkung mit Handy via Kabel möglich, Netzteilanschluss für externe Stromversorgung, Stereokopfhöreranschluss, Lautstärkeregler, Bedienung durch drücken der Klangfläche am Hals…

Kürzlich besucht
Zoom PodTrak P4

Zoom PodTrak P4; Podcasting-Recorder; vier Mikrofoneingänge (XLR, P48V Phantomspeisung schaltbar); vier Kopfhörerausgänge mit individuellen Lautstärkereglern (3.5mm Stereoklinke); pro Eingang Gain-Regler und Mute-Taste; Mix-Minus-Funktion für automatische Feedback-Unterdrückung bei eingespeisten Anrufen; Anschluss eines Telefons über TRRS-Buchse; kabellose Einbindung von Telefonen über Zoom…

Kürzlich besucht
Aputure Accent B7c

Aputure Accent B7c; smarte 7 W RGBWW-LED-Glühbirne; nutzt die gleiche Farbmischungstechnologie wie die Nova P300c und deckt somit das gleiche Farbtemperaturspektrum von 2000 bis 10000 Kelvin; eingebauter Li-Po-Akku mit einer Laufzeit von bis zu 70 Minuten bei maximaler Leuchtkraft; On-Board-Steuertasten,…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.