Wampler Tumnus Overdrive V2

Effektpedal für E-Gitarre

  • V2 (neues Design, ansonsten unverändert)
  • legendärer Overdrive/Boost Sound
  • kompakte Größe
  • integrierter Buffer der auch in ausgeschaltetem zustand aktiv ist
  • Regler: Gain, Level, Treble
  • Fußschalter: Effekt Bypass
  • Eingang: 6,3 mm Klinke
  • Ausgang: 6,3 mm Klinke
  • Netzadapteranschluss: Hohlstecker Buchse 5,5 x 2,1 mm, Minuspol Innen
  • Stromaufnahme: 20 mA
  • Stromversorgung über 9 V DC Netzteil (nicht im Lieferumfang enthalten, passendes Netzteil: Art. 409939)
  • Abmessungen (B x T x H): 38 x 89 x 38 mm
  • Gewicht: 390 g
  • made in USA

Hinweis: Batteriebetrieb wird nicht unterstützt.

No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Bluespicking Off On
  • Bluesrock Off On
  • Crossoverrock Off On
  • Rock 2 Off On
  • Fuzzline 2 Off On
  • Fuzzline 1 Off On
  • Hazey Off On
  • Indie Off On
  • Resonator Off On
  • Rock Off On
  • Mehr anzeigen

Weitere Infos

Overdrive Ja
Distortion Nein
Fuzz Nein
Metal Nein

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Wampler Tumnus Overdrive V2
30% kauften genau dieses Produkt
Wampler Tumnus Overdrive V2
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
149 € In den Warenkorb
Wampler Tumnus Deluxe Overdrive V2
7% kauften Wampler Tumnus Deluxe Overdrive V2 196 €
Proco Rat 2 Distortion
6% kauften Proco Rat 2 Distortion 85 €
Electro Harmonix Soul Food
4% kauften Electro Harmonix Soul Food 77 €
Behringer SF300 Super Fuzz
4% kauften Behringer SF300 Super Fuzz 24 €
Unsere beliebtesten Verzerrer
22 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Tip Top, Sound, Verarbeitung, Flexibilität
Oliver115, 09.12.2020
Habe mir den Tumnus gekauft weil ich einen Low Drive, Zerrer haben wollte, der den Sound der Gitarre NICHT verbiegt. Der sich gut mit anderen Zerrern stacken lässt und der kaum komprimiert. Macht bisher mein Fulltone OCD perfekt.
Der Tumnus macht genau das auch, kann aber auch mehr. Z.B. gehen seine Gainreserven bis in den oberen Overdrive Bereich. Klingen tut's sehr amplike, cremig, sehr ausgewogener Frequenzgang, keinen hörbaren Mitten Nöck. Nicht so Rauhbautzig wie der OCD und feiner einstellbar. Ich habe ihn mit meinem OCD, Zendrive, und Bogner Ecstasy gestackt. Getestet vor meinem 50W Vollröhrenamp, vor meinem Roland Cube, vor meinem Yamaha THR5, jedesmal geil!
Er kann pur Lautstärke boosten und von ganz fein aufgelöster Zerre bis schönem Rocksound mit tollen Höhen und gutem Bass äußertst angenehm tönen. Bei wenig Zerre (14:00h) mit meiner Strat (HSS) ein always on Pedal.Volume leicht zurück und man kann schöne Reggae Rhythmen schrammeln, ohne dass es zu stark ausfranst. Pickings klingen schön perlig und haben "smack" und wenn man das Vol Poti aufdreht klingts schön bauchig, bluesig. Humbucker am Steg kann dann schön solieren. Ich habe mir verschieden reviews angeschaut, vergleiche mit KLON und entsprechenden Clones. Ich habe mich für den Tumnus entschieden weil er a.) klein ist, b.) die Bässe nicht abschneidet c.) günstig ist d.)Wampler drauf steht ;)
Meine range liegt zwischen Jazz und Pop.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
killt die Dynamik
Robert_H., 10.12.2020
Ich habe verschiedene Overdrive-Pedals getestet, unter anderem auch dieses. Leider überzeugt mich das Pedal nicht.

Getestet wurde mit einer Mexiko Tele und einer PRS Custom 22, an einem Blackstar HT-5.

Der Overdrive-Sound selber ist sehr schön, vor allem mit Humbuckern klingt es schon ziemlich fett. Leider scheint in dem Pedal noch eine Kompression enthalten zu sein, die jegliche Dynamik hinrichtet.
Sowohl die PRS als auch die Tele kenne ich als sehr vielseitige Gitarren. Gerade bei der Tele kann man in jeder Lebenslage hören, welcher Tonabnehmer gerade aktiv ist. Das ist durch dieses Pedal nicht mehr möglich, es ist komplett egal, welchen Tonabnehmer man benutzt. Die sehr lebendige Natur von PRS und Tele bei ganz dezent gezupften oder nur gestreiften Saiten geht komplett verloren.

Für jemanden, der das Pedal für High Gain als Vorstufe nutzt, oder auch für jemanden, der Power Chords spielt, mag das Pedal nützlich sein. Für mich ist es aufgrund der Dynamik absolut nichts.

Immerhin ist die Verarbeitung tadellos, die Drehregler sind angenehm schwergängig. Die Drehregler sind vielleicht etwas nah aneinander, aber das ist nicht so schlimm.

Meinen Test gewonnen hat das Mooer Blues Mood, falls jemand nach dieser Bewertung ein dynamisches OD-Pedal sucht...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Der bessere TS9
Peter G. 711, 31.07.2020
Hatte den Overdrive eigentlich als Low Gain OD direkt vor einem cleanen Amp geplant. Klang etwas muffig und ich wollte das Gerät zurückschicken. Dann habe ich mir das Wampler Video bis zum Ende angesehen und den Tumnus anstatt meines TS9 vor die anderen Overdrives als Booster gesetzt. Dort wirkt das Teil wahre Wunder. Die 2nd stage Overdrives waren Okko Diabolo, OCD und Wampler Plexi Drive. Ich konnte aus den Overdrives die auf low bis medium Gain eingestellt sind mittels des Tumnus einen perfekt definierten, dicken fetten Monstersound mit viel Sustain herauskitzeln. Unglaublich! Habe es bis jetzt nicht mit einem angezerrten Amp probiert, denke aber, dass das genauso funktioniert. Fazit: Als Booster ist das Teil fantastisch, wer ein ähnliches Setup hat und den TS9 oder TS808 zum anblasen nimmt , unbedingt dieses Teil ausprobieren, es lohnt!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
eines meiner Lieblingspedale
TryingToPlayGuitar, 05.02.2021
Ich habe leider keinen Vergleich zu einem "echten Klon" aber der Sound dieser kleinen Tretmine ist in meinen Ohren genial.

Egal ob direkt in einen Clean-Channel, zum boosten des Signals oder zum stacken mit anderen Overrdrive-Pedalen - der Tumnus macht alles prächtig mit.

Das einzige Manko ist, dass die Knöpfe recht klein sind und eng verbaut sind, was das Einstellen etwas fummelig macht.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
149 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 9.03. und Mittwoch, 10.03.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Verzerrer
Verzerrer
Der Klang einer E-Gitarre wird in erster Linie mit einem verzerrten Sound in Verbindung gebracht. Titel wie Smoke On The Water, Smells Like Teen Spirit oder Enter Sandman, die beispielhaft den Klang einer elektrischen Gitarre reprä­sen­tieren.
 
 
 
 
 
Video
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
(3)
Kürzlich besucht
Roland FP-30X BK

Roland FP-30X BK; Digital Piano; 88 Tasten PHA-4 Tastatur mit Ivory Feel; Klangerzeugung: 12 SuperNATURAL Piano Klänge, 20 E-Pianos und 24 andere Klänge; max. Polyphonie: 256 Stimmen; Bluetooth Audio (V3.0) und Bluetooth MIDI (V4.0); integriertes Lautsprechersystem (2x12cm) mit 2x 11...

Kürzlich besucht
Audient iD14 MKII

Audient iD14 MKII; USB 3.0 Audiointerface; Anschluss: USB C; 24 bit / 44,1 – 96 kHz; ADC Dynamikumfang: 121 dB; DAC Dynamikumfang: 126 dB; 2x Audient Class A Konsolen-Mikrofon-Vorverstärker; 2x kombinierte Mic-/Line-Eingänge über XLR/Klinke Kombibuchsen; Mic Gain 58 dB,

Kürzlich besucht
Roadworx Microphone Arm

Roadworx Microphone Arm, Tisch-Mikrofonarm mit Kabelführung, es können Kabel mit bis 8mm Durchmesser mit einem Clip-System an der Unterseite der Arme angebracht werden, Aluminium-Konstruktion, verriegelndes Mittelgelenk, 3/8" Gewindeanschluss mit 5/8" Adapter, Tischklemme bis 56mm oder Tischdurchführung bis 45mm (20mm Bohrung),...

(1)
Kürzlich besucht
Kali Audio IN-5

Kali Audio IN-5; Aktiver Nahfeldmonitor; 3 Weg System mit koaxialem Mittel-/Hochtöner; 5" Tieftöner; 4" Mitteltöner; 1" Soft Dome Hochtöner; Leistung: 160Watt (80/40/40Watt Tri-Amped); Frequenzbereich: 39Hz – 25kHz; max. SPL: 112dB; EQ zur Anpassung an den Aufstellungsort; Anschlüsse: XLR und Klinke...

Kürzlich besucht
Freeway Switch 5B5-02 Black & White Tip

Freeway 5B5-02 Black & White Tip, 10- Wege Schalter im Blade Format und kann direkt gegen den 5-Wege Schalter getauscht werden, speziell für HSH Gitarren entwickelt, 2 Bänke, die untere Bank liefert fünf Humbucker-Kombinationen (inklusive Hals + Steg und inklusive...

Kürzlich besucht
Electro Harmonix Nano Metal Muff Distortion

Electro Harmonix Nano Metal Muff Distortion; Effektpedal; Intensiver, aggressiver Klang speziell für moderne Metal-Stile; der 3-Band-EQ bietet eine große Bandbreite; das Noise Gate eliminiert unerwünschte Geräusche, wenn Sie aufhören zu spielen; kompakte Bauweise; Regler: Vol, Gate, Dist, Treble, Mid, Bass;...

(5)
Kürzlich besucht
iZotope Tonal Balance Bundle CG 2

iZotope Tonal Balance Bundle Crossgrade 2 (ESD); Plugin-Bundle; Crossgrade von jedem bezahlten iZotope- / Exponential Audio-Produkt auf Tonal Balance Bundle; professionelle Software-Werkzeuge für Produktion, Mischung und Mastering; bestehend aus Neutron 3 Advanced, Nectar 3 Plus inkl. Celemony Melodyne Essential und...

(1)
Kürzlich besucht
Zoom Am7

Zoom Am7, Mitte-Seite-Stereomikrofon für Andriod-Geräte; USB Typ-C Anschluss; 90º / 120º / M-S-Betrieb umschaltbar; max. SPL: 120dB; Auflösung: 44,1kHz / 16Bit, 48kHz / 16Bit; zur Erstellung von Videos, Podcasts, Vlogs und mehr; zwei Modi: Audio und Video; Flip-Funktion; mit Gain-Regler...

Kürzlich besucht
Lehle P-ISO

Lehle P-ISO; Isolator und DI-Box, kein Signalverlust oder Brummen; hochohmiger Lehle-Transformator HZ; geeignet für symmetrische oder unsymmetrische Signale; passiv, kein Netzteil erforderlich; galvanische Trennung von Geräten zur Vermeidung von Brummschleifen auch zur Verwendung als Re-Amping-Gerät oder als hochwertige, kompakte DI-Box...

(1)
Kürzlich besucht
Rode VXLR Pro

Rode VXLR Pro; Steckeradapter mit Übertrager und Spannungswandler; TRS-Miniklinkenbuchse (3,5mm) auf XLR3M; integrierter Spannungswandler von Phantomspeisung (12-48V) auf Plugin-Power (4V); zum Anschluss von VideoMic, VideoMic GO, VideoMicro, VideoMic Pro, VideoMic Pro+, VideoMic NTG an XLR-Mikrofoneingänge sowie für HS2, RODELink LAV...

Kürzlich besucht
Decksaver Pioneer DJ DJM-S11

Decksaver Pioneer DJ DJM-S11 - passend für Pioneer DJ DJM-S11; Schützt vor Staub, Schmutz, Flüssigkeiten und Schlägen; Milchig transparente Oberfläche; Hochwertige Qualität; aus Polycarbonat hergestellt; Abmessungen (BxHxT): 27,20 x 43,00 x 3,5 cm, Gewicht: 0,5 kg

Kürzlich besucht
Zaor Miza 88 Flex Wengé Grey

Zaor Miza 88 Flex Wengé Grey; Studiotisch mit 19" Rack und Keyboardauszug; bietet Platz für Computerbildschirme (2 x 30"), Tastatur, Maus, DAW Controller, Monitorcontroller usw.; 2 x 4HE 19" Rack-Einbauschächte und zentrale Schublade; ausziehbare Ablage, höhenverstellbar in 6 Stufen, für...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.