Mooer E-Lady

Flanger-Effektpedal

  • klassischer analoger Flanger-Sound mit Filter und Oszillatoreffekt
  • 2 Modi: Normal / Filter
  • Metallgehäuse
  • True Bypass
  • Eingang/Ausgang: Klinke 6,3 mm
  • Stromversorgung über Netzteil (nicht im Lieferumfang enthalten, z.B. Art. 409939) - kein Batteriebetrieb möglich
  • Stromverbrauch: 10 mA
  • Abmessungen: 93,5 x 42 x 52 mm
  • Gewicht: 160 g
Hinweis: Registrieren Sie Ihr Produkt auf www.w-distribution.de/Warranty und verlängern Sie die Garantie auf 4 Jahre.
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Hazey
  • Lead
  • Progressive
  • Rotary

Weitere Infos

Chorus Nein
Flanger Ja
Phaser Nein
Effekt live ausprobieren
Testen Sie jetzt das echte Effektgerät mit unserer exklusiven Technologie.
Stompenberg starten

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Mooer E-Lady
46% kauften genau dieses Produkt
Mooer E-Lady
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
62 € In den Warenkorb
tc electronic Afterglow Chorus
5% kauften tc electronic Afterglow Chorus 34 €
Electro Harmonix Small Stone
5% kauften Electro Harmonix Small Stone 66 €
tc electronic Thunderstorm Flanger
5% kauften tc electronic Thunderstorm Flanger 34 €
Mooer Ninety Orange
5% kauften Mooer Ninety Orange 57 €
Unsere beliebtesten Chorus/ Flanger/ Phaser
100 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.4 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Sehr musikalische Miss
cjvsp, 04.01.2021
Die Mooer E-Lady ist ein extrem musikalisches Flanger Pedal, dass sich vor seinem großen Vorbild nicht unbedingt zu verstecken braucht. Natürlich ist der Sound keine Eins zu Eins Kopie, im Kontext des Bandsounds höre ich aber kaum einen Unterschied. Der normal Mode, mit niedriger Rate und hoher Depth, eignet sich ausgezeichnet für wavige 80er Jahre Sounds. Andere Einstellung bieten aber auch abgefahrenere Ergebnisse, die weiterhin verwendbar bleiben.
Dem Filter Mode kann ich hingegen nicht viel abgewinnen.
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass sich ein Pedal mit integriertem Buffer, in meinem Fall ein Boss Chorus oder ein CAE Booster/Line Driver, positiv auf das Signal auswirkt, wenn sich der Flanger in der Kette befindet. Übrigens genau wie beim Original von EHX.
Von mir jedenfalls eine uneingeschränkte Kaufempfehlung für Gitarristinnen und Gitarristen.
Einschränkungen gibt es lediglich für den Einsatz am Bass. Die tiefen Frequenzen werden meiner Erfahrung nach extrem beschnitten. Ohne ausgleichendes EQ Pedal für mich hier nicht zu verwenden.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Für den Preis ein großartiger Winzling
Stonebone, 14.01.2020
Eigentlich spiele ich fast ausschließlich Jazz und suchte schon seit Längerem einen Flanger, um dem Sound (im Wesentlichen clean) dezent etwas mehr Räumlichkeit zu verleihen. Mein Ziel wäre ein Stereo Setup, aber derzeit spiele ich nur über einen Verstärker. Daher habe ich auch zumeist Mono getestet. Mein Setup war dabei eine G&L Strat in einen Fender The Twin (Blackface aus den 90-ern) über einen Attenuator auf Zimmerlautstärke gebracht. Wilde Schwurbeleffekte oder fette Zerre in Kombination mit Jet Plane Flanging sind meine Sache nicht; wer sich dafür interessiert, wird sicherlich in anderen Bewertungen fündig.

Testreferenzen waren eine Stereo Electric Mistress und ein alter Stereo Chorus Flanger von tc electronic, wie gesagt: größtenteils mono.

Im Verhältnis zu dem kleinen Preis sowie dem geringen Platzbedarf ist die E-Lady eine tolle Option! Über Color lässt sich die Intensität sehr schön regeln von dezentem Schweben bis zur Selbstoszillation. Mit Range wird die Weite der Änderung der voreingestellten Delayzeit eingestellt und sehr prominent lässt sich über Rate die Wiederholungsrate von dezent bis wild schwurbelig einstellen. Das klingt alles sehr schön und stets musikalisch. Ich persönlich mag es nicht so sehr, wenn ein Effekt hauptsächlich nach Effekthascherei klingt; die E-Lady lässt sich hier wunderbar musikalisch einstellen.

Nur im direkten Vergleich zur Stereo Electric Mistress fällt auf, dass es (im Mono-Betrieb) ein wenig an Räumichkeit fehlt. Außerdem will ich irgendwann ein Stereo Setup und das geht mit der E-Lady leider nicht.

Als Einstieg in das Thema Flanging kann ich sie nur allerwärmstens empfehlen! Für mich persönlich bleibt es wohl aber bei der Stereo Electric Mistress.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Grundsolides Pedal, Für Bass nur bedingt geeignet
Tobitoubsen, 20.11.2017
Vorneweg, ich schreibe aus der Perspektive eines Bassisten. Es gibt wenig Flanger Pedale speziell für Bassisten auf den Markt. Ich hatte gelesen, dass dieses Pedal die Tiefbässe relativ wenig beschneidet und hatte es deswegen ausprobiert.
Sound: Die Tiefbässe werden tatsächlich relativ wenig beschnitten, der Druck bleibt vorhanden. Allerdings sind die "geflangeten" Frequenzbänder eindeutig für Gitarre ausgelegt. Beim Spiel auf D- und G-Saite kriegt man noch gute Flangersounds heraus, auf den tieferen Saiten greift der Effekt nur noch auf den Obertönen, der Effekt säuselt dann wie losgelöst vom Restlichen Bass-Sound.
Positiv hervorzuheben ist der true Bypass, der deaktivierte Effekt beeinflusst die Signalqualität nicht hörbar.
Verarbeitung: tadellos, die Verarbeitungsqualität kann problemlos mit deutlich teureren Pedalen mithalten
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Guter kleiner Flanger und Kammfilter
Thorsten A., 25.10.2016
Ich verwende die E-Lady hinter einem TB-303 clone (twisted electrons acid8) und bin mit dem kleinen Gerät rundum zufrieden. Die Poti-Achsen für "Color" (= Feedback) und "Range" (= Modulationstiefe bzw. Delay) sind natürlich klein, lassen sich aber noch ganz passabel bedienen. Im "Normal" Modus als Flanger wird die "Rate" (LFO-Frequenz) über den großen Knopf bedient, was sicherlich die richtige Entscheidung war. Der "Filter" Modus schaltet die LFO-Modulation ab, wodurch natürlich ausgerechnet der große Knopf ohne Funktion bleibt. In diesem Modus ist "Range" der wichtigste Parameter, mit dem die Basis-Frequenz des Kammfilters eingestellt wird. Die Delayzeit reich leider nicht bis 0 herunter, was aber leider bei keinem mir bekannten Flanger-Pedal geht. Insgesamt sind die Wertebereiche aller Parameter hier absolut in Ordnung und das Rauschen hält sich in angenehmen Grenzen. Wer einen kleinen, einfachen Flanger sucht, der durch Abschalten der Modulation auch als Kammfilter nutzbar ist, dürfte mit der E-Lady glücklich werden.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
62 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Donnerstag, 17.06. und Freitag, 18.06.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Modulationseffekte
Modu­la­ti­ons­ef­fekte
Man muss schon ein ausgesprochen strenger Purist sein, um an Modu­la­ti­ons­ef­fekten gänzlich vorbei zu kommen.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
Kürzlich besucht
iZotope Community Appreciation Bundle

iZotope Community Appreciation Bundle (ESD); Plugin-Bundle; 11 grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements, RX Elements, BreakTweaker, Stutter Edit 2, Iris 2, Trash 2 sowie Exponential Audio Excalibur, PhoenixVerb und R2

3
(3)
Kürzlich besucht
DSM & Humboldt Simplifier DLX Amp/Cab Sim

DSM & Humboldt Simplifier Deluxe Amp/Cab Simulator; Effektpedal für E-Gitarre; Vorverstärker-, Endstufen- und Boxensimulator; vollständig analoger 0 Watt Zweikanal-Verstärker, mit Boxensimulator, mehrstufigem Reverb und vielseitigen Anschlussmöglichkeiten; alles in einem extrem kleinen Format; 2 Vorverstärker in Studioqualität; jeder Kanal bietet: 3…

2
(2)
Kürzlich besucht
Quilter Superblock US

Quilter Superblock US, Transistor Pedalboard Verstärker für E-Gitarre; Drei klassische US-Verstärker Voicings: 60 Tweed, 62 Blonde & 65 Black; vergleichbare Leistung wie ein 25-Watt-Röhrenverstärker, mit dem mitgelieferten PS-24 Netzteil oder 1-Watt Low-Power Modus mit einem herkömmlichen 9-V-Netzteil; zwei Cab Sims…

Kürzlich besucht
Mojotone T Standard Solderless Harness

Mojotone T Standard Solderless Harness; Z4T3W730; Lötfreies vorverdrahtetes Elektronik Austausch Set für T-Style E-Gitarre; Die hochwertigen Komponenten bieten eine erhebliche Verbesserung gegenüber der Standardelektronik; Lötfreier Steckdrahtverbinder für schnelle Installation und einfachen Tonabnehmerwechsel; Die Treble Bleed Schaltung verhindert Höhenverluste beim zudrehen…

Kürzlich besucht
Casio CT-S1BK

Casio CT-S1BK Keyboard im Piano-Look, 61 anschlagdynamische Tasten, AiX Sound Source Klangerzeugung, 64 stimmig polyphone, 61 Sounds, Reverb, Chorus, Delay, DSP, Master EQ, Volume Sync EQ, Anbindungsmöglichkeit an die kostenlose Chordana Play For Keyboard Lern-App, Midi, Transponierung, Metronom, Midi Recorder,…

Kürzlich besucht
Polyend Tracker AE Legowelt

Polyend Tracker AE Legowelt; Limited Artist Edition; individuelles Design; inkl. orig. Projektdateien und Sample Packs; Stand Alone Hardware Tracker; Step Sequencer & Song Arranger; Sampler (Forward, 1 Shot, Backward, Ping-Pong); Granular Synthesizer; Wavetable Synthesizer (kompatibel zu Ableton Wave und Serum);…

Kürzlich besucht
RAV Vast D Major red

RAV Vast2 D-Dur red edition, d/ g, a,h, c#1, d1, e1, f#1, a1, Zungentrommel in Handpan-Optik, 2mm Stahl, Durchmesser 51cm, Höhe 17cm, Gewicht 5,9kg, inkl.Tasche

39
(39)
Kürzlich besucht
Blue Microphones Yeti Blackout

Blue Microphones Yeti Blackout; Multi-Pattern USB Kondensatormikrofon für Recording und Streaming; drei 14 mm Kondensatorkapseln mit vier unterschiedlichen Richtcharakteristiken; Richtcharakteristik: Niere, Acht, Kugel, Stereo; Frequenzbereich: 20Hz - 20kHz; Max. Schalldruck: 120 dB (THD: 0,5% 1 kHz); Samplerate: 48 kHz; Auflösung:…

5
(5)
Kürzlich besucht
iZotope Tonal Balance Bundle CG 2

iZotope Tonal Balance Bundle Crossgrade 2 (ESD); Plugin-Bundle; Crossgrade von jedem bezahlten iZotope- / Exponential Audio-Produkt auf Tonal Balance Bundle; professionelle Software-Werkzeuge für Produktion, Mischung und Mastering; bestehend aus Neutron 3 Advanced, Nectar 3 Plus inkl. Celemony Melodyne Essential und…

1
(1)
Kürzlich besucht
Line6 HX Stomp XL

Line 6 HX Stomp XL; Multi-Effektpedal für E-Gitarre; Außergewöhnliche Klangqualität mit 123 dB Dynamikbereich, verfügt über denselben SHARC DSP-Chip und HX-Modelle wie der Helix, acht kapazitive Touch-Fußschalter mit farbkodierten LED-Ringen, mehr als 300 HX, Legacy-Verstärker, Lautsprecher und -Effekte, Unterstützt Impulsantworten…

Kürzlich besucht
RAV Vast B/H Kurd red

RAV Vast2 B Kurd red edition, H/ f#, g, a, h, c#1, d1, e1, f#1, a1, Zungentrommel in Handpan-Optik, 2mm Stahl, Durchmesser 51cm, Höhe 17cm, Gewicht 5,9kg, inkl.Tasche

Kürzlich besucht
Polyend Tracker AE Pete Cannon

Polyend Tracker AE Pete Cannon; Limited Artist Edition; individuelles Design; inkl. orig. Projektdateien und Sample Packs; Stand Alone Hardware Tracker; Step Sequencer & Song Arranger; Sampler (Forward, 1 Shot, Backward, Ping-Pong); Granular Synthesizer; Wavetable Synthesizer (kompatibel zu Ableton Wave und…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.