DiMarzio DP184 Chopper Tonabnehmer schwarz

63

Humbucker Pickup

Der DiMarzio Chopper ist ein Humbucker im Single Coil-Format, der bestens dazu geeignet ist, auch zerrschwächeren Amps ein ordentliches Sustain und Power zu entlocken. Die erhöhte Bass- und Mittenwiedergabe machen ihn daher zum idealen Stegpickup für härtere Gangarten ohne die lästigen Nebengeräusche, die Single Coils eben so mit sich bringen. Damit singt und brüllt auch die Strat!

  • »The Chopper«
  • Humbucker im Single Coil-Format
  • mehr Output und fetterer Sound
Erhältlich seit Januar 2002
Artikelnummer 130376
Verkaufseinheit 1 Stück
Aktiv Nein
Passiv Ja
Verdrahtung 4-adrig
Output Medium
Kappe Ja
Farbe Schwarz
Position Bridge, Neck
Telecaster Nein
Stratocaster Ja
Sonstige Nein
105 €
124,95 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 13-17 Wochen lieferbar
In 13-17 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1

63 Kundenbewertungen

37 Rezensionen

B
Toller Sound
BAN15 31.01.2021
Ich war auf der Suche nach einem Ersatz Pickup für meine Ibanez Rg.
Die serienmässig verbauten Infinity Pickups gefielen mir so gar nicht...irgendwie klangen sie dumpf, matschig, kein Highlight also.
Nach kurzer Suche bei Thomann stieß ich auf die DiMarzios. Also gleich bestellt, und wie gewohnt wurde super schnell geliefert.
Verbaut habe ich den Chopper auf mittlerer Position, zwischen zwei DiMarzio D Activators.
Der Einbau ging reibungslos, und soweit ich das beurteilen kann ist er auch super verarbeitet.

Nun zum Sound:
Es liegen Welten zwischen dem DiMarzio und dem Infinity! Dachte beim ersten anspielen kurz mal ich hätte eine andere Gitarre in der Hand ;).
Plötzlich sind da die Höhen zu hören und insgesamt kommt der Sound einfach viel dynamischer rüber.
Eine kleine Ergänzung noch: Das Pickup lässt sich splitten - der Sound ist dann zwar für mein Empfinden etwas dünner, aber immer noch sehr gut brauchbar.

Zusammenfassend kann ich eine klare Kaufempfehlung aussprechen.
Verarbeitung und vor allem Sound haben mich sofort überzeugt.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

S
So lange es noch Rock'n'roll gibt !
Spike 20.11.2009
Nachdem ich nun meiner Fender Stratocaster 2 neue PUs als Humbucker im Single Coil Form gewidmet hatte (Bridge Di Marzio Super Distortion / Neck Di Marzio Norton 180) und so zu meinem brachialen Sound gekommen bin, hat mir zum einen der Sound des verbliebenen Single Coils in der Mitte nicht wirklich gepasst und auch sah die Optik nicht so schön aus (Rail PUs und dazwischen ein paar "Punkte" ;-))... Ich hab dann mal ein bisschen hier auf der Seite gestöbert aber keinen PU explizit für die Mitten Position in Rail Optik gefunden. So dachte ich mir, versuch' Dein Glück und wenn der Sound gar nicht passt, kannst Du immer noch die 30 Tage Rückgabe Garantie von Thomann nutzen. Nach viel lesen hier und im Internet, hab ich mich letzt endlich für den Di Marzio Chopper 184 entschieden.

Ein bisschen hat es mich schon genervt die Saiten und die Deckplatte wieder abzuschrauben, aber es hat sich gelohnt! Der Einbau des PUs war wie immer sehr einfach und dann der eigentliche Test - der Sound...und ich kann Euch sagen, er passt wie die Faust auf's Auge, ich hätte es nicht gedacht.

Bridge Sound optimal für Soli, Mitten Sound perfekt für Rhytmus, Neck Sound optimal für Blues oder Clean. Von der Bridge zum Neck erhöht sich der Anteil der Bässe in jeder der 5 Positionen und der Mitten Anteil verringert sich. Die Höhen bleiben nahe zu gleich. Ich denke diese Gitarre wird mit diesen PUs irgendwann mal verschrottet werden, denn es macht keinen Sinn diesen Sound jemals zu verändern, jedenfalls so lange es noch Rock'n'roll gibt!
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

ME
Auch ein super heißer Neck-Pickup
Mark E. 22.11.2009
Ich habe den DiMarzio DP184 Chopper für ein Umbau-Projekt einer Ibanez Prestige ausgesucht. Der Pickup wurde anstelle des alten Humbuckers schräg in ein neu kreirtes Pickguard eingebaut.
Gerade bei Gitarren, die von Haus aus keine Sustain-Wunder sind, merkt man, daß dieser Pickup hält, was er verspricht.
Die erhöhte Bass- und Mittenwiedergabe macht sich da wirklich bezahlt, vor allem weil der Chopper dabei keineswegs an Brillanz verliert.

Hätte nicht gedacht, daß ein heißer Steg-Pickup so genial an der Hals-Position klingen kann.

Für mich ist der Chopper einer der wenigen Humbucker im Singlecoil-Format, der sowohl die Power eines guten Steg-PU und die Differenziertheit eines Neck-PU in sich vereinigt.

Sehr empfehlenswert
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

S
Allround PU
Ster 24.03.2017
Der Chopper hat als HB einen bissigen, gut ausbalancierten Klang mit guten Harmonics. Als SC gesplittet ist er ebenfalls ganz schön transparent. Er passt auf 25,5" Mensuren mit 22 Bünden sowohl am Hals, als auch am Steg. Paart sich mit Fast Track 1 und Cruiser Bridge m.E. hervorragend.
Auf 25,5" Mensuren und 24 Bünden für meine Begriffe nur am Steg einzubauen. Dort blüht er. Am Hals ist er mir ein wenig zu mittenbetont.
Er hat selbstverständlich auch den Vorteil der Klingen, was beim Ziehen keine Dropouts verursacht.
Als HB am Hals geschaltet, mit dickeren Saiten und insbesondere Flatwounds, für Jazz übrigens ein Traum.
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden