• Merkliste
  • Store auswählen Select Store
    Alle Länder All Countries
  • 0

Allen & Heath ZED-10FX Kleinmixer

Allen & Heath ZED-10FX
  • ALLEN&HEATH ZED-10FX, -12FX, -22FX
No JavaScript? No Audio Samples! :-(
Soundbeispiele
0:00
  • Equalizing
  • Percussion Room
  • Voc Reverb

Kleinmixer

  • 4 Mic/Line Eingänge
  • 2 Dual Stereo Eingänge
  • 2 Aux Sends
  • USB Send und Return
  • integrierter 24 Bit / 48 kHz Effektprozessor u.a mit Tap-Delay
  • Hochpass Filter
  • Stereo Return
  • 2-Track Return
  • 6,3 mm Kopfhöreranschluss
  • Stereo Record Ausgang
  • XLR Master LR
  • Main Insert
  • 12-Segment LR Anzeigen
  • Master Kontrolle für Aux 1 & 2
  • integriertes Netzteil
  • Maße: 336 x 95 x 275 mm
  • Gewicht: 3,3 kg
  • passendes Case: Art. 267778 (nicht im Lieferumfang enthalten)

Kunden, die sich für Allen & Heath ZED-10FX Kleinmixer interessierten, haben danach folgende Produkte bei uns gekauft

Allen & Heath ZED-10FX 34% kauften genau dieses Produkt
Allen & Heath ZED-10FX
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
285 € In den Warenkorb
Allen & Heath ZED-10 6% kauften Allen & Heath ZED-10 198 €
Allen & Heath ZED-12FX 6% kauften Allen & Heath ZED-12FX 425 €
Soundcraft EFX 8 5% kauften Soundcraft EFX 8 278 €
Soundcraft Signature 12 5% kauften Soundcraft Signature 12 287 €
Unsere beliebtesten Kleinmixer

Verwandte Produkte

Millenium DJ Mixer Bag
(167) Millenium DJ Mixer Bag
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
19,90 €
Allen & Heath ZED-10FX Bundle
(37) Allen & Heath ZED-10FX Bundle
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
301 €
Shure SM58 LC
(2382) Shure SM58 LC
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
109 €
Thomann V1012 10 Pack
(1877) Thomann V1012 10 Pack
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
5,90 €
Allen & Heath ZED-10
(156) Allen & Heath ZED-10
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
198 €
Allen & Heath ZEDi-10 FX
(6) Allen & Heath ZEDi-10 FX
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
319 €
Allen & Heath ZEDi-10 Allen & Heath ZEDi-10
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
244 €
Allen & Heath ZED60-10FX
(38) Allen & Heath ZED60-10FX
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
375 €
Yamaha MG10 XU
(81) Yamaha MG10 XU
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
194 €
Allen & Heath ZED-12FX
(78) Allen & Heath ZED-12FX
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
425 €
Allen & Heath ZED60-14FX
(50) Allen & Heath ZED60-14FX
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
485 €
Allen & Heath ZED-14
(114) Allen & Heath ZED-14
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
388 €
Allen & Heath ZED-6
(4) Allen & Heath ZED-6
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
125 €
Soundcraft EFX 8
(285) Soundcraft EFX 8
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
278 €
Yamaha MG12
(13) Yamaha MG12
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
271 €
Allen & Heath ZED-R16
(21) Allen & Heath ZED-R16
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
2.055 €
Denon DN-408X Denon DN-408X
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
315 €
Allen & Heath ZED-22FX
(55) Allen & Heath ZED-22FX
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
711 €
Yamaha MG12 XU
(72) Yamaha MG12 XU
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
348 €
Behringer Xenyx X1204 USB
(844) Behringer Xenyx X1204 USB
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
148 €
Cordial CFY 1.5 WCC Long
(1) Cordial CFY 1.5 WCC Long
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
9 €
Soundcraft EPM 12
(56) Soundcraft EPM 12
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
249 €
Allen & Heath ZED-6 FX
(2) Allen & Heath ZED-6 FX
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
184 €
Mackie 1202 VLZ4
(15) Mackie 1202 VLZ4
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
244 €
Alto Live 802
(18) Alto Live 802
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
222 €
DDA DM12
(1) DDA DM12
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
299 €
Allen & Heath WZ4 16:2
(9) Allen & Heath WZ4 16:2
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1.266 €
Phonic AM442D USB
(4) Phonic AM442D USB
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
185 €
Soundcraft EPM 8
(76) Soundcraft EPM 8
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
205 €
Allen & Heath XB-10
(2) Allen & Heath XB-10
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
769 €
Alesis MultiMix 8 USB FX
(138) Alesis MultiMix 8 USB FX
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
169 €
Soundcraft EPM 6
(166) Soundcraft EPM 6
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
198 €

196 Kundenbewertungen

Gesamtbewertung
4.7 von 5 Sternen
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
5 Sterne
146 Kunden

146 Kunden haben dieses Produkt mit 5 Sternen bewertet.

Davon haben 111 Kunden keinen Text geschrieben oder in einer anderen Sprache bewertet.

Alle 35 Bewertungen lesen
4 Sterne
46 Kunden

46 Kunden haben dieses Produkt mit 4 Sternen bewertet.

Davon haben 35 Kunden keinen Text geschrieben oder in einer anderen Sprache bewertet.

Alle 11 Bewertungen lesen
3 Sterne
3 Kunden

3 Kunden haben dieses Produkt mit 3 Sternen bewertet.

Davon haben 2 Kunden keinen Text geschrieben oder in einer anderen Sprache bewertet.

Bewertung lesen
2 Sterne
niemand
1 Stern
1 Kunde

Ein Kunde hat dieses Produkt mit einem Stern bewertet.

Bewertung lesen

5 von 107 Textbewertungen

Alle Bewertungen lesen

Exzellenter Kleinstmischer sitzt zwischen den Stühlen.

DrNI, 07.12.2013

Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Das ZED-10FX ist ein Mischpult, das dem guten Ruf von Allen&Heath gerecht wird. Die Verarbeitung ist überwiegend hochwertig: Alle Potis sind verschraubt, die XLR-Buchsen sind von Neutrik, das Gehäuse ist aus massivem Blech. Nur die Plastik-Seitenteile wirken etwas billig. Sofort ein dickes Plus hat das Pult bei mir durch sein eingebautes Netzteil.

Vom Sound her bin ich recht zufrieden. Die Preamps empfinde ich als präzise. Natürlich ist ein 3-Band-EQ keine Allzweckwaffe, aber um z.B. bei einem SM58 den Mumpf etwas rauszunehmen und die fehlende Brillanz des Mics etwas zu kompensieren ist die Ausstattung des ZED10 genau passend. Wie von A&H gewohnt, packen die EQs gut zu. Das Effektgerät spielt nicht in der Oberliga, ist aber für live vom Sound her gut zu gebrauchen. Für jeden Effekt kann man einen Parameter einstellen, zusätzlich kann das Delay-Tempo getapt werden - zeitgemäß. Für die Selbstbeschaller-Musiker ist der essenzielle Fußschalteranschluss an Bord, mit dem man den Hall während den Ansagen ausschalten kann.

Zwischenfazit: Auf dem Live-Stuhl für ganz kleine Besetzungen, z.B. Singer/Sognwriter mit Gitarre, Gesang oder auch mal Stage Piano bis hin zu Cajon bietet das A&H ZED-10FX alle nötigen Funktionen mit gutem Sound im kompakten Format. Kaufempfehlung dafür!

Doch nun zum anderen Stuhl, auf den sich das Pult setzen möchte: Recording. Der Record-Out und Monitor-Out ist als Cinch ausgeführt, die USB-Schnittstelle kann nur 16bit. Dafür läuft sie auch unter Linux problemlos. Die Funktionen des Pultes, nämlich ein spezieller Record-Bus und ein Playback-Kanal, sind für Overdub mit bis zu 2 Tracks recht durchdacht gestaltet. Das USB-Interface sollte jedoch 24bit haben und die Outputs sollten symmetrische Klinken sein, damit man ein hochqualitatives Audio-Interface oder einen mobilen Recorder sowie seine Studioboxen störungsfrei anschließen kann. In diesem Punkt ist A&H inkonsequent. Allerdings gibt es auch Situationen, in denen dieses Pult komplett ausreichen würde, zum Beispiel bei der Produktion eines Radiobeitrags. Da ist der hallige Raum vs Sprecherkabine sowieso mehr das Problem als ein 16bit Wandler.

Störend ist, dass auf den Stereo-Inputs keine Mono-Option zur Verfügung steht, hier muss man sich ein Y-Kabel bauen. Schön wäre ein Schalter pro Kanal nicht nur für Record und PFL, sondern auch für den Main Mix. Der könnte sowohl als Mute-Schalter für live dienen als auch es erlauben, auf den Record Bus noch etwas dazuzumischen, das nicht über die PA geht, aber beim Mitschnitt aufgenommen werden soll. Ein simpler Mute-Schalter fehlt mir allemal.

Nochmal ein Fazit: Für Recording ist das ZED-10FX nicht ungeeignet, aber nicht optimal. Für live bei Kleinstbesetzung ist es ein gutes und praktisches Werkzeug für all die, die den Sound und die schwierige Zuverlässigkeit der Billigheimer endgültig satt haben. Bei den Features gäbe es noch Steigerungsmöglichkeiten.

England gegen USA: Vergleich ZED-10FX mit Mackie 1202 VLZ3

Wernie, 23.02.2013

Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Mit dem ZED-10FX hat A&H endlich einen preiswerten Kleinmixer für Homestudio und Mini-Gigs im Angebot. Von dem fast gleich großen Mackie 1204 VLZ3, der seit bald 10 Jahren auf dem Markt ist, unterscheidet sich der ZED-10FX im wesentlichen durch das eingebaute Effektgerät und einen eingebauten USB-Audio-Codec (Stereo-I/O, 16 bit, bis zu 48 kHz). Es gibt ferner einen zusätzlichen Recording-Bus, der dem Codec zugeordnet ist. Das ist aber kein vollwertiger Bus, er hat keine eigenen Mix-Regler, nur Schalter. Was aber Applefreaks freuen wird: Der USB-Anschluss ist Core-Audio kompatibel und funzt problemlos mit Mac und iPad (über camera kit). Allerdings kommt es immer mal wieder vor, dass einzelne Knackser auftreten. Für wichtige Aufnahmen daher nur bedingt zu empfehlen.

Der Mackie hat solchen Schnickschnack nicht, nur 4 Monokanäle mit Insekts, aber ohne HiZ für Instrumente. Der ZED hat keine Inserts, aber dafür 2 HiZ Eingänge mit simplen FET-Preamps, die etwas wärmer klingen als die üblichen Opamps. Der Klirrfaktor ist bei höherer Aussteuerung schon ganz gut hörbar. Das gefällt dem E-Gitarristen, kann aber für akustische Gitarren schon fast zu viel des Guten sein. Die Mikrofon-Vorverstärker sind bei beiden Mixern fast gleich gut und rauscharm, wobei die Mackies vielleicht etwas transparenter klingen. Dafür hat der Mackie keine durchstimmbaren Mittenregler.

Während der Macke 4 gleiche Stereokanäle hat, gibt es beim ZED nur deren zwei, wovon einer standardmäßig dem USB-Codec zugeordnet ist. Der dritte nennt sich Playback-In und hängt normalerweise ebenfalls am Ausgang des USB-Audio-Codecs, was etwas verwirrend ist. Kanalweise Overload-Anzeigen gibt es bei beiden Mixern nicht, man muss über die PFL / Listen-Schalter einpegeln.

Das Effektgerät des ZED ist simpel gestrickt aber gut durchdacht und klingt ziemlich passabel. Im Wesentlichen gibt es einen Plattenhall in mehreren Varianten mit jeweils einem einstellbaren Parameter, ein Delay in verschiedenen Varianten und noch ein paar andere Effekte wie Doppler, Flanger und Chorus. Diese sind aber nicht sehr variabel. Die Bedienung ist einfach. Auf der Bühne sind die Effekte recht brauchbar, im Studio wird man bei höheren Ansprüchen ein externes Hallgerät bevorzugen, falls man hat. Dieses ist parallel zum eingebauten Effektgerät abschließbar.

Der ZED-10FX hat leider nur 4 symmetrische Anschlüsse (Mic-Kanäle 1 - 4). Alle anderen Ein- und Ausgänge sind unsymmetrisch, auch die beiden XLR-Outputs! Die Klinkenbuchsen sind zwar dreipolig, aber der Ring-Anschluss liegt jeweils über einen Widerstand an Masse. Impedanz-Symmetrierung nennt man das... Also für lange Kabelstrecken ist das nicht gedacht. Die Monitor-Ausgänge sind sogar nur Cynch. Im Gegensatz dazu hat der Mackie 8 vollsymmetrische Eingänge und 2 symm. XLR-Ausgänge. Der Rest ist unsymmetrisch. Man kann ihn also auch auf größeren Bühnen einsetzen.

Klanglich liegen keine Welten zwischen den Mixern. Insgesamt macht der Mackie aus USA einen etwas übersichtlicheren und professionelleren Eindruck, die Mikrofonverstärker sind um 2,5 dB rauschärmer und verstärken etwas mehr. Für Besitzer von Bändchen-Mikros kann das wichtig sein. Auch Keyborder werden den Mackie bevorzugen wegen seiner vier regelbaren Stereo-Eingänge.

Aber dafür gefallen beim ZED die verschraubten Potis, die HiZ-Eingänge, die parametrischen Mitten, das Effektgerät und der USB-Anschluss. Da aber die beiden letzteren keinen besonders hohen Ansprüchen genügen, sollte man das eher als Dreingabe betrachten.

Im Übrigen entscheidet letztlich auch der günstigere Preis des Engländers.

Guter kompacter Mixer

Erich aus T., 24.03.2016

Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Die Aufteilung der Bedienelemente ist sehr übersichtlich und nach kurzer Orientierung wo was ist kann man es bereits gut bedienen.Das ZED-10FX wird zusammen mit 2 Yamaha DBR10 benutzt .
Überraschend gut und wirkungsvoll sind die Klangeinstellungen. Wir benutzen es nur für Gesang und haben außer Shure auch mal ein Sennheiser dran, vor allem die Mitten lassen sich sehr gut einstellen. Die HiZ Eingänge für Gitarre haben wir ausprobiert und fanden sie ganz brauchbar, benutzen aber einen Gitarrenverstärker.
Unsere Skepsis gegenüber den Effecten hat sich gegeben.
Die Hall Versionen sind fast alle gut, wir benutzen aber doch meist nur eine. Mit den anderen wird schon mal experimentiert aber wir kommen doch meist auf unsere zurück. Was optimal ist, dass wir Aufnahmen mit einem Zoom H4n gleich wiedergeben können und der Klang exakt
wie im Orginal ist. Mit dem Kopfhörer reinhören in die einzelnen Stimmen ist auch noch ein wertvolles Feature. Ebenso wie das Einspielen von Geräuschen, oder in den Pausen Musik. Wir sind mit dem Gerät rundum zufrieden und ich bin glücklich über die gute Kaufberatung des Thomann Mitarbeiters ein gutes, preiswertes Gerät.

Einfach top!

Lutzi, 01.08.2010

Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Hier meine neueste Bewertung nach einiger Live Erfahrung damit: Um es kurz zu machen: Wer einen Kleinmixer sucht und wem die Ausstattungsmerkmale genügen, der kaufe DIESEN!

+ Kompakt, wenn auch ein wenig wuchtiger als manche vergleichbaren
+ Kaum Rauschen der Eingänge und der Effekte
+ Wirklich guter Sound
+ Parametrische Equalizer in den Mono Kanälen (!)
+ Integriertes Netzteil
+ Gerät erhitzt sich nicht so stark wie z.B. B*hriner & Co.
+ Tolle Effekte
+ Ergonomische Bedienung
+ Ansprechendes Design, leicht
+ USB Soundkarte erstaunlich gut

o Keine Peak LED's für die Kanäle. Kann aber per Kopfhörertaste am Levelmeter für den Kanal eingepegelt werden. Die Kanäle erscheinen mir zudem recht übersteuerungsfest.
o Monitorweg nur Cinch
o Keine Gruppen, nur ein Aux Weg (+ Effektweg)

- Riecht am Anfang etwas streng

Die Gain Regler waren anfangs für mich ungewohnt. Diese scheinen erst kaum was zu bewirken, bis sie dann plötzlich im letzen Bereich das Eingangssignal deutlich zu beinflussen scheinen. So bedarf es einer sehr feinen Einstellung im letzten Viertel des Regelbereiches.

Meine erste Veranstaltung damit war ein voller Erfolg. Ein Kanal übersteuerte nur einmal, als jemand wirklich ins Mikrofon reinplärrte. Da muss man dann notfalls zum Gainregler greifen, kommt aber nur vor, wenn man mehrere Sprecher/Sänger hat und sie vorher nicht einpegeln konnte.

Auch die Effekte habe ich mittlerweile lieben gelernt. Am liebsten benutze ich den PingPong Effekt. Per Tap Beat die Geschwindigkeit eingetappt und dann vorsichtig beimischen. So erhält man ein sehr professionell klingendes Echo. Bei manchen Songs tappe ich die doppelte Geschwindigkeit, um andere Effekte zu erzielen. Wenn ich nichts weiter machen möchte, nehme ich einen der Hall Effekte.

Habe das Pult gerade gegen das ZED-12 FX und gegen ein neu bestelltes Mackie PROFX8 getestet. Fazit: Das Mackie wird zurück gehen und ein 2. ZED 10-FX soeben bestellt, für meinen Schreibtisch. Das bisher benutzte ZED 12-FX wird verstaut, da das 10FX sogar noch einen Tick besser klingt! Hoffen wir mal, dass sich die Bauweise seit 2010 nicht geändert hat ;-)

Abschließend möchte ich noch erwähnen, dass die Tasche 'TC-Helicon GIG BAG' ganz genau passend ist für den Mixer ;-) Die eine Bewertung hier mit nur einem Stern ist für mich absolut nicht nachvollziehbar. Über diesen Mixer klingt es nicht viel anders als über einen Yamaha 01V96 Digitalmixer.

Ganz schön groß das kleine Pult...

ChrisK, 14.11.2013

Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
... und das ist wörtlich gemeint. Man bekommt schon ganz schön Grundfläche für den Preis. Das Pult ist fast so breit wie ein Soundcraft efx8, das 4 Kanäle mehr hat. Gerade für den begrenzten Platz hätte es gerne kleiner sein dürfen. Ansonsten gibt es nichts zu meckern.

Die EQs sind gut, die Mittenfrequenz lässt sich in sehr weiten Grenzen einstellen. Bei den Stereokanälen reicht eigentlich meistens die 2-Band Regelung aus, dafür weiß der regelbare Gain zu gefallen.
Das Rauschen hät sich sehr in Grenzen. In den meisten Einstellungen hört man - nichts. Nur bei sehr hoher Gain Einstellung (in der Position zwischen 4 und 5 Uhr) wird das Rauschen bei offenem Eingang hörbar.
Das Effektgerät ist gut. Mein Eindruck ist, dass einige der negativen Bewerter nicht die Einstellmöglichkeit gefunden haben, die sich bei gedrückter und festgehaltener Taste ergibt. Der Parameter in Klammern (der Beschreibung) lässt sich damit einstellen und wird auf den LEDs als Leuchtbalken dargestellt. Die Einstellung bleibt dann für den jeweiligen Effekt gespeichert. Die Werkseinstellungen sind teilweise nicht ganz glücklich gewählt.
Die Routingmöglichkeiten sind sehr vielfältig. Wer mit den XLR Ausgängen nichts anfangen kann, der kann z.B. den Monitorausgang (Cinch) auf den Ausgang legen.
Aux Ausgang und die XLR Ausgänge sind Impedance Balanced, das heißt, der invertierte Ausgang wird nicht getrieben sondern hat nur den selben Quellwiderstand wie das Signal. Das ermöglicht bei symmetrischen Eingängen eine störungsarme Übertragung.
Sehr schön ist, dass sich die Hauptausgänge auf Mikrofonpegel absenken lassen, damit das Pult als Submixer an einen Mikrofoneingang anschließen lässt.
Leider gibt es nirgends eine Angabe, ob der Ausgang in diesem Fall Phantomspeisung verträgt/stört. Darüber schweigt sich das knappe aber sonst vollständige (englische) Handbuch aus. Es gibt aber immerhin ein Blockschlatbild und alle technischen Angaben und das ist mir lieber als ein dickes Buch, in dem alles in 20 Sprachen erklärt ist.
Gewünscht hätte ich mir symmetrische Line Eingänge und hätte gerne dafür auf die Cinch Anschlüsse verzichtet. Anstatt der Recording Tasten hätte es gerne ein Channel Mute sein dürfen. Wer das Pult allerdings für Recording einsetzt und nicht live wie ich, der wird damit was anfangen können.
B-Stock ab 265 € verfügbar
285 €
inkl. MwSt. und Versandkosten
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Auf meine Merkliste
Artikelnummer 246916
Verkaufseinheit 1 Stück
Erhältlich seit Juli 2010
Gesamtbewertung
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Verkaufsrang
In dieser Kategorie Rang 34
Auf thomann.de Rang 2958
Dieses Produkt teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • E-Mail
  • Pinterest
  • Google+
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Kostenlose Downloads
Produktvergleich
Kleinmixer
Allen & Heath ZED-10FX
(196)
Allen & Heath ZED-10FX

Allen & Heath ZED-10FX, 4 Mic/Line Eingänge, 2 Dual Stereo Eingänge, 2 Aux Sends, USB Send und Return, integrierter 24Bit 48kHz Effektprozessor u.a mit Tap-Delay, Hochpass Filter, Stereo Return,...

  • Eingebautes Effektgerät: Ja
  • 19" fähig: Nein
  • Anzahl der Mikrofonkanäle: 4
  • Anzahl der Stereoeingänge: 2
  • Anzahl der Auxwege: 2
  • Phantomspeisung: Ja
  • Integriertes Netzteil: Ja
  • Parametric: Ja
  • Digitale Schnittstelle: Ja
285 €
Behringer Xenyx X2442 USB Bundle
(62)
Behringer Xenyx X2442 USB Bundle

Behringer XENYX 2442 USB Bundle bestehend aus Behringer Xenyx X2442 USB, Thomann Mix Case 5462B

  • Eingebautes Effektgerät: Ja
  • 19" fähig: Ja
  • Anzahl der Mikrofonkanäle: 10
  • Anzahl der Stereoeingänge: 4
  • Anzahl der Auxwege: 4
  • Phantomspeisung: Ja
  • Integriertes Netzteil: Ja
  • Parametric: Ja
  • Digitale Schnittstelle: Ja
349 €
Mackie PROFX12v2
(4)
Mackie PROFX12v2

Mackie PROFX12v2, 12 Kanal Mixer, 6 Mikrofoneingänge / 6 Klinkeneingange, 4 Stereokanal, eingebautes Effektgerät mit 16 Effekten, 7-Band graphic EQ für Mainoutput oder Monitor, 2 Aux - Ausgänge, 3 -...

  • Eingebautes Effektgerät: Ja
  • 19" fähig: Ja
  • Anzahl der Mikrofonkanäle: 6
  • Anzahl der Stereoeingänge: 4
  • Anzahl der Auxwege: 2
  • Phantomspeisung: Ja
  • Integriertes Netzteil: Ja
  • Parametric: Nein
  • Digitale Schnittstelle: Ja
309 €
Soundcraft Ui12
(35)
Soundcraft Ui12

Soundcraft Ui12, 12 Kanal Digital Mischpult (Tablet/Smartphone/PC gesteuert) mit integrierter Stagebox und DSP, integriertes WiFi / Ethernet, Soundcraft Preamps und Soundcraft Mischpult Algorithmen,...

  • Anzahl der Mikrofoneingänge: 8
  • Eingebautes Effektgerät: Ja
  • Anzahl der Lineeingänge: 9
  • 19" fähig: Nein
  • Anzahl der Mikrofonkanäle: 8
  • Höheneinheiten: 4
  • Anzahl der Stereoeingänge: 1
  • Anzahl der Auxwege: 2
  • Phantomspeisung: Ja
  • Integriertes Netzteil: Nein
  • Parametric: Ja
  • Busse: 2
  • Digitale Schnittstelle: Nein
  • Physikalische Eingänge: 8
  • Kanalzahl max.: 12
  • DCA: Ja
  • Externer Kartenslot: Nein
  • Touch Screen: Nein
  • Offline Editing: Nein
  • Absetzbare Stagebox: Nein
  • Externes Netzteil: Nein
  • Havarienetzteil: Nein
  • 19" Rackformat: Nein
  • Eingebauter Audio Player: Ja
285 €
Behringer Xenyx X2442 USB
(408)
Behringer Xenyx X2442 USB

Behringer Xenyx X2442 USB, 24ch. Mischpult mit 60mm Fader, 10 Mic Inputs mit 48 Volt Phantompower und 75 Hz Lowcut, Compressor pro Mikrofonkanal, internes 24.Bit Multieffektgerät mit 16 Presets,...

  • Anzahl der analogen Eingänge: 2
  • Anzahl der Eingangskanäle: 24
  • Eingebautes Effektgerät: Ja
  • 19" fähig: Ja
  • Anzahl der Mikrofoneingänge: 10
  • Anzahl der analogen Ausgänge: 2
  • Anzahl der Mikrofonkanäle: 10
  • Mikrofon Eingänge: Ja
  • Anzahl der Lineeingänge (Mono/Stereo): 0/4
  • Phantomspeisung: Ja
  • Anzahl der Auxwege: 4
  • Anzahl der Stereoeingänge: 4
  • Hi-Z Instrumenten Eingang/Eingänge: Ja
  • Digitale Eingänge: Nein
  • Klangregelung: Ja
  • Audiointerface: USB
  • Art der digitalen Eingänge: k.A.
  • Maße: 135 x 440 x 420 mm
  • Digitale Ausgänge: Nein
  • Integriertes Netzteil: Ja
  • Art der digitalen Ausgänge: Keine
  • Parametric: Ja
  • Besonderheiten: energyXT2.5 Compact
  • MIDI Schnittstelle: Nein
  • Kopfhöreranschluss: Ja
  • Digitale Schnittstelle: Ja
  • Word Clock: Nein
  • Null Latency Monitoring: Ja
  • Maximale Auflösung in bit: 24
  • Maximale Abtastrate in kHz: 44.1
  • USB Bus-Powered: Nein
  • Inkl. Netzteil: Ja
  • Bauweise: Desktop Mixer
  • Lieferumfang: -
284 €
Phonic Celeus 800
(3)
Phonic Celeus 800

Phonic Celeus 800, 14 Kanal-Analog-Mixer mit Bluetooth, 6 Mono Mic / Line-Kanäle mit 3-Band-Mitte EQs und LCF, 4 Stereo Line-Kanäle (2 mit Mic / Line) mit 4-Band-EQs, Integrieren externer...

  • Eingebautes Effektgerät: Ja
  • 19" fähig: Ja
  • Anzahl der Mikrofonkanäle: 6
  • Anzahl der Stereoeingänge: 4
  • Anzahl der Auxwege: 2
  • Phantomspeisung: Ja
  • Integriertes Netzteil: Ja
  • Parametric: Nein
  • Digitale Schnittstelle: Ja
329 €
Behringer Xenyx QX2442USB
(55)
Behringer Xenyx QX2442USB

Behringer Xenyx QX 2442 USB, 24ch. Mischpult mit 60mm Fader, 10 Mic Inputs mit 48 Volt Phantompower und 75 Hz Lowcut, Compressor pro Mikrofonkanal, internes Klark Teknik Multieffektgerät, eingebaute...

  • Eingebautes Effektgerät: Ja
  • 19" fähig: Nein
  • Anzahl der Mikrofonkanäle: 10
  • Anzahl der Stereoeingänge: 4
  • Anzahl der Auxwege: 4
  • Phantomspeisung: Ja
  • Integriertes Netzteil: Ja
  • Parametric: Nein
  • Digitale Schnittstelle: Ja
335 €
Behringer Xenyx UFX1204
(39)
Behringer Xenyx UFX1204

Behringer UFX1204, 12 Kanal Mischpult, mit USB und Fire Wire Interface, 16 Kanaliger USB Recorder, 4 Mikrofon Eingänge mit Compressor pro Kanal, Phantomspeisung Schaltbar pro Kanal, 3 Band EQ mit...

  • Anzahl der Eingangskanäle: 12
  • Eingebautes Effektgerät: Ja
  • Anzahl der Spuren: 16
  • Anzahl der Mikrofoneingänge: 4
  • 19" fähig: Nein
  • Anzahl gleichzeitig aufnehmbarer Spuren: 16
  • Speichermedium: USB to Device
  • Anzahl der Lineeingänge (Mono/Stereo): 4/4
  • Anzahl der Mikrofonkanäle: 4
  • Anzahl der Auxwege: 2
  • Analoge Eingänge: 12
  • Anzahl der Stereoeingänge: 4
  • Digitale Eingänge: Firewire, USB
  • Phantomspeisung: Ja
  • Analoge Ausgänge: 2
  • Klangregelung: Ja
  • Audiointerface: Firewire, USB
  • Digitale Ausgänge: Firewire/USB
  • Bauform: Pult
  • Integriertes Netzteil: Nein
  • Maße: 104 x 329 x 444 mm
  • Parametric: Nein
  • Besonderheiten: Mehrspurrecorder
  • Digitale Schnittstelle: Ja
355 €

Weitere Produkte von Allen & Heath

* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands portofrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
(2046)
(19)
(81)
(302)
(723)
(283)
(5)
(6)
(25)
(53)
(201)
(46)
(62)
Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Abbrechen