Xotic SL Drive

E-Gitarreneffektgerät

  • Overdrive
  • kleines Gehäuse
  • Regler für: Volume, Gain und Tone
  • Minitoggle (Superlead/Superbass)
  • True Bypass
  • kann mit 9/18V DC Netzteil betrieben werden (Netzteil ist nicht im Lieferumfang enthalten)
  • Batteriebetrieb möglich
  • Maße (HxBxT): 38 x 38 x 89 mm
  • Gewicht: ca. 260 g
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Blues off-on
  • Hazey off-on
  • Rock off-on

Weitere Infos

Overdrive Ja
Distortion Nein
Fuzz Nein
Metal Nein
41 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
28 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung

So muss "Boutique" sein!

Rainer920, 25.08.2013
Ich war bei der Lieferung zunächst mal wenig beeindruckt - ein schnöder Pappkarton, der Effekt selbst in Papier eingepackt. Das änderte sich schlagartig, als ich das Pedal selbst in die Hand nahm. Okay - sowas mag beim Musizieren nebensächlich sein, aber das ist haptisch und optisch mit Abstand das edelste Pedal, das ich jemals in der Hand hatte - und da waren einige deutlich teurere dabei (u.a. Wampler, Okko, Fulltone, Catalinbread, Rockett und auch schon Xotic).
Das Gerät liegt schwer in der Hand, eine samtige Pulverbeschichting, eine schwarz lackierte Messingplatte, die Füsse sind wie die Knöpfe aus transparentem Kunststoff, eine Übersicht für die DIP-Switches (dazu komme ich noch) findet sich auf der Unterseite und - der Deckel ist mit Edelstahlschrauben befestigt! Sehr beeindruckend, noch bevor man den ersten Ton da durch gejagt hat. Respekt, Xotic! Zu dem Preis hatte ich dieses "Rolls-Royce-Feeling" nicht erwartet.

Gleich mal aufgemacht, kommt die nächste Überraschung: in diesem Mini-Gehäuse ist tatsächlich eine Batterie drin. Viel wichtiger ist die kleine Platine mit den kleinen DIP-Switches, die das Pedal vielseitiger macht, als es auf den ersten Blick wirkt. Die beigelegte Anleitung gibt Auskunft und ein paar Beispiel-Settings. Die ersten beiden Schalter boosten Presence und Hochmitten/Treble, der dritte ist ein Mitten-cut, der letzte ein 6db-Boost. Damit kann man die unterschiedlichen Plexi-Varianten der frühen 70er wählen: "Super-Lead", "Super-Bass" und ein paar dazwischen. Soll heissen: hier macht man seinen Grundsound, passt das Pedal an das eigene Setup und die eigenen Bedürfnisse an und regelt dann den Rest auf der Vorderseite.

Wie ist der Sound? Hält voll und ganz, was die Verpackung verspricht: Edel! So klingen Marshalls auf den Aufnahmen, die ich liebe. Zeppelin, ZZ-Top, HumblePie, Free, ACDC, Van Halen hat man sofort in den Ohren. Die Verzerrung ist saftig und lebendig mit etwas wattigen Mitten, die Obertöne sprudeln nur so. Dabei ist alles sehr warm, rund und röhrig.

Das ist einfach wirklich klassischer Marshall-Sound: Im Low-Gain sehr direkt, offen und bissig mit reichlich Attack (mit 18 Volt betrieben legt der Zerrer da noch eine Schippe drauf) und wenn man fürs Solieren den Gainregler hochzieht, ist der Sound angenehm komprimiert und tragfähig, bleit dabei aber immer präsent. Der Clou: die Feineinstellung geht wie bei einem echten Amp mit dem Volumeregler der Gitarre.

Man muss sich vermutlich eine Weile nehmen, um diesen Overdrive richtig auszuloten. Für jemanden, der einen klassischen Marshall (Plexi-) Sound sucht, ist dieses Pedal ein Highlight. Dabei scheint egal zu sein, ob man damit einen bereits angezerrten Amp zum Solieren boostet oder das Pedal vor einen cleanen Verstärker klemmt und wie einen Vintage-Amp benutzt: weit aufreissen und den Rest an der Gitarre regeln. Beides funktioniert einwandfrei, wenn man die passende Einstellung gefunden hat.

Sehr zu empfehlen!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung

Variabler und tragfähiger Drive

Andreas W, 10.08.2015
Super Drive-Pedal mit einem sehr tragfähigen und leich angerauhten Sound. Sollte mit dem Xotic 18V Transformer betrieben werden, der den Sound nochmals deutlich aufklart und sich mehr als Röhren-Verhalten darstellt.

Sound reicht von leichtem Chrunch mit gutem Dirt bis zu Fuzzingen Sounds (zb wie auch bei Mad Professor Royal Blue) und der Tone-Regler ist sehr wirkungsvoll, um eine gute Abstimmung zu finden. Dazu noch im sehr kompakten Design

Mit gefällt die Standard-Einstellung der internen Dips am Besten.

Kann gut auch mit Xotic EP dannach angedickt werden, idealerweise dann auch auf 18V
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Online-Ratgeber
Verzerrer
Verzerrer
Sie sind die heimlichen (manchmal auch unheimlichen) Superstars im Effekt­ge­rä­ted­schungel der sai­ten­quä­lenden Zunft: Die Verzerrer!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Teenage Engineering PO-33 K.O. Zoom H1n LD Systems Maui 5 Go Beyerdynamic DT-880 Pro Black Edition Marshall DSL5CR Aguilar SL112 Ivory Harley Benton PowerPlant ISO-2 Pro Denon DJ VL12 Prime ADJ Pro Event Table II Teenage Engineering PO-35 speak RCF EVOX J8 Marshall DSL1CR
Für Sie empfohlen
Teenage Engineering PO-33 K.O.

Teenage Engineering PO-33 K.O., Micro-Sampler; Integriertes Mikrofon für Sampling; 40 Sekunden Samplingzeit; 8 Melodie-Sample-Slots; 8 Drum-Slots; 16-Step Sequenzer; 16 Patterns; 16 Effekte; Lock Tab Schreibschutz für Pattern; Line Ein- und Ausgang 3,5 mm Klinke; Eingebauter Lautsprecher; Animiertes LCD Display; Stromversorgung...

Zum Produkt
99 €
(1)
Für Sie empfohlen
Zoom H1n

Zoom H1n, MP3/Wave Handy Recorder, Oberfläche gummiert, Echte X-Y Mikrofonanordnung, 24-Bit/96kHz linear PCM, eingebauter Monitorlautsprecher, Eingang: 3,5mm Stereoklinke für Line-Signale und Plug-in Powered Mikrofone, Automatischer und manueller Aufnahmepegel, Lo-Cut Filter, Timestamp und Track-Marker Funktion, A/D und D/A Wandlung in 24bit...

Zum Produkt
119 €
Für Sie empfohlen
LD Systems Maui 5 Go

LD Systems Maui 5 Go, Akku betriebenes kompaktes Plug und Play Säulen System für Monitor und PA Beschallungen, bis zu 6 Stunden Batteriebetrieb bei 100% Leistung und 10 Stunden bei 50% Leistung im Batteriebetrieb mit integriertem Li-Ion Akku, Integrierter Ladeelektronik...

Zum Produkt
749 €
Für Sie empfohlen
Beyerdynamic DT-880 Pro Black Edition

Beyerdynamic DT-880 Pro Black Edition, High End Studio-Kopfhörer, dynamisch, halboffen, ohrumschließend, Übertragungsbereich: 5 - 35.000 Hz, Nennimpedanz: 250 Ohm, Schalldruck 96 db, Kabellänge: 3 m Spiralkabel, Gewicht 390g mit Kabel, 307g ohne Kabel, 3,5 mm Klinke, inkl. Adapter auf 6,3...

Zum Produkt
185 €
Für Sie empfohlen
Marshall DSL5CR

Marshall DSL5CR, Reissue Serie, E-Gitarren Combo Verstärker, 3x ECC83 Vorstufenröhren, 1x 12BH7/ECC99 Endstufenröhre, authentischer DSL Ton, 2 fußschaltbare Kanäle mit klassischem Gain und ultra Gain, Tone Shift-Taste zur Mitten konfigurierung, Bass-Schalter der einen resonanten Bass Boost ergänzt, unabhängige Volumen und...

Zum Produkt
489 €
Für Sie empfohlen
Aguilar SL112 Ivory

Aguilar SL112 Ivory Bass Box, Super Light, 1x12" Neodym-Lautsprecher 250 Watt @ 8 Ohm, Maße (H x B x T): 377,80 mm x 482,60 mm x 457 mm, Gewicht 11,4kg.

Zum Produkt
699 €
Für Sie empfohlen
Harley Benton PowerPlant ISO-2 Pro

Harley Benton PowerPlant ISO-2 Pro, Multi Netzteil für Effektpedale, 8 isolierte, gefilterte & kurzschlussgeschützte Ausgänge eliminieren Rauschen und Brummen, hohe Stromstärke für moderne digitale Effekte, LED-Überwachung an jedem Ausgang, Stromversorgung mit einem 12V @ 2A DC Netzteil (im Lieferumfang enthalten),...

Zum Produkt
69 €
Für Sie empfohlen
Denon DJ VL12 Prime

Denon VL 12 Prime; Direkt angetriebener Plattenspieler; Tonabnehmer nur Headshell inklusive; Tonarm S-Form; bis zu 50% Pitch; Line-Out; Besonderheiten: LED Kreis um Plattenteller RGB beleuchtbar; Neu entwickelte Tonarmhalterung mit "Lock or Rest"; Lieferumfang: 45 RPM Adaptor, Slipmat, Cinchkabel; Farbe: Schwarz;...

Zum Produkt
749 €
Für Sie empfohlen
ADJ Pro Event Table II

ADJ Pro Event Table II, klappbarer und stabiler Event-Tisch für DJs und ander Anwendungen, als Verkaufsstand, für Licht- und Tontechniker, kann einfach auseinandergesteckt werden und ist dann faltbar, sehr leichte Bauweise aus Aluminium, weiße Fronttafel für eigenes Logo (beidseitig montierbar,...

Zum Produkt
349 €
(2)
Für Sie empfohlen
Teenage Engineering PO-35 speak

Teenage Engineering PO-35 speak, Vocal Synthesizer/Sampler; Integriertes Mikrofon für Sampling; 120 Sekunden Samplingzeit; 8 Voice Characters; 8 Effekte; 8 austauschbare Drumsounds (über microtonic PlugIn von Sonic Charge - optional!); 16-Step Sequenzer; 16 Patterns; Lock Tab Schreibschutz für Pattern; Transponieren und...

Zum Produkt
99 €
Für Sie empfohlen
RCF EVOX J8

RCF EVOX J8, aktives 2-Wege Array-Lautsprechersystem bestehend aus: 8 x 2" Fullrange Speaker, 12" Bassreflex-Subwoofer, 2.5" v.c., 1400 Watt/Peak, 128 dB max SPL, 40 bis 20000 Hz, DSP processing, Klinken/XLR Eingang, Soft limiter, inkl. Distanzstange und Speaker kabel, Gewicht: 23,8...

Zum Produkt
999 €
(1)
Für Sie empfohlen
Marshall DSL1CR

Marshall DSL1CR, Reissue Serie, E-Gitarren Combo Verstärker, Vollröhren-Design: 1 x ECC82 2 x ECC83, authentischer DSL Ton, 2 fußschaltbare Kanäle mit klassischem Gain und ultra Gain, Tone Shift-Taste zur Mitten konfigurierung, unabhängige Volumen und Gain-Regler für beide Kanäle, gemeinsame Klangregelung...

Zum Produkt
339 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.