Electro Harmonix Bass Mono Synth

54

Synth Effektpedal

  • 11 verschiedene Typen die jeweils den Sound verschiedener Vintage-Synthesizer emulieren
  • monophones Pedal: synthetisiert jeweils eine Note pro Oszillator
  • Regler: Type, Ctrl, Sens, Volume (Synth/Dry)
  • Fußschalter: Preset, Bypass
  • Eingang: 6,3 mm Klinke
  • Exp: 6,3 mm Klinke
  • Dry Output: 6,3 mm Klinke
  • Synth Output: 6,3 mm Klinke
  • True Bypass
  • Netzadapter-Anschluss: Hohlstecker Buchse 5,5 x 2,1 mm, Minuspol Innen
  • Stromaufnahme: 125 mA
  • Stromversorgung über 9 V DC Netzadapter (im Lieferumfang enthalten)

Hinweis: kein Batteriebetrieb möglich!

Erhältlich seit März 2019
Artikelnummer 457504
Verkaufseinheit 1 Stück
Art des Effekts Synthesizer
149 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Samstag, 3.12. und Montag, 5.12.
1

54 Kundenbewertungen

36 Rezensionen

g
Vielseitige Klänge; zickiges "Ansprechverhalten"
gnarimp 31.01.2021
Die Verarbeitung ist EHX typisch. Das heißt, dass das Gehäuse und alle Bedienelemente robust und vermutlich sehr langlebig sind, die Potis schon fest, aber die Drehknöpfe nicht besonders "genau" oder "gerade" sind.
Die Fußtaster sind wie bei allen EHX-Pedalen lang, aber sind keine, die einrasten. Um umzuschalten muss daher auch wirklich durchgetreten werden. Dafür macht es kein "Knack" beim umschalten. Beim Ein-/Ausschalten braucht es eine gute Sekunde, in der kein Signal durchgeht.

Die Vielfalt an Klängen ist super, nur leider etwas unübersichtlich.
Klanglich ist viel möglich, das meiste ist sehr fett. Auch weil man das Dry- und das Synth-Signal beliebig mischen kann, lässt sich eine Menge an subtilen bis verrückten Sounds mischen.

Das größte Manko ist leider im Tracking des Eingangssignals.
Wenn mehrere Töne ankommen, spielt das Pedal gerne mal verrückt und haut nur wirres Zeug raus. Es erfordert wirklich präzises Spielen von nur einzelnen Noten. Keine Akkorde, nichts Übergebundenes keine Bendings und auch keine gefühlvollen Phrasierungen; nur fettes Brett!
Für fette, gerade Synthi-Basslines ist das Gerät super und sehr zu empfehlen. Für Klangexperimente auch noch, aber macht euch dann gefasst darauf, den Mitmusikern auf den Geist zu gehen :-P
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Ha
Interessante Erweiterung
Harald aus F. 30.03.2022
Ich, Bassist, experimentiere gerne mit Sounds, habe dazu verschiedene Tretmienen im Programm die aber soundtechnische Grenzen aufweisen. Nun habe ich mir den "Bass Mono Synth" besorgt um mein Spektrum zu erweitern.

Bedienung:
Bereits die Werkseinstellungen bieten tolle Soundvarianten, die sich zwar teilweise leicht ähneln, aber nachjustiert werden können.

Features:
11 Werkseinstellungen, die einzeln per Regler und/oder Expressionpedal veränderbar sind. Eingänge: Instrument, Expressionpedal - Ausgänge: Synthsound, trockenes Bypasssignal. Regler für Eingangssignal und Soundmodufizierung.

Sound:
Ich bin wirklich überrascht was aus diesem Ding herauskommt. Da kann die Synth-Abteilung meines Boss ME 50B bei weitem nicht mithalten! Ob rhythmischer Funk oder brutaler Teppich, klingt nach Synthesizer!

Verarbeitung:
Stabiles Metallgehäuse, gut gängige Regler und Schalter - alles gut!

Fazit:
Ein günstiges, stabiles Teil mit gutem Soundangebot. Natürlich kann es nur Einzeltöne verarbeiten, ein sauberes Spielen ist also absolute Pflicht. In meiner Signalkette mit dem oben erwähnten Multieffekt lassen sich die Soundmöglichkeiten nochmal erweitern.

Toll, dass es für uns Basser diese Möglichkeit gibt!

Zusatz:
Mit Expressionpedal tun sich geniale Möglichkeiten auf - solltet ihr gleich mitbestellen (Stereo-Patchkabel nicht vergessen!!!)
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
1
1
Bewertung melden

Bewertung melden

F
Spaßiger Synth-Experimentierkasten mit gutem Tracking!
FipsnBibsn 21.06.2020
Stehe auf Synth-Sounds, wollte solche also auch am Bass haben.
Da mir der Boss ein wenig zu teuer war, is es dann der EHX geworden.
Achtung Mono-Synth: Das Pedal kann immer nur EINEN Ton verarbeiten, Akkordspiel ist also nicht möglich.
Zum Tracking: Wichtig ist, den Sense Regler richtig einzustellen, am besten so, dass er bei sehr lautem/starkem Spiel clippt (Leuchte wird Orange) und sonst nicht(Leuchte bleibt grün). Man sollte relativ sauber spielen und auch abdämpfen können, da es sich auch von Nebengeräuschen/Nachklang verwirren lassen kann. Mein Tipp: Den Tone/Treble am Bass runterdrehen. Bei meinem Preci-Bass mit Flatwounds (wenig Nebengeräusche) trackt das Pedal sehr gut und ich kann auch sehr schnelle Sachen spielen.
Viele verschiedene Sounds, die man auch nach dem Pedal noch vielseitig mit einem EQ verändern kann.
Habe ein Expression Pedal dazu ausprobiert, erweitert die Möglichkeiten nochmal, inspirierend!
Aber auch ohne kann man die Filter der Sounds unterschiedlich einstellen (Regler ganz rechts).
Alles sehr stabil, Regler angenehm und genau zu bedienen.
Effekte klingen auch in einer Kombination noch gut (z.B. mit Verzerrung).
Schönes Spielzeug, dass, wen man es im Griff hat viele, gut getrackte Synth-Sounds erzeugt!
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

J
Nettes Spielzeug
JohannRo 11.03.2022
Ich habe mir das Synth Pedal gekauft um neue Sounds zu Entdecken und in meine Band einzubringen.

Die Sound-Einstellungen sind sehr vielfältig und es hat eine weile gebraucht bis ich ein paar nette und brauchbare Sounds gefunden habe.
Dennoch ist die Bedienung sehr einfach.
Nicht alle Töne werden immer verlässlich getrackt und manchmal (selten) entstehen komische "Quietscher" dadurch aber das stört mich persönlich nicht so.

Leider nehmen die meisten Einstellungen/Sounds Frequenzen im Low-End Bereich weg. Auch werde ich soundtechnisch von meinen beiden Gitarristen beim einschalten des Pedals meistens sofort verschluckt, da die Frequenzen nicht mehr so klar herausstechen.

Benutze das Pedal aber auch um meinen Distortion Sound noch mehr zu zerfetzen und das macht ne Menge spaß.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube