the t.mix mix 802

286

8-Kanal-Mischpult

  • 4 Mikrofoneingänge mit schaltbarer Phantomspeisung
  • 3-Band-Klangregelung und Balance
  • 2 Stereoeingänge mit je 2 Klinkeneingängen und 3-Band-Klangregelung
  • Master-Ausgang über 2x Klinke
  • zusätzlicher CTRL-Room-Ausgang
  • zusätzlicher Eingang über Cinch (2Track in/out)
  • separat regelbarer Kopfhörerausgang
  • inkl. externem Netzteil
  • passendes Case: Art. 268319 (nicht im Lieferumfang enthalten)
Erhältlich seit Februar 2016
Artikelnummer 370664
Verkaufseinheit 1 Stück
zeitgleich verwendbare Kanäle 6
Mic-In 4
Stereo-In 2
Master Out 6,3 mm unbal.
Anzahl Pre Aux maximal 0
PC-Schnittstelle Nein
Multitrack-Recording Nein
USB/SD Direkt Record Nein
PFL Nein
Effekt Prozessor 0
USB Play Nein
Bluetooth Play Nein
Fußschalter Nein
Matrixmixer Nein
Zonen 0
19" Rackmount Nein
Breite 245 mm
Tiefe 240 mm
Höhe 60 mm
Gewicht 1,5 kg
Mono Line-in 6
Hi-Z Input 0
Phantom Power 48V
Auxwege 1
Interface Input 0
Interface Output 0
Rec Out (Analog) 1
Panorama 1
Lampen Anschluss Nein
Rackmount Nein
110V fähig Nein
Case Thomann Nein
Case Thon Nein
Tasche 472439
Mehr anzeigen
69 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Freitag, 1.07. und Samstag, 2.07.
1

286 Kundenbewertungen

173 Rezensionen

A
Äußerst Zufriedenstellend
Anonym 30.06.2016
Ich bin kein professioneller Mischer, Toningenieur oder sonst irgendetwas, ich bin Amateur. Doch ich habe schon manches Konzert aushilfsmäßig gemischt und daher schon einige Mischpulte gesehen und verwendet. Den t.mix 802 habe ich gekauft, um zuhause für wenig Geld Synthesiser, Groovebox etc. auf ein Signal zu bekommen und wollte nicht zu viel Geld dafür ausgeben. Vor dem Auspacken habe ich eigentlich mit einem mäßig verarbeiteten Mischer mit mäßigem Sound etc. gerechnet und muss sagen, ich bin positiv überrascht worden. Als er auf meinem Tisch lag war ich tatsächlich überrascht wie solide sich doch alles anfühlt, Potis sind gut (einzig die Mittenrasterung der EQs ist etwas schwammig) Output ist gut Funktionen sind in Ordnung. Für diesen Preis unschlagbar.

Wer einen Kleinmischer für wenig Geld möchte und sich über den Funktionsumfang und einige Einschränkungen (Outputs sind nicht symmetrisch, finde ich ein bisschen Schade aber ist bei dem Preis auch nicht zu erwarten) hinnehmen kann, bekommt von mir eine klare Kaufempfehlung ausgesprochen.
Bedienung
Features
6
0
Bewertung melden

Bewertung melden

BB
the t.mix 802er pult
Ben Bb 07.11.2021
Nutze das Pult für kleinere Akustikgigs und bin nie schlecht damit gefahren.
Ist wirklich ein solides Mischpult mit vielen Vorteilen gegenüber anderen dieser Preisklasse.
Durch Aux/Effects Sends kann man sich sogar selbst Monitorings mischen und die Vorverstärker sind alle vollkommen in Ordnung. Natürlich gibts ein ganz bischen rauschen, aber das ist bei der Preisklasse absolut im Rahmen und nicht störend. EQ-Sektion ist auch gut und sehr hilfreich.

Negatives: Was nicht so gut ist, ist die Verarbeitung des DC-Kabels. Dieses ist nach wenigen Wochen kaputt gegangen, das das Kabels sich aus der Buchse die in den Mixer gesteckt wird gelöst hat. Läuft weiterhin aber nicht so schön... Würde mir da eine Art Knickschutz für zusätzlichen halt wünschen. Bei hoher Vorverstärkung fängt das Pult an zu rauschen.


Fazit. Absolut robustes Pult und weiterzuempfehlen. Würde es für solche Nutzungszwecke (kleine Gigs) immer wieder kaufen, da das Pult einfach stabil ist.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Kann nicht klagen
MomoTomke 15.03.2022
Insgesamt wirklich ein robustes Gerät, was Thomann hier geschaffen hat. Und das für den Preis. Wird bei uns eingesetzt als eigenes Monitoring-System für Proberaum und Live-Betrieb. Bisher tadellos - mit ein wenig Aufwand haben wir dank diesem kleinen Plastesven alles umsetzen können, was wir wollte. Empfehlung!

Durch den zusätzlichen CTRL-Room-Ausgang und dem Eingang über Cinch haben wir endlich eine Lösung für unsere Klick-Tracks gefunden. Ne passende DI-Box dazu und alles ist prima!

Könnte höchstens eins, zwei Ausgange mehr haben, aber das ist Meckern auf hohem Niveau bei dem Preis.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

C
Für Live voll einsatzfähig
ChristianSch 12.06.2020
Bei jeder Bewertung sollte man berücksichtigen, was man bezahlt hat und hier ist dieses Pult im Preis-/Leistungsverhältnis spitze.
Wir setzen es bei Events ein, um den Sound von Computern auf die P.A. zu bringen (reines Playback). Es ist sehr robust, gut verarbeitet und sehr einfach zu bedienen.
Die EQs sind für uns nicht relevant (da sie immer auf neutral stehen), aber mir wären sie etwas zu "grob", um damit Instrumente oder gar Stimme zu mischen.
Und Ja, es rauscht auch ein wenig, aber bei den Dezibel-Zahlen, die wir in Hallen für rund 6.000 Besucher fahren, spielt das nicht wirklich eine Rolle. Richtig eingestellt, ist das für den Live-Betrieb zu vernachlässigen.
Fazit: Guter Begleiter für den Live-Einsatz und Preis-/Leistungshammer
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden