the t.mix MicroMix 2 USB

5-Kanal-Micromixer mit Bluetooth 4.2

  • 1 Mic / Line Monokanal mit XLR / 6,3 mm KlinkeKombibuchse
  • Pegelanpassung
  • 2-Band EQ und Panoramaregler
  • Gain- und Peak-Regler
  • 1 Stereokanal mit Cinch-Buchsen (Line)
  • 2-Band-EQ und Balanceregler
  • mit 18 V Phantompower
  • 3,5 mm Klinke-Kopfhörerausgang und Mikrofoneingang
  • 1 Stereo-Cinch-Ausgang
  • USB Audiointerface
  • USB Strom und Host
  • Frequenzgang: 20 - 22.000 Hz
  • Signal-Rausch-Abstand: 80 dB
  • Abmessungen: 100 x 40 x 135 mm
  • Gewicht: 430 g

Weitere Infos

zeitgleich verwendbare Kanäle 2
Mic-In 1
Stereo-In 1
Master Out Cinch
Anzahl Pre Aux maximal 0
PC-Schnittstelle USB-B
Multitrack-Recording Nein
USB/SD Direkt Record Nein
PFL Nein
Effekt Prozessor 0
USB Play Nein
Bluetooth Play Ja
Matrixmixer Nein
Zonen 0
19" Rackmount Nein

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

the t.mix MicroMix 2 USB
46% kauften genau dieses Produkt
the t.mix MicroMix 2 USB
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
39 € In den Warenkorb
the t.mix MicroMix 1 USB
9% kauften the t.mix MicroMix 1 USB 39 €
the t.mix mix 502
8% kauften the t.mix mix 502 35 €
Behringer Xenyx 802
5% kauften Behringer Xenyx 802 48 €
Behringer Xenyx Q802USB
4% kauften Behringer Xenyx Q802USB 64 €
Unsere beliebtesten Analogmixer
93 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.4 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Eine kleine Sensation
NeoMusic, 07.08.2018
Dieser Mixer ist eine Sensation in Größe, Funktionalität und Klang. Ein Freund von mir macht seit 50 Jahren hauptberuflich Musik und riet mir "von dem Billigkram" ab. Ich mache aber seit 10 Jahren auch hauptberuflich Musik, hab also selber Ahnung und bin genau so stur wie er. Jetzt thront das hübsche Wunderding festgeklettet und schwarz/rot auf meinem rot/schwarzen Nord Electro 6 HP 73 und dank der Miniaturgröße bleiben die beiden sogar vereint wenn es in die Tragetasche des Nord zurückgeht.

Bei so viel schwarz und rot fehlt jetzt nur noch das Gold und das gibt's von mir, denn ich habe während dem Gig Zugriff auf Lautstärke, Bass und Höhen von einer Mono und einer Stereoquelle und auf Lautstärke von einer dritten und kann die drei Signale auf zwei Ausgänge (Main + Phones) aufteilen. Die schlimmste Befürchtung: Klangeinbußen durch Miniaturtechnik trat nicht hörbar ein und ich würde dem Mixer 6 Sterne geben wenn ich könnte. Sowas habe ich seit Jahren gesucht!!!

Bin wegen der Marktdominanz kein bedingungsloser "Thomaner", aber da ist den Technikern im Hintergrund ein Geniestreich gelungen... und kaum einer hat's gemerkt.

Ich überlege mir grade ein zweites als Backup zu kaufen, aber die Langzeiterfahrung fehlt noch und ob sowas kleines feines on the road schnell kaputt geht, muss sich noch zeigen. Die Haptik und das Wertigkeitsgefühl sind jedoch mehr als in Ordnung. Den Strom liefert mir übrigens eine kleine, daneben liegende 10A Powerbank über ein kurzes USB Kabel, sodaß ich es nicht mal am Stromnetz habe. Genial, daß das Baby nur 5V 500mA USB Strom braucht!

UPDATE - Sept. 2018:
Habe mir heute tatsächlich zweites zugelegt. Aber nicht nur als Backup sondern zum Einsatz am Flügel (mit Begleitmusik). Es ist kaum sichtbar für's Publikum. Das andere bleibt dann immer fest auf dem Nord. Bin echt begeistert. Habe zwei Bose S1 und L1 (Stereo) am Ausgang des Minimixers und brauche nun nicht dieses maßlos überteuerte ToneMatch. Und das sage ich als Bose Kunde und Fan!

2. Update - Jan. 2019
Es gibt in USA das fast baugleiche PYLE PAD20MXU, das zusätzlich mit Akku läuft und ein brauchbares Vocal Delay hat. Es rauscht ein bißchen, was live nicht stört und dafür hält der Akku Stunden. Wenn das irgendwann bei Thomann als Nachbau kommt, kaufe ich noch eins. Habe jetzt insgesamt 4 Micro Mixer und die sind bis heute auch ohne Probleme täglich im Einsatz (Stand Dez. 2019).

3. Update - Apr. 2020
Der bei Auftritten immer benutzte Miniklinkenausgang hat mittlerweile einen störenden Wackelkontakt. Nach mehreren hundert Gigs ist das für den Preis und bei der Minitechnik akzeptabel und ich nutze ab sofort meinen identischen Backup-Mixer. Meine Top-Bewertung bleibt.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Klasse Mixer, nicht als Soundinterface (Gitarre) zu gebrauchen.
Moritz457, 01.02.2021
Der Mixer eignet sich hervorragend als Desktopmixer um mehrere Eingangsquellen an eine Stereoanlage oder Kopfhörer weiterzugeben.
Die Verarbeitung ist sehr gut, das Gehäuse aus massivem Blech, die Fader präzise und stabil, lediglich die Knobs sind etwas wackelig.

Die Bluetooth-Funktion funktioniert halbwegs, ist aber nicht sehr stabil sobald man sich etwas weg bewegt. Ich glaube mehr als zwei Meter Entfernung klappt aufgrund des Metallgehäuse einfach nicht. Leider erscheint mit dem Einschalten der Bluetooth-Funktion ein nerviges digitales Piepen/Hintergrundgeräusch.

Leider konnte ich den Mixer nicht als Interface für die Gitarre einsetzen, vielleicht hatte ich hier falsche Erwartungen. Zur Aufnahme der Gitarre oder eines Mikros ist er geeignet, allerdings nicht um damit bspw. einen Software-Amp zu steuern. Die Eingangskanäle werden immer direkt gemonitort und das lässt sich nicht ausschalten. Durch die Stereosummenrückführung muss man sich daher entscheiden ob man das Interface als Input oder Output nutzen möchte.

Die Klangqualität war wirklich einspruchslos gut. Da kann man sich für diesen Preis wirklich nicht beschweren.

In Summe ist es ein netter Kleinstmixer mit vielen Funktionen, als kleines Steuerelement am PC oder der heimischen Stereoanlage ist er gut geeignet. Als Interface fehlen ihm essentielle Funktionen, ich denke aber, dass es sich hier bei mir um ein Missverständnis des Produktes handelte, daher möchte ich eventuelle Käufer mit dieser Bewertung auch darauf hinweisen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sehr Empfehlenswert
Lars842, 12.11.2018
Das kleine Mischpult war als Ersatz für einen (fast gleichen) Kleinmischer der Marke mit B... gedacht. Ein Profi-Gerät ist es sicher schon wegen der Cinch-Anschlüsse nicht.

Ich bin sehr zufrieden, insbesondere klanglich liegen Welten zwischen dem t.mix und dem bisherigen Gerät. Selbst mit voll offenem Gain gibt es praktisch kein Rauschen (Einschränkung: ohne gekoppeltes Gerät rauscht die Bluetooth-Einheit - muss man also ausschalten). Beim bisherigen Gerät war ab Reglerstellung ca. 1 Uhr das Meer inkl. Bewohner zu hören. Funktionen, EQ etc. sind wie beschrieben und funktionell in Ordnung. Zum Betrieb braucht es noch ein USB-Netzteil (liegen beim mir im Haushalt gefühlt 10 Stück herum) - Kabel und Bedienungsanleitung sind aber dabei - oder einen USB-Port am PC/Laptop. Sehr gut und nicht selbstverständlich ist der Ein-/Ausschalter. Die Funktionalität mit Mikrofonen (u.a. SM58) teste ich noch und reiche diese nach. Einige USB-Funktionalitäten wie Latenz etc. werde ich offen lassen müssen.

Bluetooth ist auch gut im Klang und unproblematisch im Pairing. Das Wischhandy war sehr schnell gekoppelt. Bluetooth wird an Stelle des 2-Track-In gekoppelt, d.h. es gibt an der Stelle keine eigene Klangregelung und keinen Gain (kann man aber alles am Abspielgerät regeln).

1 Stern Abzug bei den Features erteile ich für die nicht schaltbare Phantom-Speisung mit 18 V (braucht Strom und ein symmetrisch beschaltenes Kabel) und die bislang nicht gefundene Software-Ausstattung (Der Hersteller mit B.. bietet da welche an). Der Mixer wird sich also am PC mit den Standard-Treibern als externe Soundkarte anmelden, nicht mehr und nicht weniger.

Insgesamt aber ein sehr empfehlenswertes Paket, insbesondere Preis-Leistungs-Sieger für Mischpulte mit Bluetooth-Anschlussmöglichkeit. Danke an das Musikhaus Thomann für dieses super Angebot.

Edit 13.11.2018
Der Test Mikrofoneingangs (1x mit SM58, 1x mit t.bone EM 800) war erfolgreich. Klang und Einstellmöglichkeiten (Gain, EQ) völlig ausreichend, Eigenrausches des Setups unterhalb der Wahrnehmbarkeitsgrenze bei voll aufgedrehter PA-Endstufe. Daumen hoch und verdiente 5 Sterne für den Sound.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Zum Bass Üben im Wohnzimmer
mcdwerner, 03.05.2021
Steht bei mir im Wohnzimmer hinter der Couch, direkt angeschlossen:
- Bass
- Tablett
- Kopfhörer
Funktioniert prima zum Üben und ist so klein, dass es im Wohnzimmer nicht stört

Ich hatte ein USB-Netzteil, das fieses Fiepen verursacht hat, mit dem nächsten gehts ohne Probleme.
Das Tablett hatte ich zuerst via Bluetooth verbunden, das gab immer mal wieder kleine Aussetzer. Keine Ahnung obs am Tablett oder am t.mix lag. Mit Kabel funktionierts jetzt bestens
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
39 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Freitag, 14.05. und Samstag, 15.05.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-4800
Fax: 09546-9223-4899
Online-Ratgeber
Kleinmixer
Kleinmixer
So vielseitig wie ein Schweizer Taschenmesser ist, so sind auch Kleinmixer sowohl auf der Bühne als auch im Studio unver­zicht­bare Helfer.
Online-Ratgeber
ELA-Systeme
ELA-Systeme
Generell sind bei diesen Anlagen, nicht bloß mal eben zwei Lautsprecher an den Verstärker zu stöpseln.
Online-Ratgeber
Analoge Mischpulte
Analoge Mischpulte
Ihr wollt den Sound verschiedener Quellen zusam­men­fassen? Kein Problem! Analoge Klein­misch­pulte sind bewährte, weil zuverlässige Tools – ganz gleich, ob auf der Bühne oder im Proberaum, ob beim DJ-Set oder im Homestudio.
Online-Ratgeber
Mischpulte
Mischpulte
Da sind aber viele Knöpfe drauf! - Wer auf einer Bühne, im Studio oder Zuhause viele Signale zusam­men­mi­schen will, braucht ein Mischpult. Bei der Vielzahl an Möglichkeiten und Angeboten kann man allerdings schnell den Überblick verlieren.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
2
(2)
Kürzlich besucht
MOTU UltraLite mk5

MOTU UltraLite mk5; 18×22 USB 2.0 Audio Interface; Anschluss: USB C; ESS Sabre32 Ultra DAC-Technologie; 24 bit / 44,1 – 192 kHz; präzise Pegelanzeigen für alle analogen Ein/Ausgänge mit hochauflösendem OLED-Display; 2x kombinierte Mikrofon-/Line-/Hi-Z Eingäng über XLR/Klinke-Kombibuchse; individuelle Vorverstärkerregler und…

Kürzlich besucht
Kawai KDP-120 B

Kawai KDP-120 B Digital Piano, Responsive Hammer Compact II (RHCII) Mechanik mit 88 gewichteten Tasten und 3-fach Sensor, Harmonic Imaging (HI), 88 Tasten Sampling, Shigeru Kawai SK-EX Konzertflügelsound mit neuem Low Balance Volume Feature, welches den Klang bei geringer Lautstärke…

Kürzlich besucht
Line6 Relay G10TII Transmitter

Line6 Relay G10TII Transmitter, 2,4 GHz plug and play Wireless Sender passend für G10 Systeme oder Ergänzung für Spider V Serie ab Spider V 60 mit eingebautem Relay G10 Empfänger, Audio-Frequenzbereich 10 - 20.000 Hz, automatische Frequenzwahl, 118 dB SPL…

Kürzlich besucht
Lewitt LCT 140 Air Matched Pair

Lewitt LCT 140 Air Matched Pair - 2 aufeinander abgestimmte Kleinmembran-Kondensatormikrofone, Richtcharakteristik: Niere, Frequenzbereich: 20 Hz - 20 kHz, Empfindlichkeit: 14.6 mV/Pa, -36.7 dBV/P, max. SPL: 135 dB, Low-Cut: 80 Hz (12 dB/Okt), Pad Schalter: -12dB, Dynamikumfang: 115 dB, schaltbare…

1
(1)
Kürzlich besucht
Roli Lumi 1 Snapcase Black

Roli Lumi 1 Snapcase Black; stabile und magnetische Abdeckung um das LUMI Keys für eine schlanke und nahtlose Passform; schützt das LUMI Keys bei Transport und Lagerung; lässt sich einfach zu einem Ständer für mobile Geräte zusammenklappen; Abmessungen (B x…

Kürzlich besucht
SSL 500-Series SiX Channel

Solid State Logic 500-Serie SiX Channel; Channel Strip; Kanalzug mit SuperAnalogue Mikrofonvorverstärker und 5-fach LED Anzeige; +48V Phantomspeisung; mit Phasen- und HPF-Schalter; separater Instrumenten/Line Eingang auf der Frontseite mit Hi-Z Schalter (1MO); zuschaltbarer 2-Band EQ mit Bell- und Shelving Charakteristik…

Kürzlich besucht
IK Multimedia UNO Synth Pro Desktop

IK Multimedia UNO Synth Pro Desktop; analoger Synthesizer; paraphoner Analogsynthesizer mit Step-Sequenzer, Arpeggiator und Effektsektion; drei Wave-Morphing-Oszillatoren mit PWM, Sync, Frequenz- und Ringmodulation; duales State-Variable-Filter mit 24 Modi, Verstärker; original OTA-Filter aus dem UNO Synth sowie SSI-basiertes Filter mit Selbstoszillation;…

Kürzlich besucht
Harley Benton TableAmp V2 BlueTooth

Harley Benton TableAmp V2 BlueTooth, kompakter Verstärker, Funktionalität fürs mitsingen und mitspielen durch die integrierte Bluetooth-Funktion, ideal für Akustikgitarre, Ukulele, Electric Guitar, Gesang und Musik, 30 Watt RMS, 1x 5" Bass Woofer + 1x 1" Tweeter, Kombi-Buchse: 6,35 mm Instrumenten-Anschluss…

2
(2)
Kürzlich besucht
Line6 Pod GO Wireless

Line6 Pod GO Wireless; Multi-Effektpedal für E-Gitarre; über 300 Effekte und Modelle von Helix-, M-Serie- und Legacy-Produkten, bis zu 6 gleichzeitige Verstärker-, Boxen- und Effektmodelle inklusive eines Loopers und einer Lautsprecherboxensimulation (Third-Party IR loading), Relay G10TII Transmitter enthalten, integriertes Expressionspedal,…

Kürzlich besucht
Chapman Guitars ML1 Modern Baritone Red Sea

Chapman ML1 Mod Baritone Red Sea V2, E-Gitarre, Erle Korpus, Riegelahornfurnier Decke, Ahorn Hals, Ebenholz (Diospyros Celebica) Griffbrett mit Dot Einlagen, Sattelbreite: 42 mm, Radius: 350 mm, 24 Bünde, 711 mm (28 Zoll) Mensur, Chapman Sonorous Zero Baritone Humbucker Tonabnehmer,…

1
(1)
Kürzlich besucht
Korg SQ-64

Korg SQ-64; Polyphoner Step-Sequenzer mit 4 Spuren; 3 Melodiespuren mit 8-facher Polyphonie und 16 Pattern à 64 Steps; Drum-Spur mit 16 monophonen Sub-Spuren; 64-Tasten-Matrix mit beleuchteten Tastern; OLED-Display; Editier-Modi pro Melodiespur: Gate, Pitch und Modulation; Keyboard-Modi für die Step-Taster: Keys,…

1
(1)
Kürzlich besucht
Solid Gold FX Imperial MKII Fuzz

Solid Gold FX Imperial MKII Fuzz; Effektpedal für E-Gitarre; Gated-Fuzz-Pedal, basierend auf dem Vintage JEN Jumbo Fuzz; Retro-Design mit Schiebereglern; Vorverstärker mit moderner J-FET-Schaltung, für verbesserte Klarheit und Ansprache; Regler: Vol, Tone, Contour, Fuzz; LED: Effekt An; Fußschalter: Effekt Bypass;…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.