DiMarzio DP172 CHR Twang King Pickup

305

Pickup für T-Style Modelle

Der DiMarzio Tele-Twang King bringt genau den klassischen Twang Sound des alten Fender Single Coils, wie man ihn von Telecaster und Broadcaster kennt und liebt. Die Neck-Ausführung überzeugt mit glockigen Höhen und einem schönen Attack. Aufgrund der im Vergleich zum Tele-Original etwas höheren Ausgangsleistung bleibt der Sound warm und rund. Da lassen sich z.B. herrliche Blues-Sounds rauskitzeln.

  • Chrom Kappe
  • Twang King
  • Neck Pickup mit Vintage Sound
Erhältlich seit Mai 2003
Artikelnummer 160728
Verkaufseinheit 1 Stück
Aktive Schaltung Nein
Verdrahtung 2-adrig
Ausgangsleistung Medium
Kappe Ja
Farbe Chrom
Position Neck
Stacked - Brummfrei Nein
Telecaster Ja
Stratocaster Nein
Sonstige Nein
89 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 26.06. und Donnerstag, 27.06.
1

305 Kundenbewertungen

4.7 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Sound

Verarbeitung

171 Rezensionen

U
Twang King Neck
Uwe576 27.10.2009
In meiner Selbstbau-Tele verrichten ein DiMarzio Twang King in der Bridge Position und ein Twang King in der Neck Position ihre Dienste. Den Neck-Pickup bestellte ich gleichzeitig mit dem Bridge Pickup, den ich auch schon bewertet habe. Es lag nahe einen Tonabnehmer der gleichen Firma zu verbauen denn die User-Meinungen bezogen sich immer auf diese Bestückung. Auch bei diesem Tonabnehmer war wegen der guten Beschreibung und der Farbcodierung der Einbau ein Klacks. Die gewohnt hohe Fertigungsqualität tut ein Übriges. Und der Preis auch...

Bei der Klangbeurteilung muss ich erwähnen, dass ich für die elektrische Abschirmung alle Fräsungen mit Kupferblech ausgekleidet habe; deswegen gibt es schon mal kein Brummen durch irgendwie geartete Potentiale. Auch hier ist beim Spielen der Twäng voll da und der bluesige Sound, der die Gitarre so beliebt macht, entfaltet sich wie gewünscht.

Auffällig ist dieser cremige Sound ohne Mulm und fast ein bisschen schmutzig ohne jedoch zu nerven. Für diesen Pickup kann ich auch nur großes Lob aussprechen. Das Teil hält genau das, was der Hersteller verspricht. Absolut empfehlenswert!
Sound
Verarbeitung
4
0
Bewertung melden

Bewertung melden

GR
Toller Tele-Sound vom König
Gabriele R. 19.10.2009
Ich habe den Dimarzio Twang King zusammen mit einem gesplitteten Chopper T in einer Squier Standard Telecaster verbaut und bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden, denn ich wollte den originalen Twang einer Telecaster beibehalten, ihr aber noch rockigere Klänge an die Seite stellen.

Der Pickup kommt in einer kleinen Plastikbox, auf deren Innenseite die Informationen zum Einbau gegeben sind. Im Eifer des Gefechts kann man das schon übersehen und dann beim Verlöten Probleme bekommen, wenn man nicht weiß, wie. Bei diesem Single-Coil ist das Anschließen allerdings kein Problem. Lediglich in der Pickguardöffnung musste ich etwas nachschleifen, damit er hindurch gepasst hat. Ich habe allerdings keinen Vergleichswert zu anderen Pickguards und kann nicht sagen, ob der Twang King etwas größer bemessen ist oder das Pickguard zu klein war. Der ursprüngliche Squier-Pickup ging problemlos hinein und heraus.

Nach dem Einbau testete ich den Klang des Pickups und stellte fest, dass er über ein gutes Klangspektrum verfügt und gut auf die Regelung durch den Tonepoti reagiert. Er kan sehr bluesig oder jazzig klingen, macht aber im Rockbereich, wie ich finde, eine sehr gute Figur, alleine oder in Kombination mit dem Bridge-Pickup, wobei er für mich im unverzerrten Bereich noch mehr Pluspunkte sammeln kann. Ich sehe auch langfristig keinen Grund, mich nach einem anderen Pickup für meine Tele umzusehen, denn der Twang King tut das sehr gut, wofür er da ist: Twang!
Sound
Verarbeitung
4
2
Bewertung melden

Bewertung melden

HK
Beste Wahl für 50's-Rock'n'Roll, Western, Folk, Country, Blues und Rockabilly
Herr Krause 07.10.2013
Ich habe sowohl den Bridge- als auch den Neck-PU verbaut und bin restlos begeistert. Dieser PU sorgt dafür, dass eine Tele genau so klingt, wie eine Tele klingen soll - nach 50ern, Rock'n'Roll und Wildwestfilmmusik!

Bemerkenswerterweise klappt das mit den etwas preiswerteren Dimarzios sogar noch etwas besser als mit Texas Specials, die ich meiner Frau in eine sonst fast baugleiche Tele geschraubt habe. Wichtig ist nur, dass die Klampfe von sich aus viel Sustain hat, wobei durch den Korpus geführte Saiten, Knochensattel und Vintage-Brücke hilfreich sind.

Wenn Deine Tele nicht twängt und/oder Du Deine Fernostgurke aufmöbeln willst, kannst Du bedenkenlos zugreifen. Fürs Veredeln vermeintlich billiger Teles ist dieser Pickup meiner Meinung nach sogar erste Wahl: wirklich nicht teuer, liefert aber einen 1A-Premium-Gold-Sound ab - glockig, obertonreich und zum Verlieben.

Wie gesagt, exakt so wie eine Tele klingen muss.

Und man kauft doch eine Tele hauptsächlich, um Telesound zu bekommen.
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

F
Sehr schöner Pickup.
Franz-PeterS 14.01.2014
Ich verwende den Twan King in Kombination mit einem Fender Nocaster Bridgepickup in einer Eschetele mit Mapleneck und 4-way switch.
Schön ist, der der Twan aking über ein entsprechend zusätzliches Massekabel verfügt, um den 4-way switch betreiben zu können. Bei Einbau ist darauf zu achten, das wenn dies zusammen mit einem Fende Pickup geschieht, bei diesem dann der hotwire auf masse und umgekehrt gelegt werden muss, da mann sonst die beiden PU Kombinationen out-of-phase bekommt.
Der twang king liefert einen warmen, runden sound ab und kling bevorzugt bluesig bis jazzig. In Kombination mit dem Nocaster PU und dem 4-way switch ist meine Tele somit zur Allzweckwaffe geworden, die mich auf Sessions begleitet.
Sound
Verarbeitung
4
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube