DiMarzio DP389 Tone Zone T BK

Tone Zone Humbucker

  • in Single Coil Format
  • für T-Style Gitarren
  • mehr Mitten und Bässe
  • Brücken Position
  • Farbe: Schwarz

Weitere Infos

Aktiv Nein
Passiv Ja
Verdrahtung 4-adrig
Output Medium
Kappe Ja
Farbe Schwarz
Position Bridge
Telecaster Ja
Stratocaster Nein
Sonstige Nein
20 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 /5
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Dieser Pickup gibt der Tele den Rock!
ChristophJ, 28.10.2009
Es gibt ja einige Humbucker-Pickups für die Telecaster und für mich fiel die Wahl letztlich auf den Tone-Zone aus zwei Gründen: Erstens habe ich gehört, dass der Pickup auch im Single-Coil-Modus gut klingen soll und zweitens habe ich ein Interview mit Paul Gilbert gelesen, in dem er von diesem Pickup schwärmt. Und wenn der gute Paule auf diesen PU steht, dann muss da wohl was dran sein... :-)

Ich betreibe diesen Pickup mit einem ON-ON-ON-Schalter, so dass ich zwischen den Modi Seriell (Standard Humbucker), Parallel (Single-Coil-Sound ohne Brummen) und Split (nur eine Spule, also mit Brumm) wechseln kann.

Im seriellen Modus klingt das Teil wie ein Humbucker klingen soll und zwar wie einer der allerfeinsten Sorte. Er hat einen moderaten bis hohen Output, knackige Bässe und warme Mitten und genau den richtigen Treble-Roll-Off, dass man immer noch leicht die Tele raushören kann. Hier ruft alles nach Rockbrett, damit fühlt der ToneZone sich sauwohl. Clean klingt er aber auch toll, nur dass natürlich der Tele-Twang jetzt nur noch leicht warnehmbar ist.

Im parallelen Modus verändert der Tone-Zone dann sein Gesicht: Hier kommt wieder der Twang zum Vorschein, das ganze Frequenzbild ändert sich in Richtung Single-Coil: Mehr Brillianz, weniger Mitten, etwas weniger Bässe, geringerer Output. Dieser Sound ist auch super, vielleicht nicht ganz so gut wie ein reinrassiger Single-Coil von Rang und Namen aber er kommt nah ran. Und das tolle ist dabei: Es bleibt brummfrei!

Im Split-Modus ist der Tone-Zone dann tatsächlich ein Single-Coil, weil nur noch eine Spule das Signal liefert. Jetzt wird der Klang noch mal etwas luftiger und brillianter. Meine Gitarre ist von sich aus sehr hell im Klang, so dass mir dieser Sound im Clean-Bereich zu wenig hergibt und zu viel Mitten verliert. Vor einem Verzerrer macht er sich aber wunderbar und produziert mächtig "Draht", so dass auch diese Soundoption für mich immer noch nutzbar ist.

Bei allem Lob gibt es aber ein Manko: Der Pickup neigt zu unkontrollierbarem Feedback bei viel Gain und hohen Lautstärken. Dies scheint ein grundsätzliches Tele-Problem zu sein, dass ich mit anderen Pickups auch schon erlebt habe. Es hilft, wenn man die PU-Ausfräsung mit Schaumstoff ausfüllt und den Pickup und die Bridge so gut es geht fixiert, so dass nichts schwingen kann. Aber wahre Hi-Gain-Orgien sind mir bisher nicht möglich gewesen. Da ich aber kein Metal spiele, ist das für mich kein Problem.

Also ein rundum toller Pickup, den ich Leuten, die ihre Tele überwiegend im Rock einsetzen wollen, nur empfehlen kann.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Top!
Adrian H., 25.09.2013
Hab den Tone Zone T nun in zwei Schätzchen verbaut und muss sagen er macht sich sehr gut. Ich nutze ihn eher für die härtere Gangart und da liefert er nen gutes Brett an Sound, genau so muss es sein.

Ein Problem ist mir allerdings aufgefallen! Sitzt der Pickup zu Tief in der Bridge, gibt es Probleme mit dem Magnetfeld und dem drumrum liegenden Metal der Brücke. Das äußer sich in unschönes Harmonics und Fiepgeräuschen durch die Vibrationen der Bridge. Die Lösung ist den Pickup weiter herrauszuschrauben, was allerdings die Flexibilität mit dem Saitenabstand stark begrenzt.
Je nach Telemodel, hat man ewentuell kaum noch Spielraum, um klanglich mit dem Saitenabstand zu experimentieren!

Ansonsten bin ich mit dem Pickup sehr zufrieden und spiele ihn für Rythm-Parts definitiv am liebsten ;)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Meine Erfahrungen
Markus S., 06.10.2009
Ich spiele eine selbstgebaute Jazzmaster (!) mit dem Tone Zone Humbucker in Bridge Position,Honduras Mahagoni Body und Flamed Maple decke,Semihollow mit F-Loch. Dazu ein One-Piece-Maple-Hals.

Der Pickup hat einen sehr mittigen, fetten Sound. Fast so kehlig wie ein CryBaby in Mittelstellung. Darüber hinaus besitzt er genügend Power um den jeweiligen Amp gehörig einzuheizen. Cleanes Spiel ist gleich reizvoll und dynamisch wie volle Distortion. Nebenbei ist mir aufgefallen, dass er in Humbucker Schaltung eine relativ tiefe Grenzfrequenz besitzt und dadurch das scheppern der Bass Saiten (wenn vorhanden) weniger bemerkbar macht.

Mit Qualität und Verarbeitung bin ich sehr zufrieden. Auch der Sound ist sehr Charakterstark! Alles in allem ist er meiner Meinung nach jeden Cent wert!!!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Fettes Teil
Markus481, 28.11.2009
Ich spiele eine Blade Delta Classic, die ich mit Kinman Tonabnehmern ausgestattet habe. Da ich Rock, Pop und Soul spiele (kein Country) war mir die Bridgeposition immer mit zu viel Twäng versehen. Mit dem Tonezone habe ich nun viel mehr Mitten und nicht mehr soviel Treble, was wunderbar mit dem Kinman in der Neckposition harmoniert. Wohlgemerkt, der Tone Zone ist kein Heavyprügel sondern ein toller Rockpickup.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Pickups für E-Gitarren
Pickups für E-Gitarren
Sind Sie auch der Meinung Ihrer E-Gitarre könnten neue Pickups guttun?
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(1)
Kürzlich besucht
Toontrack EZbass

Toontrack EZbass (ESD), virtueller Bass; aufwändig produzierte Bass-Software und Plug-in mit 2 Bässen, basierend auf Sample eines Alembic 5-Saiters sowie eines 5-saitigen Fender Jazz Bass; Sub-Bass mit 2 Sinusoszillatoren für mehr Fülle und Durchsetzungskraft; enthäkt die Spieltechniken Finger, Plektrum und...

(6)
Kürzlich besucht
Millenium MPS-750X E-Drum Mesh Set

Millenium MPS-750X E-Drum Mesh Set, Set beinhaltet 1x 10" Zwei Zonen Mesh Snare Pad, 3x 10" Zwei Zonen Mesh Tom Pads, 1x 8" Mesh Head Kick Pad inklusive Bass Drum Pedal, 1x 10" Hi-Hat Pad mit Controller auf Stativ, 1x...

Kürzlich besucht
Adam T8V

Adam T8V; Aktiver Nahfeldmonitor; 8" Tieftöner; 1.9" U-ART Bändchenhochtöner; 2x Class-D Verstärker: 70 Watt RMS Tieftöner, 20 Watt RMS Hochtöner; Frequenzbereich: 33 Hz - 25 kHz; Übergangsfrequenz: 2.6 kHz; max. SPL: 118 dB (1m / Paar); rückseitige Bassreflexöffnung; einstellbare +/-...

(5)
Kürzlich besucht
Behringer CAT

Behringer CAT; analoger Synthesizer; VCO 1 mit 4 michbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck, Pulse und Suboktave), Pulsweitenmodulation und zwei regelbaren Modulationsquellen; VCO 2 mit 3 mischbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck und Suboktave) und zwei regelbaren Modulationsquellen; Tiefpassfilter mit Resonanz, zwei regelbaren Modulationsquellen...

(3)
Kürzlich besucht
iZotope Music Maker's Bundle

iZotope Music Maker's Bundle (ESD); Plugin-Bundle; acht grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus BreakTweaker Exp, Stutter Edit, Trash 2, Iris 2, Elements Suite (Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements und RX Elements); unterstützte Formate (nur 64-Bit): VST2...

Kürzlich besucht
K&M 80310

K&M 80310 Desinfektionsmittelständer mit Klemmbügel; Abmessungen Flaschenhalter: 102 x 91 mm; Aufstellmaß ø: 275 mm; Tropfschale kann zur Reinigung entnommen werden; mit Klemmbügel zum Fixieren der Desinfektionsflasche; Rundsockel; Gewicht: 3,6kg; Farbe: reinweiß; Lieferung ohne Desinfektionsmittel;, ACHTUNG: kein medizinisch zertifiziertes Produkt!

Kürzlich besucht
tc electronic Hall Of Fame 2 Mini Reverb

tc electronic Hall Of Fame 2 Mini Reverb; Effektpedal für E- & Akustik Gitarren; die TC MASH-Technologie verwandelt den Fußschalter in einen druckempfindlichen Expression Controller; neuer Schimmer-Reverb Algorithmus; der Analog-Dry Through erhält die Integrität des Trockenen Signals wenn der Reverb...

Kürzlich besucht
Fender SQ Bullet Comp. Mustang HH AW

Fender Squier Bullet Competition Mustang HH Arctic White, Mustang E-Gitarre; Korpus: Pappel; Hals: einteiliger Ahorn; Griffbrett: Lorbeer; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: C; Einlagen: Pearloid Dots; 22 Medium Jumbo Bünde; Sattel: Plastik; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 610 mm (24,02"); Griffbrettradius: 305...

Kürzlich besucht
Rode Wireless GO White

Rode Wireless GO White; Digitale Audio-Funkstrecke für Videofilmer; System aus Sender und Empfänger in ultra-kompakter und leichter Bauweise; 2.4-GHz-Band; Anklemmsender TX mit integriertem Mikrofon (Kugelkapsel); Grenzschalldruckpegel: 100 dB SPL; Frequenzgang: 50 Hz – 20 kHz (internes Mikrofon); 3.5 mm TRS-Buchse...

(1)
Kürzlich besucht
Mackie CR3-X

Mackie CR3-X; 3" Creative Reference Multimedia Monitore; 3" Tieftöner; 0.75" Hochtöner; 50 Watt Class D; Frequenzbereich: 80 Hz - 20 kHz (-3 dB); MDF Gehäuse; max. SPL: 97 dB; Lautstärkeregler an der Vorderseite; Anschlüsse: 2x Line-Eingang 6.3 mm Klinke, 2x...

Kürzlich besucht
FabFilter Saturn 2

FabFilter Saturn 2 (ESD); Multiband-Distortion-Plugin; variabler Verzerrer- und Sättigungseffekt mit bis zu 6, optional linearphasigen, Frequenzbändern; 28 verschiedene Verzerrer-Algorithmen von subtil analog bis brachial digital; Frequenzweichen mit einstellbarer Flankensteilheit 6,12,24 und 48 dB/Okt.; pro Band Drive, Mix, Feedback, Dynamics, Tone...

(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton ST-62BK Hot Rod

Harley Benton ST-62 BK Vintage Serie E-Gitarre, Linde Korpus, geschraubter Ahorn Hals, "C" Shape Profile, Pau Ferro Griffbrett, Griffbrettradius: 350mm, 22 Bünde, Mensur 648 mm, 42 mm Sattelbreite, Double Action Trussrod, 2x Roswell STA Alnico-5 Vintage ST-Style Singlecoil Tonabnehmer &...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.