Mackie Mix12FX

12 Kanal Kompakt-Mixer

  • 4 Mikrofon/Line Eingänge mit 3-Band-EQ und Phantomspeisung
  • 4 Stereo-Eingänge ohne EQ
  • internes Multieffektgerät
  • symmetrischer Main-Out: via Klinke
  • Tape In/Out
  • Kopfhörerausgang

Weitere Infos

zeitgleich verwendbare Kanäle 8
Mic-In 4
Stereo-In 4
Master Out 6,3 mm bal.
Anzahl Pre Aux maximal 0
PC-Schnittstelle Nein
Multitrack-Recording Nein
USB/SD Direct Record Nein
PFL Nein
Effekt Prozessor 1
USB Play Nein
Bluetooth Play Nein
Matrixmixer Nein
Zonen 0
19" Rackmount Nein

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Mackie Mix12FX
26% kauften genau dieses Produkt
Mackie Mix12FX
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
122 € In den Warenkorb
Behringer Xenyx 1202FX
10% kauften Behringer Xenyx 1202FX 77 €
Soundcraft Notepad-12FX
8% kauften Soundcraft Notepad-12FX 139 €
Mackie Mix8
5% kauften Mackie Mix8 79 €
Mackie 1202 VLZ4
5% kauften Mackie 1202 VLZ4 249 €
Unsere beliebtesten Analogmixer
56 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.4 /5
  • Bedienung
  • Features
Gesamt
Bedienung
Features
Ein Herz für Mackie
Holger B., 03.04.2015
Einen Mackie kauft man eigentlich aufgrund der Ansicht ist dass er irgendwie besser "klingt" als die anderen Mixer.
Auch ich verwies dies in den Bereich der Fabeln und Mythen, bis mir einmal ein Tontechniker einen kleinen Mackie als Submixer auslieh. Seitdem wollte ich einen haben, denn gelegentlich benötige ich mal einen kleinen leichten transportablen Mixer für den Schreibtisch, zum Jammen mit anderen oder für kleine Livegeschichten. Es mag Einbildung sein, aber ich habe wirklich das Gefühl, dass dieser kleine Mixer erheblich besser klingt als mein alter Behringer, den ich folgerichtig in den Keller verband habe. Die Mikro-PreAmps klingen druckvoll, ordentlich und rauscharm, klar kein HighEnd, aber für die typischen Brot- und Butter- Anwendungen durchaus völlig ausreichend.
Sollte es Einbildung sein, so ist sie nicht teuer. Vielleicht nur so viel wie eines meiner Vovoxkabel. Das eingebaute Reverb glänzt durch völlige Abwesenheit editierbarer Parameter, ist aber erstaunlich gut brauchbar für meine Zwecke, vor allem um trockene Signale ein wenig aufzupeppen, da es klanglich hochwertig und sehr dezent ist. Es klingt einfach ?gut? und natürlich. Oft frage ich mich ob es überhaupt eingeschaltet ist und mische es gerne mal ein bißchen mehr rein. Und ich muss kein externes Reverb mehr rumschleppen, das ganze Gerät passt locker in die Zubehörtasche. Auch haptisch ist es ein Vergnügen an den Reglern herum zu schrauben. Es kommt sogar im schicken und stabilen Metallgehäuse daher, das macht Spass im Plastikzeitalter, nur vielleicht der Stromversorgungsstecker ist ein bißchen wacklig ausgefallen da er nicht arretiert. Aber wenn er tut... Und über Geld wollen wir bei dem Preis erst gar nicht reden:-)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Tolles Mischpult mit Schwachpunkten
Didier aus V., 09.01.2016
Ich habe mir das Mischpult für kleinere Auftritte in Pubs gekauft, bei denen nur die Akustikgitarre, Gesang und Background-Gesang über die Anlage gehen. Das eingebaute Effektgerät soll dann für die A-Gittarre und den Background Gesang genutzt werden.

Zum Effektgerät gilt es zu sagen, dass 12 gut brauchbare Effekte an Board sind, Allerdings kann man keine Parameter einstellen, sondern nur die Lautstärke. Dennoch ist das Effektgerät brauchbar (jedenfalls besser als nichts oder ein 19" Gerät mit rumschleppen). Für den Lead-Gesang würde ich aber ein anderes Effektgerät brauchen. Unsere Sängerin nutzt einen TC Helicon Multieffekt-Bodentreter.

Die Verarbeitung ist sehr gut und wie von Mackie gewohnt ist das Pult sehr logisch. Man versteht das Gerät auf Anhieb auch ohne Blick in die Bedienungsanleitung. Die Soundqualität ist - mit Einschränkungen - sehr gut und es rauscht nichts.

Die Einschränkungen in der Soundqualität:
Das Effektgerät überstäuert relativ schnell und sobald dieses zuviel Signal abbekommt, wird das mit einem sehr ungesunden Knacken und Knarzen quittiert. Dies muss man wissen, denn während des Auftritts tendieren Sänger und auch Gitarristen dazu, lauter zu werden. Irgendwann ist dann das Limit erreicht und es knarzt. Ich behalte das Gerät aber trotzdem - wenn man das Berücksichtigt, kann man mit dem Mixer ganz gut arbeiten.

Zu den Einschränkungen in der Verarbeitung:
Die Buchse für das Stromkabel ist etwas wackelig - das Problem kennt man aber leider zur Genüge und es gibt Kleinmixer, bei denen ist das noch viel schlimmer. Besser gefallen würde mir eine Arretiebare Lösung.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Für den Preis tipptopp
jos angelos, 03.05.2019
Es gibt ja eine Riesenauswahl an kleinen Mischern, da müsste für jeden was dabei sein. Das Hauptproblem wird sein, sich vorher rundum klar zu werden, was genau man damit machen will. Da hilft die Thomann Webseite echt gut weiter, denn anhand der guten Fotos und ausführlichen Beschreibungen kommt man seinem Ziel näher. Für meine Zwecke habe ich also den Mix12FX genommen und bin nicht enttäuscht worden. Design und Verarbeitung gefallen mir, die Anordnung ist übersichtlich, die Knöpfe auch im Dunkeln noch erkennbar, auch ertastbar. Am Sound hab ich nichts zu meckern, sogar mit der Effekt-Sektion kann man arbeiten. Wer mehr will, muss mehr zahlen. Fazit: Für den Preis tipptopp!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Klasse Mixer
Mops58, 23.03.2020
also, eigentlich wollte ich einen anderen Mixer, war bei Euch im Laden und Euer Mitarbeiter meinte, dass dieser Mackie Mixer ein super Preis-Leistungsverhältnis hätte.
Muss sagen bin sehr zufrieden mit dem kompakten Mischpult, hat echt fast alles drin, einzig kein Netzschalter, das kann man aber bei dem Preis verschmertzen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-4800
Fax: 09546-9223-4899
Online-Ratgeber
Analoge Mischpulte
Analoge Mischpulte
Ihr wollt den Sound verschiedener Quellen zusam­men­fassen? Kein Problem! Analoge Klein­misch­pulte sind bewährte, weil zuverlässige Tools – ganz gleich, ob auf der Bühne oder im Proberaum, ob beim DJ-Set oder im Homestudio.
Online-Ratgeber
ELA-Systeme
ELA-Systeme
Generell sind bei diesen Anlagen, nicht bloß mal eben zwei Lautsprecher an den Verstärker zu stöpseln.
Online-Ratgeber
Kleinmixer
Kleinmixer
So vielseitig wie ein Schweizer Taschenmesser ist, so sind auch Kleinmixer sowohl auf der Bühne als auch im Studio unver­zicht­bare Helfer.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(4)
Kürzlich besucht
Behringer CAT

Behringer CAT; analoger Synthesizer; VCO 1 mit 4 michbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck, Pulse und Suboktave), Pulsweitenmodulation und zwei regelbaren Modulationsquellen; VCO 2 mit 3 mischbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck und Suboktave) und zwei regelbaren Modulationsquellen; Tiefpassfilter mit Resonanz, zwei regelbaren Modulationsquellen...

Kürzlich besucht
Adam T8V

Adam T8V; Aktiver Nahfeldmonitor; 8" Tieftöner; 1.9" U-ART Bändchenhochtöner; 2x Class-D Verstärker: 70 Watt RMS Tieftöner, 20 Watt RMS Hochtöner; Frequenzbereich: 33 Hz - 25 kHz; Übergangsfrequenz: 2.6 kHz; max. SPL: 118 dB (1m / Paar); rückseitige Bassreflexöffnung; einstellbare +/-...

Kürzlich besucht
K&M 80310

K&M 80310 Desinfektionsmittelständer mit Klemmbügel; Abmessungen Flaschenhalter: 102 x 91 mm; Aufstellmaß ø: 275 mm; Tropfschale kann zur Reinigung entnommen werden; mit Klemmbügel zum Fixieren der Desinfektionsflasche; Rundsockel; Gewicht: 3,6kg; Farbe: reinweiß; Lieferung ohne Desinfektionsmittel;, ACHTUNG: kein medizinisch zertifiziertes Produkt!

(2)
Kürzlich besucht
iZotope Music Maker's Bundle

iZotope Music Maker's Bundle (ESD); Plugin-Bundle; acht grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus BreakTweaker Exp, Stutter Edit, Trash 2, Iris 2, Elements Suite (Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements und RX Elements); unterstützte Formate (nur 64-Bit): VST2...

Kürzlich besucht
Rode Wireless GO White

Rode Wireless GO White; Digitale Audio-Funkstrecke für Videofilmer; System aus Sender und Empfänger in ultra-kompakter und leichter Bauweise; 2.4-GHz-Band; Anklemmsender TX mit integriertem Mikrofon (Kugelkapsel); Grenzschalldruckpegel: 100 dB SPL; Frequenzgang: 50 Hz – 20 kHz (internes Mikrofon); 3.5 mm TRS-Buchse...

Kürzlich besucht
Rode Lavalier GO White

Rode Lavalier GO White; Kondensator-Lavaliermikrofon; perfekt abgestimmt auf Røde Wireless GO (Artikel 463781); passend auch für andere Geräte mit 3,5 mm Mikrofoneingang; kompatibel z.B. mit Notebooks, DSLR-Kameras und Mobilrecordern; Miniatur-Kondensatorkapsel mit Kugelcharakteristik; sendefähige Tonqualität; Übertragungsbereich: 20Hz - 20kHz; Grenzschalldruckpegel: 110dB;...

(1)
Kürzlich besucht
Presonus ioStation 24c

Presonus ioStation 24c; Audio Interface und Controller; 2x2 USB 2.0 (USB C) Recording-Interface mit 24-Bit / 192 kHz; 2x Mic/Line/Instrument XLR Combo-Eingangsbuchsen; 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch; Stereo Kopfhörerausgang 6.3 mm Klinke; +48V Phantomspeisung zuschaltbar; 60dB Gain; berührungsempfindlicher 100...

Kürzlich besucht
Yamaha PSR-E273

Yamaha PSR-E273 Keyboard, 61 Standard-Tasten, 384 Sounds + 17 Drum/SFX Kits, 143 Preset Styles, 112 interne Songs, 32 stimmige Polyphonie, Effekte: Reverb, Chorus, Ultra-Wide Stereo, Master EQ; One Touch Setting, Metronom, Transpose, Duo-Modus, Lernfunktion, Quizmodus, Record, Anschlüsse: AUX In (Stereo-mini),...

(1)
Kürzlich besucht
Behringer Eurorack Go

Behringer Eurorack Go; Eurorack-Gehäuse; zwei Reihen mit je 140 TE; integriertes Busboard mit 32 Steckplätzen für Eurorack-Module; senkrechte Aufstellung durch integrierten Standfuß möglich; 96 Gleitmuttern (M3) vorinstalliert; maximale Modultiefe: 40mm (untere Reihe), 62mm (obere Reihe); Netzteil: +12V / 3000mA, -12V...

(1)
Kürzlich besucht
Mackie CR3-X

Mackie CR3-X; 3" Creative Reference Multimedia Monitore; 3" Tieftöner; 0.75" Hochtöner; 50 Watt Class D; Frequenzbereich: 80 Hz - 20 kHz (-3 dB); MDF Gehäuse; max. SPL: 97 dB; Lautstärkeregler an der Vorderseite; Anschlüsse: 2x Line-Eingang 6.3 mm Klinke, 2x...

(1)
Kürzlich besucht
K&M 80320

K&M 80320 Desinfektionsmittelständer für Eurospender; Aufstellmaß ø: 275 mm; Rundsockel; Tropfschale kann zur Reinigung entnommen werden; zwei verschiedene Bohrbilder, so können Eurospender für Behältnisse mit 350/500 ml und 1.000 ml befestigt werden ; Gewicht: 4,1kg; Farbe: reinweiß; Desinfektionsmittel nicht im...

Kürzlich besucht
Saramonic Blink 500 B4

Saramonic Blink 500 B4; sehr kompaktes 2,4 GHz Zwei-Kanal drahtloses Mikrofonsystem mit 2 Sendern und Lavalier, Broadcast-Qualität für Apple iPhone und iPad; sehr leichter, batterieloser, Apple Lightning MFI zertifizierter Empfänger; der Anstecksender hat ein eingebautes Mikrofon oder kann mit dem...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.