Boss Waza MT-2

Effektpedal für E-Gitarre

  • Waza Serie
  • analoger Verzerrer
  • für Gitarristen, die den Sound eines vollaufgedrehten Stacks suchen
  • 2 Gainstufen garantieren genügend Verzerrung und Sustain, satte Bässe und durchsetzungsfähige Mitten
  • Standard Modus mit verbesserten MT-2 Sound mit mehr Klarheit und weniger Nebengeräuschen
  • Custom Modus für mehr High Gain mit noch breiterem Klang, Dynamik und Bässen
  • 3-Band Klangregelung
  • Premium Puffer für Bypass
  • kompakte, sehr robuste Bauweise
  • Batterie- und Netzteilbetrieb möglich (nicht im Lieferumfang enthalten)
  • Maße: 129 x 73 x 39 mm
  • Gewicht: 450 g
  • made in Japan
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Country Off/On
  • Fuzzline 2 Off/On
  • Fuzzline Off/On
  • Metal 2 Off/On
  • Metal Off/On
  • Rock2 Off/On
  • Rock Off/On
  • Solo
  • Stoner Off/On
  • Mehr anzeigen

Weitere Infos

Overdrive Nein
Distortion Nein
Fuzz Nein
Metal Ja

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Boss MT-2W Metal Zone
37% kauften genau dieses Produkt
Boss MT-2W Metal Zone
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
135 € In den Warenkorb
Boss MT-2
6% kauften Boss MT-2 95 €
Proco Rat 2 Distortion
6% kauften Proco Rat 2 Distortion 78 €
Boss DS-1 Distortion
4% kauften Boss DS-1 Distortion 59 €
tc electronic Fangs Metal Distortion
4% kauften tc electronic Fangs Metal Distortion 35 €
Unsere beliebtesten Verzerrer
29 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Präzise Klangmaschine
Eibensang, 24.01.2019
Was macht den Wert dieses Bodentreters aus, der immerhin fast doppelt so teuer ist wie sein äußerlich baugleicher Vorgänger? Zum einen der Sound: Der im Waza 2 anwählbare Custom-Mode klingt tatsächlich um einiges lebendiger, druckvoller und wärmer als der Standardmodus (der dem alten Gerät entsprechen, aber zusätzlich noch einmal verbessert worden sein soll: was ich nicht beurteilen kann). Zum anderen aber auch die Abwesenheit jeglichen störenden Drumherums! Während meine anderen Verzerrer (Ibanez Tubescreamer und TC Electronic Fangs Metal Distortion) definitiv durch Noise Gates gebändigt werden müssen, arbeitet das Boss MT-2W völlig nebengeräuschfrei und hält in den Spielpausen gewissermaßen die Klappe: kein Rauschen, kein Spratzeln oder Knacksen, Brummen oder sonstwelche Dreingaben. Ideal für den mobilen Einsatz (wo ich nicht mehr Equipment mit mir herumschleppen mag und kann als unbedingt notwendig)!

Das Gerät verlangt jedoch eine gewisse Einarbeitung - oder zumindest genaue Soundvorstellungen. Blindes Herumfummeln an den acht Drehknöpfchen (davon zwei nur fummelig ergreifbar via Doppelachse) führt ganz leicht zu beschissenen oder sonstwie unbrauchbaren Resultaten. Man könnte auch sagen, die Bandbreite des Einstellbaren - insbesondere bei den parametrisch regelbaren Mitten (ein Poti für die Frequenz, eins für Absenkung oder Anhebung) - ist um einiges zu weiträumig geraten. Definitiv ein Drittel des Regelwegs hätte gereicht, um reichhaltige Soundvariationen zu ermöglichen, die sich noch innerhalb eines gewissen Sweet Spots befinden. Die nach meinem Empfinden besten Sounds bringt das Gerät bei zurückhaltenden Mitten-Schraubereien zwischen maximal 10- und 2-Uhr-Positionen, eher noch zwischen 11 und 1, also nahe um die neutrale Mittelstellung der 12-Uhr-Position herum! Auch Bässe und Höhen haben mehr Regelweg als sie brauchen, wobei das auf Anhieb etwas leichter in den Griff zu kriegen ist als die parametrischen Mitten. Was aber alles gut klingt, wenn du weißt, was du willst und was du tust!

Apropos Griff und Griffigkeit: Aufgrund der winzigen Doppelknöpfchen artet das genaue Einstellen zuweilen in gefühlt mikrokosmisches Gefummel aus. Bereits minimales Drehen an den Potis führt zu mitunter drastischer Klangveränderung. Für einen reinen Bodentreter wäre mir das zu nervig, zumal ich aus meinen zwei Metern Sichthöhe (und meinen alten Augen) die Reglerstellungen auch nicht mehr deutlich genug erkennen kann. Aber ich brauche das Gerät ja hauptsächlich für mobile Studioaufnahmen - hier erfreut die stabile Verarbeitung ebenso wie der angenehme Drehwiderstand der Regler, die ihre Einstellung behalten, solange du nicht gezielt daran herumdrehst. (Es gibt ja Regler, die sich schon verstellen, wenn du sie mal versehentlich streifst, zum Beispiel, während du einen benachbarten Regler einstellst. Das Boss MT-2W ist da von definitiv höherer Qualität!)

Das Gerät bietet nebengeräuschfreie Zerre bis in höchste Hi Gain Gefilde, beschränkt sich aber nicht auf solche: Mit weniger Distortion geht noch viel satter Rock, nur sanfterer Crunch will dann nicht mehr gelingen (wofür es aber definitiv genug andere Pedale gibt).
Selbst bei leiser Einstellung klingt es dicht und druckvoll - und immer präzise. Halt nichts zum wild daran Herumschrauben - umso besser als Spezialwerkzeug für ganz gezielte Klangformung im Rock- und Schwermetallbetrieb, vom Sägezahnsolo übers Shreddergewitter bis zur Dröhnwand - immer volles Brett: genau so, wie du es jeweils haben willst.
Nicht nachgeschmissen billig - aber für das, was es bietet, seinen Preis wert.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Top Teil.
Barny Z, 01.04.2020
Den habe ich gekauft für Live Bühnen Auftritt um einen guten Fetten Sound abzuliefern. Habe den auf You Tube Bewertungen gehört und hat mich schon da überzeugt. Jetzt habe ich den bekommen und kann echt sagen ist ein Super Effektpedal, man kann auch mehre Sounds einstellen Richtung Metal und Rock, die hören sich alle sehr Hochwertig. Mit weniger Verzzerung bekommt auch schönen Rock Sound. Was wichtig ist für mich weil ich Solos spiele in der Band, ist der genau was ich gesucht habe Warme Solos und einer sehr guten Dynamik. Mit dem Sound brauchst dich nicht verstecken auf der Bühne. Für die Richtung Metal ist der Perfekt und hört sich immer Hochwertig an, bin sehr Zufrieden mit dem.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Hut ab!
Rallee, 23.07.2019
Wer ein Mörderbrett möchte, kann beim MT-2W getrost zugreifen. Die Klangreglung ist mehr als effektiv, fast jeder Sound in den härteren Gain-Gefilden ist möglich. Für den perfekten Sound muss ich einen Tubescreamer davor schalten, aber das ist ne Frage des Geschmacks. Ich kann den Metal Zone nur empfehlen, bei Gigs schleppe ich nur noch mein Pedalboard und greife auf die Verstärker vor Ort zurück. Selbst aus einem billigen Transistoren Verstärker kann man ein ordentliches Brett holen und dafür ist das Pedal konzipiert worden. Das einzige Manko ist wohl der Name und dessen schlechten Ruf, aber das sollte einem egal sein. Der Preis ist angemessen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
für mehr als "nur" Metal
Sick-74, 02.01.2019
Nachdem ich, wie üblich auf der Suche nach dem bestimmten Sound, über die Zeit schon einiges an Distortion-Pedale ausprobierte, hab ich mit dem MT-2W nun wohl meinen Sound gefunden.
Sowohl beim direkten anblasen des Clean-Channels meines Blackstar-Combos als auch in dessen Effects-Loop klingt er für meine Zwecke wirklich sehr vielseitig, von guter fetter Rock-Verzerrung über Alternative- zum normalen Metal nach Hardcore bis zu schwerem tiefem 6-Saiter-Baritone-Heavy-Sound ist alles drin. Für letzteres taugt besonders der Custom-Mode m.M.n. wirklich hervorragend. Man muss aber, wie gehabt, sich einige Zeit mit den Reglern beschäftigen & mit ihnen spielen, um die ganzen Facetten auszuloten.
Produziert auf jeden Fall immer mächtig viel Bumms und haufenweise chunk - also mir macht das Teil verdammt Spaß!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
135 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Testbericht
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
Verzerrer
Verzerrer
Sie sind die heimlichen (manchmal auch unheimlichen) Superstars im Effekt­ge­rä­ted­schungel der sai­ten­quä­lenden Zunft: die Verzerrer!
 
 
 
 
 
Video
Boss MT-2W
4:37
Boss MT-2W
Rank #19 in Verzerrer
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(4)
Kürzlich besucht
Behringer CAT

Behringer CAT; analoger Synthesizer; VCO 1 mit 4 michbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck, Pulse und Suboktave), Pulsweitenmodulation und zwei regelbaren Modulationsquellen; VCO 2 mit 3 mischbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck und Suboktave) und zwei regelbaren Modulationsquellen; Tiefpassfilter mit Resonanz, zwei regelbaren Modulationsquellen...

Kürzlich besucht
Adam T8V

Adam T8V; Aktiver Nahfeldmonitor; 8" Tieftöner; 1.9" U-ART Bändchenhochtöner; 2x Class-D Verstärker: 70 Watt RMS Tieftöner, 20 Watt RMS Hochtöner; Frequenzbereich: 33 Hz - 25 kHz; Übergangsfrequenz: 2.6 kHz; max. SPL: 118 dB (1m / Paar); rückseitige Bassreflexöffnung; einstellbare +/-...

Kürzlich besucht
K&M 80310

K&M 80310 Desinfektionsmittelständer mit Klemmbügel; Abmessungen Flaschenhalter: 102 x 91 mm; Aufstellmaß ø: 275 mm; Tropfschale kann zur Reinigung entnommen werden; mit Klemmbügel zum Fixieren der Desinfektionsflasche; Rundsockel; Gewicht: 3,6kg; Farbe: reinweiß; Lieferung ohne Desinfektionsmittel;, ACHTUNG: kein medizinisch zertifiziertes Produkt!

(3)
Kürzlich besucht
iZotope Music Maker's Bundle

iZotope Music Maker's Bundle (ESD); Plugin-Bundle; acht grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus BreakTweaker Exp, Stutter Edit, Trash 2, Iris 2, Elements Suite (Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements und RX Elements); unterstützte Formate (nur 64-Bit): VST2...

Kürzlich besucht
Rode Wireless GO White

Rode Wireless GO White; Digitale Audio-Funkstrecke für Videofilmer; System aus Sender und Empfänger in ultra-kompakter und leichter Bauweise; 2.4-GHz-Band; Anklemmsender TX mit integriertem Mikrofon (Kugelkapsel); Grenzschalldruckpegel: 100 dB SPL; Frequenzgang: 50 Hz – 20 kHz (internes Mikrofon); 3.5 mm TRS-Buchse...

Kürzlich besucht
Rode Lavalier GO White

Rode Lavalier GO White; Kondensator-Lavaliermikrofon; perfekt abgestimmt auf Røde Wireless GO (Artikel 463781); passend auch für andere Geräte mit 3,5 mm Mikrofoneingang; kompatibel z.B. mit Notebooks, DSLR-Kameras und Mobilrecordern; Miniatur-Kondensatorkapsel mit Kugelcharakteristik; sendefähige Tonqualität; Übertragungsbereich: 20Hz - 20kHz; Grenzschalldruckpegel: 110dB;...

Kürzlich besucht
Yamaha PSR-E273

Yamaha PSR-E273 Keyboard, 61 Standard-Tasten, 384 Sounds + 17 Drum/SFX Kits, 143 Preset Styles, 112 interne Songs, 32 stimmige Polyphonie, Effekte: Reverb, Chorus, Ultra-Wide Stereo, Master EQ; One Touch Setting, Metronom, Transpose, Duo-Modus, Lernfunktion, Quizmodus, Record, Anschlüsse: AUX In (Stereo-mini),...

(1)
Kürzlich besucht
Presonus ioStation 24c

Presonus ioStation 24c; Audio Interface und Controller; 2x2 USB 2.0 (USB C) Recording-Interface mit 24-Bit / 192 kHz; 2x Mic/Line/Instrument XLR Combo-Eingangsbuchsen; 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch; Stereo Kopfhörerausgang 6.3 mm Klinke; +48V Phantomspeisung zuschaltbar; 60dB Gain; berührungsempfindlicher 100...

(1)
Kürzlich besucht
Behringer Eurorack Go

Behringer Eurorack Go; Eurorack-Gehäuse; zwei Reihen mit je 140 TE; integriertes Busboard mit 32 Steckplätzen für Eurorack-Module; senkrechte Aufstellung durch integrierten Standfuß möglich; 96 Gleitmuttern (M3) vorinstalliert; maximale Modultiefe: 40mm (untere Reihe), 62mm (obere Reihe); Netzteil: +12V / 3000mA, -12V...

(1)
Kürzlich besucht
Mackie CR3-X

Mackie CR3-X; 3" Creative Reference Multimedia Monitore; 3" Tieftöner; 0.75" Hochtöner; 50 Watt Class D; Frequenzbereich: 80 Hz - 20 kHz (-3 dB); MDF Gehäuse; max. SPL: 97 dB; Lautstärkeregler an der Vorderseite; Anschlüsse: 2x Line-Eingang 6.3 mm Klinke, 2x...

(1)
Kürzlich besucht
K&M 80320

K&M 80320 Desinfektionsmittelständer für Eurospender; Aufstellmaß ø: 275 mm; Rundsockel; Tropfschale kann zur Reinigung entnommen werden; zwei verschiedene Bohrbilder, so können Eurospender für Behältnisse mit 350/500 ml und 1.000 ml befestigt werden ; Gewicht: 4,1kg; Farbe: reinweiß; Desinfektionsmittel nicht im...

Kürzlich besucht
Saramonic Blink 500 B4

Saramonic Blink 500 B4; sehr kompaktes 2,4 GHz Zwei-Kanal drahtloses Mikrofonsystem mit 2 Sendern und Lavalier, Broadcast-Qualität für Apple iPhone und iPad; sehr leichter, batterieloser, Apple Lightning MFI zertifizierter Empfänger; der Anstecksender hat ein eingebautes Mikrofon oder kann mit dem...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.