Allen & Heath ZED-12FX Kleinmixer

Mischpult

  • 6 Mic-/Line-Eingänge
  • 3 Dual Stereo-Eingänge
  • DuoPre TM Vorverstärker mit 69 dB Gain Range
  • 4 Aux Sends
  • USB Send und Return
  • Insert pro Kanal
  • Hochpass Filter
  • Mute pro Kanal
  • eingebautes Effektgerät mit 16 Presets
  • Tap Delay und editierbaren Parametern
  • Stereo Return
  • 2-Track Return
  • 6,3 mm und 3.5 mm Kopfhöreranschlüsse
  • Stereo Record Ausgang
  • alternativer Stereo Ausgang
  • Mono-Summe des LR-Ausgangs
  • Master LR
  • 12-Segment LR Anzeigen
  • Master-Kontrolle für Aux 1 und 2
  • Abmessungen (B x H x T): 385 x 95 x 465 mm
  • Gewicht: 7,4 kg
  • passendes Rackmountkit: Art.199960 (nicht im Lieferumfang enthalten)
  • passendes Case: Art.249386 (nicht im Lieferumfang enthalten)
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Equalizing
  • Percussion Room
  • Voc Reverb

Weitere Infos

zeitgleich verwendbare Kanäle 10
Mic-In 6
Stereo-In 4
Master Out XLR
Anzahl Pre Aux maximal 2
PC-Schnittstelle USB-B
Multitrack-Recording Nein
USB/SD Direkt Record Nein
PFL Ja
Effekt Prozessor 1
USB Play Nein
Bluetooth Play Nein
Fußschalter Schalter
Matrixmixer Nein
Zonen 0
19" Rackmount Optional

Analoge Schaltzentrale

Das Allen & Heath ZED 12FX ist ein analoges Mischpult aus der „ZED 2 Bus“-Serie, mit sechs Mikrofonkanälen, drei Stereokanälen und einem integrierten Multieffektgerät. Für ein analoges Pult dieser Preisklasse bietet das ZED 12FX viele durchdachte Features, hier zeigt sich die jahrzehntelange Erfahrung, die Allen & Heath im Bereich der Beschallungstechnik aufweisen kann: Ein Highlight sind zum Beispiel sehr rauscharmen Mikrofonvorstufe mit bis zu 69 dB Gain; oder die Fader mit 100 mm Regelweg, die ein feinfühliges Einstellen der Lautstärke erlauben. Und sogar ein kleines bisschen Digitaltechnik steckt im Analogpult: Das ZED 12FX hat ein zweikanaliges USB-Audio-Interface integriert, mit dem sich einfache Stereo-Mitschnitte realisieren lassen, oder ein Laptop als digitaler Zuspieler verwendet werden kann.

Intuitive Bedienung

Auch heute noch haben analoge Mischpulte ihre Berechtigung: Das intuitive Bedienung-Konzept eines Analogpultes wie dem ZED 12FX – wo für jeden Parameter ein sofort greifbarer Regler vorhanden ist – erfreut sich immer noch großer Beliebtheit. Das ZED 12FX summiert alle Kanäle direkt auf den Stereobus und die Ausgangslautstärke der Stereosumme kann über zwei separate Fader für Links und rechts geregelt werden. Als Signalquelle für das USB-Audio-Interface können sowohl die Pre-, als auch die Post-Aux-Wege verwendet werden. Kleinigkeiten wie der Tap-Button in der Effekt-Sektion, oder der zusätzliche 3,5 mm Kopfhöreranschluss zeigen, dass beim ZED 12FX wirklich praxisnah entwickelt wurde! Die Allen & Heath-Pulte der „ZED 2 Bus“-Serie besitzen übrigens keine Subgruppen, wer diese benötigt, für den gibt es die „ZED 4-Bus“-Serie.

Nicht lange fackeln: Musik machen!

Das analoge Mischpult ZED 12FX von Allen & Heath, mit seinem warmen und weichem Grundsound, ist prädestiniert für die musikalische Nutzung bei der Konzertbeschallungen. Das Pult lässt sich zwar auch in einem Tonstudio einsetzen, aber richtig glänzen kann es im Live-Betrieb. Da es hier schon mal ruppiger zugeht, sind alle Potis und Buchsen der Firma Neutrik mit der Frontplatte des ZED 12FX verschraubt und die 100mm Fader von Alps besitzen eine Gummi-Schutzlippe die das Eindringen von Dreck in Form von Krümmeln und Staub verhindert. Trotz seiner Robustheit wiegt das Pult nur 7,4 kg, ist also selbst von einer Person zu transportieren. Unter den analogen Mischpulten ist das ZED 12FX so was wie der VW-Polo: Ein grundsolides Arbeitstier, für alle Anwender, die eine Stufe über den Budget-Produkten einsteigen wollen und welche die vielfältigen Optionen der Digitalpulte nicht benötigen – anders ausgedrückt: Für alle, die nicht lange fackeln, sondern Musik machen wollen!

Über Allen & Heath

Allen & Heath startete 1969 in London mit dem Bau von Mischpulten und machte sich vor allem mit einem eigens für die Band Pink Floyd gefertigten Gerät einen Namen. Seit 2014 ist Allen & Heath Teil der Audiotonix-Gruppe, die wiederum von der Firma Electra Partners geführt wird. Der Hauptsitz von Allen & Heath befindet sich in Penryn, Cornwall (UK), wo neben einer Zweitmanufaktur in China ebenfalls produziert wird. Diverse Innovationen gehen auf das Konto der Briten, darunter die Idee des modularen Aufbaus von Pulten sowie die Einbindung von Pulten in MIDI-Umgebungen. Heute bietet Allen & Heath eine breite Palette für nahezu alle Einsatzbereiche der Tontechnik, vom kleinen sechskanaligen ZED-6 Mischpult bis hin zum großen dLive Pro Touring System, an.

Ideal für kleine Bands oder Soloisten

Das Allen & Heath ZED 12FX ist das ideale Pult für kleinere Bands oder Solisten. Mit dem Analogpult lässt ein kompaktes und schnell einsatzbereites Setup realisieren, dass super klingt! Kombiniert mit einem analogen 12-Kanal-Multicore und vielleicht noch einem grafischen Summer-Equalizer, wie dem DBX 231s, deckt man mit dem ZED 12FX dann von der Kleinkunstbühne bis zum Club-Konzert verschiedenste Spielstätten bequem ab. Zusätzlich ist das ZED 12FX aber auch beim PA-Verleih gut aufgehoben, wenn eine unkomplizierte Bedienung gefragt ist oder ein Digitalpult unerwünscht ist.

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Allen & Heath ZED-12FX
31% kauften genau dieses Produkt
Allen & Heath ZED-12FX
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
449 € In den Warenkorb
Allen & Heath ZED-14
8% kauften Allen & Heath ZED-14 349 €
Soundcraft Signature 12MTK
8% kauften Soundcraft Signature 12MTK 375 €
Behringer Xenyx 1202FX
5% kauften Behringer Xenyx 1202FX 79 €
Presonus StudioLive AR12c
4% kauften Presonus StudioLive AR12c 599 €
Unsere beliebtesten Analoge Recording-Mischpulte
122 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Allen & Heath ZED-12FX
Karl-Heinz, 24.05.2011
Ich habe mir vor kurzem das ZED-12FX gekauft. Nach "einigen" Mixern aus der
Vergangenheit (Soundcraft,Mackie VLZ3,Behringer) bin ich begeistert
vom ZED-12Fx.

Funktionen absolut i.O.,das eingebaute Effektgerät gefällt mir persönlich besser
als das Lexicon MPX-550,das ich vorher besass.Der Hall absolut sauber,ohne
nachshattern,mehr brauche ich für den Gesang nicht.

Ich würde den Mixer immer wieder kaufen.

Die Bedienanleitung war leider nur in englisch;obwohl ich ganz gut englisch
kann,konnte ich manches sinngemäß nicht umsetzen.

Kleiner Tip:Die BA vom ZED-14 ist "fast" identisch, (kein Fx) die ist in deutsch
verfügbar.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Ausgepackt, angeschlossen, alles bestens
Kristian E., 02.03.2011
Ich habe das Mischpult erst vor ein paar Tagen bekommen, kann aber jetzt schon sagen, dass ich rundum zufrieden bin. Ich hatte bisher nur Erfahrung mit Mischpulten der Firmen Behringer und Soundkraft.

Dieses hier von Allen & Heath gefällt mir um Klassen besser. Ich nutze es zum Proben und für kleinere Gigs mit bis zu drei Akteuren. Dafür reicht die Anzahl der insgesamt sechs XLR-Eingänge aus. Die weiteren drei Stereo-Eingänge, Wahlweise Cinch oder Klinke, nutze ich für das Boss-GT10 und einmal Mono für die Westerngitarre (Piezo), da bei diesen Eingängen der Klang nur eingeschränkt (Bass und Höhe, keine parametrischen Mitten) beeinflußt werden kann.

Die Effekte sind m.E. ebenfalls gut zu gebrauchen. Deshalb alles in allem: Empfehlenswert!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sehr gutes Mischpult
Winfried aus K., 18.03.2016
Ich bin rundum sehr zufrieden mit diesem analogen Miischpult. Exzellenter Klang, solide Verarbeitung, sehr gute und einfache Bedienbarkeit - all das sind die entscheidenden Pluspunkte bei der Performance einer kleineren Band im "Selbstfahrer-Modus". Während man selbst live auf der Bühne singt und spielt, auch noch nebenbei auf einem Tablet rumzufummeln, kommt für mich nicht in Frage. Auch wenn die Digitalpulte heute erheblich mehr können, habe ich bei der Kaufentscheidung erst lange überlegt, mich dann jedoch ganz bewußt, vor allem wegen der Haptik, für ein Analogpult entschieden. Das dieser Klang des Allen & Heath dann dermaßen überzeugend ist, hat mich am Ende dann voll und ganz bestätig und rechtfertigt den Preis.
Bei der Effekt-Sektion wäre es künftig schön, wenn man per Fußschalter den FX auch wechseln könnte und nicht nur ein und ausschalten.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Gute Klangqualität
MIDIAkkordeonMarko, 06.06.2017
Der Mischer weist eine gute Klangqualität mit geringen Verlusten auf, was für mich das Kaufentscheidende war. Die Effekte sind Geschmacksache und überzeugen mich nich so. Die Schieberegler gehen sehr leicht, man hätte sich vielleicht ein bischen mehr Widerstand gewünscht, damit man nicht zu viel korrigiert.
Im Prinzip ist die Bedienung recht einfach und man hat das Wesentliche, was man für eine klein Combo braucht. Gut finde ich den externen Ausgang für Mono und Zuschaltung einer weiteren Box (Monitor). Ebenfalls ist eine Aufnahmemöglichkeit gegeben. Es ist wohl auch möglich den Mischer als Audio Interface für PC zu nutzen, was ich noch nicht ausprobiert habe, aber ein nettes Feature ist.
Fazit:
- Effekte
+ Klangqualität
+ Audio Interface
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung bis voraussichtlich Dienstag, 3.08.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-4800
Fax: 09546-9223-4899
Online-Ratgeber
Kleinmixer
Kleinmixer
So vielseitig wie ein Schweizer Taschenmesser ist, so sind auch Kleinmixer sowohl auf der Bühne als auch im Studio unver­zicht­bare Helfer.
Online-Ratgeber
ELA-Systeme
ELA-Systeme
Generell sind bei diesen Anlagen, nicht bloß mal eben zwei Lautsprecher an den Verstärker zu stöpseln.
Online-Ratgeber
Analoge Mischpulte
Analoge Mischpulte
Ihr wollt den Sound verschiedener Quellen zusam­men­fassen? Kein Problem! Analoge Klein­misch­pulte sind bewährte, weil zuverlässige Tools – ganz gleich, ob auf der Bühne oder im Proberaum, ob beim DJ-Set oder im Homestudio.
Online-Ratgeber
Mischpulte
Mischpulte
Da sind aber viele Knöpfe drauf! - Wer auf einer Bühne, im Studio oder Zuhause viele Signale zusam­men­mi­schen will, braucht ein Mischpult. Bei der Vielzahl an Möglichkeiten und Angeboten kann man allerdings schnell den Überblick verlieren.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Video
ALLEN&HEATH ZED-10FX, -12FX, -22FX
2:45
Thomann TV
ALLEN&HEATH ZED-10FX, -12FX, -22FX
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
11
(11)
Kürzlich besucht
Harley Benton SC-550 II DFB

Harley Benton SC-550 II Desert Flame Burst; Deluxe Serie; E-Gitarre; Mahagoni Korpus (Swietenia Meliaceae) (mit gewichtsreduzierender Fräsung); gewölbte und geflammte AAA Ahorn Decke; eingeleimter Mahagoni Hals (Swietenia Macrophylla King); Pau Ferro Griffbrett; 60er Hals Profil; 305mm (12,00") Griffbrettradius; Halsdicke am…

Kürzlich besucht
Kali Audio IN-8 2nd Wave

Kali Audio IN-8 2nd Wave; Aktiver Nahfeldmonitor; 3 Weg System mit koaxialem Mittel-/Hochtöner; 8" Tieftöner; 4" Mitteltöner; 1" soft dome Hochtöner; Leistung: 140 Watt (60/40/40 Watt Tri-Amped); Frequenzbereich: 37 Hz - 25 kHz (-10 dB), 45 Hz - 21 kHz…

5
(5)
Kürzlich besucht
SSL UC1

SSL UC1; USB DAW Controller; Plug-In Controller mit komfortablem Mischpult-Layout und legendärem SSL Workflow; 1:1 Hardware Steuerung für die im Lieferumfang enthaltenen SSL Plug-Ins Channel Strip 2 und Bus Compressor 2; visuelles Feedback durch LED Ringe an den Drehreglern; Display…

Kürzlich besucht
Novation Circuit Rhythm

Novation Circuit Rhythm; Sampler / Sequenzer; 8 Sample Spuren mit je 32 Step-Patterns, kaskadierbar für bis zu 256 Schritte pro Spur; Funktionen wie Slice, Reverse, Loop, chromatisch Spielen; Wahrscheinlichkeits- und Pattern-Mutate-Funktionen; integrierte Effekte wie Lofi-Tape, Shutter, Hall, Delay und Summekompressor;…

1
(1)
Kürzlich besucht
Arturia Keystep 37 Black Edition

Arturia KeyStep 37 Black Edition; USB/MIDI Controller Keyboard; 37 anschlagdynamische Tasten (Slimkey) mit Aftertouch; 64-Step Sequenzer; Akkord- und Skalenfunktionalität; Arpeggiator; LED-Display; 4 frei blegbare Regler; Transport-Tasten; Touch Stripes für Pitch- und Modulation; RGB LED-Leiste; Anschlüsse: 3x CV-Ausgang (3,5mm Klinke), Clock…

Kürzlich besucht
Fender SQ Aff. P Bass MN PJ PACK BK

Fender Squier Affinity P Bass MN PJ PACK Black; Precision E-Bass, Affinity Serie; Korpus: Pappel; Hals: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: C; Griffbrett: Ahorn; Einlagen: Black Dots; 20 Medium Jumbo Bünde; Sattel: synthetischer Knochen; Sattelbreite: 41,3 mm (1,63"); Mensur: 864 mm…

Kürzlich besucht
Wampler Gearbox Dual Overdrive

Wampler Gearbox Dual Overdrive; Effektpedal für E-Gitarre; Andy Wood Signature Pedal; enthält modifizierte Versionen von zwei der beliebtesten Drive-Schaltungen von Brian Wampler: Kanal 1 basiert auf dem Tumnus und Kanal 2 auf dem Pinnacle; von oben schaltbare Reihenfolge; zwei Ein-…

Kürzlich besucht
Gravity LTST 01

Gravity LTST 01, Laptop-Ständer mit verstellbaren Haltepins, Ablage aus Stahl, pulverbeschichtete Rohre aus Aluminium, Aluminium Druckguss Sockel, Abmessungen Ablagefläche BxH 480 mm x 330 mm, Durchmesser Rohre: 35 mm, Höhenverstellung durch Stellschraube mit Sicherungssplint von min. 750 mm - max.…

1
(1)
Kürzlich besucht
Sennheiser CX True Wireless Black

Sennheiser CX True Wireless Black kabelloser In-Ear Headset Kopfhörer, 7 mm High End Wandler, Bluetooth 5.2, bis zu 9 Std. Betriebszeit max. 27 Std. Betriebszeit mit Ladebox, SBC, AAC, aptX Codec-Unterstützung, Empfindlichkeit 110 dB SPL (1 kHz / 0 dBFS)…

3
(3)
Kürzlich besucht
Harley Benton SC-550 II PAF

Harley Benton SC-550 II Paradise Amber Flame; Deluxe Serie; E-Gitarre; Mahagoni Korpus (Swietenia Meliaceae) (mit gewichtsreduzierender Fräsung); gewölbte und geflammte AAA Ahorn Decke; eingeleimter Mahagoni Hals (Swietenia Macrophylla King); Pau Ferro Griffbrett; 60er Hals Profil; 305mm (12,00") Griffbrettradius; Halsdicke am…

Kürzlich besucht
J. Rockett Audio Designs Clockwork

J. Rockett Audio Designs Clockwork; Analoges Stereo Delay mit zuschaltbarer Modulation; Designt in Zusammenarbeit mit Howard Davis (Schöpfer des originalen “Deluxe Memory Man”); Klassisches Analog-Design mit BBD Chips; Tap-Tempo Steuerung Digital; Bis zu 600 ms Delay Zeit; Zuschaltbare Modulation mit…

Kürzlich besucht
Fender SQ Aff. P Bass PJ PACK 3-SB

Fender Squier Affinity P Bass PJ PACK 3-Color Sunburst; Precision E-Bass, Affinity Serie; Korpus: Pappel; Hals: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: C; Griffbrett: Lorbeer; Einlagen: Pearloid Dots; 20 Medium Jumbo Bünde; Sattel: synthetischer Knochen; Sattelbreite: 41,3 mm (1,63"); Mensur: 864 mm…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.