the t.bone SCT 800

Studio Röhren-Großmembranmikro

"Warmer Röhrensound für digitales Recording!" - the t.bone reagiert mit dem SCT 800 auf die Rufe von unzähligen Projekt- und auch professionellen Studios und bietet ein Kondensatormikrofon zu einem nahezu unschlagbaren Preis. Das SCT800 verfügt über eine 1" große goldbedampfte Membran und eine 12AX7 Röhre.

Mit seinem edlen "Blau und Gold-Look" und dem mitgelieferten Zubehör (elastische Halterung und Deluxe Case) verfügt das SCT800 über ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis.

  • zuverlässige 12AX7 Röhre
  • Farbe: Blau/Gold
  • inkl. Deluxe-Case, Spinne, externe Spannungsversorgung (das Kabel zw. Speiseeinheit und Mikro ist 5 m lang)

Technische Angaben:

  • Übertragungsbereich: 20 - 15.000 Hz
  • Empfindlichkeit: 14 mv/Pa (@1kHz,74 dB SPL)
  • Polar Pattern: Cardioid
  • Diversity >= 12 dB (300-3000 Hz)
  • Diversity >= 15 dB (1000 Hz)
  • Impedanz: <= 200 Ohm
  • Grenzschalldruck (k=0,5%) 125 dB
  • Äquivalentschalldruckpegel: < 17 dB-A
  • max. SPL for 0,5 % THD @1000 Hz: 120 dB
  • Speisespannung: über externes Netzgerät
  • Anschlüsse: 3-polig XLR-Male
  • Höhe x größter Durchmesser: 222 x 50,5 mm
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Ballad
  • Soul
  • Ballad Male
  • Soul Male
  • Soul Male Dry
  • Ballad Dry
  • Soul Dry
  • Ballad Male Dry
  • Mehr anzeigen

Weitere Infos

Röhre Ja
Richtcharakteristik umschaltbar Nein
Richtcharakteristik Kugel Nein
Richtcharakteristik Niere Ja
Richtcharakteristik Acht Nein
Low Cut Nein
Pad Nein
Inkl. Spinne Ja
USB Mikrofon Nein

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 5 % sparen!
DBX 286 S + the t.bone SCT 800 +
4 Weitere
SPL Goldmike 9844 + the t.bone SCT 800 + Cordial CAM 6 BK +
4 Weitere
the t.bone SCT 800 + Millenium MS 2003 +
4 Weitere
287 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.5 / 5.0
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
162 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Eigenrauschen für mich zu hoch
Hart aber Fair, 26.04.2019
Hallo Budget-Freunde,

ich nehme seit vielen Jahren mit einem T-Bone SC 450 auf und bin damit auch zufrieden. Das ist ein 67€ Mikrofon und in Anbetracht dessen, ist es wirklich beeindruckend wie gut und lang sich damit arbeiten lässt.

Ich wollte mir ein Upgrade beschaffen und dachte mir diesmal soll es eine Röhre sein. Entsprechend habe ich mich belesen und die Wahl viel nach längerem hin und her auf das t.bone SCT 800. Mit t.bone habe ich ja sehr gute Erfahrungen im Budget-Bereich gesammelt.

Es kommt in einem Koffer, mit Spinne, Pre-Amp und braucht keine Phantomspeisung. An der Verarbeitung habe ich nichts auszusetzen.

Es klingt durchaus voll und relativ laut und ich würde, rein klanglich, schon sagen, dass die 110 Euro Aufpreis im Vergleich zu meinem SC 450 irgendwie "gerechtfertigt" sind.

Womit ich nicht leben kann ist jedoch das Eigenrauschen des Mikrofons, was mir deutlich zu laut ist. Ein direkter Vergleich zeigt, dass es 5 db lauter ist, als das SC 450. 5 db, die wie 7-8 db klingen, da das Rauschen "anders" klingt. Auf den "dry Aufnahmen", die man sich auf der Produktseite anhören kann, kann ich dieses Rauschen nicht hören (sonst hätte ich es nicht bestellt), daher möchte ich ein Sonntagsmodell nicht ausschliessen. Auf der Seite Delamar ist ebenfalls ein Test. Da kann ich das Eigenrauschen klar hören, aber auch dieses ist angenehmer (tiefer) als das, was mein Modell produziert.

Dennoch, bewerten kann ich nur was hier war. 15 min "aufgewärmt" habe ich es auch. Ein Bedienungsfehler ist ausgeschlossen und es liegt auch nicht daran, dass ich bei dem einen Mikro einen Filter aktiviert habe und beim anderen nicht. Nein, beide mit komplett neutralen Einstellungen. Als Interface habe ich das Babyface Pro verwendet.

Daher schicke ich mein Exemplar zurück. Denn es graut mich bei der Vorstellung beim Cutten kreativ werden zu müssen um dieses Rauschen zu kaschieren. Mit entsprechender Kompression würde das Rauschen ja noch lauter werden und testhalber habe ich dann mal zwei Comps und einen Limiter auf die Spur gelegt (Comps im Verhältnis 2:1) Limiter White 2As in Standardeinstellung. Das Rauschen war auch noch hörbar, wenn ich den Beat dazugeschaltet habe und somit ist das Mikrofon für mich unbenutzbar.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Warmer Klang in charmantem Kleid
YenYen, 07.02.2014
Das t.bone SCT 800 ist ein Röhrenmikrofon mit Nierencharakteristik. Es bezaubert mit seinem edlen Erscheinungsbild, welches an das kultige AKG C12VR erinnert. Der Körper ist aus Messing mit mattblauer Beschichtung. Der Einsprechkorb über der 1 Zoll Großflächen-Membran strahlt in prunkvollem Gold.
Im Inneren verbaut ist eine chinesische Röhre des Typs 12AX7, in Europa bekannt als ECC83, welche recht rauscharm ist und für einen angenehmen Klang sorgt. Durch eine eigene externe Stromversorgung ist eine Phantomspeisung nicht notwendig. Das Mikrofon besitzt keinen Trittschallfilter.

Der Klang des SCT 800 wirkt voll und angenehm, ohne störende Mitten oder überzeichnete Höhen. Es klingt warm und intim und erinnert bei Sprachaufnahmen an Radiosound. Auch ohne Popschutz werden selbst S-Laute eher sanft abgebildet und Plosivlaute sind kein solches Problem wie bei ähnlich günstigen Mikrofonen. Durch einen relativ niedrigen Grenzschalldruck ist das Mikrofon nicht unbedingt für die Instrumentenaufnahme bei lauten Signalen wie E-Gitarre, Bassdrum oder Bass geeignet, dafür aber sehr wohl bei der Aufnahme von akustischen Gitarren, als Raummikrofon oder bei der Aufnahme von Overheads.

Das SCT 800 wird in einem Metallkoffer mit Zahlenschloss geliefert, der im Inneren alle Utensilien sicher in Schaumstoff gepolstert bereithält. Neben dem Mikrofon befindet sich bereits eine Spinne im Lieferumfang. Sie ist aus Metall und wird mit dem Mikrofon verschraubt. Mit Hilfe eines Gummibands lagert es dann federnd. Es liegen weitere Gummibänder als Ersatz bei. Die Befestigung in der Spinne ist so stabil, dass auch eine problemlose Aufhängung des Mikrofons über Kopf möglich ist. Alles scheint sicher zu sitzen. Allerdings wiegen Mikrofon und Spinne zusammen gut 1 kg, weswegen das Stativ das man als Halterung wählt zur stabileren Sorte gehören sollte, besonders wenn man das Mikrofon Kopfüber und mit einem Popschutz nutzen möchte. Des weiteren im Lieferumfang enthalten ist ein Speisenetzteil und ein spezielles Kabel (7-polig) für die Verbindung zwischen Mikrofon und jenem. Das Netzteil hat einen beleuchteten On/Off-Schalter, lässt sich zwischen 230 V und 110 V umschalten und besitzt einen XLR-Ausgang, einen speziellen 7-adrigen Mikrofoneingang und eine Buchse für den Anschluss an das Stromnetz, wofür ärgerlicherweise kein Kabel beiliegt.

Fazit:

Für 198,- EUR ist das t.bone SCT 800 eine gute Investition.
Es hat einen angenehmen Klang, sieht schön aus und kommt in Komplettausstattung.
Dass das Netzkabel für die Stromversorgung nicht bei liegt ist störend, aber verzeihbar.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
B-Stock ab 165 € verfügbar
179 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Großmembranmikrofone
Groß­mem­bran­mi­kro­fone
Sie sind die universellen Mikrofone im Studioalltag. Groß­mem­bran­mi­kro­fone sind aus dem Studio nicht mehr wegzudenken.
Online-Ratgeber
Podcasting
Podcasting
Podcasts im Homestudio auf­zu­zeichnen, ist gar nicht so schwer. So richtig Spaß macht es, wenn das richtige Setup das Recording vereinfacht.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(4)
Kürzlich besucht
Rode Wireless GO

Rode Wireless GO; Digitale Audio-Funkstrecke für Videofilmer; System aus Sender und Empfänger in ultra-kompakter und leichter Bauweise; 2.4-GHz-Band; Anklemmsender TX mit integriertem Mikrofon (Kugelkapsel); Grenzschalldruckpegel: 100 dB SPL; Frequenzgang: 50 Hz – 20 kHz (internes Mikrofon); 3.5 mm TRS-Buchse für...

(12)
Kürzlich besucht
Behringer Vocoder VC340

Behringer Vocoder VC340; analoger Vocoder und String Ensemble Synthesizer; Keyboard mit 37 halbgewichteten und anschlagdynamischen Tasten; "Human Voice" (Male & Female) und "Strings" Sektionen mischbar für klassische Streicher- und Chor-Sounds; analoger Vocoder mit Tone-Regelung; BBD-Chorus für Ensemble-Effekte; Vibrato-LFO; Pitch-Shift Fader;...

Kürzlich besucht
Mooer GE 300

Mooer GE 300; Multi-Effekt Prozessor, integrierte ToneCapture Funktion mit 4 Modi (Amp / Stomp / Guitar / Cab) zum einfangen des Sounds von deinem Lieblings-Gear, 108 hochwertige Amp-Simulationen, 43 IR (Impulse Response) Speaker Cab-Simulationen, Unterstützung von zusätzlichen Impulse Responses (IRs...

Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete Audio 6 MK2

Native Instruments Komplete Audio 6 MK2; 6-Kanal Audiointerface; 24-Bit / 192 kHz; Anschlüsse: 2x Mic/Line/Instrument Combo Eingang XLR/Klinke 6.3 mm, 2x Line-Eingang 6.3 mm Klinke, 4x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke DC-gekoppelt, S/PDIF Eingang coaxial, MIDI Ein- und Ausgang, 2x Stereo...

Kürzlich besucht
Gator Frameworks Mic 0822

Gator Frameworks Mic 0822, Mikrofonständer kurz, Mikrofonstativ mit Teleskopgalgen für verschiedene Anwendungszwecke wie Desktop, Recording, Bassdrum und Gitarrenverstärker, für Mikrofone bis zu einem Gewicht von ca. 700 g, Kontergewicht mit ca. 1,1 kg im Lieferumfang enthalten, Gewicht des Sockels: ca....

Kürzlich besucht
K&M 21427

K&M 21427, Profi-Tasche für 6 Mikrofonstative, inklusive Rollen für einfachen komfortablen Transport, Obermaterial aus extrem strapazierfähigen robusten 1680D Nylongewebe, alle Nähte handvernäht in hochwertiger Verarbeitungsqualität, gepolsterte Tragegriffe und ein widerstandsfähiger Reißverschluss, inklusive Rollen, Abmessunge: 1110 x 350 x 370 mm,...

Kürzlich besucht
RCF Art 312 MK III

RCF Art 312 MK III passive Fullrangebox 12" 1", 300 Watt (RMS), 90°x60° 12" Woofer und 1" Treiber mit 1,5" Mylar-Membrane, 8 Ohm, 127 db max., Speaker Twist In/Out, Kunststoffgehäuse, 4 x M10-Flugpunkte und drei Griffe, Stativflansch, Maße H/B/T 680...

Kürzlich besucht
Fender CLSC SRS Mustang/Duo Case

Fender CLSC SRS Mustang/Duo Sonic Case; Hartschalenkoffer für Fender Mustang/Duo Sonic Gitarren; Innenfutter roter Plüsch; mit Vinyl umwickelter Stahlkern-Tragegriff; Großes Zubehörfach mit Deckel; Dreifach verchromte Hardware; Farbe Black. Innenmaße 100,33 cm x 30,48 cm

Kürzlich besucht
ADJ Contour

ADJ Contour; LED Spiegelkugeleffekt; mehrfarbige Strahlen kreuzen sich mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten vor und zurück, ähnlich einem klassischen "Fan-Style" -Effekt; 36 Linsen erzeugen mehrfarbige Lichtstrahlen aus 27 x 1,5 W RGB-LEDs; 15 eingebaute Lichtshows; Steuerung über DMX, die mitgelieferte drahtlose IR-Fernbedienung,...

Kürzlich besucht
iZotope Music Production Suite 2.1 CG2

iZotope Music Production Suite 2.1 Crossgrade 2 (ESD); Plugin-Bundle; Crossgrade von iZotope Music Production Suite 2 oder RX Post Production Suite 3 auf Music Production Suite 2.1; umfangreiche Sammlung an Software-Werkzeugen für Produktion, Mischung und Mastering; bestehend aus Neutron 3...

(1)
Kürzlich besucht
Taylor Capo Bright Nickel

Taylor Kapodaster Bright Nickel für Akustik-Gitarren (Stahlsaiten); Hergestellt in USA

Kürzlich besucht
Softube Volume 3 Upgrade Volume 2

Softube Volume 3 Upgrade Volume 2 ((ESD); Plugin-Bundle; Upgrade von Softube Volume 2 auf Volume 3; umfangreiche Effektsammlung für die professionelle Musikproduktion bestehend aus 22 Plugins: Bass Amp Room, Drawmer S73 Intelligent, Master Processor, FET Compressor, Fix Flanger and Doubler,...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.