Harley Benton Custom Line CLP-15ME

135

Westerngitarre mit Tonabnehmer

  • Bauform: 00-12 mit Dovetail-Konstruktion
  • Decke: massive Okume
  • Scalloped X-Bracing
  • Korpus: Okume
  • Hals: Okume
  • Griffbrett: Pau Ferro
  • Halsprofil: Modified Oval C
  • Perlmutt Snowflake-Einlagen
  • Mensur: 628 mm
  • Sattelbreite: 45 mm
  • 18 Bünde
  • Sattel und Stegeinlage: Knochen
  • kompensierte Stegeinlage
  • Pau Ferro Steg
  • Fishman Presys-II Preamp System mit integriertem Stimmgerät
  • Originalbesaitung: Daddario XTAPB Light .012 - .053 (Art. 471307)
  • Maße: 96,5 x 35,5 x 9,5 cm
  • Farbe: Natur matt
  • passender Koffer: Art. 122211 (nicht im Lieferumfang enthalten)
Erhältlich seit Januar 2016
Artikelnummer 370308
Verkaufseinheit 1 Stück
Bauweise 000-Style
Decke Okume, massiv
Boden und Zargen Okume
Cutaway Nein
Griffbrett Pau Ferro
Sattelbreite in mm 45,00 mm
Tonabnehmer Ja
Farbe Natur
Koffer Nein
Inkl. Gigbag Nein
Bünde 18
219 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Samstag, 21.05. und Montag, 23.05.
1

Handliche Parlor-Gitarre fürs kleine Geld

Parlor-Gitarren haben ihren Namen von den gleichnamigen Gesellschaftszimmern aus der viktorianischen Zeit. Hier wurden diese eher kleinen Gitarren zur Unterhaltung gespielt. Sie zeichnen sich durch eine kurze Mensur und einen Halsübergang am 12. Bund aus. Diese kompakte Parlor-Bauform besitzt auch die Harley Benton Custom Line CLP-15ME. Ihre Größe sorgt nicht nur für einen mittenbetonten Klang, sondern ermöglicht auch einen leichten Umgang. Die ab Werk aufgezogenen Stahlsaiten der Marke D‘Addario lassen diese Gitarre für Genres wie Folk und Blues laut erklingen. Ihre Handlichkeit und der attraktive Preis machen die CLP-15ME außerdem perfekt fürs schnelle Spiel zwischendurch – zum Beispiel auf der Couch oder auf Reisen. Dazu kommt sie mit einem Tonabnehmersystem und im Preamp integriertem Stimmgerät.

Klein, aber mit Durchsetzungskraft

Als Parlor-Gitarre besitzt die Harley Benton CLP-15ME eine recht kleine Bauform. Genaugenommen ist es ein 00-Korpus. Dieser besteht aus mahagoniähnlichem Okume mit mattem Finish. Auch die massive Decke besteht aus Okume und wurde mit einem Scalloped X-Bracing verstärkt. Das Holz und die Größe sorgen für durchsetzungskräftige Mitten mit aufgeräumten Bässen. Sollte das nicht ausreichen, kann aber noch das Fishman Presys-II Preamp System helfen. Der Hals besitzt mit einem ovalen C ein relativ schlankes Profil. Das Griffbrett aus Ovangkol ist mit 45 mm gemessen am Knochensattel eher breit und erinnert, genauso wie die offene Kopfplatte und die Mechaniken an klassische Gitarren. 18 Bünde stehen zur Verfügung und wurden mit Perlmutt-Snowflake Inlays verschönert. Die kurze Mensur von 628 mm und Halsübergang zum Korpus am 12. Bund unterstreichen die kompakte Form der CLP-15ME.

Wer die Mitten liebt...

...ist bei dieser Gitarre genau richtig! Ihre Konstruktion ist auf stramme Mitten ausgelegt. Bässe sind hier eher aufgeräumt, aber gar nicht nötig, wenn man z.B. Teil einer Akustik-Band ist und weiß, wo der Platz im Frequenzspektrum einer solchen Gitarre ist. Für alle Fingerpicker, die das Solospiel bevorzugen, ist sie deshalb auch geeignet, genauso wie für Gitarristen, die sonst aus der klassischen Richtung kommen. Diese dürften sich auch über das breitere Griffbrett der CLP-15ME freuen. Außerdem machen die Durchsetzungskraft und die angenehme Haltung durch den kleinen Korpus die Harley Benton Custom Line CLP-15ME zum perfekten Begleiter von Straßenmusikern – besonders wenn man auf Folk und Blues steht. Wer eine preiswerte und kleine Reisegitarre oder einfach etwas fürs schnelle Spiel auf dem Sofa sucht, sollte hier ebenso fündig werden, wie Musiker, die mit der Gitarre auf die Bühne wollen.

Über Harley Benton

Seit 1997 bedient die Marke Harley Benton die Bedürfnisse vieler Gitarristen und Bassisten. Neben einer umfangreichen Bandbreite an Saiteninstrumenten bietet die Hausmarke des Musikhauses Thomann auch jede Menge Verstärker, Lautsprecher, Effektpedale und weiteres Zubehör an. Insgesamt umfasst die Palette über 1.500 Produkte. Gefertigt von etablierten Herstellern, überzeugen alle Artikel von Harley Benton durch Qualität, Zuverlässigkeit und einen dennoch günstigen Preis. Durch die ständige Erweiterung des Portfolios, bietet Harley Benton so stets neue und innovative Produkte für den musikalischen Alltag.

Für alle Lebenslagen

Eine Gitarre für jede Lebenslage zur Hand zu haben ist nie verkehrt und durch die Harley Benton Custom Line CLP-15ME gegeben. Wenn man z.B. gerade auf dem Sofa im Wohnzimmer entspannt, ist diese Gitarre schnell greifbar und vor allem durch die Größe handlich und bequem zu spielen – besonders schön, wenn man gerade eine spontane Idee für eine Komposition hat. Abseits des Wohnzimmers kann diese Gitarre auch im Live-Bereich glänzen. Die kraftvollen Mitten setzen sich auf der Bühne oder auch auf der Straße durch und können über den integrierten Fishman-Tonabnehmer noch verstärkt werden. Die Mitten und das Sustain der CLP-15ME lassen zudem Anwendungen des Solospiels, wie Fingerpicking oder Slide-Bar bzw. Bottleneck zu – genau das Richtige für Genres wie Klassik, Folk und Blues.

135 Kundenbewertungen

112 Rezensionen

A
Eine Parlor zum liebhaben.
Anonym 02.08.2016
Hatte mir vor Wochen die Harley Benton Custom Line CLA-15MCE gekauft und wahr absolut begeistert. Aufgrund dieser Begeisterung habe ich mir die CLP-15ME gekauft weil ich noch eine "Kleine" wollte. Dank Thomann?s Blitzversand war die Gitarre Samstag Mittag da und ich habe Sie das ganze Wochenende nicht mehr aus der Hand gelegt. Danach habe ich CLA einfach kaum noch gespielt.

Sie klingt schlanker aber noch griffiger als die CLA. Die Mitten (oder twang wenn man so will) sind prägnanter. Obwohl kleiner trägt Sie noch besser. Die Bässe sind nicht ganz so stark wie bei so einem kleinen Model zu erwarten war. Aber irgendwie setzt Sie sich noch besser durch.
Beide Modelle haben aber eines gemeinsam, sie sprechen sehr gut auf dynamisches Spiel an. Wenn man z.B beim Strumming so richtig in die Saiten greift zeigen die Harley Bentons wieviel Spaß man mit Ihnen haben kann. Aber auch die leisen Töne machen Freude.
Die Gittaren schwingen schön mit und haben ein sehr gutes Sustain, aber auch hier hat für mich die CLP die Nase vorn.


Die Verarbeitung ist tadellos wie bei der CLA.
- bundrein
- gute Saitenlage

Vom Werk aus war alles gut eingestellt. Ich finde das ist eine Topgitarre. Durch die Parlorform klingt die Gitarre schlank und aufgeräumt, Singlenotelinien klingen für mich noch besser als bei der CLA. Das war auch einer der Hauptgründe warum ich jetzt bei der Parlor hängen geblieben bin.

Die schlichte aber feine Optik und der open headstock gefallen mir ausgesprochen gut und ich denke die Gitarre wir umso schöner je älter sie wird. Der Tuner ist etwas fummelig, aber wenn man das mit Ruhe und ohne Hektik angeht funktioniert er tadellos.

Wenn ich zu dem integrierten Tonabnehmer noch das kürzlich gekaufte Audio-Technica AT 831b Signal zumische dann habe ich einen sehr guten Klang. Einerseites den unschlagbaren Sound eines Mikrofons dem ich aber noch ein bißchen an Aggressivität und Biß des Piezos hinzumischen kann bei Bedarf.

Ein Livetest steht noch aus aber ich denke auch dort wird die Gitarre sich beweisen.

Ob nun CLA oder CLP hängt von der Größe ab, (ich wollte es kleiner) aber auch vom Hauptverwendungszweck, Spielweise und Gehörgewohnheiten. Falsch machen kann man mit beiden nichts. Die CLP hat 18 Bünde und keinen Cutaway, die CLA 20.
Ich kann damit gut leben. Mir gefällt die Parlorform von allen Formen am Besten.

Eine feine, kleine Parlorgitarre die ich nur empfehlen kann.
Und wie immer: danke Thomann !
Features
Sound
Verarbeitung
8
0
Bewertung melden

Bewertung melden

m
Schockierend hohe Qualität für den Preis!
mix4munich 12.07.2018
Vor ein paar Monaten war ich auf der Suche nach einer Gitarre im Parlorformat, die ich als Kompositionswerkzeug brauchte. Erst wollte ich eine kleine Framus für rund 400 EUR kaufen, doch dann bin ich durch den Hinweis im MusikerBoard auf ein Schwestermodell aufmerksam geworden, welches unter Thomanns Hausmarke "Harley Benton" angeboten wird und angeblich noch ein wenig frischer klingt. Ich habe sie mir also für 220 EUR geordert und war im positiven Sinne schockiert, was man für diesen Preis heutzutage an Qualität und sauberer Verarbeitung geboten bekommt. Selbst im Inneren des Korpus' ist alles peinlich sauber, keine Leimreste, kein unsauberes Schleifen, alles ist perfekt verarbeitet.

Die Gitarre ist nicht grade laut, klingt dafür aber gut - von recht tief unten bis schön glitzernd ist alles da und hört sich sehr ausgewogen an. Ich hatte einen eher boxigen Klang befürchtet, aber nichts da. Sowohl akustisch als auch verstärkt (es ist ein einfaches System von Fishman eingebaut, incl. Tuner) hört sie sich wirklich gut an. Nur die Mechaniken sind nicht so toll, und der Sattel ist bei meinem Modell nicht weit genug ausgefeilt worden, so dass das Stimmen etwas länger dauert, aber das werde ich mir noch von meinem Gitarrenbauer in Ordnung bringen lassen. Ein verschmerzbares Problem, welches sich leicht korrigieren lässt, ohne dass es teuer wird. Ich habe die Kleine jetzt seit knapp drei Monaten und spiele sie nach wie vor sehr gerne. Natürlich bekommt man für deutlich mehr Geld auch noch etwas mehr an Klangqualität und Bespielbarkeit geboten, meine Punktevergabe richtet sich also auch nach der Preisklasse. Das Preis-Leistungsverhältnis jedenfalls sehe ich als überragend an.

Ein kleiner Tip: Das vermutlich am besten passende Case dafür ist das GB-4G MiniAcou von Gator, welches man gleich mitbestellen sollte, falls man die Gitarre transportiert - das passt wie angegossen.

---------------------------------------------------------

Ergänzung nach weiteren zehn Wochen: Letzte Woche war die Kleine beim Gitarrenbauer zum generellen Einstellen, Saitenlage niedriger stellen, Sattel besser ausfeilen und neue Saiten draufmachen (diesmal 011er, weil ich das komfortabler finde). Mein Gitarrenbauer jedenfalls ist ziemlich gut: Es ist ein vollkommen neues Instrument geworden, sie spielt sich wie ein Traum und klingt in sich noch etwas ausgewogener - keine Ahnung, wie er letzteres angestellt hat. Auch das Stimmen ist jetzt besser, obwohl immer noch nicht perfekt. Vielleicht lasse ich ja irgendwann mal die Mechaniken austauschen. Dieser Service kostete mich 55 EUR plus 7 EUR für die neuen Saiten (die mit der neuen flacheren Saitenlage aber eigentlich 012er hätten bleiben dürfen).

Dieses Instrument, so wie gekauft, ist bereits ein Rohdiamant. Das volle Potential allerdings erschliesst sich erst mit etwas Überarbeitung durch eine kundige Person. Das Preis-Leistung-Verhältnis jedenfalls ist der helle Wahnsinn!

Last but not least: Auch in der Service-Werkstatt waren sie durchaus von der Verarbeitung dieses kleinen Biestes beeindruckt. Und die haben jedes Jahr hunderte von Instrumenten aus allen Preisklassen in der Hand.
Features
Sound
Verarbeitung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

H
Glückwunsch und Danke !
Hans767 12.02.2016
Service wie immer sehr gut bei Thomann !!!

- Sweet Schoko - Baby - mit toller Verarbeitung und guten Klangeigenschaften -
Die HB ist ein hochwertiges Sapele / Mahagonie Teil
Eine wirklich tolle kleine Parlor - Gittarre 00 Größe.

Ich bin echt begeistert !
Hab eine 015M Martin Custom / anderes Mahagonie Holz
Die HB ist aus Sapele Holz / Mahagonie artiges Holz
Nicht vergleichbar,die Martin kostet das 6 fache.
Bin Musiker und absoluter Martin Fan und hatte alle China Gurken verbannt ! Aber diese HB Gitarre hat Charme!!!
Ich will hier auch gar nicht vergleichen oder Protzen weil diese kleine HB auf Ihre eigene Art unvergleichlich gut ist.Wollte nur mal wieder testen und bin so angenehm überrascht über die Qualität dieser Gitarre.Zum knubbeln.
Verarbeitung: sehr gut/sauber ohne Leimreste/Innen und Außen .Abrichtung/Einstellung /vorbildlich.Durch kürzere Mensur und etwas breiterem Griffbrett sehr handlich und leicht bespielbar.Sie klingt wie alle kleinen mittig aber mit unglaublich viel Sustain.Das Tonabnehmersystem macht aus dieser Gitarre eine Bühnengitarre / vom Klang und auch optisch.Die Mechaniken halten die Stimmung gut,
sind aber nicht nach mein Geschmack.Bin Vintage Fan
Eine wirklich mehr als Preiswerte 00 Parlor Gitarre / Reise /Sessel / Bühne / Büro etc. Unglaublich gut !
Auch besser als die teurere Framus / Parlor die vermutlich aus dem gleichen Werk in China kommt.Hab ich im Laden bei uns ausprobiert.

- So kommts - einmal antesten und man wird zum glücklichen HB Männchen.
Features
Sound
Verarbeitung
7
0
Bewertung melden

Bewertung melden

j
Parlour für das kleine Budget
johnnyguitarpimp 11.09.2021
Die DHL Lieferte mir das Paket mit 5 cm grosser Einstichstelle...dank der Oberseits zusätzlichen Polsterung blieb das Instrument Heil.
Die Saitenlage war mir viel zu hoch,ab dem 5.ten Bund wurde es zum Fitnessabo... hab den mitgelieferten Schlüssel eingesetzt und nach einer Justierung wurde es entspannter.
Die Konstruktion ist sauber verarbeitet; Stimmmechaniken etwas holperig was die Stimmung des Instruments etwas umständlich macht. die Kopfplatte ist angeschäftet....für einen Puristen ein "Unding" ,ist nicht im Beschrieb aber auf den Produktbildern ersichtlich.Die Bundstäbe sind sauber Abgerichtet und schnarren auf keinem Bund.
Die Ausgewählten Hölzer und Stegmatrialien sind für diese Preislage überdurchschnittlich.
Die HB Parlour hat einen Hellen Obertonreichen Klang mit moderatem Bassanteil und behält das Sustain beim Solospiel bis in die höheren Lagen.Bei hartem Anschlag neigt sie durch die kürzere Saitenlänge zum schnarren,was aber zu Blues oder Manouche passt und ausserdem die Saitenspannung verringert .
Mit dem Linesignal des Fishman Piezzopreamp wird der Sound etwas Stumpfer,kann aber mit einem zusätzlichen Mikrofon ausgeglichen werden.
mein Fazit: Ich hab für wenige Euronen mit wenig Anpassungen ein Hell klingendes,gut Bespielbares, Transportfreundliches Blues-Manouche-Country Instrument erhalten ,bei dem ich bei einer Delle am Lagerfeuer nicht gleich einen Herzinfarkt kriege...aber jedesmal wenn ich den Hals ansehe , dann denke ich...schade ist die Kopfplatte angesetzt.
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden