Boss CEB-3 Bass Chorus

113

Bass Effektpedal

Effekte für Bassisten sind an sich immer eine etwas heikle Sache. Zuviel Modulation verhunzt die Direktheit und Präzision des Sounds, außerdem neigen normale Gitarreneffekte allgemein dazu, die tiefen Frequenzen des Signals zu beschneiden, gerade beim Bass ein wirklich unerwünschter Nebeneffekt. BOSS hat sich als eine der ersten FX-Firmen der Bassisten angenommen und verspricht hochwertige Effektsounds, die die wichtigen Bassfrequenzen aber unbeschädigt lassen sollen. Der BOSS CEB-3 entspricht im Wesentlichen dem CE-5, hat aber einen Low Filter-Regler, mit dem der Bassbereich genau abgestimmt werden kann, um Soundverschlechterungen zu verhindern

Vom Pionier des Chorus Effekts kommt der vielseitige neue CEB-3 Bass Chorus. Mit ihm können Sie weiträumige Choruseffekte erzeugen, ohne dass der natürliche Baß-Sound verändert wird. Um Ihnen noch mehr Flexibilität zu geben, haben wir einen Low Filter-Regler eingebaut, mit dem Sie exakt die Frequenz bestimmen können, die Sie mit Chorus belegen wollen. Damit haben Sie eine unglaubliche Bandbreite an Effekten zur Verfügung, vom satten, räumlichen Chorus für Soli bis hin zu ganz leichten Chorus Effekten, die nur die Obertöne beeinflussen. Um den Klang noch präziser einzustellen, sind noch Rate- und Depth-Regler eingebaut. Mit dieser Vielseitigkeit liefert er immer den optimalen Effekt, ob Sie mit den Fingern spielen, mit einem Plektrum oder slappen. Zusätzlich besitzt der CEB-3 noch einen Stereo-Ausgang, wodurch der Choruseffekt wesentlich räumlicher wird. Ein wirklich ideales Effektpedal, um Ihre Ausdrucksmöglichkeiten noch zu erweitern

  • durch den Tiefpass-Filter wirkt der Chorus-Effekt nicht auf die tiefen Frequenzen und der Bass-Sound bleibt differenziert und matscht nicht
  • Stromaufnahme: 22 mA
  • Stromversorgung mit einer 9 V Batterie oder einem 9 V DC Netzteil (Koaxial Anschluss - Minuspol innen - nicht im Lieferumfang enthalten, z.B. Art. 409939)
  • Abmessungen: (BxTxH) 70 x 125 x 55 mm
  • Gewicht: 450 g
Artikelnummer 103956
Verkaufseinheit 1 Stück
Art des Effekts Chorus

Effekt live ausprobieren

Testen Sie jetzt das echte Effektgerät mit unserer exklusiven Technologie.

Stompenberg starten
119 €
129,91 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 23.08. und Mittwoch, 24.08.
1

113 Kundenbewertungen

44 Rezensionen

F
Gute Verarbeitung, guter Sound
Fr3@k.89 07.10.2009
Das Boss CEB-3 habe ich als erstes Modulations-Effekt für meinen Bass angeschafft. Man kann mit dem CEB-3 alle Sounds von auffäligen (fast flanging-artigen) Sounds bis hin zu weichen, unauffälligen Sounds erzielen.
Meine Empfehlung ist immer einen Chorus gerade so an der Wahrnehmungs-/Hörgrenze einzusetzen und ihn nicht zu Vordergrundig zu nutzen. Bei richtigem Einsatz kann das CEB-3 dem Bass (besonders bei langsamen Parts/melodischen Soli, etc.) dem Bass Wärme und ggf. fast eine Ensemble-Wirkung geben.
Die Bedinung ist recht einfach gehalten (Level, CutOff, Rate, Depth). Das Boss CEB-3 verfügt über einen Cutoff, sodass nur Frequenzen über einer eingestellten CutOff-Frequenz mit dem Chorus bearbeiten wird. Dies soll dazu dienen, dass der Bass in den Höhen einen brillianten Chrous hat, aber im Bass-Bereich nicht durch den Chorus matschich wird. In der Praksis habe ich den CutOff auf Flat/Aus gestellt, sodass alle Frequenzen bearbeit werden, da das CEB-3 auch bei den tiefen Frequenzen nicht zu matschen beginnt.
Dieses Effekt ist für alle zu empfehlen, die schon etwas besser spielen und nun noch etwas mehr aus dem Bass herauskitzeln wollen.
Die Verarbeitung ist natürlich wieder 1A.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

r
DER Bass-Chorus
rrrock 09.06.2010
Gesamt:

Viele Kollegen hassen mich dafür, aber ich LIEBE Chorus und setze selbigen Effekt tendentiell eher zu oft als zu selten ein. Pizzicato-Soli werden luftiger und klingen voller, Slaps werden saftiger und fetter (das Pedal komprimiert auch ganz leicht). Ein herrlicher Effekt und ich kenne kein Gerät, dass einen derart basstauglichen Chorus liefert wie das BOSS CEB-3. Unbedingt empfehlenswert.


Bedienung:

Die Bedienung ist einfach und intutitiv. was Depth und Rate bedeuten, merkt man ganz schnell und die einstellbare Frequenzweiche wirkt wunder, wenn man nur singende Obertöne aber keinen Verlust an fundamentalem Tiefbass möchte.

Features:

Perfekt. Dieses Gerät hat alles, was ein Chorus braucht.

Sound:

Perfekt. Etwas weniger extrem als die Gitarren-Choruse aus dem hause Boss, tendentiell etwas runder und weicher, dafür NULL Verlust im Tioefbassbereich!

Verabeitung:

Perfekt. Da gibt es nichts zu meckern. Muckt auch unter schwierigen Bedingungen im Netzteilbetrieb nicht herum und hat im Bypass-Modus keinen Einfluss auf andere Effektgeräte in der Kette (da habe ich schon die unglaublichsten Sachen erlebt...)
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

R
Wirklich toll!
Rat-Ruby 13.08.2020
Herrliche Soundverbreiterung über alle Frequenzbereiche! Einmal ein Gerät, an dem es absolut nichts auszusetzen gibt ....
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

F
Perfekt für das Boss BCB-30 Pedalboard
Friesemuth 17.05.2020
Nungut, es ist nicht verwunderlich, dass ein Boss Pedal in das eigens dafür von Boss entwickelte Pedalboard passt ...
Allerdings war das tatsächlich der ausschlaggebende Punkt bei der Kaufentscheidung für dieses Pedal.

Zusammen mit dem Boss Tuner und dem Boss Bass Overdrive hat man alles, was man so braucht.

Und das hat für mich auch lange genau so funktioniert. Die Boss Pedale sind gebaut wie Panzer und laufen ewig.

Mittlerweile habe ich allerdings alle Pedale ersetzt. Angefangen hat das mit dem Overdrive. Hier habe ich einen Darkglass Overdrive, der DEUTLICH bässer klingt ;-)
Und da ich durch die andere Form des Overdrives ohnehin zu einem anderen Board greifen musste, ist auch der Chorus inzwischen durch einen günstigeren EHX Bass Clone ersetzt worden.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden