Neumann KMS 105 BK

Kondensatormikrofon für Solisten

  • Richtcharakteristik: Superniere
  • Frequenzbereich: 20 - 20.000 Hz
  • Impedanz: 50 Ohm
  • Grenzschalldruckpegel: 132 dB
  • benötigt 48 Volt Phantomspeisung
  • XLR-Anschluss
  • Gewicht: 300 g
  • Farbe: Schwarz
  • inkl. Neoprentasche und Mikrofonhalterung
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Ballad
  • Soul
  • Ballad Male
  • Soul Male
  • Ballad Male Dry
  • Soul Male Dry
  • Ballad Dry
  • Soul Dry
  • Mehr anzeigen

Weitere Infos

Schalter Nein
Charakteristik Superniere
Farbe schwarz
Lo Cut Nein
Pad Nein

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 8 % sparen!
Neumann KMS 105 BK + the sssnake SM10 BK + K&M 210/9 Black +
3 Weitere

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Neumann KMS 105 BK
67% kauften genau dieses Produkt
Neumann KMS 105 BK
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
544 € In den Warenkorb
Neumann KMS 105
8% kauften Neumann KMS 105 545 €
Shure Beta 87A
4% kauften Shure Beta 87A 288 €
the t.bone MB 78 Beta
4% kauften the t.bone MB 78 Beta 49 €
Neumann KMS 104 BK Plus
4% kauften Neumann KMS 104 BK Plus 549 €
Unsere beliebtesten Kondensator Gesangsmikrofone
235 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.9 / 5.0
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
133 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Ausführlicher Mikrotest!
WernerR, 12.01.2014
Als gesangslastiges Akustik-Trio (2 Gitarren, Cajon) haben wir uns nach ewiger Zeit mal wieder nach 2 neuen Mikros umgesehen. Getestet wurden ausgiebig: SENNHEISER E 945, SHURE SM 58, SHURE BETA 58 A, NEUMANN KMS 105 BK, SENNHEISER E 965, SHURE KSM 9 HS. Wichtig war uns möglichst unbeeinflusst zu testen, das heißt, wir wussten nicht, in welches Mikro wir hineinträllerten, alle Equalizereinstellungen waren neutral, also mittig! Für die Eiligen gleich vorweg: Einer von uns hat sich für das SENNHEISER E 965 entschieden, der andere für das NEUMANN KMS 105 BK.

Welches Mikro einem gefällt ist natürlich auch Geschmacksache und schlecht ist keines der Mikros, trotzdem gibt es in Sachen Transparenz, Auflösung oder Rückkoppelung schon deutlich hörbare Unterschiede. Die ersten drei folgenden Mikros sind dynamisch, die anderen Kondensatormikros. Hier unsere Erfahrungen, von günstig nach teurer sortiert:

SHURE SM 58: Das günstigste Modell und das ist auch zu hören. Insgesamt am wenigsten klar, rückkoppelungsarm. Deutlicher Nahbesprechungseffekt, man muss also nah ran ans Mikro, je näher, desto mehr Bass.

SHURE BETA 58 A: Schon deutlich besser als das SM 58, wirkt aber immer noch etwas belegt. Auch schon wesentlich dynamischer. Vom Klang her rentiert sich der Mehrpreis zum SM 58 absolut, allerdings am deutlichsten anfällig für Rückkoppelung. Deutlicher Nahbesprechungseffekt, man muss also nah ran ans Mikro, je näher, desto mehr Bass.

SENNHEISER E 945: Der Preis/Leistungssieger. Wie die beiden 58er-Shure Mikros ein dynamisches. Meiner Ansicht nach eine ganze Klasse besser als das BETA 58 A! Deutlich transparenter, klarer und angenehmer im Klang. Es ist druckvoll und trotzdem kaum rückkoppelungsanfällig. Ein absoluter Kauftipp und eine echte Alternative zu den nachstehenden, deutlich teureren Kondensatormikros. Geringerer Nahbesprechungseffekt, man muss schon noch nah ran ans Mikro, der Basseffekt ist jedoch deutlich geringer.

SENNHEISER E 965: Selbe Attribute wie das E 945, nur einfach noch mal etwas klarer und noch etwas transparenter. Sehr druckvoll. Letztlich hat sich einer von uns für dieses Mikro entschieden. Rückkoppelungsarm. Kaum ein Nahbesprechungseffekt, man kann ruhigen Gewissens auch mal Stück weg vom Mikro, der Klang bleibt fast gleich. Eignet sich somit auch gut für Harp oder andere akustische Instrument, die gerne mal eingeflochten werden.

NEUMANN KMS 105 BK: Ein tolles, das am transparentesten und natürlichsten klingende Mikro. Vielleicht ein klein weniger druckvoll als das E 965. Ich habe mich nach mehreren Hörtests an verschiedenen Tagen für diese Mikro entschieden. Wenig anfällig für Rückkoppelung. Praktisch kein Nahbesprechungseffekt, man kann ruhigen Gewissens auch mal Stück weg vom Mikro, der Klang bleibt praktisch gleich. Eignet sich somit ebenfalls gut für Harp oder andere akustische Instrument, die gerne mal eingeflochten werden.

SHURE KSM 9 HS: Ehrlich gesagt etwas enttäuschend. Von uns beiden Testsängern bereits zu Beginn aussortiert, was uns im Nachhinein selbst sehr überrascht hat. Immerhin haben wir auch schon häufig mit dem SM 58 gesungen und dachten vorab eher, dass wir wegen dieser Hörgewohnheit wieder bei Shure landen würden. Deutlich weniger transparent als die beiden anderen das Neumann oder das E 965, ist wohl nur etwas für Shure-Fans. Zusammen mit dem BETA 58 A am deutlichsten gefährdet für Rückkoppelungen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Seidiger Sound fürs Acoustic set
1vl, 27.11.2010
Hatte die Gelegenheit, das Neumann KMS-105 zusammen mit dem Sennheiser E 965 und dem Shure KSM 9 zu testen (Danke, thomann!). Alle drei Vocal-Kondesator-Mics liegen in der selben Preisklasse und sind auch ausstattungsmäßig verwandt. Das Neumann Mic ist hier das Schlußlicht: Kondensator, Hyperniere, fertig. Da bei der Entscheidung für oder gegen ein Gesangsmikrophon die eigene Stimme und auch der Kontext, in dem es genutzt werden soll wichtig ist, verrate ich hier mal, dass ich nach einem Mic für eine eher leiser bis mittellauter Bariton in einer Akustikband suchte, das natürlich klingend und flexibel einsetzbar ist.

Um es kurz zu machen: Das Neumann Mic blieb da, die anderen wanderten zurück. Warum? Die Ausstattung war wohl nicht so ausschlaggebend, es war der Klang. Im Gegensatz zu den beiden Mitbewerbern liefert das Neumann eine mitunter auch penetrante Seidigkeit, die die anderen vermissen lassen. Aber es ist ja immer leichter, diese mit einer schlechten Anlage oder einem EQ zu reduzieren, als sie aus dem Nichts herzuzaubern.

Für den Gesang in einem Akustikprojekt ist auch wichtig, dass das Mikrophon bei verschiedenen Abständen den Klang nicht zu sehr verändert. Natürlich hat auch das Neumann einen hörbaren Nahbesprechungseffekt, aber im Vergleich zu den anderen beiden Mikros fand ich ihn unauffälliger. In der beschriebenen Situation (Akustikband) kommt natürlich auch das ein oder andere Instrument zum Zuge und auch hier punktet das Neumann bei der akustischen Violine: Wo die anderen bei der Übertragung zumachen, legt Neumann bei den sehr hohen Frequenzen (sicher deutlich jenseits der 7kHz) noch eine Schippe drauf. Auch der Geige tut es gut: Sie wirkt dabei nicht spitz, sondern samtig-transparent. Diese Offenheit im Klang und diese ganz andere Form der Flexibilität haben mich überzeugt: Da braucht auch kein Extra Mic für die Geige mitreisen.

Wer wissen will, wie die anderen beiden Mics abschnitten, kann das nachlesen beim Shure KSM 9 CG und Sennheiser E965.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
544 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Live-Gesangsmikrofone
Live-Gesangs­mi­kro­fone
Die Auswahl an Live-Mikro­fonen ist wohl genauso riesig, wie die Stimmen verschieden sind, die sie übertragen sollen.
Online-Ratgeber
Choraufnahme
Choraufnahme
Choraufnahmen stellen immer eine Her­aus­for­de­rung dar, auch wenn es anfänglich nicht danach aussieht.
Online-Ratgeber
Großmembranmikrofone
Groß­mem­bran­mi­kro­fone
Sie sind die universellen Mikrofone im Studioalltag. Groß­mem­bran­mi­kro­fone sind aus dem Studio nicht mehr wegzudenken.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Video
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(1)
Kürzlich besucht
Roland MC-707

Roland MC-707; Groovebox; ZEN-Core Sound Engine mit bis zu 128 Stimmen; 8 Parts; 8-Spur Sequenzer mit bis zu 128 Steps; 16 Clips pro Sequenzerspur; bis zu 8 Loop-Tracks mit Time-Stretch und Pitch-Shift; 3000 Preset Sounds und 80 Drum Kits; Import...

Kürzlich besucht
Harley Benton TE-20MN BM Standard Series

Harley Benton TE-20MN BM Standard Serie; E-Gitarre, geschraubter Hals, Linde Korpus, Ahorn Hals mit Modern C-shape, Ahorn Griffbrett, Griffbrettradius: 350mm, DOT inlays, 22 Bünde, 648mm Mensur, 42mm Sattelbreite, Double-Action Trussrod, 2 x TE-style Singlecoil Pickups, Elektronik 1-Volume, 1-Tone & 3-weg...

Kürzlich besucht
Thon Case Kemper Prof. Stage + EP1

Thon Case Kemper Profiler Stage; Haubencase passend für den Kemper Profiler Stage plus einem passenden Mission Engineering EP1 Expression Pedal (Art. Nr: 367866 - nicht im Lieferumfang enthalten); Material: 6,8mm Birkenmultiplex beschichtet; 22 x 22 mm Alukante; 2 Butterfly-Verschlüsse klein...

Kürzlich besucht
Yamaha PSS-A50

Yamaha PSS-A50 Keyboard - 37 anschlagdynamische Mini-Tasten, 32 stimmige Polyphonie, 42 Voices (Instrumente), 138 Arpeggio-Typen, Phrase Recorder, Motion Effekt, USB-MIDI-Verbindung, Batterie- und USB-Bus-Stromversorgung (USB-Netzteil ist separat erhältlich), 1,4 W Lautsprecher, USB Kabel inklusive, Kopfhörer- und USB to Host Anschluss (MIDI,...

Kürzlich besucht
Thomann KBH-400BKM

Thomann KBH-400 BKM Klavierbank, stabiles Metallgestell, höhenverstellbar mit Hydraulik ( 420 - 560 mm ), Sitzfläche 640 x 330 mm, Gewicht 9,4kg, Gestell: schwarz matt, Sitzpolster: schwarzes Kunstleder

Kürzlich besucht
Zoom F6

Zoom F6; 6-kanaliger 14-Spur Multitrack Field-Recorder; 32-Bit Float-Aufnahme über dual AD-Konverter; 6 Eingänge (XLR Female); kompaktes und leichtes Aluminium-Gehäuse; hochwertige Mikrofonvorverstärker mit bis zu 75 dB Gain; Eigenrauschen: -127 dBu (A-Gewichtung, Gain=75dB, 150 Ohm Quellenimpedanz); pro Kanal: Phantomspeisung (+48V/+24V); Look-Ahead-Hybrid-Limiter...

Kürzlich besucht
Toontrack SDX Decades by Al Schmitt

Toontrack SDX Decades by Al Schmitt (ESD); Erweiterungspack für Toontrack Superior Drummer 3 (Art. 419735); produziert und aufgenommen von Al Schmitt in den Capitol Studios in Hollywood / Los Angeles; 5 komplette Drumsets und eine große Auswahl an zusätzlichen Snares,...

Kürzlich besucht
Reason Studios Reason 11 Suite Upgrade

Reason Studios Reason 11 Suite Upgrade (ESD); Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); Upgrade von Reason 1-11 auf Reason 11 Suite; einfach und schnell zu bedienende Musiksoftware für Komposition, Aufnahme und Mischung; enthält alle notwendigen Bearbeitungswerkzeuge, Effekte und Instrumente für die Musikproduktion; virtuelles Studiorack...

Kürzlich besucht
Antares Auto-Tune Artist

Antares Auto-Tune Artist (ESD); Tonhöhenkorrektur-Plugin; Software zur automatischen oder manuellen Intonationskorrektur in Echtzeit; EVO Voice-Processing-Technology der zweiten Generation; Flex-Tune für natürlichere und transparentere Tonhöhenkorrektur; Humanize-Funktion zur Verringerung von Artefakten; Formant-Korrektur und Throat-Modeling; Transpose ermöglicht Echtzeit-Pitch-Shifting; Zieltonhöhe über MIDI-Noteneingabe steuerbar; Echtzeitkontrolle...

Kürzlich besucht
Fender SQ LTD Bullet Strat TTQ

Fender Squier LTD Bullet Stratocaster Tropical Turquoise; Limited Edition, E-Gitarre; Pappel Korpus; Ahorn Hals ("C" Shape); Indian Laurel (Lorbeer) Griffbrett (241 mm/9,5" Radius); 21 Medium Jumbo Bünde; 648 mm Mensurlänge; 42 mm Sattelbreite; 3 Single-Coil Tonabnehmer; Standard synchronized Tremolo; 5...

Kürzlich besucht
Yamaha PSS-F30

Yamaha PSS-F30 Keyboard - 37 Mini-Tasten, 32 stimmige Polyphonie, 120 Voices(Instrumente), 114 Styles und Smart-Chord-Funktion, 30 Songs, kostenloses digitales Songbook, Verschiedene Funktionen (Sustain, Metronom und mehr!), Batterie- und USB-Bus-Stromversorgung (USB-Netzteil ist separat erhältlich), 1,4 W Lautsprecher, USB Kabel inklusive, Kopfhörer-...

Kürzlich besucht
Teenage Engineering Rumble Module

Teenage Engineering Rumble Module; Erweiterungsmodul für Teenage Engineering OP-Z (Art. 449280); gibt Bässe frequenzabhängig als Vibration aus; je tiefer der Bass, desto stärker vibriert das Modul; Silent-Metronome-Funktion für Live-Performances; unkomplizierte und schnelle Installation; 2 Tasten zur Intensitätsregelung; Frequenzgang 10 -...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.