Electro Harmonix Battalion

Effektpedal für E-Bass

  • Bass Preamp / DI
  • kompaktes, flexibles DI Pedal mit schaltbarem Distortion, das kraftvolle Klanggestaltungsmöglichkeiten für Bass bietet
  • XLR DI-Ausgang
  • auch für Kopfhörer geeignete 6,3 mm Ausgangsbuchse plus eine fest verdrahtete 6,3 mm Dry Ausgangsbuchse
  • Regler: Gate, Vol, Bass, Lo Mid, Hi Mid, Treble, Compression, Level, Blend, Drive, Tone, DI Volume
  • Schalter: Distortion Position, Ground Lift, Bypass, 10 dB Pad
  • Fußschalter: Bypass, Distortion
  • True Bypass
  • Stromversorgung mit einem EHX9.6DC-200 mA Netzteil (im Lieferumfang enthalten)
  • Abmessungen: (B x T x H): 121 x 146 x 64 mm
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Rock Off-On
  • Slap Bass Off-On
  • Doom Bass Off-On
  • Fretless Off-On
  • Funk Off-On
  • Metal Off-On

Weitere Infos

Art des Effekts Preamp

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Electro Harmonix Battalion
42% kauften genau dieses Produkt
Electro Harmonix Battalion
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
142 € In den Warenkorb
tc electronic SpectraDrive Bass Preamp
17% kauften tc electronic SpectraDrive Bass Preamp 159 €
Harley Benton Custom Line Bass DI-Expander
8% kauften Harley Benton Custom Line Bass DI-Expander 85 €
Palmer Pocket Amp Bass
8% kauften Palmer Pocket Amp Bass 145 €
Behringer V-Tone Bass BDI21
8% kauften Behringer V-Tone Bass BDI21 24 €
Unsere beliebtesten Bass Preamps
35 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.4 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Bester Basspreamp
Thomas M. 407, 13.02.2019
Ich kann mich hier nur in einer unreflektiert klingenden Lobhudelei verlieren.
Das einzige negative an dem Gerät ist für mich die Optik. Das irgendwie 80er Sci-Fi anmutende Design ist erstens nicht mein Geschmack und passt auch irgendwie nicht so ganz zum klanglichen Thema des Preamps.
Durch die Verzerrung und die Wahl ob man die Zerre vor (Pre), nach (Post) oder parallel (Dry) zum EQ schalten möchte gibt einem sehr viele Möglichkeiten die sich meiner Meinung nach besser in einem Rock/Metal Kontext nutzen lassen als im 80er Synthipop/-rock.
Wie dem auch sei. Ich spiele Metal über eine recht weite Spannbreite von tiefgestimmten grooves des Nu-Metal bis hin zu schnellerem geschredder des Black Metal.
Würde EHX morgen sagen dass sie die Produktion einstellen würde ich mir direkt noch zwei auf Vorrat kaufen, also, geiler Preamp, alle drei Daumen hoch, meine Empfehlung.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Eierlegende Wollmilchsau?
Gatt, 21.12.2017
Da ich mich nach 20 Jahren Gitarre nun gerne als Bassist versuchen möchte, suche ich derzeit nach günstigen, bühnentauglichen Equipment. Da musste ich natürlich das Battalion testen, welches zeitgleich ein Preamp mit 4-Band EQ, ein Noisegate, ein Kompressor, eine DI-Box und auch noch ein Verzerrer mit mehreren Modi sein soll. Ich habe das Teil intensiv beim Homerecording als auch im Proberaum getestet. Nun zu dem Gerät:
- Der XLR DI Output klang fürchterlich und war nicht zu verwenden. (Vielleicht ist der Ausgang auch nur nicht kompatibel mit meinem Interface oder ich habe einen Denkfehler gemacht. Normaler Ouput funktionierte einwandfrei)
- Der EQ packte meines Empfindens nach seltsame Frequenzen an, weswegen ich damit leider auch nicht glücklich wurde. Ist natürlich Geschmackssache.
- Der Kompressor funktionierte und ist ein wirklich gutes Feature.
- Das Noisegate braucht leider immer relativ lange bis es schließt, weswegen es gerade bei starker Verzerrung doch sehr unangenehm auffiel. Dies ist leider nicht einstellbar.
- Der Verzerrer ist natürlich auch Geschmackssache, schluckt meiner Meinung nach aber ein bisschen tiefe Frequenzen und Definition (Stichwort: Brei). Bin mir aber sicher, dass da andere Leute mit happy werden können. Die pre- und post-EQ Einstellung ist nett, aber gefühlt auch mehr eine Spielerei.
- Gehäuse und Knöpfe wirken stabil und tadellos.

Fazit:
Das Ding kann alles, aber irgendwie nichts richtig gut. Klar für den Preis und die Fülle an Features irgendwie keine Überraschung, dennoch hat es mich etwas geärgert. Man hätte lieber ein oder zwei Features weglassen können, dafür aber die verbliebenen Funktionen richtig gut machen sollen. Wie gesagt ist natürlich vieles Geschmackssache, für mich war es allerdings nicht hilfreich.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Liest sich gut - Ist es aber nicht nur.
Polzifer, 09.02.2018
Schwer zu bewerten, der Battalion den ich bekam.
Und ich würde EH wünschen, dass dies ein Model aus der Montagsfertigung war.

Pro:
+ Die Verarbeitung des Gehäuses kommt massiv und stabil daher.
+ Design ist ansprechend und legt professionelle Innereien Nahe
+ Der Parallel Out verfälschte beim Test das Signal nicht

Kontra:
- Der Kompressor rauscht
- Der Kompressor frisst nahezu alle Transienten (und damit Höhen)
- Das Gate knackt beim An/Ausschalten
- Klangregelung egal ob Pre oder Post Zerrung in der Frequenzlage fragwürdig und/oder zu schwach im Boost (in der Studiosituation irgendwie schon ausreichend, aber über Amp nicht wie erwartet)
- Die Nullstellungen der Potis, die eigentlich auf 12 Uhr sein sollte ist mal auf 12, 13, 9 oder gar 14 Uhr. Hier hat also jemand beim Zusammenschrauben gepatzt.

Angetestet hatte ich den Battalion bei mir zu Hause im Heimstudio in folgenden Setups:
Fender 81' Precision Bass -> Battalion -> Motu 896 (24bit/96kHz)-> Cubase
->Abgehört mit KRK ST8 Monitoren und Beyerdynamic DT-250/770M und Sennheiser HD25

Bassamp:
Fender 81' Precision Bass -> Battalion -> Hartke ha 3500 -> 4x10er Ampeg
Notiz: Hier war das Rauschen des Kompressors so laut, dass ich ihn ausschalten musste

Klar sind meine Teststellungen nicht erste Güteklasse, aber seit Jahren im Einsatz und spiegeln vermutlich die Situation vieler Amateuren mit Ambitionen zu mehr.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Für Rock und Blues auf jeden Fall sehr brauchbar!
Snowshoe Pink, 13.03.2020
Mit dem Clean-Sound bin ich absolut zufrieden. Verzerrung ist beim Bass immer gefährlich, weils Durchsetzungskraft kosten kann - Hier hat man am Battalion mit Drive/Tone/Blend und 3 rootings viele Möglichkeiten zum Rumspielen. Das ist gar nicht so einfach und man sollte sich Zeit dafür nehmen! Aber mit etwas Geduld kriegt man's schon hin, wenn man nicht gerade die total krasse Zerre haben will (zb. metal). Der Kompressor ist für mich ok, hab' ihn ca. auf 11 uhr, da macht er was ich will und fällt absolut nicht auf. (extrem aufgedreht fängt's wirklich an etwas zu rauschen, brauch ich aber nicht).
Als alter Faulsack, der keinen Verstärker mehr schleppen will, geh ich vom Battalion direkt ins Mischpult, dafür ist das Gerät genau richtig: Macht einen fetten sound, der sich durchsetzt und anschiebt. Hatte es jetzt bei 3 Gigs im Einsatz und bin zufrieden.

+ Verarbeitung tadellos robust, Potis gehen nicht zu leicht, man verstellt nix versehentlich
- Das Noisegate arbeitet mir zu brutal. Habs einfach off und nutze es nicht.
- Zwei Kompressor-Regler (threshold/ratio) wären vielleicht besser, geht für mich aber auch so.
- Leider keine Stromversorgung durch phantom power über XLR.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
Basspreamps & -Effekte
Basspreamps & -Effekte
Was ist eigentlich mit Basseffekten? Hier erfahren Sie alles über Preamps und Mul­tief­fekt­ge­räte für Bässe.
Online-Ratgeber
Ampmodeler
Ampmodeler
"The holy grail of guitar amps" oder "Teu­fels­zeug"? Ampmodeler sind wohl Lieb­lings­streit­thema aller Gitarristen.
Online-Ratgeber
Bassverstärker
Bass­ver­stärker
Alles könnte so einfach sein, schließlich geht es doch nur darum, den Bass laut zu machen - oder? Mit diesem Ratgeber geben wir Ihnen einen Überblick über aktuelle Bass­ver­stärker!
 
 
 
 
 
Video
Electro Harmonix Battalion
1:57
Electro Harmonix Battalion
Rank #39 in Spezielle Bass Effekte
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(4)
Kürzlich besucht
Behringer CAT

Behringer CAT; analoger Synthesizer; VCO 1 mit 4 michbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck, Pulse und Suboktave), Pulsweitenmodulation und zwei regelbaren Modulationsquellen; VCO 2 mit 3 mischbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck und Suboktave) und zwei regelbaren Modulationsquellen; Tiefpassfilter mit Resonanz, zwei regelbaren Modulationsquellen...

Kürzlich besucht
Adam T8V

Adam T8V; Aktiver Nahfeldmonitor; 8" Tieftöner; 1.9" U-ART Bändchenhochtöner; 2x Class-D Verstärker: 70 Watt RMS Tieftöner, 20 Watt RMS Hochtöner; Frequenzbereich: 33 Hz - 25 kHz; Übergangsfrequenz: 2.6 kHz; max. SPL: 118 dB (1m / Paar); rückseitige Bassreflexöffnung; einstellbare +/-...

Kürzlich besucht
K&M 80310

K&M 80310 Desinfektionsmittelständer mit Klemmbügel; Abmessungen Flaschenhalter: 102 x 91 mm; Aufstellmaß ø: 275 mm; Tropfschale kann zur Reinigung entnommen werden; mit Klemmbügel zum Fixieren der Desinfektionsflasche; Rundsockel; Gewicht: 3,6kg; Farbe: reinweiß; Lieferung ohne Desinfektionsmittel;, ACHTUNG: kein medizinisch zertifiziertes Produkt!

(3)
Kürzlich besucht
iZotope Music Maker's Bundle

iZotope Music Maker's Bundle (ESD); Plugin-Bundle; acht grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus BreakTweaker Exp, Stutter Edit, Trash 2, Iris 2, Elements Suite (Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements und RX Elements); unterstützte Formate (nur 64-Bit): VST2...

Kürzlich besucht
Rode Wireless GO White

Rode Wireless GO White; Digitale Audio-Funkstrecke für Videofilmer; System aus Sender und Empfänger in ultra-kompakter und leichter Bauweise; 2.4-GHz-Band; Anklemmsender TX mit integriertem Mikrofon (Kugelkapsel); Grenzschalldruckpegel: 100 dB SPL; Frequenzgang: 50 Hz – 20 kHz (internes Mikrofon); 3.5 mm TRS-Buchse...

Kürzlich besucht
Rode Lavalier GO White

Rode Lavalier GO White; Kondensator-Lavaliermikrofon; perfekt abgestimmt auf Røde Wireless GO (Artikel 463781); passend auch für andere Geräte mit 3,5 mm Mikrofoneingang; kompatibel z.B. mit Notebooks, DSLR-Kameras und Mobilrecordern; Miniatur-Kondensatorkapsel mit Kugelcharakteristik; sendefähige Tonqualität; Übertragungsbereich: 20Hz - 20kHz; Grenzschalldruckpegel: 110dB;...

Kürzlich besucht
Yamaha PSR-E273

Yamaha PSR-E273 Keyboard, 61 Standard-Tasten, 384 Sounds + 17 Drum/SFX Kits, 143 Preset Styles, 112 interne Songs, 32 stimmige Polyphonie, Effekte: Reverb, Chorus, Ultra-Wide Stereo, Master EQ; One Touch Setting, Metronom, Transpose, Duo-Modus, Lernfunktion, Quizmodus, Record, Anschlüsse: AUX In (Stereo-mini),...

(1)
Kürzlich besucht
Presonus ioStation 24c

Presonus ioStation 24c; Audio Interface und Controller; 2x2 USB 2.0 (USB C) Recording-Interface mit 24-Bit / 192 kHz; 2x Mic/Line/Instrument XLR Combo-Eingangsbuchsen; 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch; Stereo Kopfhörerausgang 6.3 mm Klinke; +48V Phantomspeisung zuschaltbar; 60dB Gain; berührungsempfindlicher 100...

(1)
Kürzlich besucht
Behringer Eurorack Go

Behringer Eurorack Go; Eurorack-Gehäuse; zwei Reihen mit je 140 TE; integriertes Busboard mit 32 Steckplätzen für Eurorack-Module; senkrechte Aufstellung durch integrierten Standfuß möglich; 96 Gleitmuttern (M3) vorinstalliert; maximale Modultiefe: 40mm (untere Reihe), 62mm (obere Reihe); Netzteil: +12V / 3000mA, -12V...

(1)
Kürzlich besucht
Mackie CR3-X

Mackie CR3-X; 3" Creative Reference Multimedia Monitore; 3" Tieftöner; 0.75" Hochtöner; 50 Watt Class D; Frequenzbereich: 80 Hz - 20 kHz (-3 dB); MDF Gehäuse; max. SPL: 97 dB; Lautstärkeregler an der Vorderseite; Anschlüsse: 2x Line-Eingang 6.3 mm Klinke, 2x...

(1)
Kürzlich besucht
K&M 80320

K&M 80320 Desinfektionsmittelständer für Eurospender; Aufstellmaß ø: 275 mm; Rundsockel; Tropfschale kann zur Reinigung entnommen werden; zwei verschiedene Bohrbilder, so können Eurospender für Behältnisse mit 350/500 ml und 1.000 ml befestigt werden ; Gewicht: 4,1kg; Farbe: reinweiß; Desinfektionsmittel nicht im...

Kürzlich besucht
Saramonic Blink 500 B4

Saramonic Blink 500 B4; sehr kompaktes 2,4 GHz Zwei-Kanal drahtloses Mikrofonsystem mit 2 Sendern und Lavalier, Broadcast-Qualität für Apple iPhone und iPad; sehr leichter, batterieloser, Apple Lightning MFI zertifizierter Empfänger; der Anstecksender hat ein eingebautes Mikrofon oder kann mit dem...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.