Sennheiser MD431II Profipower Dynamisches Mikrofon

47

Dynamisches Mikrofon

Das MD 431 II gehört durch seine Ausstattung und Eigenschaften zu den hochwertigsten Sennheiser-Mikrofonen und ist für die Gesangs- und Sprachübertragung in allen Bereichen der Tonübertragungstechnik geeignet.

  • Charakteristik Superniere
  • Außergewöhnlich gute Rückkopplungsdämpfung
  • Sehr gute Körperschalldämpfung durch federnde Kapsellagerung
  • Brummkompensationsspule
  • Integrierter Poppschutz
  • Ein-/Ausschalter (knackfreier Reedschalter)
  • Farbe: schwarz, Einsprachekorb: Edelstahl
  • incl. Klemme und Tasche
Artikelnummer 127381
Verkaufseinheit 1 Stück
Schalter Ja
Charakteristik Superniere
Farbe schwarz
Kabel Nein
Durchmesser 49 mm
Länge 200 mm
Gewicht 230 g
Frequenzgang von 40 Hz
Frequenzgang bis 18 kHz
Mikrofonklemme 1
Tasche 1
Windschutz optional 127962
Mehr anzeigen
459 €
499 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 3-4 Wochen lieferbar
In 3-4 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1

47 Kundenbewertungen

30 Rezensionen

HL
Sehr zufrieden!
Horst LiveMusic 10.01.2018
Es muss vorab betont werden, dass es einfach nicht d a s ideale Gesangs-Mikrofon für alle und alles gibt. Wichtig ist das Ausprobieren und zwar mit der eigenen Anlage. (Randbemerkung: Schön ist, dass die Firma Thomann die Mikros zusendet und bei Nichtgefallen problemlos wieder zurücknimmt). Ich benutze das Mikrofon Sennheiser MD 431 II in Verbindung mit dem ToneMatch-Mischer von Bose. Bei diesem Mischer sind die Parameter für das MD 431 II voreingestellt. Mikro an Mischer angeschlossen und es wart für mich keinerlei weitere Einstellungen und Rumfummeln von Nöten. Ich habe vorher recht lange das Mikrofon Shure Beta 58A benutzt. Dies war und ist gut und vor allem robust. Ich konnte für mich aber nun feststellen, dass das MD 432 II doch schon ein gewaltiger Unterschied - hin zum Besseren - ist (So die Kommentare meiner regelmäßigen Zuhörer). Es klingt banal, aber man sollte sich vorher die kleine Betriebsanleitung genauer anschauen. Je nach Handhaltung des Mikrofones kann man seine Stimme recht deutlich "modulieren". Was letztlich einer guten Gesangsinterpretation zu Gute kommt. Allgemein kann angemerkt werden, dass die Stimme voluminöser, klarer, runder aber auch deutlicher klingt. Der Gesang kommt m. E. für die Zuhörer besser "rüber". Die Stimme setzt sich auch m. E. besser gegenüber der Band u. musikalischen Begleitung durch, ohne das Mirko "aufdrehen" zu müssen, was - gerade bei längeren Gesangsauftritten - die Stimme schont. Ich benutze das Mirko meist Im Mikroständer, so dass ich nicht auf die "Handgeräusche" des Mikros besonders achten muss. Im Vergleich zum Beta 58 A muss man aber auch fairer halber auf den deutlich höheren Preis des MD431 II hinweisen. Ich habe das Mikro nun seit gut einem halben Jahr fast täglich in Gebrauch. Bisher gab keine Beanstandungen!
Als Randbemerkung und Unabhängig von den Mikrofonen hier mein Tipp: Man sollte grundsätzlich auf ein qualitativ sehr hochwertiges (leider auch meist teures) Kabel achten!! Die Unterschiede sind doch sehr gravierend! Es lohnt sich aber.
Nachtrag:
Zu früh gefreut?! 3 Tage nach meiner Bewertung durfte ich erleben, dass der Ein- und Ausschalter des Mikros seinen Geist aufgab. Das Mikrofon lässt sich einfach nicht mehr ausschalten. Ein Mangel der bei einem so teuren Gerät doch etwas enttäuscht.
Features
Verarbeitung
Sound
4
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
überwältigende Soundqualität, von mir aus 8 Sterne!
Anonym 19.08.2016
Ich bin Club-DJ und war auf der Suche nach einem Mikrofon, welches mich kraftvoll wiedergibt. Bei der Suche war mir extrem wichtig, dass Rückkopplungen nahezu ausgeschlossen werden können. Im Club herrscht ja meist eine sehr hohe Lautstärke und das DJ Pult steht im Idealfall direkt vor der beschallten Fläche.

Ich habe fast alles ausprobiert und bin mit diesem Mikrofon nun mega-zufrieden. Es bietet einen kristallklare Sprach- und Gesangswiedergabe, und dass auch, wenn die Anlage direkt aufs DJ Pult gerichtet ist. Unfassbar gutes Gefühl, endlich DAS Werkzeug schlechthin im Koffer dabei zu haben. Ich spreche oft Voice-Over-Produktionen. Sie werden jetzt sicher lachen aber manchmal baue ich das Studio-Mikrofon ab, und nutze das MD431II um die Moderationsstimme abzunehmen.

Die Verarbeitung ist, wie ich es von Sennheiser Produkten gewohnt bin, sehr gut. Das Produkt wird in einem kleinen Kunststoff Transportcase geliefert und ist somit immer bestens verstaut.

Klare Kaufempfehlung vor allem für professionelle Moderatoren.
Features
Verarbeitung
Sound
5
0
Bewertung melden

Bewertung melden

O
Klasse
Oliver7359 25.11.2015
Also wer die Kohle übrig hat, sollte sich dieses Mikro kaufen! Ich habe ein neues Gesangsgefühl erlebt. Besonders der Nahsprechbereich klingt super. Man versteht jedes Wort. Ich muß mich jedoch noch etwas an den Umstieg von Niere auf Superniere gewöhnen. Der eingebaute Popschutz ist genial. Kein rumgefummel mit dem Popschutz mehr beim Aufnehmen. Es macht zudem einen sehr robusten Eindruck.
Features
Verarbeitung
Sound
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Guter Kondenser Ersatz
Alfred9718 16.03.2020
Dieses Teil kann ich all denen empfehlen, die ein klares, etwas mit Nahbesprechung, dafür sehr rückkopplungarmes Mikrofon suchen.
Verglichen mit Shure KSM8 und Sennheiser e965.
Ich habe mich nur für das Sennheiser MD431-ll Profipower, weil es in Verbindung mit dem TC Helicon Singer am besten klang.
Hätte das Sennheiser e965 keine Probleme mit der Phantomspeisung g des TC Helicon Singer gehabt, wäre dieses Mikro mein absoluter Top Favorit gewesen- Schade!
Das Shure KSM8 klang gut, hatte aber am meisten Rückkoppelung.
Somit bleibt das MD431-ll bei mir.
Features
Verarbeitung
Sound
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden