DPA 2028-B-B01

Kondensatormikrofon

  • Charakteristik: Superniere
  • kabelgebundener DPA-Handgriff
  • Frequenzbereich: 20 - 20.000 Hz
  • Dynamikumfang typ.: 117 dB
  • Maximalpegel: 160 dB
  • Abmessungen (Ø x Länge): 18 x 188 mm
  • Gewicht: 186 g
  • Farbe: Schwarz

Hinweis: benötigt 48 V Phantomspeisung.

Weitere Infos

Schalter Nein
Charakteristik Superniere
Farbe schwarz
Lo Cut Nein
Pad Nein

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

DPA 2028-B-B01
43% kauften genau dieses Produkt
DPA 2028-B-B01
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
545 € In den Warenkorb
DPA 4018V-B-B01
12% kauften DPA 4018V-B-B01 866 €
Sennheiser E 865 S
8% kauften Sennheiser E 865 S 219 €
Neumann KMS 105 BK
8% kauften Neumann KMS 105 BK 455 €
Sennheiser E 865
6% kauften Sennheiser E 865 225 €
Unsere beliebtesten Kondensator Gesangsmikrofone
3 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
5 /5
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Genial Abgespeckt, extrem vielseitig
Kai aus D., 15.03.2020
Als vor Jahren das d:facto II (4018V) herauskam, fiel mir gleich die zweifache Modularität auf. Zum Einen ist die Kapsel MMC4018V und der Handgriff FAADPA2B voll kompatibel zum d:dicate-System und die Kapsel wirklich eine Variante der MMC4018 (z.B. 4018C). Zum Anderen kan man anstelle des Handgriffs Adapter für Handsender benutzen, wodurch sich der hohe Preis des Mikrofons etwas relativiert: Die zweigleisige Lösung ist in der Summe nicht mehr teurer als Shure oder Neumann. Als Nächstes kam das d:facto Linear (4018VL) heraus. Das war für mich noch interessanter denn mir ist ein neutrales Mikro lieber als eins mit Seidigkeits-Boost. Trotzdem schob ich den Kauf immer wieder vor mir her, vor allem wegen moralischer Bedenken: Ich mache ja Livesound und Recording. Da kommt einer, der sich sein ordentliches Mikro vom Munde abgespart hat und einer dem das Mikro völlig egal ist und letzterer bekommt dann von mir das Sahneteil hingestellt? Das noch mit viel Geld zu sponsern sah ich nicht ein.

Mit dem 2018 hat DPA jetzt durch Verzicht auf Modularität den Preis erheblich senken können. Das erinnert mich an Neumann KM 184 zu KM 140. Also musste ich es haben.

Das 2028 klingt ausgesprochen natürlich und offen. Ich muss schon die Schoeps-Superniere bemühen um im direkten Vergleich eine feine Färbung (leichte Anhebung der Höhen) auszumachen. Schon ein KM 184 färbt mehr. Hut ab! Das Off-Axis-Verhalten ist für ein Mikro mit Korb unfassbar gut. Ich würde es bedenkenlos als Overhead einsetzen. Für Hauptmikrofon-Anwendung eignet es sich nur deshalb nicht weil es halt für Nahbesprechung ausgelegt ist und ein Hochpassfilter für Gesang hat. Ich bin jetzt schon sicher dass dieses Mikro auch zur Abnahme akustischer Instrumente bestens geeignet ist. Auch für singende Percussionisten (z.B. Merengue Güiro) sollte es amtlich sein.

Nach dem Theoriegeschwurbel zur Praxis. 1. Einsatz Soul-Sängerin: Der natürliche Grundsound passt perfekt für die große Stimme. Einfach amtlich. 2. Einsatz Bluessänger über schlechte Boxen und spartanischen Mischer: Etwas mehr Präsenz wäre jetzt gut gewesen. In so einem Umfeld kommt das 2028 nicht zur Geltung. 3. Einsatz Bluessänger über gute Boxen: Etwas Präsenz angehoben, perfekt. Rückkopplungsprobleme gab es übrigens in keinem Fall. Dabei performte im 3. Fall der Sänger sogar vor den Boxen.

Es wird eng für meine 441. Das 2028 kann ja alles außer Tiefbass und superleise abdecken. Auch in Sachen Preis/Leistung finde ich es top.
Dass ich bei Sängern den "Bigger Than Life"-Effekt je nach Bedarf am Pult dosiere ist ganz nach meinem Geschmack.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Vergleich mit Sennheiser e965 (gleiche Preisklasse)
LudwigFunkBeethoven, 04.04.2020
Das Mikro bildet einen sehr feinen, klaren, linearen Sound ab und ist für Sänger geeignet, die einen durchsetzungsstarken, modernen Klang suchen und sich nicht auf das Soundshaping eines Veranstaltungstechnikers verlassen wollen (gibts ja oft, dass die Herrschaften höchstens einen LowCut-Filter einschalten und ansonsten nur die Lautstärke auspegeln, wenn überhaupt). Die Stimme klingt über das 2028 also bereits ohne Equalizernachbearbeitung sehr gut.

Einen Nahbesprechungseffekt gibts quasi nicht, daher ist es sehr für SängerInnen geeignet, die das Mikro ganz nah am Mund haben. Allerdings kommen damit auch Plosivlaute tendenziell überzeichnet und S-Laute etwas Deesser-bedürftig an. Das macht das Sennheiser e965 z.B. besser in der Hyperniereneinstellung. Das Sennheisermikrofon klingt auch tendenziell etwas wärmer. Allerdings ist der Nahbesprechnungseffekt viel stärker.

Die klangliche Kritik ist wirklich Jammern auf höchstem Niveau. Beide Geräte sind erstaunlich gute Überträger und als Studiomikrofone absolut geeignet.

Rein äußerlich ist das DPA meines Erachtens ergonomischer geformt als das Sennheisermikrofon.

Das DPA kommt in einem stoßfesten Softshellcase, dem außerdem zum alternativen Transport ein Softbag beigelegt ist. Das Sennheiser e965 hat leider nur eine Softbagtasche, die nicht stoßfest ist.

Ich benutze beide Geräte mit dem Harmony Singer 2 von TC Helicon, das zwar das Sennheiser mit seiner eingebauten Phantomspeisung zum Funktionieren bringt, jedoch nicht das DPA-Mikrofon. Abhilfe schafft hier ein Phantomspeisungsgerät, wie z.B. das DP400 von Behringer.

Erwähnt werden sollte vielleicht noch, dass das DPA 2028 einen um ca. 3-4dB höheren Output als das Sennheiser e965 hat.

Alles in allem: Klare Kaufempfehlung.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Mein neues Lieblingsmikro
ucraniano, 25.11.2019
Großartige DPA-Qualität zum fairen Preis!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
545 €

Alle Preise inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung bis voraussichtlich Mi, 12. August

Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Testbericht
Testbericht
Testbericht
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
Großmembranmikrofone
Groß­mem­bran­mi­kro­fone
Sie sind die universellen Mikrofone im Studioalltag. Groß­mem­bran­mi­kro­fone sind aus dem Studio nicht mehr wegzudenken.
Online-Ratgeber
Live-Gesangsmikrofone
Live-Gesangs­mi­kro­fone
Die Auswahl an Live-Mikro­fonen ist wohl genauso riesig, wie die Stimmen verschieden sind, die sie übertragen sollen.
Online-Ratgeber
Choraufnahme
Choraufnahme
Choraufnahmen stellen immer eine Her­aus­for­de­rung dar, auch wenn es anfänglich nicht danach aussieht.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(4)
Kürzlich besucht
Behringer 140 Dual Envelope/LFO

Behringer 140 Dual Envelope/LFO; Eurorack Modul; zwei unabhängige analoge ADSR-Hüllkurven; für jede Hüllkurve: manueller Trigger-Taster, Gate-Eingang, Fader für Attack, Decay, Sustain und Release, 2 Signalausgänge und invertierter Ausgang; analoger LFO mit 5 Wellenformen; Fader für Frequenz und Delayzeit; drei Frequenzbereiche...

Kürzlich besucht
Novation Launchkey 49 MK3

Novation Launchkey 49 MK3; USB MIDI-Keyboard mit 49 anschlagsdynamischen Tasten, 16 RGB beleuchtete anschlagsdynamische Pads; Scale- und Chord-Modus; Arpeggiator; Capture MIDI Funktion; MIDI Mappings; Device Lock; Pitchbend- und Modulations-Rad; 2x 16 Zeichen Display; 8 Regler; Tasten für Oktav up/down, Arp/Skala/Fixed...

Kürzlich besucht
Stairville LED Vintage Bowl 50 RGBA

Stairville LED Vintage Bowl 50 RGBA DMX, 60 W LED, 50 cm; Dekorationselement für Bühnen, Clubs und Events; stabile Metall-Konstruktion; beleuchteter Reflektor mit einzigartigem Look; Technische Daten: Lichtquelle: 60 Watt RGBA 4in1 LED; Ansteuerung: DMX (4/6/8 Kanäle), Master / Slave,...

(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS

Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS, Headless E-Gitarre; Korpus: Erle; Hals: Ahorn; Griffbrett: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Black Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 648 mm...

(1)
Kürzlich besucht
Electro Harmonix Oceans 12 Reverb

Electro Harmonix Oceans 12 Reverb; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; Basiert auf dem Oceans 11 mit noch mehr Reverbs und Funktionalität; zwei simultane, unabhängige Stereo-Hall Prozessoren; 24 Presets und erweiterte I/Os, die Stereo-In/Out oder Mono-Send/Return mit Pre- und Post-Hall-Optionen ermöglichen;...

Kürzlich besucht
Blue Spark Blackout SL

Blue Spark Blackout SL; Großmembran Kondensatormikrofon; Richtcharakteristik: Niere; Frequenzgang: 20 - 20000 Hz; Empfindlichkeit: 34,9 mV / Pa bei 1 kHz (1 pa = 94 dB SPL); Ausgangsimpedanz: 50 Ohm; Maximum SPL: 136 dB SPL (1k, THD 0,5%); S /...

Kürzlich besucht
TC-Helicon Go Twin

TC-Helicon Go Twin; 2-Kanal Audio/MIDI Interface für mobile Devices; integrierte Mikrofonvorverstärker; +48V Phantomspeisung; Anschlüsse: 2x Mikrofon-/Line-/Instrument Eingang Combo XLR/Klinke 6.3 mm, 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch, Stereo Kopfhörerausgang, 2x 2.5 mm MIDI Ein- und Ausgang (inkl. Adapterkabel 5-Pin DIN),...

Kürzlich besucht
Hohner Performer Melodica 37 Black

Hohner Performer 37 Melodica, für Anfänger und Fortgeschrittene, egal ob für Jazz, Pop, Rock oder Reggea, die Performer 37 ist das richtige Instrument für alle vier Stilrichtungen, satter und Akkordeon-artiger Sound, alleine für sich und in Kombination mit anderen Instrumenten...

Kürzlich besucht
Midas Compressor Limiter 522 V2

Midas Compressor Limiter 522 V2; 500er Serie Compressor / Limiter Modul; Regler für Treshold, Ratio, Attack, Release, Gain sowie Dynamic Presence; Auto Funktion für Attack und Release; HP Sidechain Filter (200 Hz); LED Meter für Gain Reduction und Ausgangslautstärke; Designed...

(3)
Kürzlich besucht
Behringer 150 Ring Mod/Noise/S&H/LFO

Behringer 150 Ring Mod/Noise/S&H/LFO; Eurorack Modul; analoger Ringmodulator; Rauschgenerator mit zwei Ausgängen für weißes Rauschen und pinkes Rauschen; Sample & Hold Einheit mit Clock Out, External Clock In und Fader für Clock Rate und Lag Time; analoger LFO mit 5...

Kürzlich besucht
Novation Launchkey 37 MK3

Novation Launchkey 37 MK3; USB MIDI-Keyboard mit 37 anschlagsdynamischen Tasten, 16 RGB beleuchtete anschlagsdynamische Pads; Scale- und Chord-Modus; Arpeggiator; Capture MIDI Funktion; MIDI Mappings; Device Lock; Pitchbend- und Modulations-Rad; 2x 16 Zeichen Display; 8 Regler; Tasten für Oktav up/down, Arp/Skala/Fixed...

(2)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK

Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK, Headless E-Gitarre; Korpus: Mahagoni; Decke: geflammtes Ahornfurnier; Hals: Ahorn; Ebenholz Griffbrett; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Perloid Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65");...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.